Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Guns don't kill people - T-Shirt Achievement unlocked - T-Shirt Mister Miyagi - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Dokumentationen & Sehenswertes ( Schon gewusst? )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Der Schnüffler

AUP Der Schnüffler 03.04.2016
Schon gewusst?


Der Alte

-------------------------------------

Wird mal wieder Zeit für einen Neuen

Zum Start gibt es das Making of Jurassic Park.



Ich bin schon wieder total in "Boah, Dinosaurier!"-Laune Breites Grinsen
19.04.2015 21:28:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
poppxapank

AUP poppxapank 15.08.2010
...
Yay, neuer Thread \o/

https://insideabbeyroad.withgoogle.com/en
Interaktive Tour durch die legendären Abbey Road Studios.
Sau gut.
19.04.2015 21:30:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
just 4 fun

just 4 fun
...
Am Freitag lief auf Arte eine Doku über Riemenfische. Hat mir bis dahin gar nix gesagt, war nach der Doku aber sehr begeistert von den Dingern Breites Grinsen

Riemenfische - Riesen der Meere



Sie haben Knochen, keine Zähne und können bis zu 17 Meter lang werden: Riemenfische. Der längste Knochenfisch der Welt wurde nun erstmals in seiner natürlichen Umgebung gefilmt. In einem einzigartigen Forschungsprojekt enthüllen Taucher und Wissenschaftler die erstaunliche Lebensweise des silbern schimmernden Riesenfischs, der wie eine Seeschlange und mit seinem roten Kamm fast wie ein Ungeheuer aus der Tiefsee aussieht. Bisher gaben über den mysteriösen Meeresbewohner nur wenige an die Küste gespülte Kadaver und ein einziges Fossil Aufschluss.

Eine wunderbar unaufgeregte Doku über diese faszinierenden, unbekannten Tiere, wenn man bedenkt, dass es die ersten Aufnahmen ebendieser sind. Ganz, ganz toll und man versinkt selbst fast in der Dunkelheit des Meeres.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von just 4 fun am 19.04.2015 21:55]
19.04.2015 21:54:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Die Doku habe ich auch gesehen, unaufgeregt trifft es ganz gut, aber trotzdem spannend. Immer wieder faszinierend zu sehen, was für Geschöpfe auf diesem Planeten leben.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 20.04.2015 11:11]
20.04.2015 11:11:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
krischan111

Arctic


Eine Zivilisation in 7:28 min.
25.04.2015 14:34:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MrWho

mrwho
...


Weiß nicht obs schon da war, aber ich hab mir gestern Carts of Darkness angesehen und bin immernoch beeindruckt wie gut diese Doku umgesetzt wurde. Der Film zeigt den Alltag von (meist obdachlosen) Flaschensammlern die auf ihren Einkaufswagen die Hügel von Vancouver runterfahren. Dabei gehts aber zum Glück nicht um irgendwelche Jackass-Stunts, man erfährt dafür viel über die Menschen selbst.
01.05.2015 15:19:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Das Töten unschuldiger Menschen. Massenerschießungen. Das ist das ultimative Grauen, das uns heute unvorstellbar erscheint. Wie kann ein Mensch so radikal böse werden? Wie konnten Einsatzgruppen und Soldaten im Zweiten Weltkrieg die Massenexekutionen durchführen und danach weiterleben?



 
Das Auge sieht Allerwelts-Gesichter, gespielt von Laien-Darstellern. Durch das Stilmittel der Handkamera ist man mitten unter ihnen. Gleichzeitig tönen Original-Zitate aus Briefen, Tagebüchern und Gerichtsprotokollen aus dem Off, in denen die Täter ihr Handeln erklären – und ihrer Familie liebevolle Väter und Ehemänner sind.



http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2392572/Das-radikal-Boese#/beitrag/video/2392572/Das-radikal-Boese
02.05.2015 1:01:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Menschenfreund

