Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Heisenberg - T-Shirt Purpur Tentakel - T-Shirt Stern - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: hitmiccs


 Thema: Features und Ideen für LPIP.de ( Diskussionen über die Homepage )
« erste « vorherige 1 ... 50 51 52 53 [54] 55 56 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Ratatoskr

Arctic
Naja, Übertragungsraten werden üblicherweise mit 1000 (Bit pro Sekunde) angegeben. Wahrscheinlich weil es dann nach mehr klingt. Speichergrößen hingegen werden mit 1024 (Byte) angegeben, wobei da zumindest früher auch gern geschummelt wurde. Wer auch immer den Blödsinn verbockt hat, wir müssen damit leben.

Am Ende muss vielleicht eh nichts im Uploader angezeigt werden. Außer jemand will einen wunderschönen Bitratenbalken beisteuern, mit Beispielbildchen drüber, welche Art Spiel in welchen Bitratenbereich üblich ist. Ansonsten würde ja ein einfaches "Nope, mach kleiner!" reichen.
05.05.2016 14:54:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Die Anzeige wie in Windows wäre vieleicht gut, damit die user nicht verwirrt werden oder so?

Direkt für spiele was angeben klappt nicht so ganz. Ich hab in Kotor riesen Schwankungen je nachdem ob der teil viel Dialog oder Aktion hat. Factorio ist 2d und fickt den Encoder auch ordentlich.

Einfach ein Nope wäre da vlt die beste Lösung.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bregor am 05.05.2016 15:58]
05.05.2016 15:56:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
volkov

AUP volkov 07.03.2010
Selbst nach Genre ist das schwierig und warscheinlich würde das auch falsch werden.

Als "Nope"- Meldung wäre vielleicht eine verlinkung zu den Tuts gut und eine Kurze erklärung dass, das File nicht mehr wie XXXX kbs haben darf.

Ich gehe an anderer Stelle bei Bregor aber mit:
Wenn die kbs Grenze vor dem upload erfolgreich eingebaut wurde, macht es keinen Sinn mehr ein MB-Grenze überhaupt zuhaben.
Durchs Splitten könnte man die jetzt eh schon unterwandern und einige kbs Ausreißer sind durch das Splitten eines mit avg.kbs encodetem Video erklärbar.
05.05.2016 19:17:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
 
Zitat von volkov

[...] und eine Kurze erklärung dass, das File nicht mehr wie XXXX kbs [...]




tschy2m
06.05.2016 0:28:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
 
Zitat von volkov

Selbst nach Genre ist das schwierig und warscheinlich würde das auch falsch werden.

Als "Nope"- Meldung wäre vielleicht eine verlinkung zu den Tuts gut und eine Kurze erklärung dass, das File nicht mehr wie XXXX kbs haben darf.

Ich gehe an anderer Stelle bei Bregor aber mit:
Wenn die kbs Grenze vor dem upload erfolgreich eingebaut wurde, macht es keinen Sinn mehr ein MB-Grenze überhaupt zuhaben.
Durchs Splitten könnte man die jetzt eh schon unterwandern und einige kbs Ausreißer sind durch das Splitten eines mit avg.kbs encodetem Video erklärbar.



Ja, ne kleine "Transferzone" wäre sicher gut.

Grenze bei 1500, aber wenn jemand 1550 hat, lässt man es mit einem Hinweis durchgehen, mal zu prüfen ob die Settings so zum Spiel passen (Auflösung, CRF, FPS, usw). Bei 1575 macht man aber Schluss und lässt es nicht durch.
08.05.2016 13:40:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ratatoskr

Arctic
Ich würde den Leuten schon eher auf den Keks gehen. Auf der Testseite ist es ja ab 1000 kb/s. Ich muss mir sowieso noch Gedanken machen, wie ich die Grenzen einstellbar gestalte. Momentan ist das hardcoded. Da kann hitmiccs schlecht etwas ändern.

Der neue Uploader wird noch etwas auf sich warten lassen, denn ich habe schon PHP7 hier und die Seite läuft damit nicht. Unter anderem wurde die uralte MySQL-API entfernt. Das Portieren auf MySQLi ist nicht schwierig, wenn ich mich recht entsinne. Es bleibt allerdings abzuwarten, was man noch alles ändern müsste[1]. Außerdem weiß ich nicht, ob ihr, hitmiccs und ashtray, bei einer Portierung mitgehen wollt. MySQLi läuft auch unter PHP5. Es sollte ja machbar sein, die Seite unter PHP5 und PHP7 funktionstüchtig zu bekommen.

