Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Legsweep - T-Shirt Chess Club - T-Shirt Prime - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Civilization V
« erste « vorherige 1 ... 41 42 43 44 [45] 46 47 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Aerocore

Gorge NaSe
betruebt gucken
Hab zwei Spiele durch und bin nicht gerade begeistert. Von nem Alpha Centauri-Nachfolger kann man nicht sprechen.
25.10.2014 18:20:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

AUP [Amateur]Cain 30.12.2014
Wurde auch von Anfang an klar und deutlich gesagt.
25.10.2014 18:31:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Dem entsprechend verstehe ich nicht wieso viele Leute von "spiritual successor" sprechen. Generell sind die Fraktionen einfach langweilig und die Liebe zum Detail fehlt. :/
25.10.2014 18:56:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skgoa

AUP Skgoa 10.11.2011
Ich habs jetzt auch 160 Runden gespielt. Das UI ist an vielen Stellen einfach nur kacke.
26.10.2014 1:12:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[A-51SS] fly

Leet
Der Techtree ist einfach nur unübersichtlich was soll das so dumm im Kreis. Ich wüsste zwar nicht wie es besser geht aber so isses irgendwie nervig.
26.10.2014 1:20:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_rebeL-

Arctic
Meckern auf hohem Niveau. Eben das erste Spiel durchgespielt (Transzendenzsieg) und es ist natürlich kein AC2, aber es rechtfertigt doch durch die Neuerungen das Release als eigenständiges Spiel. Allein die Sache mit den verschiedenen Ebenen ist zwar nix grundsätzlich Neues, aber bringt doch einiges. Zu den Fraktionen kann ich noch nichts sagen, da ich erst eine gespielt habe. Die Unitupgrades sind ein nettes Gimmick, kommen aber natürlich nicht an das AC-Baukastensystem ran - man hat halt pro Level die Wahl zwischen zwei Boni, das wars.

"Spiritual succesor" ist durch die Techniken, Wunder und die direkte Interaktion mit der Welt, was Boni und Mail angeht, schon gerechtfertigt. Vor allem die Beschreibungen in den Nebenmissionen lohnen sich zu lesen - deutlich cooler wäre natürlich gewesen wären sie ähnlich kalt, technisch und dreckig präsentiert worden wie in AC. AUf der anderen Seite klickt man die Dinger spätestens beim dritten Mal eh weg.

Die Wunder"videos" sind 'ne Frechheit, aber für die gilt ja das Gleiche.

Der neue Techtree ist super und wirkt deutlich weniger linear als in Civ 5, ob das auch wirklich so ist wird sich zeigen.

Das UI hat wirklich noch einige Glitches (doppelt abgespielte Voices, Scoreanzeige zu dicht an der Übersichtskarte ...), aber das kennt man ja.

Multiplayer würd ich gern mal testen, erwarte da aber nicht zu viel.

Alles in allem freu ich mich auf die nächsten Runden und bereue nicht, vorbestellt zu haben.
26.10.2014 1:39:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wampor

Deutscher BF
 
Zitat von Skgoa

Ich habs jetzt auch 160 Runden gespielt. Das UI ist an vielen Stellen einfach nur kacke.


Die Gewöhnungsbereitschaft des Menschen ist stets faszinierend.

Jaja, auch ich war abgeschreckt, aber die Chance gebe ich noch gerne. Mal weiter fummeln. Setting stimmt jedenfalls.
26.10.2014 1:49:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
username vergeben

Marine NaSe II
Ich hab bisher 9 Stunden gespielt, das einizige was mir bisher negativ aufgefallen ist, ist dass meine Welt sich so "eng" anfühlt. Berge, Canyons und alles. Nirgends kann man einfach lang laufen, total nervig.

Ich persönlich mag das Setting, ob ich nun zum sechsten oder siebten Mal in fogle hätte wieder die Pyramiden bauen müssen...

Tech Web find ich ebenfalls super, allerdings forsche ich bisher nur nach den Punkten für die Einheitenverbesserung, da ich keinen Bock hatte das komplett vorher zu lesen.

Und die Orbitalebene ist völlig ungenutzt. Ich bin in Runde 250 und hab bisher zwei verschiedene Orbitaleinheiten gebaut, da hätte man soviel mehr machen können.

