Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de IDDQD Godmode - T-Shirt Hadouken - T-Shirt Mister Miyagi - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, dancing_quake, GarlandGreene, Sharku, teK


 Thema: Notebook Kaufberatung ( der 2. Teil )
« erste « vorherige 1 ... 336 337 338 339 [340] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 07.09.2008
Dell XPS?
30.03.2017 22:57:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[I.E.F.]BaseDefender

Mods-Gorge
Hi,

ich bräuchte einen neuen Laptop. Meine Anforderungen sind: Neueste CPU-Generation, 8Gb RAM, 256Gb SSD, beleuchtete Tastatur. Ich brauche den Laptop nicht sehr oft (habe einen Desktop-PC daheim), will aber trotzdem was gescheites haben. Habe daher an eine Preisregion bis 800¤ gedacht.

Mir ist das Asus ZenBook UX310 ins Auge gestoßen: https://geizhals.de/asus-zenbook-ux310ua-fc308t-grau-90nb0cj1-m07060-a1576302.html?hloc=at&hloc=de

Gibt es dazu ernsthafte Alternativen in der Preisregion bis 800¤? Geizhals listet ein paar, weiß allerdings nicht was ich von denen halten soll: https://geizhals.de/?cat=nb&xf=12_8192%7E2377_13.9%7E2379_13%7E2991_240%7E6752_Core+ix-7xxxU

Das HP ProBook 430 scheint ganz gut zu sein und auch billiger, aber das Gehäuse ist denke ich weniger wertig.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von [I.E.F.]BaseDefender am 31.03.2017 21:22]
31.03.2017 16:21:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mc.smurf

tf2_soldier.png
Ich will mir auch ein neues Notebook kaufen, das auch gleich meinen nicht mehr ganz so neuen Desktop-PC ersetzen soll (zumindest so die bisherige Idee Breites Grinsen). Deswegen will ich auch gleich noch eine Docking-Lösung dazu kaufen. Gaming ist ehrlich gesagt nicht mehr wirklich Thema, ab und zu entwickle ich noch Software (ist also CPU-intensiv), aber eben nicht mehr soo oft. Ich hatte jetzt dieses Gerät hier im Blick: https://www.notebooksbilliger.de/acer+travelmate+x3+x349+g2+m+57ev?nbb=45c48c
Acer TravelMate X3 X349-G2

Spricht etwas gegen dieses Gerät? Preislich wollte ich so im Bereich bis insgesamt 900, 1000¤ bleiben (also inklusive Dockingstation). Vermutlich würde ich an die Dockingstation noch eine externe Festplatte anschließen, da 512GB evtl. etwas knapp sind. Das HP ProBook 440 G4 (meine zweite Wahl) hätte zwar 256GB SSD+1 TB HDD normal, aber da wurde das Display teilweise eher kritisch kommentiert (TN-Panel).
Ich hab mich bei der Auswahl an einem Test der c't für 14-Zoll Laptops mit Dockinstationen orientiert, da waren Dell Latitude 5480, Fujitsu LifeBook E547, HP ProBook 440 G4 und Lenovo ThinkPad E470 im Test, außerdem wurden noch das TravelMate X349-G2 von Acer, das B9440 von Asus und das Satellite Pro A40-D von Toshiba erwähnt.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von mc.smurf am 20.04.2017 22:57]
20.04.2017 22:53:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Richter1k

UT Malcom
gesucht wird ein notebook welches mein altes medion ersetzen soll

medion hat:
amd e350 (2x 1,6GHz)
4GB RAM

Das Notebook soll lediglich als 2. Gerät zum Surfen oder mal n Video schauen angeschafft werden.
Ich dachte an ein gebrauchtes Lenovo/IBM.
So um 130-150¤

Kann man da mit T420 irgendwas falsch machen? Oder gibts "besser" alternativen?
21.04.2017 9:44:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

wuSel
Du kannst gucken, dass du Glück hast und eins mit der geilen Auflösung bekommst. Wenn du dann demnächst nochmal ein paar Euros hast bau die kleinste SSD ein, die man noch kaufen kann von Samsung o.ä.

