Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Rated G - for Gamer - T-Shirt Stern - T-Shirt Achievement unlocked - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, dancing_quake, GarlandGreene, Sharku, teK


 Thema: Der Grafikkarten-Thread ( Jahr 2010 Edition mit Evergreen und Fermi )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 108 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Affentütü

Affentütü
Pfeil Jahr 2010 Edition mit Evergreen und Fermi


Der alte Thread ist mittlerweile gut drei Jahre alt und müffelt langsam nach verbrannten Grafikbeschleunigern.
Deswegen gibts jetzt was neues.

AMD/ATI ging vor kurzem mit seiner "Evergreen"-Produktfamilie an den Start.
Dazu gehören bis jetzt:
"Hemlock" Radeon HD 5970 (High-End Dual GPU)
"Cypress" Radeon HD 5870 & 5850 (High-End Single GPU)
"Juniper" Radeon HD 5770 & 5750 (Performance GPU)
"Redwood" Radeon HD 5670 (Mainstream GPU)
"Cedar" Radeon HD 5450 (Low-End Office GPU)

Leider sind momentan die "Cypress" Grafikchips recht schwer verfügbar weil TSMC, der Auftragsfertiger in Taiwan ein paar Brotkrümel eines Baguettes in der Belichtungsmaschine für Wafer liegen lassen hat.

Wie man sehen kann sind das alles Namen von Tannen bzw. Nadelgewächsen.
Daher aus "Evergreen" für das Immergrün
Du grünst nicht nur zur Sommerszeit...


Blablabla....so nun genug Botanikgeschwätz. Wir sind hier ja nicht in der Gärtnerei, sondern bei den Leuten die unserem Planeten mit geballtem Stromverbrauch und purer Rechenpower richtig in den Arsch treten möchten!

Kommen wir zu NVIDIA.
Leider hat sich bis jetzt noch nicht viel getan, allerdings sieht es so aus als würde in naher Zukunft "Fermi" auf den Markt kommen.
Fermi wird ebenfalls in 40nm bei TSMC hergestellt wie das die Konkurrenz gerade macht.
NVIDIA verspricht mit Fermi einen sehr leistungsfähigen Grafikchip der aus bis zu drei Milliarden Transistoren besteht. Angeblich soll das Ding ein echtes Rechenmonster für GPGPU-Anwendungen werden.

Anfang Februar 2010 gab Nvidia bekannt, dass die Bezeichnungen für die ersten Grafikkarten auf Basis des GF100 Geforce GTX 470 und GTX 480 lauten werden. Zuvor war allgemein erwartet worden, dass die Karten der Geforce-300-Serie zugeordnet werden.

- 512 Streamprozessoren (1D Shader)
- 16 Shadercluster
- OpenCL 1.0
- Sechs Speichercontroller (64-Bit)
- GDDR5-Speicher wie bei ATI (wohl mit ECC zum Teil)
- 384-Bit Speicherinterface
- Speichergrößen: 1,5GB, 3GB, 6GB
- Hat einen L1 und L2 Cache
- x86-Code-fähig (?!)

Bis jetzt sind sehr wenige Informationen über Fermi vorhanden, deswegen bitte ich um Verständnis dass ich nicht Jesus von Nazaret bin und mehr Informationen liefern kann.
Ich bin mir aber sicher dass sich ATI und NVIDIA in diesem Jahr richtig Feuer unterm Hintern machen werden.

Letzter Post im alten Thread
 
Zitat von Regengott

 
Zitat von Affentütü

 
Zitat von Regengott

Danke für die Info. Was wäre denn mit einem Budget von um die 200,- ¤ypo?



Lohnt nicht so recht wegen der CPU. HD 5850 kostet ~240 Euro und ist nicht so gut verfügbar.



Ach, scheiß drauf. Wenn ich die CPU auch noch austausche (mit welcher?)? peinlich/erstaunt

Breites Grinsen



Der Zwillingsthread
der ein paar Minuten früher geboren wurde, hat es leider nicht geschafft, wird aber wegen des guten Inhalts noch hier eingefügt

 
Zitat von Huckel

Moin Gemeinde,

da der alte Thread in die Jahre (sic!) gekommen ist, hier der neue!

