Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Purpur Tentakel - T-Shirt The voices in my head are idiots - T-Shirt R.I.P. John Marston - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, dancing_quake, GarlandGreene, Sharku, teK


 Thema: Notebook Kaufberatung ( der 2. Teil )
« erste « vorherige 1 ... 333 334 335 336 [337] 338 339 340 341 342 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Tormstrooper

Arctic
Handeln tut es sich um ein ThinkPad 13.
Das habe ich mir auch schon gedacht, dass man hier eventuell sparen könnte. Im direkten Vergleich der SSD`s finden ich den Unterschied aber nicht so gravierend, wobei ich auch hier gestehen muss, dass der letze SSD Kauf einige Jahre zurückliegt.
Wie diese nun qualitativ und preislich einzuordnen sind müsste ich mir genauer ansehen.

128 GB Solid-State-Laufwerk,
SATA3Versand innerhalb von ca. 3-4 Wochen [subtrahieren ¤73,20]

192 GB Solid-State-Laufwerk, SATA3 [subtrahieren ¤31,20]

256 GB Solid-State-Laufwerk, SATA3 OPAL 2.0-fähig
15.07.2016 15:28:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dagrachon

AUP Dagrachon 12.09.2013
Was sind denn derzeitig Empfehlenswerte Notebooks für den betrieblichen Einsatz?

Ausstattung (grob):
- Win 10 Pro
- i5/i7
- SSD 256/500GB
- 8/16 GB RAM
- RJ45-Port(!!)
- HDMI-Port
- mind. 2 USB-3 Ports
27.07.2016 15:18:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Verwandschaft sucht einen Laptop zum Internetsurfen/Ofice. Budget so bis 400 ¤. Kein Thinkpad. Irgendwelche Vorschläge?
17.08.2016 15:58:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FuSL

AUP FuSL 06.06.2009
Nachdem mein 2010 schon gebraucht gekauftes T61 (Intel Core2Duo T7500 @ 2.2 GHZ 4GB RAM, 160GB SSD) langsam dem endültigen Ende entgegenstrebt würde ich nun gern ein neues Anschaffen. Nachteiligerweise ist's mit dem Geld eher knapp, weshalb ich wohl wieder bei gebrauchten Thinkpads landen werde.

Im Moment hätte ich im Auge:
http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/de/a/10486/kw/Lenovo-ThinkPad-W510-4319-4389-23G-4876-A18

Intel Core i7-820QM (4x 1,73 GHz)
NVIDIA Quadro FX 880M (1024 MB)
16384 MB DDR3 (4x 4 GB)
256GB SSD (Intenso Top Performance)
9-Zell-Akku Nachbau

Dazu ein Lenovo ThinkPad Mini Dock Plus 3 (ich brauche DVI und eSATA)

Insgesamt wäre ich dann bei ~ 640 ¤

Gebraucht würde er tatsächlich eher als "Desktopersatz", nur gelegentlich mal zum wo mit hin nehmen, wo es aber nicht unbedingt auf Größe & Co ankommt.

Auf dem T61 ist Programmieren halt schon durchaus grenzwertig (selbst VIM kommt bei Syntaxhervorhebung & Co teils ins Stocken, und das macht keinen Spaß; Kompiliererei ist natürlich auch nicht allzu flott, Chromium wird ab 15+ Tabs auch unangenehm und Filme > 720p sind auch kurz vor dem Ende.)
Ich würde nicht darauf spielen wollen, CUDA ist aber schon 'ne nette Sache.
Als OS bliebe es bei Arch.

Die Frage also nun wäre: Macht das Sinn als Nachfolger?
Mein Wissen um Prozessoren beispielsweise ist quasi nicht mehr vorhanden, weshalb ich überhaupt keinen Plan hab, ob der i7 mit mehr Kernen trotz weniger GHz mehr brächte oder das ein Rückschritt wäre.

Und: zum i7-820QM las ich von guter Übertaktbarkeit bis 3 GHz. Ist sowas bei einem Laptop (zumindest ein bisschen) auch machbar, oder würde ich da sofort alles völlig überhitzen (oder wäre es gar BIOS-seitig gar nicht möglich)?
/edit Wenn ich das richtig verstehe würde das sogar dank "Turbo Boost"-Funktion sowieso automatisch ablaufen?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FuSL am 20.08.2016 12:31]
20.08.2016 12:09:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von smoo

Verwandschaft sucht einen Laptop zum Internetsurfen/Ofice. Budget so bis 400 ¤. Kein Thinkpad. Irgendwelche Vorschläge?




Warum das ideale Gerät gleich mal ausschließen? Mata halt...
22.08.2016 7:51:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Weil die meisten User (so auch diese) einen hübschen Notebook haben wollen. Und ein Thinkpad ist nunmal nicht hübsch. Ja, hier werden jetzt einige aufschreien, aber es ist halt nicht zwingend eine krasse Designleistung.
23.08.2016 22:07:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Die anderen Notebooks in der Preisklasse werden aber auch nicht hübsch sein. Daher: Kauf einfach nach Aussehen, fertig.
23.08.2016 22:14:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Mein persönlicher Geschmack und diverse Red Dot Awards sehen das auch etwas anders. ;o
24.08.2016 8:21:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kl3tte

AUP kl3tte 07.06.2011
Bis auf das Carbon-Dingens sind die echt hässlich. Schau dir mal ein Zenbook ux303 oder ein Dell XPS oder eben ein MacBook daneben an.

Dafür sind die Lenovos halt stabile Arbeitsmaschinen.
24.08.2016 17:48:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Schlicht und schwarz. Finde das nicht so schlimm. Aber ich finde jetzt auch ein MacBook nicht besonders schön. Sind für mich einfach völlig unanziehende Arbeitsgeräte.
24.08.2016 18:33:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gore

Gori
Tag,

ich will meinem Vater zum Geburtstag was gutes tun.