[1] https://php.net/manual/en/migration70.php
08.05.2016 18:48:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
1000 ist halt viel zu wenig, nur weil es auf der Testseite mal war, ist das ja nicht mehr aktuell. Die Grenze soll ja verhindern, das die Leute Sandstürme bauen oder ähnliches. Zu ordentlichem Encoden kann sie auch nicht erziehen, genauswenig wie die momentane Größenbeschränkung, dass ist halt Sache der Community da mal draufzugucken.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bregor am 08.05.2016 19:06]
08.05.2016 19:04:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
 
Zitat von Ratatoskr
Außerdem weiß ich nicht, ob ihr, hitmiccs und ashtray, bei einer Portierung mitgehen wollt. MySQLi läuft auch unter PHP5. Es sollte ja machbar sein, die Seite unter PHP5 und PHP7 funktionstüchtig zu bekommen.

[1] https://php.net/manual/en/migration70.php


Kommt auf den Schwierigkeitsgrad der Portierung an und ob das sonst noch Probleme hinter sich her ziehen könnte. Da würde ich ganz gern unseren Meister selbst dazu hören, da zu gebe ich das Mic ab...
08.05.2016 19:35:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ashtray

ashtray2
Man müsste halt gucken welche Funktionen die wir nutzen vielleicht entfallen sind und ob man die einfach nachbilden kann wenn erforderlich.

Welche Version haben wir denn?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Ashtray am 08.05.2016 20:04]
08.05.2016 20:04:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ratatoskr

Arctic
Das wäre auch gut zu wissen.

Wie erwähnt, muss man auf eine neuere Datenbankschnittstelle wechseln, da die Alte entfernt wurde. MySQLi hat allerdings fast 1:1 äquivalente Aufrufe wie die alte Schnittstelle und unterstützt auch deutlich mehr Funktionalitäten der Datenbank. Oder man wechelt auf PDO und ist theoretisch unabhängig von der genutzten Datenbank.

http://php.net/manual/en/mysqlinfo.api.choosing.php

Soviel anderes wird es hoffentlich nicht sein bzw. gut dokumentiert sein, wie man Migrieren kann.
08.05.2016 20:23:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Wenn man den HTML5-Player benutzt, werden die Video-Related-User-usw-Liste rechts überdeckt.
10.06.2016 15:37:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ratatoskr

Arctic
?

Ein Fragezeichen sollte Ausdruck genug sein, um meine Ratlosigkeit bezüglich des oben stehenden Satzes wider zu geben. Der Autor möge bitte seine knappe Ausführung mit umfangreicheren Erläuterungen anreichern, damit eine fundierte Untersuchung des möglichen Fehlverhaltens durchgeführt werden kann.
05.07.2016 23:52:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
06.07.2016 16:12:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
...
Um auf Ratatoskrs Seite zu bleiben: Dein Satz hätte lauten müssen "Wenn ich den HTML5-Player über die Buttons vergrößere, wird die Video-Related-User-usw-Liste rechts überdeckt."

DANN hätte ichs auch verstanden Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von hitmiccs am 06.07.2016 16:14]
06.07.2016 16:14:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
Dann wäre es ja auch klar verständlich. Kann man Bregor das zumuten?

tschy2m
06.07.2016 16:18:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Oh, ja, gut.

Und fuck you tschy2m.
06.07.2016 16:35:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Popout für html5 wäre noch eine sehr geile Sache.
19.07.2016 20:08:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

Russe BF
Mal so ne Frage in die Runde: Gibt es Entwürfe/Ideen/Änderungen am Uploader? Wo ich Juckre sehe, wie er emsig mit gefühlten 2 kb/s Videos hochlädt und bei Abbrüchen alle weimen, dachte ich daran, ob man eine Continue-Funktion in den Uploader basteln könnte, damit er nicht alles von vorn uppen muss. Ich würd da programmiertechnisch auch unterstützen können, falls erwünscht.
28.07.2016 13:07:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
Das Gedankenkonstrukt inkl. einiger Testoberflächen von Ratatoskr gibts schon lange, es ist nur irgendwie eingeschlafen.
28.07.2016 13:09:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SETIssl

Leet
verschmitzt lachen
Liegt in der Mottenkiste gleich neben der neuen Gallerie.
28.07.2016 13:12:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
 
Zitat von SETIssl

Galerie.