Der Grafikkartenmarkt stellt sich zur Zeit so dar, dass uns im Spielebereich nur zwei Firmen ernsthaft mit Ihren Produkten erfreuen. Auf der Pole befindet sich ATi, deren 5xxx Serie schon mit DX11 zurecht kommt, mit Eyefinity potentiellen Icefelds die Chance bietet, ihr Zimmer zuungunsten der Vorhänge vollzustellen, und gerade unter Windows 7 zu großer Leistung aufläuft. Nvidia hinkt zur Zeit im Top-Segment leicht hinterher, wird aber wohl noch im Q1 2010 zu ATi aufschließen.

Für Office und Multimedia inkl. HD reichen die aktuellen onboard Lösungen aller namhaften Hersteller gut aus, Matrox bietet die beste Bildqualität, dieser Post kann Spuren von Nüssen enthalten.

[Dieser Beitrag wurde 14 mal editiert; zum letzten Mal von Affentütü am 05.02.2010 20:00]
08.01.2010 18:59:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

Affentütü
 
Zitat von Regengott

Ach, scheiß drauf. Wenn ich die CPU auch noch austausche (mit welcher?)? peinlich/erstaunt

Breites Grinsen



Sockel 775 System. Nimmt das Board Quadcore-CPUs auf?
Welches Board ist es denn?
08.01.2010 19:51:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

Affentütü
Radeon HD 5870 Liefersituation normalisiert sich
 
Über die vertrackte Liefersituation bei den ATI Radeon HD 5870 Grafikkarten haben wir in der Vergangenheit zur Genüge berichtet (siehe "Links zum Thema"). Auslöser war und ist die niedrige Ausbeute in der Produktion von 40 nm Chips beim Auftragsfertiger TSMC in Taiwan, wo ATI wie auch NVIDIA derzeit ihre Grafikchips fertigen lassen.

Verlierer bei der ganzen Geschichte waren jene Kunden, die Anfang Oktober, als die Radeon HD 5870 vorgestellt wurde und noch für ca. 310 EUR gelistet war, per Vorkasse bestellt hatten. Irgendwann war das erste Kontingent weg. ATI betonte zwar, dass stets einige tausend 5870er Chips vom Band purzelten, angesichts der weltweiten Nachfrage war das jedoch praktisch gar nichts.

Nach dem Gesetz von Angebot und Nachfrage stiegen die Preise für die ATI Radeon HD 5870 in den Folgewochen ins Uferlose. Zwar waren bei den einschlägigen Preisvergleichern nach wie vor Angebote im Bereich zwischen 300 und 350 EUR gelistet, jedoch konnten die nicht liefern. Wehe dem, der dort per Vorkasse bestellte! Preisgünstige Kredite für die Anbieter. Jene Shops, die kurz vor Weihnachten tatsächlich eine Radeon HD 5870 liefern konnten, verlangten bis zu 499 EUR dafür.

Inzwischen jedoch normaliert sich die Liefersituation. Waren es Anfang des Jahres 2010 noch 399 EUR für eine lieferbare 5870er, kann man inzwischen sogar schon für 329 EUR Glück haben. Solange man per Nachnahme bestellt wohlgemerkt, denn dann haben die Anbieter erst etwas davon, wenn sie die Ware auch wirklich versenden. Die Vorkasse-Kunden gucken in der Regel erst einmal in die Röhre; denn deren Geld liegt ja bereits auf dem Konto der Anbieter. Der Autor dieser News z.B. wartet seit Anfang Oktober (!!!) auf seine per Vorkasse bestellte Radeon HD 5870, während eine heute per Nachnahme bestellte Karte beim selben Lieferanten (!) sofort rausging. Das ist Marktwirtschaft...

Obacht zu geben gilt es momentan lediglich - abgesehen von der Empfehlung "Nachnahme" - da inzwischen verschiedene Spezikationen von ATI Radeon HD 5870 Karten auf dem Markt sind. XFX z.B. bietet eine Version mit 865 MHz Kern- und 5200 MHz effektivem Speichertakt, sowie eine Version mit 850 MHz Kern- und 4800 MHz Speichertakt an; wobei letzteres der offiziell von ATI/AMD spezifizierte Standard-Takt ist. Auch hier können sich unterschiedliche Preis- und Liefergefüge ergeben, die der Kunde berücksichtigen muss.


