Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Hunter Services - T-Shirt Greetings from West Virginia - T-Shirt Rad Samurai - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Raumfahrt-Thread ( SPAAAAAAAAAACE )
« erste « vorherige 1 ... 39 40 41 42 [43] 44 45 46 47 48 49 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
DeathCobra

AUP DeathCobra 26.11.2007
 
Zitat von Bregor

8?! OK, da passen mehr rein als gedacht. Breites Grinsen


Rein vom Gewicht her: das LEM hat zwischen 15 und 16 Tonnen gewogen, dafür kann man ja easy nen Bus voller Leute hochschiessen.
18.09.2018 20:18:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
weissbrot

weissbrot
Soll die BFR nicht 100 tonnen in LEO bringen können? Also praktisch 50 tonnen wohin auch immer?
18.09.2018 20:25:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von Bregor

8?! OK, da passen mehr rein als gedacht. Breites Grinsen


Rein vom Gewicht her: das LEM hat zwischen 15 und 16 Tonnen gewogen, dafür kann man ja easy nen Bus voller Leute hochschiessen.



Aber die fliegen doch mit der Dragon2? Das sah net so geräumig aus.
18.09.2018 20:27:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
weissbrot

weissbrot
Nein, die Dragon soll nächstes Jahr schon Astronauten zur ISS bringen. Zum Mond gehts mit der BFR.
18.09.2018 20:31:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Asoooooooo. Dachte der Rundtripp geht mit der Dragon, damit wollten sie doch auch zum Mars anfangs dachte ich. Ist das alles für BFR gecancelt?

#JustElonThings
18.09.2018 20:40:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
was unterscheidet eigentlich das sls der nasa von sowas wie der bfr?
also so vong einsatz und so.
18.09.2018 21:06:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Das Missionsprofil.

Die BFR schießt du nach oben, dann lässt du ein paar Tanker starten/landen und tankst das ding oben auf und dann fliegt es wohin.

Das SLS startet einfach und ballert seine Payload wohin.
18.09.2018 21:13:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

AUP pesto 13.11.2008
 
Zitat von Bregor

Asoooooooo. Dachte der Rundtripp geht mit der Dragon, damit wollten sie doch auch zum Mars anfangs dachte ich. Ist das alles für BFR gecancelt?

#JustElonThings



war zuerst auch gedacht mit ner fh und dragon capsule nen mond flyby zu machen.
aber bfr/bfs ist natürlich geiler!
18.09.2018 21:58:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Und dauert noch 5 Jahre und mehr. Breites Grinsen
18.09.2018 22:00:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

AUP pesto 13.11.2008
 
Zitat von Bregor

Und dauert noch 5 Jahre und mehr. Breites Grinsen


ach naja...nächsten monat kommt ja der fh / dragon testflug. da bin ich schon ganz gespannt drauf.
18.09.2018 22:03:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
cLam

xmasclam
Ich würde den schwarzen Peter der Menschheit und dem Kapitalismus zuschustern. Es ist heutzutage einfach noch notwendig, dass Sponsoren viel Geld in die Hand nehmen, damit solche Projekte finanziert werden können. Solche Projekte, die die Menschheit voran bringen, in einer Zeit in der die Migrationsfrage als Mutter aller Probleme bezeichnet wird. Den Seitenhieb konnte ich mir nicht verkneifen.
19.09.2018 9:14:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
12-Teilige TIME Serie über das Jahr im Weltraum welches u.a. Scott Kelly absolivert hat. Fand ich gut gemacht, weil es auch die weniger positiven Seiten zeigt

30.09.2018 16:51:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
verschmitzt lachen
Bei Netflix läuft gerade Space Captain Harlock.
Ein toller Film für alle die sich für Weltraumpiraterie interessieren.
01.10.2018 13:55:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sharku

Sharku2
Gerade zufällig drübergestolpert:
Messgerät „Mascot“ auf Asteroid gelandet

 
"Das Messgerät mit dem Namen „Mascot“ sei von der Sonde in Richtung Asteroid „geschubst“ worden und gelandet"

"Das Messgerät kann dank eines eingebauten Schwungarms auf dem Asteoroiden herumhüpfen."

