Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Get Jinxed - T-Shirt Board Game Addict - T-Shirt Shark Hunter Quest Simulator - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: 3D-Drucker Thread ( you wouldn't download a car )
« erste « vorherige 1 ... 23 24 25 26 [27] 28 29 30 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[WHE]MadMax

Phoenix
Beides von Amazon.
https://www.amazon.de/gp/product/B00ICKHRBA
https://www.amazon.de/gp/product/B007PPEW52 (das Pad dann entsprechend zugeschnitten).

Hatte am Anfang noch solche Klemmdinger am Rand, nachdem ich die mir bei nem großen Druck mit dem Druckkopf aber abrasiert hab (und dabei meinen Druck verschoben habe) hab ich die weggelassen. Levele jetzt vielleicht noch 1x die Woche nach, und hab noch die Federn drin - also wesentlich besser.
28.08.2018 12:59:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ball Spencer

Ball
Ich les an jeder Ecke wie viel die Leute an ihren gekauften Druckern noch verändern, tweaken und verbessern. Ist das wirklich nötig oder Detailarbeit?

Ich denke ich werd mir den Ender 3 mit Glasbett kaufen, aber bis Ende der Woche warte ich noch ab (vor allem kommt dann Gehalt Breites Grinsen).
28.08.2018 13:21:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[DtS]theSameButcher

butcher
Naja das ist ja das tolle an den Dinger das man sich die Verbesserungen alle selber drucken kann. Und irgendwann hat man alle seine Projekte fertig und sucht neues futter, warum nicht an den Details schrauben wie besseren Luftstrom, Zugführungen und und und. Erste gute Ergebnisse wirst du auch ohne all das erreichen.
28.08.2018 13:26:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
 
Zitat von Ball Spencer

Ich les an jeder Ecke wie viel die Leute an ihren gekauften Druckern noch verändern, tweaken und verbessern. Ist das wirklich nötig oder Detailarbeit?



das ist halt der unterschied zwischen einem 200¤ drucker und einem 700+¤ drucker.
28.08.2018 13:35:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
 
Zitat von [DtS]theSameButcher

Naja das ist ja das tolle an den Dinger das man sich die Verbesserungen alle selber drucken kann. Und irgendwann hat man alle seine Projekte fertig und sucht neues futter, warum nicht an den Details schrauben wie besseren Luftstrom, Zugführungen und und und. Erste gute Ergebnisse wirst du auch ohne all das erreichen.


Und mit jeder Verbesserung kannst du eine bessere Verbesserung drucken
28.08.2018 13:54:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ball Spencer

Ball
Hab mich in meiner allgemeinen 3D-Druck-Euphorie gerade mal wieder hinter ein Projekt geklemmt, das ich vorn paar Jahren mal realisieren wollte.

Ich hab hier ne Textdatei mit etwa 16 Millionen Zahlenwerten darin. Die sind in einer Matrix angeordnet, die Zahlenwerte sind die z-Koordinate, Spalten- und Achsenwert der jeweiligen Zelle die x und y-Koordinate. Versteht ihr?

Also quasi so:

0 0 0 0 0
0 1 1 1 0
0 1 2 1 0
0 1 1 1 0
0 0 0 0 0

würde eine simple Pyramide ergeben.

Wie nennt man dieses Dateiformat? Ohne den Begriff komm ich bei Google nicht weiter Breites Grinsen
28.08.2018 14:18:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[eXz]CountZero

Leet
Heute wurde mein anycubic i3 mega geliefert. Der erste Testdruck läuft schon. Einrichtung war sehr geschmeidig. Am nervigsten war der Zusammenbau des Rollenhalters.
28.08.2018 14:22:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derinderinderinderin

Russe BF
 
Zitat von Ball Spencer

Hab mich in meiner allgemeinen 3D-Druck-Euphorie gerade mal wieder hinter ein Projekt geklemmt, das ich vorn paar Jahren mal realisieren wollte.

Ich hab hier ne Textdatei mit etwa 16 Millionen Zahlenwerten darin. Die sind in einer Matrix angeordnet, die Zahlenwerte sind die z-Koordinate, Spalten- und Achsenwert der jeweiligen Zelle die x und y-Koordinate. Versteht ihr?

Also quasi so:

0 0 0 0 0
0 1 1 1 0
0 1 2 1 0
0 1 1 1 0
0 0 0 0 0

würde eine simple Pyramide ergeben.

Wie nennt man dieses Dateiformat? Ohne den Begriff komm ich bei Google nicht weiter Breites Grinsen



Weiß zwar nicht wie es im speziellen heißt, aber wenn du aus der Matrix ein schwarz-weiß Bild berechnet bekommst, ist es relativ simple daraus mit beispielsweise Blender ein 3D Modell zu erstellen (Height Map / Displacement Map).