QUELLE: PLANET 3DNOW!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Affentütü am 08.01.2010 20:16]
08.01.2010 20:15:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FoB

AUP FoB 24.08.2017
Die interessiert doch niemanden. Ich will die 5850 traurig
08.01.2010 20:55:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
 
Zitat von Affentütü

Bis jetzt sind sehr wenige Informationen über Fermi vorhanden, deswegen bitte ich um Verständnis dass ich nicht Jesus von Nazaret bin und mehr Informationen liefern kann.




uhm, also eigentlich ist abgesehn vom genauen release date und spielebenchmarks quasi alles veröffentlicht.
nvidia geht mit der präsentation von fermi halt nen typischen cpu-weg. und nicht so, wie mans bei grafikchips üblicherweise macht.
08.01.2010 21:04:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Regengott

Russe BF
 
Zitat von Affentütü

 
Zitat von Regengott

Ach, scheiß drauf. Wenn ich die CPU auch noch austausche (mit welcher?)? peinlich/erstaunt

Breites Grinsen



Sockel 775 System. Nimmt das Board Quadcore-CPUs auf?
Welches Board ist es denn?



Ja Sockel 775. Board ist ein Gigabyte P35-DS4.

/Captains Log, Nachtrag:
Quadcore CPUs laufen drauf.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Regengott am 09.01.2010 0:05]
08.01.2010 22:08:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

Affentütü
 
Zitat von FoB

Die interessiert doch niemanden. Ich will die 5850 traurig



5850 und 5870 benutzen den gleichen Chip (Cypress) - es werden lediglich ein paar Shader deaktiviert. Und der Takt ist anders.

 
Zitat von Atomsk

uhm, also eigentlich ist abgesehn vom genauen release date und spielebenchmarks quasi alles veröffentlicht.
nvidia geht mit der präsentation von fermi halt nen typischen cpu-weg. und nicht so, wie mans bei grafikchips üblicherweise macht.



Jaaa, gutta...
Eben, es gibt so kleine Informationen für Fermi wie:
- 512 Streamprozessoren (1D Shader)
- 16 Shadercluster
- OpenCL 1.0
- Sechs Speichercontroller (64-Bit)
- GDDR5-Sepicher wie bei ATI (wohl mit ECC zum Teil)
- 384-Bit Speicherinterface
- Speichergrößen: 1,5GB, 3GB, 6GB
- Hat einen L1 und L2 Cache
- x86-Code-fähig (?!)

Ich dachte eben an so Sachen wie den Release und evtl. Benches.

 
Zitat von Regengott

Ja 775. Board ist ein Gigabyte P35-DS4.

/P.S. Quad CPUs laufen drauf



Passen scheinbar schon 45nm Quads drauf (BIOS updaten!)
Frag am besten im Hardware-Kaufberatungsthread nach.
09.01.2010 0:13:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Regengott

Russe BF
OK, nochmals danke für deine Hilfe!
09.01.2010 10:37:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FoB

AUP FoB 24.08.2017
Ist eine GTX 260 mit 896 MB für einen Core i7 920 unterdimensioniert?
09.01.2010 13:29:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

Affentütü
Wohl jede Karte bis auf die HD5970. Breites Grinsen
Der 920er hat pervers viel power.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Affentütü am 09.01.2010 13:36]
09.01.2010 13:35:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FoB

AUP FoB 24.08.2017
Hmm. Kumpel hat sich diesen PC vor zwei Monaten für 999 ¤ bestellt.
09.01.2010 13:39:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

Affentütü
Ja, und?
Für das Geld baut man sich schon was besses zusammen. Acer...zOMG!
09.01.2010 22:29:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
|DommE|

X-Mas Arctic
 
Zitat von Atomsk

uhm, also eigentlich ist abgesehn vom genauen release date und spielebenchmarks quasi alles veröffentlicht.
nvidia geht mit der präsentation von fermi halt nen typischen cpu-weg. und nicht so, wie mans bei grafikchips üblicherweise macht.



Es fehlen aber genau die Daten, die von Interesse sind. Wie effizient ist das neue Design und daraus ergibt sich dann der Rest wie Stromverbrauch, Lautstärke, Leistung und Preis.
11.01.2010 13:34:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
|DommE|

X-Mas Arctic
 
Zitat von FoB

Ist eine GTX 260 mit 896 MB für einen Core i7 920 unterdimensioniert?