Raumfahrt

Das ganze Projekt folgt diesem Stil:
https://de.wikipedia.org/wiki/Hayabusa_2

 
"Alle vier Rover besitzen wegen der niedrigen Gravitation des Asteroiden keine Räder zur Fortbewegung, sondern Schwungmassen für eine springende Fortbewegung. MASCOT springt dabei 10 bis 70 Meter weit."

"Die Sonde soll Ende Oktober 2018 Bodenproben aufnehmen. Die Sonde nähert sich dem Asteroiden, bis ein spezieller Trichter (sampling horn) die Oberfläche berührt. Im Moment des Aufsetzens soll eine projektilbildende Ladung aus 5 Gramm Tantal mit 300 m/s auf die Oberfläche abgefeuert und herausgesprengtes Material mit dem Trichter eingefangen werden."

"Für die Entnahme von Material aus tieferen Schichten des Asteroiden, das der Weltraumverwitterung weniger ausgesetzt ist, soll ein größeres Projektil abgefeuert werden. Der Small Carry-on Impactor (SCI) besteht aus einem Kupferprojektil von 2,5 kg, das aus einer Höhe von etwa 500 Metern mit einer Hohlladung von 4,5 kg pastifiziertem Oktogen auf Ryugu abgefeuert werden soll. Die Sonde entlässt dabei eine Kamera, DCAM3, die die genaue Stelle des Impakts beobachtet, während sie selbst zur gegenüberliegenden Seite des Asteroiden fliegt, um nicht von herausgesprengtem Material getroffen zu werden."

Das letzte klingt schon ein bisschen nach nem satellitenbasierten Waffensystem aus Command and Conquer. peinlich/erstaunt
03.10.2018 9:55:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
...
erstes Bild: https://twitter.com/MASCOT2018/status/1047406828617965568
03.10.2018 11:18:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
 
Zitat von red

erstes Bild: https://twitter.com/MASCOT2018/status/1047406828617965568



Zwei internetz für den, der da Bavaria One reinshoppt...

03.10.2018 11:32:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Spricht man "Mission" da eigentlich deutsch oder englisch aus?
03.10.2018 11:40:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

olioli
Bayrisch.
03.10.2018 12:15:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brainkicker

tf2_soldier.png
Mischen?
03.10.2018 12:49:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
asterixhuetchen

Russe BF
Und das am Tag wo Baden-Württemberg (Alexander Gerst) das Kommando auf der ISS übernimmt Breites Grinsen
03.10.2018 12:53:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von asterixhuetchen

Und das am Tag wo Baden-Württemberg (Alexander Gerst) das Kommando auf der ISS übernimmt Breites Grinsen



["Nett hier"-Aufkleber auf Bavaria One]
03.10.2018 13:47:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 26.11.2007
 
Zitat von Sharku

Gerade zufällig drübergestolpert:
Messgerät „Mascot“ auf Asteroid gelandet

 
"Das Messgerät mit dem Namen „Mascot“ sei von der Sonde in Richtung Asteroid „geschubst“ worden und gelandet"

"Das Messgerät kann dank eines eingebauten Schwungarms auf dem Asteoroiden herumhüpfen."

Raumfahrt https://i.imgur.com/8TfKAW7.gif

Das ganze Projekt folgt diesem Stil:
https://de.wikipedia.org/wiki/Hayabusa_2

 
"Alle vier Rover besitzen wegen der niedrigen Gravitation des Asteroiden keine Räder zur Fortbewegung, sondern Schwungmassen für eine springende Fortbewegung. MASCOT springt dabei 10 bis 70 Meter weit."

