Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Prime - T-Shirt Just Call It - T-Shirt Rad Samurai - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Wohnen auf Rädern ( Überall und nirgendwo zu Hause )
« erste « vorherige 1 ... 18 19 20 21 [22] 23 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
moha

m0h4
 
Zitat von Bazooker

http://cdn.blog.rvshare.com/wp-content/uploads/2015/04/Towing-a-car-behind-an-Rv.jpg

Murica!



Oder diese Übergrößen Toy Hauler:





\einfach das Video gucken und feststellen dass das besser als so einige Wohnungen ist.

Kingsize bed, Küche mit großem Ofen und Kühlschrank, Badewanne, Gäste Bad, zwei Balkone...
Nur diese amerikanischen Interieurs gefallen mir einfach nicht, das da alles immer so dunkel und cremefarben sein muss.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von moha am 09.09.2018 3:46]
09.09.2018 3:31:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
 
Zitat von moha

 
Zitat von Bazooker

http://cdn.blog.rvshare.com/wp-content/uploads/2015/04/Towing-a-car-behind-an-Rv.jpg

Murica!



Oder diese Übergrößen Toy Hauler:
https://i.imgur.com/zDlor4fl.jpg
https://i.imgur.com/ypImJEHl.jpg
https://i.imgur.com/SUmFel2l.jpg
https://i.imgur.com/AbpG7dFl.jpg

\einfach das Video gucken und feststellen dass das besser als so einige Wohnungen ist.

Kingsize bed, Küche mit großem Ofen und Kühlschrank, Badewanne, Gäste Bad, zwei Balkone...
Nur diese amerikanischen Interieurs gefallen mir einfach nicht, das da alles immer so dunkel und cremefarben sein muss.



Google mal englische Showmans trailer.
Das sind die vom fahrenden Volk. Ein paar meiner Freunde haben welche, wenn ich mal wieder bei denen am Wagenplatz bin mach ich Fotos.
Sehr N1.
09.09.2018 9:52:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

Lauchi
 
Zitat von moha

Ich hab gerade das geilste Teil eher gesehen.
Einen Hilux mit Sunrader Aufbau. Ich möchte das.

https://i.imgur.com/6XZoUQPl.jpg
https://i.imgur.com/UoweHd9l.jpg
https://i.imgur.com/S2EQha7l.jpg
https://i.imgur.com/iLMcUktl.jpg

War eben auf einem Campingplatz und die Kisten die hier stehen sind gewaltig. Witzig ist auch das die hier an ihren Fullsize Womos hinten einfach noch einen Geländewagen wie einen Anhänger drann haben.


So wirklich geländetauglich ist der leider nicht mehr mit dem Überhang hinten.
09.09.2018 13:51:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von Bazooker

http://cdn.blog.rvshare.com/wp-content/uploads/2015/04/Towing-a-car-behind-an-Rv.jpg

Murica!




Das gehört echt verboten. Hab jedes Mal Angst gehabt so ein Ding zu überholen, wenn du siehst wie so ein Wrangler da hinten dran hin und her schlittern kann... skeptisch
09.09.2018 18:26:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
 
Zitat von wuSel

 
Zitat von Bazooker

http://cdn.blog.rvshare.com/wp-content/uploads/2015/04/Towing-a-car-behind-an-Rv.jpg

Murica!




Das gehört echt verboten. Hab jedes Mal Angst gehabt so ein Ding zu überholen, wenn du siehst wie so ein Wrangler da hinten dran hin und her schlittern kann... skeptisch



Auch nur wenn der Fahrer unfähig ist. Kommt leider viel zu oft vor.
09.09.2018 20:42:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
Mal eine Frage zu diesem Angebot:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/tabbert-comtesse-560ul-top-zustand-tuev-neu/945037504-220-8679

Wo sind dann da die restlichen 3 Schlafplätze?
Wir haben einen Octavia, laut der EG-Übereinstimmungserklärung dürfen wir einen Zentralachsenanhänger mit 1500kg fahren, ungebremst mit 700.
Mal angenommen der hat in dem Inserat abgerundet und das Teil hätte z.B. 1540kg. Darf man den dann dennoch fahren und muss auf die Auflastung achten?
14.09.2018 13:55:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tharan

Marine NaSe II
Zu den Schlafplätzen: Die Sitzecke wird man zur durchgängigen Fläche umbauen können. 3 sind dann vielleicht etwas hoch gegriffen bzw. nur bei Kindern möglich.
14.09.2018 13:59:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von Klabusterbeere

Mal eine Frage zu diesem Angebot:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/tabbert-comtesse-560ul-top-zustand-tuev-neu/945037504-220-8679

