Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Hunting Squad - T-Shirt Just Call It - T-Shirt Rosie on LV-426 - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich bin ja nicht links, aber...
« erste « vorherige 1 ... 46 47 48 49 [50] 51 52 53 54 ... 63 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Ja nun, sich für Forschungsgelder zu White-Supremacists in einen podcast zu setzen finde ich durchaus nicht so nice konfetti.

Macht seine Argumentation aber nicht zu nichte oder für sich genommen weniger sachlich. Und ein Grund Inhalte von ihm zu zensieren wie es an dieser uni versucht wurde (die Uni ist ja dann zurückgerudert und hat sich entschuldigt) ist das auch nicht.
27.11.2017 12:33:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
So wie ich das gelesen habe kam das aber nicht von der Uni sondern von einzelnen Dozenten. Die Dekanin hat sich ja ziemlich schnell entschuldigt als sie da smitbekommen hat.

Ob man ihn direkt verteufeln muss weiß ich nicht, kommt halt immer drauf an wie sie es präsentiert hat. Und da er auch ab und zu bei achgut.com schreibt weiß er schon ziemlich genau worauf er sich da einlässt.
27.11.2017 23:13:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hardCoreGEN

AUP hardCoreGEN 03.02.2016
verschmitzt lachen
Einfach: Zeig mir deine Freunde, und ich sage dir, wer du bist.
27.11.2017 23:30:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
28.11.2017 1:18:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Menschenfreund

AUP Der Menschenfreund 04.05.2015
 
Zitat von steben

Dieses Image als akademischer Außenseiter ist halt ein gutes Marketingvehikel um ein frenetisches Publikum (= Geld in Form von Forschungsgeldern aus dem altright-Umfeld und patreon) hinter sich zu versammeln.


Welche Alt-right-Organisationen haben denn nennenswerte Forschungsgelder zu vergeben? Das wiegt niemals die Mittel auf, die man verliert, sobald man zu viele Linken in irgendwelchen Komitees verärgert hat, die über staatliche Gelder entscheiden. Wenn man sich anschaut, was er so veröffentlicht hat, scheint es mir auch nicht, als habe er das nötig.
28.11.2017 1:41:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Deshalb einfach Drittmittel in der Privatwirtschaft einwerben, da gehen einem keine Esotanten auf den Sack .
28.11.2017 1:59:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Menschenfreund

AUP Der Menschenfreund 04.05.2015
Die Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften, die Vorgängerorganisation der Max-Planck-Gesellschaft, wurde ehedem zum Großteil privat finanziert. Die Architektur der Forschungsinstitute war auch ansprechender.
28.11.2017 4:26:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
Ich hab jetzt mal selber einiges an Material zu Peterson gesichtet und äh, ja, bei den Mob-Aufnahmen zeichnet sich da doch ein sehr eindeutiges Bild für mich. Abseits davon scheint mit Peterson ein durchaus gut informierter Zeitgenosse zu sein, der Positionen vertritt die im Wesentlichen für den geneigten Tumbler*xaner hate propaganda sind. Ich finde es durchaus auffallend (aber nicht untypisch), dass präzise Statements entlang der eigenen Erwartungen umgedeutet werden ("[If there were no legislation] If someone asked you to refer to me by [... pronouns], would you do so? – Might depend on how they asked. – So no." als ein Beispiel), generell ist die ganze Debatte ja zumindest anfänglich exakt daraus entstanden; "Kritik von compelled speech <pronouns / bill c-16>" → "Will keine Menschenrechte für Trans-Menschen" → "Hate Propaganda".
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von csde_rats am 29.11.2017 0:31]
29.11.2017 0:31:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Killazz

Phoenix
FAZ: Gefahrlos und sicher diskutieren

 

Britische Schulen bieten nun sichere Räume an, in denen gefahrlos diskutiert werden kann.

Pläne für ein Forum, in dem sich Siebzehn- und Achtzehnjährige ohne Warnungen vor potentiell „gefährlichen“ Inhalten „aus der Sicht von beiden Seiten des ideologischen Spektrums“ mit den „schönsten verstörten und verstörenden Gedanken“ auseinandersetzen können, haben einen Sturm der Entrüstung hervorgerufen.


29.11.2017 15:36:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Also safe space-safe spaces? Safe spaception.
29.11.2017 15:48:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
 

Pläne für ein Forum, in dem [...] mit den „schönsten verstörten und verstörenden Gedanken“ auseinandersetzen können, haben einen Sturm der Entrüstung hervorgerufen.