Die CPU wird sich je nach Auflösung und AA-Modi öfters langweilen, ja. Eine HD5850/5870 würde ich schon bevorzugen, wenn es um einen Neukauf geht.
11.01.2010 13:36:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

Affentütü
... Next: Redwood
 
Zitat von Affentütü

"Cedar" und "Redwood" für das untere Marktsegment werden noch folgen.



http://www.hartware.net/news_48238.html
Radeon HD 5670 kommt
am
21. Januar

http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_512&xf=891_Radeon+HD+5670

Bin schon gespannt was die unter Load und Idle fressen, aber es wird garantiert wenig sein.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Affentütü am 11.01.2010 21:16]
11.01.2010 21:14:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Floder

Floder
Jep, hab ich auch heute gelesen. Bin ja mal gespannt, was die für eine Leistung bringt.
11.01.2010 21:17:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Floder

Floder
Was mich auch noch stutzig macht, ist die Sache mit dem Multimonitoring Bug/Feature.

Also erhöhter verbrauch weil nichtmehr runtertakten usw.
11.01.2010 21:18:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

Affentütü
Ist aber bei allen Karten so.
Nvidia hat da vor kurzem ne Ausrede rausgeworfen, irgendwo bei Hartware.net stehts. Breites Grinsen
11.01.2010 21:35:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Floder

Floder
Monitorflackern durch Frequenzänderung!!1111

? Augenzwinkern
11.01.2010 21:43:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

Affentütü
Pfeil
 
Zitat von Floder

Monitorflackern durch Frequenzänderung!!1111

? Augenzwinkern



http://www.hartware.net/news_47899.html
11.01.2010 21:53:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 07.09.2008
Na brilliant mit den Augen rollend

Man könnte ja wenigstens in den Treibern nen Schalter einbauen mit dem Hinweis, dass es beim Umschalten der Takfrequenzen zu nem Monitor kommt "Wollen Sie das für zum Sparen in Kauf nehmen?".

Ich mach das mit RivaTuner und das Flackern ist immer beim Start oder Beenden einer entsprechenden Anwendung, also dann wenss eigentlich nicht so drauf ankommt.

Naja.
11.01.2010 22:05:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BOT3N ANNA

Arctic Female
Kann mir jemand plausiblel erklären, wieso eine 8800M GTS immernoch leistungsstärker ist als manch eine aktuelle Karte?
12.01.2010 4:30:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

Affentütü
Naja, ist ein mobiler Highendchip...bzw. war mal einer.
Welche "anderen" Karten meinst du?
12.01.2010 10:27:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Floder

Floder
Bzw. was willst du damit erreichen? Ist sicherlich nichtmehr so...
12.01.2010 10:29:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
It's too hot.

Wenn das stimmt bin ich mal auf die Kühllösung für das Dual GPU Brett gespannt. Die 6,x Sone der GTX 295 sind schon enorm.
12.01.2010 14:40:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 07.09.2008
 
Zitat von TheRealHawk

Die 6,x Sone der GTX 295 sind schon enorm.


Jetzt verstehe ich deine Aussage. peinlich/erstaunt
12.01.2010 15:00:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

Affentütü
...
 
Zitat von TheRealHawk

It's too hot.



Ah, Thermi, ja?
12.01.2010 20:24:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Niedie

Niedie
Wenn die Werbung unter dem Fermi Artikel zufällig geschalten wird hab ich grad was ziemlich lustiges Breites Grinsen

"Hol dir jetzt dein Big Rösti Abzeichen" fröhlich
13.01.2010 12:16:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

Affentütü
...
http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1263402502

Radeon 5670 kommt wohl bald. Für alle Leute die was kleineres möchten.

Die Preise der Karten dürften nach dem jetzigen Stand deutlich unter 100 Euro beginnen, HardwareZone nennt einen Launchpreis von unter 100 US-Dollar. Nach Angaben der Seite wird die HD 5670 deutlich schneller als der Vorgänger HD 4670 sein und NVIDIAs GeForce GT 240 ebenfalls deutlich hinter sich lassen. Ebenso wird teilweise die GeForce 9800 GT hart bedrängt, die sich im Mainstream-Bereich noch großer Beliebtheit erfreut.
13.01.2010 18:33:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Floder

Floder
\o/ *auf ne billige passive hoff*

Ähh, doofe Frage. Kann ich eigentlich mit Hilfe meiner Onboard ATI 3 Monitore _ohne_ Crossfire anschließen?

Bzw. was wären die Nachteile von Crossfire mit der Onboard HD3300?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Floder am 13.01.2010 18:37]
13.01.2010 18:37:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Grafikkarten-Thread ( Jahr 2010 Edition mit Evergreen und Fermi )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 108 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Hardware & Netzwerk » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
08.01.2010 19:11:06 Sharku hat diesen Thread angeheftet.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Rated G - for Gamer - T-Shirt Stern - T-Shirt Achievement unlocked - T-Shirt