Cool find ich allerdings das Spielgefühl, man fühlt sich wie in einer fremden/feindlichen Welt und muss sich viel erkämpfen. Die Versorgungskapseln und Abstürze machen es sehr stimmig.
26.10.2014 8:09:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skgoa

AUP Skgoa 10.11.2011
"Auf hohem Niveau"? Beim UI (besonders dem Forschungs-UI) ist das kein hohes Niveau. Das ist einfach nur richtig richtig schlecht von Endless Space geklaut. Die Suchfunktion macht es gerade so erträglich.
26.10.2014 10:43:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LeTschegg

AUP LeTschegg 15.02.2009
Nach dieser Seite bekomm ich jetzt Riesenlust auf AC... peinlich/erstaunt

Bekommt man das auf Win 7 zum Laufen?
26.10.2014 12:41:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
 
Zitat von LeTschegg

Nach dieser Seite bekomm ich jetzt Riesenlust auf AC... peinlich/erstaunt

Bekommt man das auf Win 7 zum Laufen?


Ich glaube, ich habe es zuletzt auf Win7 gespielt.

Aber es ist nicht so toll, wie man sich erinnert. Ich habe erstmal die Geschichte kaputtgemacht, in dem ich "falsch" geforscht habe. Goodbye, immersion.traurig

Please state the nature of the medical emergency. - I have a date.
26.10.2014 12:46:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wampor

Deutscher BF
Ick finde es so erfrischend, erstmal wieder alles lesen "zu müssen". Breites Grinsen Muss man in Stimmung sein. Erstmal Rechtsklick auf alles vom Berater empfohlene Zeug. Schön!

Wir sind gelandet. Wir bauen motiviert auf, das muss klappen!
Andere Nationen landeten und sendeten Grüße. Großartig!

Es umkreisen mehrere Kreatutentrupps die Landestelle...
...sie greifen nicht an, wir werden es auch nicht tun!

Die Erkunder sind mutig und wagen sich vor, vorsichtig.
Sie werden ebenfalls noch nicht angegriffen, sollte es tatsächlich...

Wir haben den ersten Solarsatelliten bergen können,
er ist aktiv und spendet ein Gefühl von Verankerung in dieser unwirklichen neuen Welt.
Auf ein neues Zeitalter der Menschheit, hier auf diesem Boden.
26.10.2014 12:58:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tenz

AUP Tenz 03.04.2009
12 Stunden jetzt auf'm Tacho und das bockt schon sehr. Mir gefällt die Offenheit vom Tech-Web und und die bessere Möglichkeit für Städtespezialisierung und allgemein finde ich das Setting schon sehr ansprechend. Ich freu mich jedenfalls auf die kommenden Expansions, dann wird aus CivBE sicher ein absolut rundes Erlebnis.
26.10.2014 13:11:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
13h, versehentlich über nacht...peinlich/erstaunt

Ich mag einerseits die Betonung der Nichtlinearität, dass man sich tatsächlich unterschiedlich entwickelt. Auch mag ich, dass ich auch auf den Schwierigkeitsgraden, auf denen ich unterwegs bin, endlich mal nicht die Wahl zwischen "simpel" und "von der Karte gefegt" habe. Insbesondere passiert mehr und durch den Techtree kann man nicht einfach alle Wunder "mal eben" abholen, wie früher.

Aber: Mir sind die Alternativen zu stark voneinander abgesetzt, das wirkt irgendwie ein wenig anachronistisch. Und diese impliziten Andeutungen, dass man letztlich ein völliger Alleinherrscher ist, sind auch mitunter etwas dem Genre unpassend...

Ahhh. I see it clearly. This is the plane of suck.
27.10.2014 14:07:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Ich finds es an sich zwar gut, dass Wunder nicht mehr ganz so mächtig sind, aber viele sind irgendwie dann doch eher sinnlos geworden wenn nicht gar kontraproduktiv.

Aber das schlimmste ist immer noch das Interface. Wenn man 7 Städte mit jeweils 3 Handelsrouten hat, die alle nur 25 Runden halten, dann muss man im Schnitt tatsächlich fast jede Runde eine Handelsroute neu festlegen, der "Previous Route"-Text ist kaum zu entdecken und sortieren kann man die Dinger auch nicht. The fuck? Als jemand, der in Civ 5 häufiger mal Marokko gespielt hat bin ichs ja gewohnt, viele Routen zu haben, aber wenn ich Handelsrouter so viel wichtiger mache, dann kann ich doch nicht gleichzeitig das Interface dafür verschlechtern.
27.10.2014 16:02:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Gibt dafür nen Mod (der allerdings dadurch stations bricht).

 
Zitat von LeTschegg

Nach dieser Seite bekomm ich jetzt Riesenlust auf AC... :o

Bekommt man das auf Win 7 zum Laufen?



Klaro, läuft locker flockig, ist halt nur fugly. :D

Gibts bei GoG...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aerocore am 27.10.2014 19:59]
27.10.2014 19:58:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Ich hab jetzt drei Spiele hinter mir.