Momentan hat er noch einen alten Rechner mit Vista peinlich/erstaunt

Die Frage ist ob ich ihm einfach ein Thinkpad mit Docking Station hinstelle, falls er den Krempel mal mit in Urlaub nehmen kann.

Dagegen spricht vllt das Mama schon ein Thinkpad, allerdings ohne Docking Station für das Wohnzimmer besitzt.

Meinung hier zu?

Und wie teuer würde die billigste Thinkpad + DS kommen, hab da nicht so den Überblick peinlich/erstaunt

Danke!
28.09.2016 13:15:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Und täglich grüßt das Murmeltier
Docking kriegst du bei den etwas besseren Modellen. Die kann man gerade für sowas top gebraucht kaufen. Wäre das eine Option?
28.09.2016 13:31:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gore

Gori
Mit gebraucht bin ich bisher immer auf die Fresse geflogen. Da Papa mich mehrere Jahre auch netterweise unterstützt hat würde ich ihm gern was blinkendes schenken. Nur nicht unnötig teuer peinlich/erstaunt
28.09.2016 13:36:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gore

Gori
Einsatzzweck ganz normal mail, surfen, youtube, nix aufwendiges.

Reicht da zum smoothen surfen und Office ohne Ruckler ein I3? peinlich/erstaunt
28.09.2016 13:45:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Jeder erdenkliche PC reicht dafür.
28.09.2016 13:56:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gore

Gori
Hab jetzt das E560 angeschaut mit ThinkPad OneLink Dock, wird vllt 2 mal im Jahr vom Dock genommen, aber ich finde den Anschalter ohne aufklappen ein Muss. Thinkpads haben den doch immer innen oder gibts da außen auch einen? Bei meinen Asus hab ich nur außen.
28.09.2016 13:58:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Der ist immer innen. Auf den vernünftigen Docks ist deshalb in zweiter Taster. Aber wie gesagt, die gibt es nur für die teuren "richtigen" Thinkpads.
28.09.2016 14:05:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gore

Gori
Bei dem OneLink Dock ist auch einer oben drauf, die Kombi würde mich dann ~750 kosten.
28.09.2016 14:12:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Ah schau an, da war ich blind.

Ja kann man machen. Kauf nur ja keinen so ollen USB-Replikator und erwarte von einem Thinkpad E nicht die Verarbeitung wie von einem T. Augenzwinkern
28.09.2016 14:28:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gore

Gori
USB-Replikator? peinlich/erstaunt

Ma hat schon ein älteres E, das hat gut durch gehalten. Meine Eltern sind auch eher pfleglich.
28.09.2016 14:32:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
https://www.google.de/search?q=usb+portreplikator&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=tLjrV6q4JIbPa_mvi5AK

Sowas. Das will man nicht.
28.09.2016 14:34:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gore

Gori
Ist das OneLink nicht genau sowas? peinlich/erstaunt
28.09.2016 14:48:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Wenn ich das richtig sehe, ist das Onelink Zeug mit einem proprietären Anschluss von Lenovo ausgestattet. Wenn die da richtig PCIe und so drüber machen wie Apple das mit Thunderbolt macht ist das okay.
28.09.2016 15:13:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MissMona

xmas female arctic
Ich brauche auch mal eure Hilfe.

Mutti mag wieder mehr zocken und das funktioniert im Moment nur mäßig mit meiner ollen Laptop-Möhre.

Gezockt wird CS:Go, Team Fortress und Diablo3.
Hohe Bildquali muss gar nicht sein, mittlere wäre schön.

Und das ganze für ~450¤ oder besser weniger. Liegt ihr jetzt lachend unter dem Tisch oder geht in dem Bereich irgendwas?
03.10.2016 18:41:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Stryker

Marine NaSe II
Was hat sie denn jetzt gerade für ein Gerät? Damit wir mal einen Eindruck haben...
03.10.2016 19:33:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MissMona

xmas female arctic
Compaq CQ58. Und die Mutti bin ich.
03.10.2016 20:02:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Und es muss ein Notebook sein zum Zocken?
03.10.2016 21:00:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MissMona

xmas female arctic
Ja. Es geht jetzt hier nicht um stundenlanges abendliches Zocken, sondern um mal 1-2 Stunden.
Ansonsten brauch ich ihn für Foren, Mails, Bürokram und das flexibel in Haus und Garten.
04.10.2016 9:17:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MissMona

xmas female arctic
 
Zitat von MissMona

Ja. Es geht jetzt hier nicht um stundenlanges abendliches Zocken, sondern um mal 1-2 Stunden.
Ansonsten brauch ich ihn für Foren, Mails, Bürokram und das flexibel in Haus und Garten.



Mir wurde jetzt der hier vorgeschlagen. Taugt der was?
05.10.2016 19:25:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Stryker

Marine NaSe II
 
Zitat von MissMona

 
Zitat von MissMona

Ja. Es geht jetzt hier nicht um stundenlanges abendliches Zocken, sondern um mal 1-2 Stunden.
Ansonsten brauch ich ihn für Foren, Mails, Bürokram und das flexibel in Haus und Garten.



Mir wurde jetzt der hier vorgeschlagen. Taugt der was?


Der ist vond er Hardware älter als dein jetziger.
05.10.2016 19:48:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Notebook Kaufberatung ( der 2. Teil )
« erste « vorherige 1 ... 333 334 335 336 [337] 338 339 340 341 342 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Hardware & Netzwerk » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
25.11.2011 10:34:11 Atomsk hat diesen Thread repariert.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Purpur Tentakel - T-Shirt The voices in my head are idiots - T-Shirt R.I.P. John Marston - T-Shirt