Wenn du programmieren kannst sollte das erstellen des Bildes mit Processing o.ä. Recht fix gehen.
28.08.2018 14:30:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ball Spencer

Ball
Habs mit Origin hinbekommen... Convert Matrix to XYZ
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Ball Spencer am 28.08.2018 15:47]
28.08.2018 15:47:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DaMasta

Leet
 
Zitat von Interruptor

 
Zitat von DaMasta

Hab genau das passende Teil gefunden, danke! Da im Freundeskreis kein Drucker vorhanden ist, würde sich jemand erbarmen? Oder mir einen Dienst nennen, der das für mich erldigt?



Es sind zwei Files in dem Link mit unterschiedlichen Längen. Welche brauchst Du denn? Druckzeit liegt laut Cura bei 15 Minuten - das ist ja kein Akt.

24x27x3 mm

oder

24x32x3 mm



Hat sich erledigt, hab die selbe Tastatur nochmal bei den Altgeräten gefunden und mir die "Nupsis" da geklaut. Trotzdem danke
28.08.2018 15:54:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[eXz]CountZero

Leet
Zwei kurze Fragen:

Was nutzt ihr als slicer software? Bei meinem i3 mega wird Ultimaker Cura mitgeliefert. Das überzeugt mich auf Anhieb erstmal nicht.

Was kauft man als Filament, gibt das da große Unterschiede oder einfach den Bestseller bei amazon kaufen?
28.08.2018 20:01:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LoneLobo

LoneLobo
ausprobiert:
slic3r, slic3r prusa edition, cura alt, cura neu (3?), KISSlicer, iceSL, ideamaker.

der einzige der mich nachhaltig (und bis jetzt) überzeugt ist ideamaker. Optik, funktionsumfang, Einstellbarkeit, alles super.

Bevor ich den kannte kam ich mit KISS am besten zurecht/hab damit die besten Ergebnisse bekommen - der kann aber z.B. kein bridgeing. Was einfach so garnet geht D:
28.08.2018 20:20:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Cura ist in der aktuellen Version (3.4.1 oder neuer) sehr sehr genial, und kann einiges, was andere nicht können.
Support bau ich mir allerdings inzwischen mit Meshmixer, hab das mal ausprobiert und das funktioniert astrein, lässt sich gut lösen, sind aber sehr stabil.

Ansonsten hab ich noch MatterControl getestet (bei sauberen Files ohne Probleme sehr gute Ergebnisse und schneller Druck), Craftware (sehr gute individuelle Support-Optionen, aber das UI find ich grässlich) und mir mal bei nem Kumpel Simplify3d angeguckt. Letzteres schaffte es tatsächlich bei gleicher Qualität wesentlich schnellere Druckfiles zu bauen (teilweise 20% schnellerer Druck als mit Cura bei gleicher Qualität), aber ist halt kostenpflichtig.
28.08.2018 22:45:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[eXz]CountZero

Leet
Vielen Dank für die Antworten. Ich werde wohl dann erstmal mit Cura etwas rumspielen. Mein Bruder hat simplfy3d, er schickt mir dann einfach den gcode und dann kann ich etwas vergleichen.
Ideamaker sieht auch sehr nett aus. Aber zum Wiedereinstieg sollte ich vielleicht erstmal weniger Software-Hopping betreiben.

Insgesamt bin ich mit den ersten Ergebnissen auch sehr zufrieden.


An zwei kleinen Stellen habe ich allerdings Probleme mit der Haftung an der Bodenplatte. Ich habe die Druckgeschwindigkeit der ersten schon deutlich reduziert, aber diese kleinen Stellen haften halt nicht wirklich gut. Allerdings musste ich das Original auch auf 75% verkleiner, was die Sache nicht einfacher macht.
Jemand noch einen heißen Tipp, wie man das verhindern kann.
Abschlussfrage: Empfehlungen für Filament?

29.08.2018 9:01:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
...
Kann man bei dir bestellen? peinlich/erstaunt
29.08.2018 9:03:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Was die Oberfläche angeht: Cura hat nr Funktion namens "ironing", dauert zwar aber lohnt bei so großen Flächen extrem!

Filament: Hatchbox ist überteuert, aber das ABS ganz gut. dasfilament.de hat geiles Zeug, ist aber auch recht teuer und braucht meist 10-15° mehr als andete.
OWL-sat ist billig, scheisse gewickelt, und hat keinen einheitlichen Durchmesser: vergiss das, nervt nur. 50% der Rollen von denen haben Probleme.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [WHE]MadMax am 29.08.2018 9:06]
29.08.2018 9:04:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Arctic
Spoderman, Spoderman



Die Quali from Prusa i3 ist echt mal sehr nett peinlich/erstaunt


natürlich ist mir zum Ende das Filament ausgegangen Hässlon
Egal, wird eh angemalt. Aber echt mal nettes stück Hardware
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von CriMeARiver am 29.08.2018 9:41]
29.08.2018 9:21:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Hast n bisschen sehr viel Infill, kann das sein?
Aber ja, der Original Prusa i3 steht auch auf meiner Wunschliste, das Ding funktioniert halt einfach im Gegensatz zu all den Klonen.
29.08.2018 9:43:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Arctic
 
Zitat von [WHE]MadMax

Hast n bisschen sehr viel Infill, kann das sein?
Aber ja, der Original Prusa i3 steht auch auf meiner Wunschliste, das Ding funktioniert halt einfach im Gegensatz zu all den Klonen.



ja 10% hättens auch getan
dafür jetzt stabiler als Hitlers Bunker ¯\_(ツ)_/¯
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von CriMeARiver am 29.08.2018 10:04]
29.08.2018 9:49:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ball Spencer

Ball
Anycubic Mega i3

oder

Ender-3 mit Glasbett?