[ 2017 ]
29.11.2017 16:28:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Karachokarl

AUP Karachokarl 15.04.2011
Wenn ich das lese, denke ich sofort, dass sich da Neo-Nazis und alt-righter zusammensetzen und diskutieren warum die weiße Rasse die wirklich Benachteiligten sind.
29.11.2017 23:04:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Ich habe gerade ein zwanzigminütiges Video eines Youtubers angehört, in dem er beschreibt, was er alles so als Kanzler machen würde. Ein autoritärer Charakter at it's best. Programm: Zwangsarbeit, Abschiebung, Planwirtschaft, Projekt Lebensborn, soziale Wohltaten, Medienkontrolle, Frieden mit Russland. Nationaler Sozialismus à la Wagenknecht mit dem neoliberalen Arbeitsethos von Lindner gepaart. Richtig geile Querfront. Die Kommentare applaudieren, 600.000 Abbonenten, die meisten wohl in der Pubertät und ihrem Youtubekanzler hörig.

Hätte gerne einen youtuberfreien Safespace für mich.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von NotOnTour am 30.11.2017 0:20]
30.11.2017 0:17:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Die Musik Youtube ist nicht der Quell der Dummheit, sondern bloss eine Spiegelung der Gesellschaft.

Daraus folgt, dass der einzig wahre Safespace frei von Gesellschaft ist. Das deckt sich auch mit meiner persoenlichen Erfahrung.
30.11.2017 5:46:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
i.e. der einzig wahre Safespace™ ist, wenn du allein unter der Kellertreppe hockst (ggfs. onanierend aber ich möchte ja nix unterstellen)?
30.11.2017 13:47:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
phoe

[DOB] Phoenix
 
Zitat von NotOnTour

Ich habe gerade ein zwanzigminütiges Video eines Youtubers angehört, in dem er beschreibt, was er alles so als Kanzler machen würde. Ein autoritärer Charakter at it's best. Programm: Zwangsarbeit, Abschiebung, Planwirtschaft, Projekt Lebensborn, soziale Wohltaten, Medienkontrolle, Frieden mit Russland. Nationaler Sozialismus à la Wagenknecht mit dem neoliberalen Arbeitsethos von Lindner gepaart. Richtig geile Querfront. Die Kommentare applaudieren, 600.000 Abbonenten, die meisten wohl in der Pubertät und ihrem Youtubekanzler hörig.

Hätte gerne einen youtuberfreien Safespace für mich.


KuchenTV ist ja auch ein Hurensohn.
30.11.2017 14:18:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
...
 
Zitat von csde_rats

i.e. der einzig wahre Safespace™ ist, wenn du allein unter der Kellertreppe hockst (ggfs. onanierend aber ich möchte ja nix unterstellen)?


Genau.
30.11.2017 17:23:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

Russe BF
 
Zitat von phoe

 
Zitat von NotOnTour

Ich habe gerade ein zwanzigminütiges Video eines Youtubers angehört, in dem er beschreibt, was er alles so als Kanzler machen würde. Ein autoritärer Charakter at it's best. Programm: Zwangsarbeit, Abschiebung, Planwirtschaft, Projekt Lebensborn, soziale Wohltaten, Medienkontrolle, Frieden mit Russland. Nationaler Sozialismus à la Wagenknecht mit dem neoliberalen Arbeitsethos von Lindner gepaart. Richtig geile Querfront. Die Kommentare applaudieren, 600.000 Abbonenten, die meisten wohl in der Pubertät und ihrem Youtubekanzler hörig.

Hätte gerne einen youtuberfreien Safespace für mich.


KuchenTV ist ja auch ein Hurensohn.


Breites Grinsen
01.12.2017 20:02:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
~Bulkhe@d~

AUP ~Bulkhe@d~ 30.01.2008
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

Wie kommt eigentlich jemand, der sich weigert, die Pronomen zu nutzen, die Leute sich wünschen und davon erzählt, dass Männer verrückte Frauen nicht kontrollieren weil sie Frauen gegenüber keine körperliche Gewalt anwenden dürfen und der Artikel teilt, die damit anfangen, dass schwarze krawallmacher amerikanische Städte ruinieren, indem "sjw" compilations?




Er sagte mal ausdrücklich, dass es durchaus Situationen gibt in denen er gewisse Pronomen nutzen würde. Seine zunehmend härtere Sicht zu der Sache resultiert daraus, dass ein Zwang zur Nutzung geplant war (ist?) genannt Bill C-16.

Und dabei geht es nicht um er/sie/es.

Und ich bin da voll auf seiner Seite, natürlich würde ich eine Transperson auf Wunsch es o.ä nennen, wenn mich aber ein Transqueerer Wickersmarsianer mittels der Staatsgewalt zwingen will ihn theyshees zu nennen würd ich mich auch querstellen.

Ich meine hey, warum sprichst du mich nicht ab jetzt als seine Heiligkeit Herr Overlord an? Das ist einfach meine Identität. Wenn das nicht funktioniert gibts strafrechtliche Sanktionen.