AUP Der Menschenfreund 04.05.2015
Ich hoffe, ich habe es nicht schon früher einmal gepostet, aber gerade bin ich wieder darauf gestoßen: In der Reihe "Zur Person" führte der Journalist Günter Gaus halbe- bis einstündige Gespräche mit Politikern und anderen Personen des öffentlichen Lebens, darunter Konrad Adenauer, Franz Josef Strauß, Rudi Dutschke oder Ludwig Erhard:



Sehr angenehme Art der Gesprächsführung und dennoch mitunter sehr direkte Fragen (insbesondere bei FJS und anderen polarisierenden Personen).
02.05.2015 2:12:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FBKC

Arctic
Für mich als direkt betroffener eine sehr interessant Doku zur Wohnungsmarkt Situation in Grossstädten:

http://www.spiegel.tv/filme/ndr-wahnsinn-wohnungsmarkt/
02.05.2015 17:41:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
http://www.arte.tv/guide/de/053755-000/giftgas-der-unsichtbare-feind

Giftgas-Doku, u.a. über Ghuta und Halabdscha. Teilweise doch recht harter Tobak.







(Bloß nicht Peschkow sehen lassen )
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von [FGS]E-RaZoR am 04.05.2015 2:28]
04.05.2015 2:23:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nephron

AUP Nephron 21.04.2011
 
Der verkaufte Fußball
Am 29. Mai stellt sich Sepp Blatter zum fünften Mal zur Wahl - trotz seines hohen Alters und der zunehmenden Kritik an seiner Amtsführung. Der FIFA-Präsident kann von der Macht nicht lassen und verspricht erneut Transparenz und Reformen. Doch der Untersuchungsbericht zu den Korruptionsvorwürfen um die WM-Vergabe an Russland 2018 und Katar 2022 bleibt weiterhin unter Verschluss.



http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/videos/die-story-im-ersten-der-verkaufte-fussball-100.html
04.05.2015 18:54:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Badmintonspieler

Leet
Tatort: Alltag in Magdeburg

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2379216/Tatort-Alltag?bc=svp;sv0&flash=off
05.05.2015 23:16:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
poppxapank

AUP poppxapank 15.08.2010
Im Sog der Salafisten
Salafisten sind die derzeit am schnellsten wachsende religiöse Gruppierung in Europa. Ihr Ziel ist es, die Gesellschaft nach ihren Vorstellungen "umzugestalten". ARTE gewährt Einblicke in ihre Methoden und lässt Insider und Experten zu Wort kommen. Ist der Koran eine Rechtfertigung für Terror und Mord? Wie müssen demokratische Staaten auf die zunehmende Bedrohung reagieren?
08.05.2015 19:36:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Terrorpudel

Terrorpudel
...
Mit Mörtel, Mut und ohne Millionen - Teil 2

Doku über Leute, die alte Gutshäuser in Ostdeutschland aufkaufen und in Eigenregie rennovieren.

Hatte damals bereits auf Teil 1 hingewiesen.
14.05.2015 23:55:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 30.10.2015
 
Zitat von Terrorpudel

Mit Mörtel, Mut und ohne Millionen - Teil 2

Doku über Leute, die alte Gutshäuser in Ostdeutschland aufkaufen und in Eigenregie rennovieren.

Hatte damals bereits auf Teil 1 hingewiesen.


Cool, danke.


Bei dem, dessen Frau gestorben ist, hatte ich nen Kloß im Hals. Mal schauen, was aus dem geworden ist.