Ansonsten gute Wahl, glaube nicht, dass du die X Serie da schon vernünftig für bekommst sonst.
21.04.2017 9:46:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Richter1k

UT Malcom
die SSD wird aus dem medion ausgebaut.
Ich suche grad nach 1600x900, ist das die "geile" auflösung?
ich komme von 1366x768.... grad im bereich surfen ist so ziemlich alles ne verbesserung
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Richter1k am 21.04.2017 9:53]
21.04.2017 9:52:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

wuSel
Ja, guck einfach nur, dass es nicht wieder was mit 768 wird ;o
21.04.2017 9:53:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
https://geizhals.de/?cat=nb&sort=p&v=k&xf=12_8192~2377_14.9~2379_14~3710_LTE~525_Lenovo~69_beleuchtete+Tastatur~8149_integrierte+Grafik+(IGP)~83_LCD+matt+(non-glare)~8912_DE~9594_Kaby+Lake~9594_Skylake~9682_ 3000&hloc=de&asuch=ThinkPad
Kann mich nicht entscheiden.
Warum ist das T470s nicht dabei Mata halt... *
Ich frag mich ob sich der Aufpreis vom T460s zum X1 Carbon G5 lohnt. Hat das X1 irgendwelche Nachteile?
Ich komm von einem T530, wäre schön wenn trotz der kompakteren Form das "ThinkPad Feeling" gegeben wäre, vor allem die Tastatur sollte gut sein.

* ach so, das sind die vorkonfigurierten Topseller. Wer kauft bitte ein ThinkPad ohne beleuchtete Tastatur Mata halt...
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von TheRealHawk am 26.04.2017 16:40]
26.04.2017 16:34:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
 
Zitat von TheRealHawk

Hat das X1 irgendwelche Nachteile?


Netzwerkanschluss nur über Adapter


Gerade eben versandt:
Lenovo Campus ThinkPad® T470 20HES01100 Sondermodell
RAM-Upgrade auf 16GB DDR4-2400 (2x8GB)
26.04.2017 16:50:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
Ob ich den Adapter oder das Kabel direkt einstecke ist eigentlich egal, Ethernet hab ich eh nur im Büro.
Schade, dass die 802.11ad Docks komplett proprietär sind.

/e: aber Strom braucht man eh, also kann man auch gleich das USB-Dock nehmen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von TheRealHawk am 26.04.2017 17:02]
26.04.2017 16:56:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
schlossknacker

UT Malcom
Frage
War bestimmt schon paar mal da, aber:

Hat jemand Erfahrungen mit refurbisheder Ware?
Spiele mit dem Gedanken, mir ein Lenovo x230 für 230Euro zuzulegen.
01.05.2017 18:56:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Stryker

Marine NaSe II
Meine letzten beiden Thinkpads waren gebraucht.
Ich bevorzuge gebraucht zu kaufen, weil mir die Garantie meistens egal ist. Die Neupreise sind mir einfach zu hoch.

Achja, Ich weiss nicht, wie gut du dich auskennst, aber nicht alle X230 sind gleich.
Die unterscheiden sich gerne nochmal, da solltest du vor dem Kauf drauf achten, welche Komponenten da konkret verbaut sind und welche fehlen.
RAM und Festplatte kannst du im Zweifel günstiger selbst nachrüsten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Stryker am 01.05.2017 19:35]
01.05.2017 19:33:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
unglaeubig gucken
 
Zitat von schlossknacker

Spiele mit dem Gedanken, mir ein Lenovo x230 für 230Euro zuzulegen.


trotz 1366x768?
01.05.2017 19:39:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kawu

AUP kawu 26.11.2007
 
Zitat von red

 
Zitat von schlossknacker

Spiele mit dem Gedanken, mir ein Lenovo x230 für 230Euro zuzulegen.


trotz 1366x768?


Das ist leider der große Nachteil (hab ein X220 mit i7). Würde ich so auch nicht mehr kaufen.
01.05.2017 19:43:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Do it.

¤: Mit dem Budget kauft man sich ja jetzt auch eher nicht die Geräte, die dem gross die Stirn bieten. Sind halt 230 Euro. Kann man schon mal machen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SwissBushIndian am 01.05.2017 20:11]
01.05.2017 20:08:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
schlossknacker

UT Malcom
froehlich grinsen
Würde das Ding halt für die Uni, unterwegs nutzen. Word, Browser, Netflix.

