Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Sheldon - T-Shirt Creeper - T-Shirt The cake is a lie - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, dancing_quake, GarlandGreene, Sharku, teK


 Thema: Der Grafikkarten-Thread ( Jahr 2010 Edition mit Evergreen und Fermi )
« erste « vorherige 1 ... 99 100 101 102 [103] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 07.09.2008
Pfeil
Du bekommst frisch erzeugte Bitcoins gutgeschrieben, wenn du über den aktuellen Block der Blockchain (die sämtliche Transaktionen enthält) als erster einen Hashwert errechnest, der eine bestimmte Bedingung erfüllen muss. Bei BC war das glaube ich "muss kleiner sein als der letzte Hash". So ein Hashwert wird für jeden Block errechnet und enthält die letzten X Transaktionen, den Hash des vorhergehenden Blocks sowie einen fortlaufenden Index, der immer inkrementiert wird, falls der Hash, der damit zustande kommt, die Bedingung "kleiner als" nicht erfüllt.

Auf diese Art wird sichergestellt, dass ein Fälschen von Transaktionen (sprich: deine eigene Blockchain fortschreiben) immer mit enormem Rechenaufwand einher geht, der größer sein muss als die gesamte Rechenpower, die auf alle legitimen Transaktionen losgelassen wird.
22.06.2017 14:34:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
 
Zitat von Affentütü

Welchen realen Gegenwert haben Kryptowährungen eigentlich?


Keinen.
22.06.2017 14:35:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

Affentütü
 
Zitat von Xerxes-3.0

Du bekommst frisch erzeugte Bitcoins gutgeschrieben, wenn du über den aktuellen Block der Blockchain (die sämtliche Transaktionen enthält) als erster einen Hashwert errechnest, der eine bestimmte Bedingung erfüllen muss. Bei BC war das glaube ich "muss kleiner sein als der letzte Hash". So ein Hashwert wird für jeden Block errechnet und enthält die letzten X Transaktionen, den Hash des vorhergehenden Blocks sowie einen fortlaufenden Index, der immer inkrementiert wird, falls der Hash, der damit zustande kommt, die Bedingung "kleiner als" nicht erfüllt.

Auf diese Art wird sichergestellt, dass ein Fälschen von Transaktionen (sprich: deine eigene Blockchain fortschreiben) immer mit enormem Rechenaufwand einher geht, der größer sein muss als die gesamte Rechenpower, die auf alle legitimen Transaktionen losgelassen wird.



Das weiß ich, aber wo liegt darin der Wert? unglaeubig gucken
Hört sich eher an wie Casino. Breites Grinsen
22.06.2017 14:48:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
Worin liegt denn der Wert einer Banknote? Breites Grinsen
22.06.2017 14:56:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

Affentütü
Guter Einwand.
Die Banknote an sich nicht mal das Papier auf dem es gedruckt ist. Es ist ein Versprechen von Banken, dass es etwas Wert ist.

So lange jeder denkt, es wäre etwas wert, gehen die Leute dafür arbeiten.
Also ist es grob gesagt Deine Lebenszeit die Du in Arbeit investiert hast. Die gibt dem Geld ihren Wert.

Für Kryptowährungen muss man nicht arbeiten. Aber es gibt einen Haufen Leute, die denken es sei etwas wert - Herdentrieb.
Um Rohstoffe zu erzeugen muss man durchaus arbeiten.
22.06.2017 15:10:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
Damit sind wir wieder bei
 
Zitat von TheRealHawk

Keinen.



http://boerse.ard.de/boersenwissen/boersenwissen-fuer-fortgeschrittene/wie-kommt-der-wert-in-den-bitcoin100.html
22.06.2017 16:03:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 07.09.2008
 
Zitat von Affentütü

Für Kryptowährungen muss man nicht arbeiten. Aber es gibt einen Haufen Leute, die denken es sei etwas wert - Herdentrieb.


Jaein- für Kryptowährungen muss man halt rechnen.
Aber ja, die Teile sind nur etwas wert, solange dir jemand was dafür gibt. Im Fall von Ethereum waren das heute morgen noch 290$ und heute Nachmittag 10c. Breites Grinsen
22.06.2017 16:22:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
Wobei man dazu sagen muss, dass das die normalen Märkte nicht tangiert hat und GDAX mit seinen Mechanismen ein besonders heißes Eisen ist.



Wer hoch pokert kann halt auch hoch verlieren.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von TheRealHawk am 22.06.2017 16:30]
22.06.2017 16:29:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

Affentütü
Aus dem Grund würde ich da eher vorsichtig sein mit Spekulatius und Co.
Also ne sichere Anlageform ist das sicher nicht, genau so wenig wie der Klopapier-Euro.
Zum spielen ganz OK.

Ne kleine Renderfarm würde ich mir da aber nicht aufstellen, außer man hat ne Möglichkeit zum Nulltarif an Strom zu kommen. Breites Grinsen
Imerhin muss man dann im Winter nicht mehr heizen. Und mit einem Wärmetauscher könnte man mit GPU-Kühlwasser duschen.
Der Traum eines jeden Nerds. Hässlon
22.06.2017 16:30:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
http://www.tomshardware.de/pascal-volta-gtx2000,news-258178.html
lel
26.06.2017 16:59:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flash_

AUP Flash_ 30.12.2010
Volta for Gaming is dead?
26.06.2017 17:05:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
Entweder das oder Fudzilla Bullshit
26.06.2017 17:13:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
"Die kommenden RX-Vega-Karten von AMD sollen zwar (unter erheblichem Energieeinsatz) mithalten."

Ist das schon bekannt, ja?
26.06.2017 17:17:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
ja, soll wohl um die 300W schlucken unter Volllast
26.06.2017 17:21:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Meh.
26.06.2017 17:30:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Traxer

Mod GSG9
ich finde das schön, dass die da eine abstruse übersetzung verbreiten, die nichts mit dem zu tun hat, was die person tatsächlich gesagt hat.

gesagt wurde "die karten verbraucht so viel wie nötig" und das man das in relation zur leistung der karte sehen muss.

das ist eine so generische aussage, wie es nur irgendwie möglich ist.


davon abgesehen, dass die karte mehr strom fressen wird als die von nvidia sollte klar sein, weil sie mehr hardware mitschleppt, die mehr macht und mehr möglich macht.
26.06.2017 17:38:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Yay.
26.06.2017 17:43:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Grafikkarten-Thread ( Jahr 2010 Edition mit Evergreen und Fermi )
« erste « vorherige 1 ... 99 100 101 102 [103] letzte »

mods.de - Forum » Hardware & Netzwerk » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
08.01.2010 19:11:06 Sharku hat diesen Thread angeheftet.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Sheldon - T-Shirt Creeper - T-Shirt The cake is a lie - T-Shirt