Wo sind dann da die restlichen 3 Schlafplätze?
Wir haben einen Octavia, laut der EG-Übereinstimmungserklärung dürfen wir einen Zentralachsenanhänger mit 1500kg fahren, ungebremst mit 700.
Mal angenommen der hat in dem Inserat abgerundet und das Teil hätte z.B. 1540kg. Darf man den dann dennoch fahren und muss auf die Auflastung achten?




es zählt das zulässige maximale gesamtgewicht im schein. Wenn das 1540 sagt darfst du nicht.
14.09.2018 14:20:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phaenox

Russe BF
 
Zitat von Klabusterbeere

Mal eine Frage zu diesem Angebot:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/tabbert-comtesse-560ul-top-zustand-tuev-neu/945037504-220-8679

Wo sind dann da die restlichen 3 Schlafplätze?
Wir haben einen Octavia, laut der EG-Übereinstimmungserklärung dürfen wir einen Zentralachsenanhänger mit 1500kg fahren, ungebremst mit 700.
Mal angenommen der hat in dem Inserat abgerundet und das Teil hätte z.B. 1540kg. Darf man den dann dennoch fahren und muss auf die Auflastung achten?



Haben in dem quasi gleichen Modell schon zu viert geschlafen (Erwachsene).
Hinten 2 und vorne den Küchentisch umbauen
14.09.2018 14:46:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
Gut, das habe ich mir schon gedacht. Das mit dem Gewicht wäre ja blöd, aber der kommt mir eh riesig vor. Es wäre tatsächlich für 2 Erwachsene und 2 Kinder. Optimalerweise eben mit Vorzelt und Fahrradträger, so 4-7 Mille und soll eben nicht komplett verranzt sein.
14.09.2018 14:48:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

AUP Skywalkerchen 27.10.2012
 
Zitat von Klabusterbeere

, so 4-7 Mille


Dafür bekommst du auf jeden Fall was nicht verranztes.
Habt ihr nen Händler in der Nähe? Einfach mal hingehen und gucken.

Tip, weil ich das beim TEC meiner Schwester und dem Knaus meiner Eltern schon geflickt hab: Die Dinger stehen auf einer großen Holzplatte(!), die hat Aussparungen für Rahmen/Deichsel/Räder und an ihr sind die Stützen festgeschraubt, genau da gammelts gern (quasi der Boden der Staufächer an allen vier Ecken, auch wenn der meist nochmal abgesetzt is). Kurz druntergucken ob da alles sauber und vor allem trocken is!

/wenns da feucht is, muss nämlich erst die Platte repariert werden, und dann das Leck gesucht. Das is dann meistens der Keder fürs Vorzelt. Beschissen zu flicken!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Skywalkerchen am 14.09.2018 15:22]
14.09.2018 15:09:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
 
Zitat von wuSel

 
Zitat von Klabusterbeere

Mal eine Frage zu diesem Angebot:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/tabbert-comtesse-560ul-top-zustand-tuev-neu/945037504-220-8679

Wo sind dann da die restlichen 3 Schlafplätze?
Wir haben einen Octavia, laut der EG-Übereinstimmungserklärung dürfen wir einen Zentralachsenanhänger mit 1500kg fahren, ungebremst mit 700.
Mal angenommen der hat in dem Inserat abgerundet und das Teil hätte z.B. 1540kg. Darf man den dann dennoch fahren und muss auf die Auflastung achten?






es zählt das zulässige maximale gesamtgewicht im schein. Wenn das 1540 sagt darfst du nicht.



Beim Ziehen mit BE oder alte Klasse 3 zählt das Realgewicht des Anhängers.
14.09.2018 15:29:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Sicher? Ist das nicht mit b96 alles vereinfacht worden?
14.09.2018 15:36:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
Ich hab Klasse 3, Frau ebenso.
Das wäre eben zu klären.
Harm, hattest du nicht mal so einen ähnlichen Fall mit einer Polizeikontrolle?
14.09.2018 15:37:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
Sicher. Sonst könnte man ja zB Autotrailer (leer 500 kg, zGm 2700-3500 kg) nur mit Geländewagen ziehen.
Bei B sieht es anders aus, da zählt in der Tat die Summe der zGm von Zugwagen und Anhänger (3500 kg), bei B96 dito (4250 kg). Darum ist BE ja auch so überlegen: es zählt die Realität.