/ Der war jetzt auch der einzige, dessen Story fortgesetzt wurde. Schön, wie er sich nicht klein kriegen lässt. Die anderen sind jetzt eher unspektakulär, auch von den Bildern her. Und die Burg von den beiden (sympathischen) Kerlen ist hässlich, sorry.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Phillinger am 15.05.2015 1:30]
15.05.2015 0:14:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Phoenix
Hässlich hin oder her, aber der Eso-Scheiss muss echt nicht sein. Aber dem Witwer drückt man gern die Daumen, cooler Typ.
15.05.2015 1:31:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 30.10.2015
Von dem könnte es gerne eine weitere Fortsetzung geben.
15.05.2015 1:35:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jackle

Leet
KIM JONG UN - HAUTNAH
20.05.2015 0:48:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
 
Zitat von Terrorpudel

Mit Mörtel, Mut und ohne Millionen - Teil 2

Doku über Leute, die alte Gutshäuser in Ostdeutschland aufkaufen und in Eigenregie rennovieren.

Hatte damals bereits auf Teil 1 hingewiesen.


War richtig gut. Danke.

Heute auf spiegel.tv

Deutschboden

Nach dem gleichnamigen Roman. Zwar keine Doku, aber fällt gewiss unter Sehenswert.
29.05.2015 17:06:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
irgendwie muss ich an LKW denken
29.05.2015 17:17:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
...
 
Zitat von zapedusa


Heute auf spiegel.tv

Deutschboden

Nach dem gleichnamigen Roman. Zwar keine Doku, aber fällt gewiss unter Sehenswert.



Das Buch rockt, bin gespannt.
29.05.2015 17:55:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derinderinderinderin

Russe BF
Crosspost eines alten Posts. Aber ich hab den Film letzte Woche nochmal gesehen und war auch dieses mal sehr beeindruckt:

Hatte am Wochenende, nachdem ich leider keine Zeit gefunden hatte ihn im Kino zu sehen, Wim Wenders "Das Salz der Erde" geschaut.

Zum einen eine wunderbare Hommage an das Werk und Leben von Sebastião Salgado, einem wirklich extrem interessanten Fotografen, Menschen und Erzähler. Und zum anderen analog zum Oeuvre Salgados eine ergreifende Klimax von erschütternden Bildern, welche menschengeschaffene Probleme aufzeigt, zu atemberaubenden Naturaufnahmen, die einem dann doch ein wenig die Hoffnung zurückgeben, dass das Ganze mit unserer Welt doch noch ein gutes Ende nehmen könnte.

10/10, Movie of the Year, #theoscarwasaninsidejob.

(Falls der Film gefällt, kann ich uneingeschränkt Salgados Bildbände empfehlen. Meine absoluten Lieblingsbücher. Wer keine Lust auf Drama hat wird zumindest mit seinem Bildband "Genesis" seine Freude haben. Kostet auch nicht viel.)
29.05.2015 20:05:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
 
Zitat von zapedusa

Heute auf spiegel.tv

Deutschboden

Nach dem gleichnamigen Roman. Zwar keine Doku, aber fällt gewiss unter Sehenswert.



Merke: Nie zurück in eine Kleinstadt ziehen.
29.05.2015 20:07:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gepan.3dsvs.com

AUP Gepan.3dsvs.com 10.11.2011
 
Zitat von zapedusa

 
Zitat von Terrorpudel

Mit Mörtel, Mut und ohne Millionen - Teil 2

Doku über Leute, die alte Gutshäuser in Ostdeutschland aufkaufen und in Eigenregie rennovieren.

Hatte damals bereits auf Teil 1 hingewiesen.


War richtig gut. Danke.

Heute auf spiegel.tv

Deutschboden

Nach dem gleichnamigen Roman. Zwar keine Doku, aber fällt gewiss unter Sehenswert.



Das war jetzt schon echt, oder? peinlich/erstaunt

Fand ich jedenfalls top! Die Erzählweise sensationell.. spricht aus, was man denkt als "wessi" Breites Grinsen
29.05.2015 22:33:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Unimatrix78452

AUP Unimatrix78452 28.02.2008
verschmitzt lachen
Ich hab mir grade das "Werk"

Ausgekokst - Mein Drogentrip Teil 1

Schauspieler Rainer Meifert macht mit seiner Kokain-Vergangenheit reinen Tisch: Er liefert intime Geständnisse und trifft unter anderem Freunde und Bekannte aus seiner Drogenzeit

angesehen und ich Sage Werk weil es keine Doku ist ich weiss aber nicht ob sie überhaupt so beworben wurde.

