Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Hunting Squad - T-Shirt Hunter Services - T-Shirt Neon Boldly - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, dancing_quake, GarlandGreene, Sharku, teK


 Thema: Hardware-Kaufberatung ( Achtung, Kompetenz! )
« erste « vorherige 1 ... 1130 1131 1132 1133 [1134] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
]N-Squad[Crow

AUP ]N-Squad[Crow 03.05.2013
doppelt...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von ]N-Squad[Crow am 11.02.2019 12:20]
11.02.2019 12:16:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]N-Squad[Crow

AUP ]N-Squad[Crow 03.05.2013
 
Zitat von [BC]**LEX**

 
Zitat von ]N-Squad[Crow


Je schneller die GPU, desto deutlicher sind die Einbrüche bei Nutzung des internen Displays. Die Bandbreite ist da ein Bottleneck.
Nun ist die Frage womit Du leben kannst. Hier ist ein etwas älterer Test der auch genau auf die Unterschiede eingeht. Glücklicherweise GPUs aus der 10er Serie von Nvidia, also trotz das es von 2017 ist, ist es noch halbwegs aktuell.

In-Home Streaming über WLAN ist Hit or Miss, das kommt ganz stark auf Deine Situation an. Das kann Dir niemand beantworten ohne das Du selbst mit Apps, oder ähnlichem, nachmisst wie deine WLAN Verbindung zu verschiedenen Zeiten an den Orten ist, an denen Du spielen möchtest... Hier kann es zu Einbrüchen kommen wenn andere Leute (im selben Netzwerk) bspw. Netflix steamen, downloaden oder ähnliches. Mit einem MIMO AP kann man dem wiederum etwas entgegen wirken, da diese mehr Kapazitäten haben. So oder so, unter dem .n Standard kannst Du es vergessen.
Manche Spiele laufen bessere als andere, es gibt auch ältere Spiele die gar nicht laufen. 4k Auflösung wird auch nichts über Wlan, da bist Du auf FullHD limitiert. 60fps ist da auch eher das höchste der Gefühle.

Die dritte Option ist natürlich einfach wieder ein Gaming Notebook zu kaufen. Die sind in den letzten Jahren deutlich besser geworden, dank MaxQ Karten und einfach mehr Nachfrage. Gut möglich das Du dort also glücklich sein wirst. Manche Notebooks gibt es auch mit auswechselbarer Grafikkarte, das ist aber selten und Ersatz, bzw. neue Modelle, bekommt man als Privatperson nur sehr schwer und teuer. (Korrigiert mich bitte hier, falls ich da falsch liege. In der Hinsicht bin ich nicht ganz aktuell.) Auch Akkulaufzeiten haben sich dort deutlich verbessert.

So oder so, bei beiden Notebook Lösungen solltest Du auch folgendes bedenken: Die mobilen CPUs haben alle irgendwo Abstriche in Leistung(aufnahme). Desktops werden schneller sein. Das selbe gilt auch für die GPUs. Eine 2080 MaxQ ist langsamer als eine ganz normale 2080.



Angenommen ich würde mich für eine egpu Lösung entscheiden, was wäre hier eine gute Grafik Karte bis ca. 400¤?
Die in deinem link sind ja wie gesagt nur noch so quasi aktuel.
Der Performance loss ist eigentlich vertretbar und für einen gutes gaming notebook mit vergleichbarer Karte (auch mit dem Performance Verlust herausgerechnet) müsste ich quasi das doppelte zahlen, bzw. wäre ich so vielleicht in Zukunft befreit einen saftigen Aufpreis für eine gute Notebook Grafik Karte zu zahlen.




Und ich würde wohl eine 1070 nehmen, wenn es noch mal einen guten Deal geben sollte. Weit von deinem Limit entfernt, zumindest wenn es ein gutes Angebot um 275¤ gibt. Aber wenn Du dir noch mal meinen Link anschaust: Ist ein guter Mittelweg.
Oder ich pack meine 1080 in ein eGPU Case und in den PC kommt eine 2080. peinlich/erstaunt
11.02.2019 12:20:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 26.01.2009
 
Zitat von Dr. Schlauschlau

 
Zitat von Bregor

Und dann noch nen ordentlichen CPU-Kühler.


Da gibt’s nur einen, der Bregor-approved ist: Noctua NH-D15



Dies sey des Rechenwerks Haupt!
11.02.2019 12:26:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
 
Zitat von Sniedelfighter

Moin,

kurzer realitycheck: Bin ich mit folgendem PC irgendeinem no-go aufgesessen oder passt alles?


 
Code:
Mainboard: MSI Z370 SLI PLUS, Mainboard G-LAN Sound M.2 SATA3 USB3
Prozessor: Intel® Core™ i5-8400, Prozessor boxed
Arbeitsspeicher: Corsair DIMM 16GB DDR4-3000 Kit, Arbeitsspeicher schwarz, CMK16GX4M2B3000C15, Vengeance
Grafikkarte: GIGABYTE GeForce GTX 1060 WINDFORCE OC, Grafikkarte HDMI, DisplayPort, 2x DVI-D
Gehäuse: be quiet! PURE BASE 600, Tower-Gehäuse schwarz
Netzteil: be quiet! Pure Power 11 600W CM , PC-Netzteil schwarz, 4x PCIe
SSD: Samsung 860 QVO 1 TB, Solid State Drive grau, SATA 6 GB/s, 2,5 Zoll


Kosten rund um 1000 ¤, Soll für 08/15 Gaming genutzt werden, benchmark wird denk ich Cyberpunk 2077.
Sollte ungefähr hinhauen oder? ode kann ich igendwo für wenig geld deutlich mehr Leistung rauskitzen?