Fragen:
1. Das Spiel scheint zwischen +2 Health (wie Gebäude) und 2% Health (pro Agent im HQ) zu unterscheiden. Ist das wohl richtig? 2% erscheint mir extrem wenig.
2. Wie kriege ich die Intrigue in einer gegnerischen Stadt hoch? Ich würde gerne mal Spy Aktionen >3 ausführen - das gelingt mir aber nie.
3. Wann spawnen Alien Nester? Fog of War, Fog of War + Miasma, nur Miasma oder random?

Im Übrigen habe ich jetzt auf der 2., 3. und 4. Schwierigkeitsstufe gespielt. Eine AI hat noch nie Krieg gegen micht erklärt. :/
27.10.2014 20:02:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Viertes Spiel. Soyuz Schwierigkeit (vorvorletzte), Duel Map, Ich gegen AI. Ein paar Ründchen friedvoll gesiedelt, stumpf in eine Richtung geforscht (fortgeschrittene Purity Einheit) -> Gegner kaputt gerollt. traurig
27.10.2014 22:30:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaffeekränzchen

kaffekraenzchen
 
Zitat von Wraith of Seth

 
Zitat von LeTschegg

Nach dieser Seite bekomm ich jetzt Riesenlust auf AC... peinlich/erstaunt

Bekommt man das auf Win 7 zum Laufen?


Ich glaube, ich habe es zuletzt auf Win7 gespielt.

Aber es ist nicht so toll, wie man sich erinnert. Ich habe erstmal die Geschichte kaputtgemacht, in dem ich "falsch" geforscht habe. Goodbye, immersion.traurig

Please state the nature of the medical emergency. - I have a date.



Ich spiels mit der Freundin immer noch regelmäßig auf Win 8.1/Win 7.
Wichtig sind die ganzen offiziellen Patches, plus die inoffiziellen die alle paar Jahre mal rauskommen.

Und bezüglich nicht so toll? Watwatwat?
Alpha Centauri ist für mich nachwievor (und wie gesagt, ich spiele es noch immer) das beste Civ-artige Spiel das es jemals gab.
27.10.2014 22:58:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
Als ich es früher gespielt habe, war die Story superstimmig, aber ich habe halt bei meinem neuesten Spiel erst mal direkt die Story so wirr angesteuert, dass Texte völlig unzusammenhängend kamen. Das fand ich arg enttäuschend. Es wirkte damals immersiver, was die Spielwelt anging.

You need a reason to live! You don't need excuses to die!
28.10.2014 2:01:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kommandantkorn

Arctic
Ich habe jetzt knapp 35 Stunden gespielt. Contact Victory, Transcendece Victory und Promised Land Victory, sowie Domination erreicht. Dazu einige hundert Stunden Civ 3 und 5.

Mir gefällt das Spiel an sich sehr gut. Je mehr ich spiele, desto mehr bin ich vom System überzeugt dahinter überzeugt, auch wenn es hier und da noch Nachholbedarf gibt, wie z.B. das Orbitalsystem, die Affinity Trees oder auch das Terrain System. Besonderes letztes muss meiner Meinung nach noch überarbeitet werden, weil man viel zu oft riesige Umwege gehen muss.

Die Fraktionen sind sehr sehr interessant zu modelieren und schon am Anfang hat man die Möglichkeit das Spiel ganz genau zuzuschneiden. Beispielsweise gestern mit Polystralia auf einer Archipelago Karte gespielt mit dem reveiled coasts, Aristrocats und free worker. Dann schnell die Handelsrouten errichtet und nur auf Energy und Production gegangen. Schon früh im Spiel konnte ich so Colonisten kaufen und hatte durch die Handelsrouten immense Vorteile, sowohl zu fremden Städten, als auch zwischen meinen eigenen. Outposts sind extrem schnell gewachsen und durch Harmony affinity keine Probleme mit Miasma oder Aliens gehabt. Durch das Tech Web kann zudem die Technologien picken, die gerade notwendig sind. Im Endeffekt sehr geil, wenn man nicht nur stumpf "in eine Richtung" gehen muss was das Spiel an sich viel freier macht. Dazu kommt, dass Tile Improvements bzw. "yields generated from tiles" viel mehr durch Wunder und Technologien beeinflusst werden können als in Civ 5.


Das Spiel offenbart mir mit jeder gespielten Runde mehr Feinheiten und Finessen die es in Civilization 5 so nicht gab. Die Virtues bringen viel mehr als vorher und man kann sehr aktiv bestimmen, ob man am Anfang stark sein will oder erst später im Spiel. Damit meine ich, dass es Sinn ergibt sowohl die Wagerechten, als auch Senkrecht durchzuziehen. Auch dauert es gefühlt viel länger, um Wunder bauen zu können, was das Feeling vom Spiel, meiner Meinung nach, positiv beeinflusst.