Wird der ja wohl aushalten.
01.05.2017 21:05:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Stryker

Marine NaSe II
Ich habe auch gerade mal recherchiert.
Selbst bei den neueren Generationen der X2xx Serie ist 1080p Auflösung nicht standard.
01.05.2017 21:09:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Jo, richtig. Man muss dabei aber auch bedenken, dass zahllose der Thinkpads praktisch nie ausserhalb einer Dock betrieben werden. Wenn man dann mal eine Mail schreibt oder eine Präsi hält spielt die begrenzte Auflösung auch keine Rolle. Ist halt stark davon abhängig, was man unterwegs so macht und welche Ansprüche man hat. Für den Preis sind die Geräte gebraucht aber halt schon meist unschlagbar.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SwissBushIndian am 01.05.2017 22:23]
01.05.2017 22:22:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Calrissian

AUP Calrissian 20.12.2010
Weiß jemand von euch, ob es einen Laptop mit ähnlichen Specs wie den DELl XPS 15 9560 gibt, aber zusätzlich mit einem Ethernet Port?
07.05.2017 14:27:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
Was suchst du denn?
07.05.2017 14:44:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Calrissian

AUP Calrissian 20.12.2010
Schneller Laptop, auf dem man auch mal was zocken kann. Er soll nicht wie ein Gaming-Laptop aussehen.

15"-17" 1080p display bevorzugt
500GB - 1TB SSD
Dedizierte Grafikkarte (nicht high end, sowas wie ne GTX 1050 z.B)
Kaby Lake CPU
Gewicht ist eigentlich egal, aber es sollte jetzt nicht der größte Klotz sein.
Akkulaufzeit unwichtig.
Preisrahmen bis 2000¤, kann bei nem Topmodell auch etwas drüber gehen.


Ich zocke allerdings wirklich nicht soviel, also ist das vielleicht übertrieben? Wichtig ist mir Qualitätsware, er sollte im Alltagsgebrauch nicht lahmarschig sein und es sollten auch halbwegs Spiele drauf laufen (nicht 4k, 120FPS, Ultra details, aber vielleicht 1080p, 30-60FPS, medium-high Details).
07.05.2017 15:21:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 07.09.2008
Den XPS 15 hat ein Kollege von mir und ist sehr angetan davon. Ich will den auch, zumal es bei DELL bis zum 10. Mai einen 7%-Rabatt gibt, was in der Preisklasse halt mal schnell der Dongle ist.

Was anderes mit den Specs in den Abmessungen kenne ich nicht, gerade bei ner Mobile-GPU wie der 1050 hast du viele Gamingnotebooks dabei.

Sieh selbst.

Das XPS ist wegen des LAN-Ports nicht in der Liste. Es wiegt 2kg, wenn du das als weitere Auswahl nehmen willst.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Xerxes-3.0 am 07.05.2017 15:56]
07.05.2017 15:35:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Calrissian

AUP Calrissian 20.12.2010
Dell bietet ja einen USB Adapter für Ethernet an, taugt das auch nur irgendetwas?


 
Zitat von Xerxes-3.0

Was anderes mit den Specs in den Abmessungen kenne ich nicht, gerade bei ner Mobile-GPU wie der 1050 hast du viele Gamingnotebooks dabei.

Sieh selbst.




Hmm hier sieht das Acer Aspire V15 Nitro gut aus. Ziemlich gute specs und taugliches Design.
Nur leider eben Acer, sind die immer noch so beschissen wie ich sie in Erinnerung habe? Der Testbericht liest sich nicht schlecht.
Man muss allerdings die Festplatte auf ne vernünftige SSD upgraden.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Calrissian am 07.05.2017 17:01]
07.05.2017 16:35:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Notebook Kaufberatung ( der 2. Teil )
« erste « vorherige 1 ... 336 337 338 339 [340] letzte »

mods.de - Forum » Hardware & Netzwerk » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
25.11.2011 10:34:11 Atomsk hat diesen Thread repariert.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de IDDQD Godmode - T-Shirt Hadouken - T-Shirt Mister Miyagi - T-Shirt