Du könntest beim Mainboard sparen.
Das Z370 ist Overkill für ein 8400, es sei den du bist zwingend auf eine der gebotenen Funktionen angewiesen. Ein solides B350 tut's sonst auch.
12.02.2019 11:44:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 26.01.2009
Wlan, sagte er.
12.02.2019 12:53:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Hab ich das? Stimmt zwar, aber ich hab jetzt ne relativ charmante Lösung mit ner kleinen PCIe-karte mit Antenne (Asus PCE-A68 oder so) gefunden, die bei nem Freund von mir gute Dienste leistet. Hab eh die Konfiguration ein wenig umgeworfen, hab ein etwas günstigeres Mainboard (MSI Z370-A Pro) genommen, dafür einen i5 8500er rein und eine RTX2060 (Zotac amp) dazu. Jetzt muss nur mal Gehalt kommen und ab gehts. Breites Grinsen
12.02.2019 12:57:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 26.01.2009
Kannst halt nochmal 40¤ sparen mit nem B360 Board, wenn dir die Features ausreichen und pack dann den i5-8600k drauf.
12.02.2019 13:12:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
stimmt. Ist zwar jetzt "nur" der 8600 geworden, aber hast Recht. Breites Grinsen Thx.
12.02.2019 14:24:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
8600 is teurer als ein 8600k o_o

/nvmd wohl ein preisfehler eines einzelnen shops

//aber dann brauchen wir wieder das Z board

///Unterm Strich klingen 1000¤ solide
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Abtei* am 12.02.2019 18:29]
12.02.2019 18:11:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 26.01.2009
Weil?
Wegen übertakten oder was? Wenn er das will dann ja, 8600k und z Board.

Aber 8600k ist ja so schon schneller.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Bregor am 12.02.2019 18:25]
12.02.2019 18:21:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
Ajo, aber ich würd trotzdem keinen K kaufen ohne nicht wenigstens die möglichkeit zu haben den multi 2-3 höher zu setzen.

Aber das ist vielleicht eher ne persönliche präferenz.
12.02.2019 18:56:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
Ich hab damals auch den 6700K statt 6700 gekauft, weil er von sich aus höher taktet. Wenn der Preis passt, wieso nicht.
12.02.2019 21:11:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
a1ex

AUP a1ex 18.12.2014
Fuck, noch nicht zugeschlagen beim Heimserver und jetzt hat das AsRock Rack C246 WSI nur noch 4 normale SATA ports statt vorher 6. Der Rest geht an komische Header raus. Benutzbar aber nicht so hübsch.

4790K hier und irgendwann mal auf 4,4 auf allen Kernen gebracht. Eigentlich so oder so stark genug. Aber ich finde es ganz nett die Möglichkeit zu haben.
14.02.2019 10:20:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Traxer

Mod GSG9
 
Zitat von a1ex

Fuck, noch nicht zugeschlagen beim Heimserver und jetzt hat das AsRock Rack C246 WSI nur noch 4 normale SATA ports statt vorher 6. Der Rest geht an komische Header raus. Benutzbar aber nicht so hübsch.


das könnte daran liegen, dass das nen profi board ist und kein spielzeug. das OCulink interface was du mit "komische Header" meinst ist nen U.2 interface für SSDs.
14.02.2019 13:27:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
Ich hätte mal eine eher Audio/Konferenzfrage.


(Raum, langer tisch in der Mitte, rechts Schrankgarnitur in dem der Rechner und auf dem das Display steht, auf dem Display hängt die Kamera)

Ich suche ein besseres (als das jetzige) Kamera+Mikrofon Setup für unseren großen Konferenzraum.

Wir haben ein 75" Display an dem ein Windows Rechner mit einer Microsoft Lifecam Studio 1080p Webcam hängt, mit dem über Skype und einer Cisco App regelmässige Konferenzen Stattfinden. Audiowiedergabe erfolgt über Speaker im Display.

"Problem" ist das EINER von elf regelmässigen Konferenzstellen sich über unser Audio beschwert. NAtürlich ists der Chef.

Vor kurzen wurde auch ein Konftel Ego angeschafft, damit das Mikrofon, schnurlos, direkt auf dem Tisch steht, aber der Gain ist sehr niedrig (leiser als das Mikro von der Kamera) und es überträgt JEDE Bewegung oder Berührung am/vom Tisch auf dem es steht. Wir dämpfen das ab indem wir es auf 5 Servietten stellen anstatt direkt auf die Tischplatte, aber das ist auch eher meh (und nicht wirklich besser als das Mikrofon der Kamera).

500-1000¤ kann ich denke problemlos durchbudgeten.

Die Kamera selbst macht eigentlich sehr gute bilder, und wenn man direkt in richtung Kamera spricht ist auch das mikro gut (genug)(imho).

Aber ich bin erstmal für viele offen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abtei* am 15.02.2019 19:20]
15.02.2019 19:20:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]Maestro[

AUP ]Maestro[ 19.07.2013
Bin grad noch aufm Job, ich schreib nachher mal was aus Veranstaltungstechnikersicht.

Vorweg: wie viele Teilnehmer auf eurer Seite? Wie verteilt am Tisch? Wie schnurlos muss es bleiben?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von ]Maestro[ am 15.02.2019 19:51]
15.02.2019 19:50:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hardware-Kaufberatung ( Achtung, Kompetenz! )
« erste « vorherige 1 ... 1130 1131 1132 1133 [1134] letzte »

mods.de - Forum » Hardware & Netzwerk » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
09.12.2018 22:26:21 Atomsk hat diesen Thread repariert.
13.07.2009 23:45:52 Atomsk hat diesen Thread wieder geöffnet.
13.07.2009 23:13:54 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Hunting Squad - T-Shirt Hunter Services - T-Shirt Neon Boldly - T-Shirt