Das waren unwissende Polizisten. Ich habe nie mehr was gehört und war völlig im Recht. Es zählen bei mir mit BE die Realgewichte. Und wenn keine Waage verfügbar ist haben die Cops im Grenzfall keine Handhabe.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von harmlos am 14.09.2018 15:39]
14.09.2018 15:38:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

AUP Skywalkerchen 27.10.2012
Laut Bußgeldkatalog.de gilt das auch für den B, oder hab ich was überlesen? peinlich/erstaunt

 
Weil eben nicht die zulässige Gesamtmasse des Anhängers, sondern seine tatsächliche Masse für die Anhängelast entscheidend ist, können Sie auch einen Anhänger ziehen, dessen zulässige Gesamtmasse höher ist als die zulässige Anhängelast Ihres Kraftfahrzeugs. Dann dürfen Sie entsprechend weniger Ladung auf dem Anhänger transportieren als maximal erlaubt ist.


Es gelten natürlich mit B die 4,25T max des Gespanns. Für mehr braucht man BE/3.
14.09.2018 15:49:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
 
Zitat von Skywalkerchen

Laut Bußgeldkatalog.de gilt das auch für den B, oder hab ich was überlesen? peinlich/erstaunt

 
Weil eben nicht die zulässige Gesamtmasse des Anhängers, sondern seine tatsächliche Masse für die Anhängelast entscheidend ist, können Sie auch einen Anhänger ziehen, dessen zulässige Gesamtmasse höher ist als die zulässige Anhängelast Ihres Kraftfahrzeugs. Dann dürfen Sie entsprechend weniger Ladung auf dem Anhänger transportieren als maximal erlaubt ist.


Es gelten natürlich mit B die 4,25T max des Gespanns. Für mehr braucht man BE/3.



Ja - solange die zGm des Zuges eingehalten wird. Betrifft dann den VW Polo, der nen gebremsten Einachser leer problemlos ziehen kann.
DAS ist die Vereinfachung von B die vor ein paar Jahren stattfand.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von harmlos am 14.09.2018 15:59]
14.09.2018 15:58:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Ja solange Polo und Anhänger in gesamtzulassung nicht über 3.5 kommen. Das mein ich. dass natürlich für das Auto nur das reale Gewicht zählt ist klar.

 
Zitat von Skywalkerchen

Laut Bußgeldkatalog.de gilt das auch für den B, oder hab ich was überlesen? peinlich/erstaunt

 
Weil eben nicht die zulässige Gesamtmasse des Anhängers, sondern seine tatsächliche Masse für die Anhängelast entscheidend ist, können Sie auch einen Anhänger ziehen, dessen zulässige Gesamtmasse höher ist als die zulässige Anhängelast Ihres Kraftfahrzeugs. Dann dürfen Sie entsprechend weniger Ladung auf dem Anhänger transportieren als maximal erlaubt ist.


Es gelten natürlich mit B die 4,25T max des Gespanns. Für mehr braucht man BE/3.




3.5

Für 4.25 B96
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von wuSel am 14.09.2018 16:02]
14.09.2018 16:01:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
Das Buchstabengeraffel lassen wir mal außen vor, weil es uns nicht juckt. Für mich ist wichtig, dass das Teil zur Not auch ein paar mehr Kilo im Schein stehen hat, solange wir es nicht überladen im Sinne dessen, was das Auto ziehen darf.
14.09.2018 16:08:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
Tabbert ist ne gute Marke. Relativ geräumig, solide gebaut und normalerweise winterfest. Unbedingt die 4 Ecken wie von Sky gesagt auf Nässe/Verfaulung checken. Ich würde die Finger von allem lassen das so aussieht als wäre es innen feucht oder war mal innen feucht. Was von innen nach einem kleinen Leck aussieht kann nachdem man die Wand abgebaut hat auf einmal bedeuten die Struktur des halben Daches auszutauschen.


Marken die in Schaustellerkreisen einen guten Ruf haben:
Tabbert
Hobby
Weippert
Fendt


Ferner noch Buccaneer und Roma, aber die sind so weit ich weiss eher im UK vertreten.
14.09.2018 16:54:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von Klabusterbeere

Für mich ist wichtig, dass das Teil zur Not auch ein paar mehr Kilo im Schein stehen hat, solange wir es nicht überladen im Sinne dessen, was das Auto ziehen darf.



Scheiß crossgeposte hier ...

Also nochmal auch hier:

 
Zitat von Icefeldt

 
Zitat von Klabusterbeere

Mal angenommen der hat in dem Inserat abgerundet und das Teil hätte z.B. 1540kg. Darf man den dann dennoch fahren und muss auf die Auflastung achten?




Du darfst effektiv mit deinem Auto nur das ziehen, was im Fahrzeugschein des KFZ steht.
(wobei das Berechnungssache ist)

Wenn der Wohnwagen eine höheres zGG hat (z.B. 1600kg) dann dürftest du diesen bis zu "Anhängelast des KFZ + Stützlast" beladen. (meist 75kg)
Also fffektiv dann 1575kg.