Mir fällt das genaue Wort nicht ein um es zu beschreiben aber das ganze ist sehr over the top oder überspitzt auch sensationel.

Eine Szene am Anfang trifft es sehr gut wo Rainer Meifert (der aus GZSZ) sagt " Ich war schlimmer als Ozzy Osbourne"

WTF Falsch Spasti du warst nur ein normaler Duschnittsjunkie.

Und dieser Faden zieht durch die Ganze Doku (warscheinlich, das war Teil 1 von 7 oder so)

Wenig später sieht man übrigens den richtigen Spasti( ), die Geschichten von ihn und Co. sind authentisch und sicher auch tragisch wenn aber später der Meifert im "Kokstaxi" sitzt und der Fahrer eine Skimaske aufsetzt und mit ihm durch die Gegend fährt, während er erzählt das es viele Polizeikontrollen gibt....

Die Szene ist klar inzeniert auch wenn das eingespielte Tonmaterial echt sein mag und die Maske hat er auf damit man es nicht sieht.

Positiv zu bemerken sind die Szenen mit Ärzten, Therapeuten und anderen glaubhaften Akteuren.

Und ich glaub der Meifert ist manchmal betrunken
Und ein Psychiater hat hellblaue Zähne peinlich/erstaunt

Wer sich dieses Werk ansehen möchte sollte das unbedingt im Hinterkopf haben.

 
http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2259306/Ausgekokst---Mein-Drogentrip-%28Folge-1%29

[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Unimatrix78452 am 29.05.2015 23:11]
29.05.2015 23:09:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Gepan.3dsvs.com

 
Zitat von zapedusa

 
Zitat von Terrorpudel

Mit Mörtel, Mut und ohne Millionen - Teil 2

Doku über Leute, die alte Gutshäuser in Ostdeutschland aufkaufen und in Eigenregie rennovieren.

Hatte damals bereits auf Teil 1 hingewiesen.


War richtig gut. Danke.

Heute auf spiegel.tv

Deutschboden

Nach dem gleichnamigen Roman. Zwar keine Doku, aber fällt gewiss unter Sehenswert.



Das war jetzt schon echt, oder? peinlich/erstaunt

Fand ich jedenfalls top! Die Erzählweise sensationell.. spricht aus, was man denkt als "wessi" Breites Grinsen



Der Off-Text ist aus dem Buch (welches rockt, ich schrob es oben schon).
29.05.2015 23:19:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Immortalized

tf2_soldier.png
Deutschboden grad fertiggeschaut, super Doku!

Kann ich als Besserwessi also doch herabschauen auf dieses Dunkeldeutschland
29.05.2015 23:32:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

ich schrob es oben schon



Woher kommt es eigentlich, dass die halbe Welt "schrob" oder auch "schrub" als Vergangenheit von schreiben nutzt?
Ist das eine Art Running Gag oder Ironie wie beim Drachenlord?
30.05.2015 8:35:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
...
Ist Altdeutsch.
30.05.2015 9:06:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
Der Computer schrieb nein.
Also bzw. Google schrob relativ wenig dazu (bis auf ein paar Vermutungen auf Seiten wie gutefrage, die schruben, dass es vielleicht Altdeutsch sein könnte). Halbwegs seriöse Seiten schraben, dass nur schrieb richtig ist.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Joggl² am 30.05.2015 10:28]
30.05.2015 10:27:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Dokumentationen & Sehenswertes ( Schon gewusst? )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
17.05.2016 18:43:43 Teh Wizard of Aiz hat diesen Thread wieder geöffnet.
17.05.2016 18:41:36 Teh Wizard of Aiz hat diesen Thread geschlossen.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Guns don't kill people - T-Shirt Achievement unlocked - T-Shirt Mister Miyagi - T-Shirt