Beide im Angebot auf Aliexpress :<
29.08.2018 11:19:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von [WHE]MadMax

Hast n bisschen sehr viel Infill, kann das sein?
Aber ja, der Original Prusa i3 steht auch auf meiner Wunschliste, das Ding funktioniert halt einfach im Gegensatz zu all den Klonen.


Ich mag meinen klon traurig
Aber prusa ist echt ein toller kerl, den zu unterstützen ist keine schlechte sache.
29.08.2018 12:57:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[eXz]CountZero

Leet
 
Zitat von Ball Spencer

Anycubic Mega i3

oder

Ender-3 mit Glasbett?

Beide im Angebot auf Aliexpress :<


Ich habe mir gerade den Anycubic i3 Mega gekauft. Bisher sehr begeistert. Leichter Aufbau, schnell eingerichtet und die ersten Ergebnisse sehr passabel.
29.08.2018 13:25:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
so von nem n00b-standpunkt muss ich sagen, dass slic3r-pe das intuitivere ui hat, bei cura aber, zumindest in bezug auf den ender 3, die defaults deutlich idealer sind, als bei slic3r.
29.08.2018 20:44:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[eXz]CountZero

Leet

https://www.thingiverse.com/thing:2738211

Heute gedruckt. Ich bin geflasht wie geil beweglich das Teil ist. Die Kollegen konnten es kaum glauben, dass da nichts zusammen gesteckt ist.
29.08.2018 21:51:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ball Spencer

Ball
 
Zitat von [eXz]CountZero

 
Zitat von Ball Spencer

Anycubic Mega i3

oder

Ender-3 mit Glasbett?

Beide im Angebot auf Aliexpress :<


Ich habe mir gerade den Anycubic i3 Mega gekauft. Bisher sehr begeistert. Leichter Aufbau, schnell eingerichtet und die ersten Ergebnisse sehr passabel.



Habe mich dann doch für den Ender-3 entschieden. Dank diverser Coupons und Angebot bei Aliexpress hat er mich jetzt mit Versand aus Deutschland etwa 160 Euro gekostet.
31.08.2018 9:28:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
wirst spaß mit ihm haben. ich jedenfalls mag meinen.

---

hatte mir zum drucker beim kauf zwei spulen pla geholt, jetzt eben noch drei spulen petg. ich seh langsam, wie da manche ne ordentliche kollektion zusammen bekommen peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Atomsk am 31.08.2018 10:23]
31.08.2018 10:17:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ball Spencer

Ball
Das hoffe ich sehr!

Ausschlaggebend für den Ender-3 war schlussendlich, dass in den populärsten Vorlagen auf Thingiverse diverse Anbauteile für genau den dabei waren. Es geht nix über ne große Community, bei so Bastelzeug. Deshalb ist ja der Raspberry Pi trotz unterlegener Rechenleistung auch geiler als ein Banana Pi o.ä.... speaking of which, betreibt jemand von euch nen OctoPi?
31.08.2018 10:24:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
vieles, was ursprünglich fürn cr10 designt ist, passt auch direkt an den ender 3.


 
Zitat von Ball Spencer

betreibt jemand von euch nen OctoPi?



jup. samt webcam.
ist für die basisinstallation so ziemlich die simpelste pi-installation, die ich je gemacht hab. selbst die webcam funktioniert sofort.
in die zusatzpakete habe ich mich aber noch nicht wirklich einarbeiten müssen.
31.08.2018 10:48:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ball Spencer

Ball
Sauber, da der Drucker in der Werkstatt im Keller stehen soll, wollte ich den da auch ranpappen.

Hab noch nen 2er Pi rumfliegen, empfohlen wird der 3er, wahrscheinlich nur wegen WLAN, oder?
31.08.2018 10:52:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
der 3er wird vor allem wegen der rechenleistung empfohlen, wenn du ihn auch als slicer verwenden willst. ansonsten würde auch n zero funktionieren.

aber ja, wlan ist schon ein komfortgewinn.
31.08.2018 10:56:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: 3D-Drucker Thread ( you wouldn't download a car )
« erste « vorherige 1 ... 23 24 25 26 [27] 28 29 30 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Get Jinxed - T-Shirt Board Game Addict - T-Shirt Shark Hunter Quest Simulator - T-Shirt