Jedoch müsstest du diese 75kg Stützlast dann widerrum vom zGG des KFZ abziehen.

Ansonsten check lieber mal die effektive Zuladung des Wohnwagens. Mit Kindern brauchst du da schon einiges. Allein Vorzelt mit Gestänge, Klapptische und Klappstühle nehmen schon einiges an Gewicht weg.

Gab vor 15 Jahren dann extra eine neue "easy" Reihe von Hobby, welche in Leichtbauweise gebaut wurde wodurch man dann mehr Zuladung hatte.




Also eher einen Anhänger mit 1600kg suchen, dann kannst du noch zusätzlich die Stützlast mit einberechnen.

Wird vor allem Spaßig wenn du einen Fahrradträger vorne auf die Deichsel drauf packst.
Dann viel Spaß beim packen/ausbalancieren peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Icefeldt am 14.09.2018 17:04]
14.09.2018 17:04:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

AUP Bazooker 26.11.2007
Einfach ein Bild vom bepackten Anhänger posten und *insert certain user here* analysiert das dann per Augenmaß.
14.09.2018 20:23:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

Russe BF
Heute mal die beiden Bankreihen ausgebaut. In Summe vier Schrauben Hässlon



Über 3m lang freie Flächen, dazu überall Pilzkopfschrauben am Boden, das modulare Campersystem kann kommen, schön wenn man nicht alles scheiße ist fröhlich
15.09.2018 14:57:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tharan

Marine NaSe II
...
Der feine Herr hat sich den langen Radstand gegönnt? Breites Grinsen
15.09.2018 15:55:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

Russe BF
Man gönnt sich ja sonst nichts
15.09.2018 16:25:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
Hallo Crew. Wenn ich ein Kfz in DE kaufen und das dann relativ kurzfristig aus DE ausführen möchte, was brauche ich dann?

Um es auf mich zuzulassen muss ich ja in Deutschland gemeldet sein, wenn ich das richtig verstehe.
Gibts ne Möglichkeit ein Kfz in Deutschland zuzulassen ohne dort gemeldet zu sein?
18.09.2018 12:15:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Ein Ausfuhrkennzeichen brauchst du. Bei uns geht das auch ohne Wohnsitz, Pass brauchts dazu aber.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SwissBushIndian am 18.09.2018 12:35]
18.09.2018 12:34:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
 
Zitat von SwissBushIndian

Ein Ausfuhrkennzeichen brauchst du. Bei uns geht das auch ohne Wohnsitz, Pass brauchts dazu aber.



Darf man damit dann X Tage ausführen oder muss man dann direkt über die Grenze. Ich müsste ja dann noch durch Minimum ein, möglicherweise zwei andere Länder. Ich blicke da nicht wirklich durch.

Die Hanomags und Hauber gibts bei uns leider gar nicht traurig
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von The_gonzo am 18.09.2018 13:07]
18.09.2018 13:05:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IndieStu

AUP IndieStu 01.02.2009
Die sind bis zu einem Jahr gültig. Ohne Wohnsitz in Deutschland brauchst du einen Empfangsberechtigten der das für dich abholt. Mindestmaße sind afaik 2 Wochen oder so. In der EU solltest du dich Ihnen probleme bewegen können in der Zeit.

E: Je nachdem wo du lang musst kannst du auch ein deutsches Kurzzeitkennzeichen nehmen. Gibt da Abkommen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von IndieStu am 18.09.2018 13:12]
18.09.2018 13:11:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
 
Zitat von IndieStu

Die sind bis zu einem Jahr gültig. Ohne Wohnsitz in Deutschland brauchst du einen Empfangsberechtigten der das für dich abholt. Mindestmaße sind afaik 2 Wochen oder so. In der EU solltest du dich Ihnen probleme bewegen können in der Zeit.

E: Je nachdem wo du lang musst kannst du auch ein deutsches Kurzzeitkennzeichen nehmen. Gibt da Abkommen.



Das klingt ja durchaus machbar. Muss man da dann persönlich aufs Amt tingeln und Wochen auf Kennzeichen warten oder geht das Ruck zuck? Ich kann ja nicht zwei Wochen im Hotel rumsitzen bis der Fiffi die Kennzeichenprägemaschinenstemplelfräse (ISO 1314) angeworfen hat.


Das englische System ist so schön einfach, vergleichsweise.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von The_gonzo am 18.09.2018 14:10]
18.09.2018 14:09:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Wohnen auf Rädern ( Überall und nirgendwo zu Hause )
« erste « vorherige 1 ... 18 19 20 21 [22] 23 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Prime - T-Shirt Just Call It - T-Shirt Rad Samurai - T-Shirt