Sonst hat der Typ in manchen Dingen durchaus seine Punkte, teilweise labert er eben fragwürdigen aber nicht besonders schlimmen Kram daher, der den alt rightlern gut gefällt. Ich denke wenn ihn die Pressure Groups weiter so behandeln wird er irgendwann nur mehr in der alt-right Ecke Platz haben, dann ist das Universum wieder in Ordnung. In seiner Wohngegend wurden u.a. schon wirklich üble Propagandaplakate aufgehängt die vor ihm warnen. Vielleicht haben sie es bald geschafft ihn wirklich alt right zu machen.
[Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert; zum letzten Mal von ~Bulkhe@d~ am 02.12.2017 6:13]
01.12.2017 20:20:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
http://m.tagesspiegel.de/politik/streit-um-preis-fuer-ken-jebsen-die-linke-im-kampf-gegen-die-querfront/20666844.html

mit den Augen rollend
04.12.2017 22:54:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
unglaeubig gucken
https://streamable.com/6bwpk
12.12.2017 15:06:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smolletov

AUP Smolletov 24.02.2016
Stabile Lieferung.
12.12.2017 15:12:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
Kann man auch schönes BUzzword Bingo bei spielen. Breites Grinsen
12.12.2017 15:15:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

olioli
Sagt der wirklich "Ruhm und Ehre"? Breites Grinsen
12.12.2017 18:22:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
verschmitzt lachen
"soziale und nationale Befreiung"
12.12.2017 18:26:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 30.08.2018
Wo ist das Problem? Das sind zeitlose Phrasen, die bemerkenswert catchy sind.

/Smiley denken, nur für den Fall.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zapedusa am 12.12.2017 18:28]
12.12.2017 18:27:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
 
Zitat von Oli

Sagt der wirklich "Ruhm und Ehre"? Breites Grinsen



Ehre und Stärke! WUUJA



Ist das jetzt die Volksfront zur Befreiung Palästinas oder die palästinensische Volksfront der Befreieung?
12.12.2017 18:57:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

Russe BF
Schutz durch Selbstschutz
Demonstrationssanitäter wurde wegen Vermummung und Passivbewaffnung verurteilt


 
Sind Sanitäter Teilnehmer einer Demonstration? Um diese Frage ging es am Mittwoch vor dem Berliner Landgericht. Angeklagt war ein sogenannter Demo-Sanitäter, der bei Protesten gegen eine rechte »Merkel muss weg«-Demonstration im November 2016 Erste Hilfe geleistet hatte. Dabei trug er eine orangefarbene Warnweste, einen Helm und eine Atemschutzmaske. Die Staatsanwaltschaft warf ihm daher einen Verstoß gegen das Vermummungs- (Atemmaske) und das Schutzwaffenverbot (Helm) vor.

13.12.2017 19:19:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
 
Zitat von Peniskuh

Schutz durch Selbstschutz
Demonstrationssanitäter wurde wegen Vermummung und Passivbewaffnung verurteilt


 
Sind Sanitäter Teilnehmer einer Demonstration? Um diese Frage ging es am Mittwoch vor dem Berliner Landgericht. Angeklagt war ein sogenannter Demo-Sanitäter, der bei Protesten gegen eine rechte »Merkel muss weg«-Demonstration im November 2016 Erste Hilfe geleistet hatte. Dabei trug er eine orangefarbene Warnweste, einen Helm und eine Atemschutzmaske. Die Staatsanwaltschaft warf ihm daher einen Verstoß gegen das Vermummungs- (Atemmaske) und das Schutzwaffenverbot (Helm) vor.




Das Urteil finde ich sowas von banane, und das Strafmaß (50 Tagessätze) auch. Immerhin sind weitere Rechtsmittel angekündigt, kann mir gut vorstellen dass die Entscheidung bei einer Revision gekippt wird.
13.12.2017 19:55:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 30.08.2018
Ich verstehe aber auch das Problem bei einer Urteilsfindung. Demo-Sanis, egal welcher Richtung, sind eben nicht vom DRK mit einem Auftrag unterwegs, sondern rödeln da quasi privat, gerne auch aus dem Umfeld der Anmelder umher. Und somit sind sie eben auch dem Versammlungsrecht unterworfen.
13.12.2017 20:40:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich bin ja nicht links, aber...
« erste « vorherige 1 ... 46 47 48 49 [50] 51 52 53 54 ... 63 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
17.07.2018 13:37:52 FHiffi hat diesen Thread wieder sichtbar gemacht.
17.07.2018 13:37:46 FHiffi hat diesen Thread versteckt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Hunting Squad - T-Shirt Just Call It - T-Shirt Rosie on LV-426 - T-Shirt