/tschy2m.
28.07.2016 13:12:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nudelsalat

AUP Nudelsalat 20.09.2011
falscher thread
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Nudelsalat am 30.07.2016 0:12]
30.07.2016 0:11:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ratatoskr

Arctic
Jo, die ersten Testuploader mit resumable.js könnten bald 3 Jahre alt sein... Das es der HTML5-Player auf die Seite geschafft hat, verwundert mich da fast schon. Ich mache doch so selten was fertig. Proof-of-Concept reicht.

Kein Plan, wie wir da weiter verfahren. Ich müsste die Seite halt auf PHP7 hieven, weil meine Distri schon umgestellt hat. Das scheint zwar nicht soviel Arbeit zu sein. Ich habe trotzdem nicht so recht Bock drauf. Vorher müsste ich die Seite nochmal richtig bei mir aufsetzen.

Wir müssten halt mal irgendwie Struktur in die Arbeiten an der Seite bekommen, insbesondere wenn noch mehr Aushelfen wollen (was wohl nicht verkehrt ist). Ich fänd git repo und bugtracker ganz schick.

Über bugtracker hatten wir ja schonmal diskutiert. Ich weiß jetzt nicht mehr auf welchen Seiten in diesem Thread. Bei der Versionsverwaltung kommt es darauf an, mit was die Mehrzahl der "Entwickler" Erfahrung hat. Mir ist da relativ egal was wir nehmen, solange es einen Linuxclient gibt. Git wäre meine 1. Wahl.

Falls man das nicht selbst aufsetzen will, könnte man auch zu einen Hoster wie bitbucket gehen. Im Gegensatz zu github sind da auch "private" repos mit begrenzter Anzahl an Mitentwicklern (5) kostenlos möglich. Abgesehen vom Hoster und den Mitentwicklern wäre der Code von keinem anderen einsehbar. Ob da auch ein bugtracker dabei ist, weiß ich gerade nicht mehr.
31.07.2016 14:46:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Das wäre mal eine gute Sache und hier haben ja schon oft Leute interesse bekundet mitzuhelfen. Da muss Ashtray halt mal in den sauren Apfel beißen und den Code raushauen, was er ja irgendwie nicht will. :/
31.07.2016 14:57:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ashtray

ashtray2
Mata halt...
31.07.2016 15:19:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ratatoskr

Arctic
 
Zitat von Bregor

Das wäre mal eine gute Sache und hier haben ja schon oft Leute interesse bekundet mitzuhelfen. Da muss Ashtray halt mal in den sauren Apfel beißen und den Code raushauen, was er ja irgendwie nicht will. :/


Bregor, bitte geh wo anders Spielen. Danke.
31.07.2016 15:37:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SkunkyVillage

Marine NaSe
Entspannt euch doch mal. Ich glaube es handelt sich einfach nur um ein Missverständnis.

Ashtray hat sich doch nie geweigert Einblick in den Code zu gewähren, lediglich geäußert, dass er nicht besonders "sauber" ist. Das wird Bregor einfach falsch verstanden haben.

Alle mal locker durch die Hose atmen.
31.07.2016 15:42:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Ja, so meinte ich das eher. peinlich/erstaunt
31.07.2016 15:54:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SkunkyVillage

Marine NaSe
verschmitzt lachen
Yeah! White Knight Skunky schrat zur Tat!
31.07.2016 15:58:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

Russe BF
Vielleicht sagen Meiers oder hitti noch was, nach der letzten Diskussion hatte Meiers glaub was aufgesetzt.
Ich finde man sollte Ratas Idee ernst nehmen und das durchziehen ...
31.07.2016 18:59:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Features und Ideen für LPIP.de ( Diskussionen über die Homepage )
« erste « vorherige 1 ... 50 51 52 53 [54] 55 56 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Let's play im pOT » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
22.03.2014 10:33:16 hitmiccs hat diese Ankündigung wieder zu einem normalen Thread gemacht.
22.03.2014 10:32:34 hitmiccs hat diesen Thread zu einer Ankündigung gemacht.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Heisenberg - T-Shirt Purpur Tentakel - T-Shirt Stern - T-Shirt