Und trotz der Kritik, dass man Sachen aus anderen Spielen "klaut", was meiner Meinung nach das Spiel nur besser macht, hat hat das Spiel natürlich noch ein paar Macken und Fehler, aber ich rate allen, die nach 10 Stunden spielen denken, dass es nur ein Abklatsch oder von Reviews negativ beeinflusst sind, sich aus dem gewohnten Civ denken heben, um so das Spiel für sich zu sehen.
28.10.2014 12:45:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Natanael

AUP Natanael 12.04.2008
 
Zitat von Wraith of Seth

Als ich es früher gespielt habe, war die Story superstimmig, aber ich habe halt bei meinem neuesten Spiel erst mal direkt die Story so wirr angesteuert, dass Texte völlig unzusammenhängend kamen. Das fand ich arg enttäuschend. Es wirkte damals immersiver, was die Spielwelt anging.

You need a reason to live! You don't need excuses to die!



Was? DU kannst doch die Lore-Texte garnicht in der falschen Reihenfolge triggern?
28.10.2014 13:03:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monorail-Cat

Arctic
Mein allererstes Spiel auf 'Soyuz' gespielt und relativ problemlos gewonnen. Und das obwohl ich wild und ohne Plan rumgeforscht habe.

Traderoutes brauchen einen heftigen Nerf. Entweder in Qualität oder Quantität oder beides.

Und ein oder zwei Extra-Schwierigkeitsgrade nach Apollo wären nicht schlecht. Mir egal ob sie imbalanced sind. Sollen sie die halt in "advanced" verstecken oder so.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Monorail-Cat am 28.10.2014 13:21]
28.10.2014 13:19:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kebap

Kebap
Runde 1000. Ich war immer schön friedlich.. hab jedem behindi Abkommen zugestimmt.. bis so ca Runde 900. Dann haben sie angefangen mir den Krieg zu erklären. (ich hatte bis dahin ca 3 Militär Einheiten bei 6 Städten produziert)

Ab ca Runde 950 (bis dahin erfolgte nicht ein Angriff oder Spionagekäse) fingen sie an mir ihre kleinen Städte zu schenken.. für den Frieden und so.


Hässlon
28.10.2014 14:53:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kommandantkorn

Arctic
Ich glaube wir brauchen einen Civ BE Thread!
28.10.2014 14:55:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
I-Bot

Leet
Ich kapere den hier dennoch. Breites Grinsen

Hat hier jemand Probleme mit der Quest "In Stein gemeisselt"? Ich bin beim dritten Schritt, wenn ich das Artefakt mit einer Militäreinheit besuchen soll. Egal welche Einheit ich nehme - keine triggert den nächsten Schritt. Bevor ich das als Bug melde, wollte ich aber erstmal nachfragen, ob ich vielleicht etwas vergessen haben könnte. peinlich/erstaunt
28.10.2014 15:21:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kommandantkorn

Arctic
 
Zitat von I-Bot

Ich kapere den hier dennoch. Breites Grinsen

Hat hier jemand Probleme mit der Quest "In Stein gemeisselt"? Ich bin beim dritten Schritt, wenn ich das Artefakt mit einer Militäreinheit besuchen soll. Egal welche Einheit ich nehme - keine triggert den nächsten Schritt. Bevor ich das als Bug melde, wollte ich aber erstmal nachfragen, ob ich vielleicht etwas vergessen haben könnte. peinlich/erstaunt



Ja, die ist noch verbuggt. Man schließt sie ja ab, indem man die Militäreinheit reinschickt.
28.10.2014 15:24:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
I-Bot

Leet
Mist. Breites Grinsen

Und deswegen habe ich mich fast mit den Panasiaten angelegt. Denen gefällt es irgendwie nicht, wenn ich vor deren Haustür rumbuddel. Breites Grinsen
28.10.2014 15:27:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kommandantkorn

Arctic
Not a single fuck was given.....

Mir ist das so egal, die Ausgrabungen geben so geile Belohnungen
28.10.2014 15:30:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sahneknuffi

Arctic
 
Zitat von I-Bot

Ich kapere den hier dennoch. Breites Grinsen

Hat hier jemand Probleme mit der Quest "In Stein gemeisselt"? Ich bin beim dritten Schritt, wenn ich das Artefakt mit einer Militäreinheit besuchen soll. Egal welche Einheit ich nehme - keine triggert den nächsten Schritt. Bevor ich das als Bug melde, wollte ich aber erstmal nachfragen, ob ich vielleicht etwas vergessen haben könnte. peinlich/erstaunt



Dass das nicht automatisch triggert, sondern in der Aktionsleiste der Einheit ausgelöst werden muss, ist aber schon bekannt nehme ich an?
28.10.2014 16:27:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Civilization V
« erste « vorherige 1 ... 41 42 43 44 [45] 46 47 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Legsweep - T-Shirt Chess Club - T-Shirt Prime - T-Shirt