"Die Sonde soll Ende Oktober 2018 Bodenproben aufnehmen. Die Sonde nähert sich dem Asteroiden, bis ein spezieller Trichter (sampling horn) die Oberfläche berührt. Im Moment des Aufsetzens soll eine projektilbildende Ladung aus 5 Gramm Tantal mit 300 m/s auf die Oberfläche abgefeuert und herausgesprengtes Material mit dem Trichter eingefangen werden."

"Für die Entnahme von Material aus tieferen Schichten des Asteroiden, das der Weltraumverwitterung weniger ausgesetzt ist, soll ein größeres Projektil abgefeuert werden. Der Small Carry-on Impactor (SCI) besteht aus einem Kupferprojektil von 2,5 kg, das aus einer Höhe von etwa 500 Metern mit einer Hohlladung von 4,5 kg pastifiziertem Oktogen auf Ryugu abgefeuert werden soll. Die Sonde entlässt dabei eine Kamera, DCAM3, die die genaue Stelle des Impakts beobachtet, während sie selbst zur gegenüberliegenden Seite des Asteroiden fliegt, um nicht von herausgesprengtem Material getroffen zu werden."

Das letzte klingt schon ein bisschen nach nem satellitenbasierten Waffensystem aus Command and Conquer. peinlich/erstaunt


03.10.2018 14:14:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mountainbiker

AUP Mountainbiker 11.06.2012
Fehlstart einer bemannten Soyuz. Notlandung der Crew war wohl nötig.
Die Booster haben nicht richtig funktioniert.
https://spaceflightnow.com/2018/10/10/live-coverage-two-man-crew-to-launch-on-six-month-space-station-expedition/
11.10.2018 11:21:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

AUP pesto 13.11.2008
uff...hoffentlich alles gut gegangen.
wird zeit für dragon.
11.10.2018 11:28:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
warum denn? gem dem artikel ist das der zweite vorfall, der erste war vor 45 jahren und beide male hat die crew überlebt. ziemlich gutes system würde ich mal sagen.
11.10.2018 11:32:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
weissbrot

weissbrot
Notlandung ist wohl ein wenig überdramatisiert. Halt ein Startabbruch mit balistischer Landung.
11.10.2018 11:32:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
Ohne scheiß, da hat eine der zuverlässigsten Raketen der Welt mal eine Panne und die Leute schreien "zomg russentechnik". Breites Grinsen

/ Crew ist auf jeden Fall um 11:24 gelandet.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Ameisenfutter am 11.10.2018 11:44]
11.10.2018 11:40:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Ja, das muss sich SpaceX erstmal verdienen.

währenddessen fördert die AirForce die anderen Firmen mit großen Entwicklungsverträgen, weil die halt noch nicht so weit sind wie SpaceX.

https://arstechnica.com/science/2018/10/air-force-makes-consequential-awards-to-rocket-developers/?comments=1


Was dabei rauskommen soll ist unter anderem eine Rakete die in den Kommentaren so bewertet wird:

Man the Omega rocket is one stupid launcher. If you want to subsidize the production of solid rocket motors for nuking people then just subsidize the production of solid rocket motors for ballistic missiles directly. It is more transparent and more efficient.



A giant solid rocket motor first stage and second stage, surrounded by more even more solid rocket motors and capped off with a third stage that uses dual RL-10 upper stage. There is no way in hell that thing is economical.

All around $2B in spacepork and only one of the launchers has any potential to significantly reduce launch costs and lift larger payloads. It is a pretty backwards looking set of awards.


Genius!
11.10.2018 11:44:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

AUP pesto 13.11.2008
 
Zitat von Ameisenfutter

Ohne scheiß, da hat eine der zuverlässigsten Raketen der Welt mal eine Panne und die Leute schreien "zomg russentechnik". Breites Grinsen

/ Crew ist auf jeden Fall um 11:24 gelandet.



jaja hab ja recht. soyus ist schon gut.
11.10.2018 11:50:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
Sie ist nicht nur gut, sie ist die beste Rakete für diesen Einsatzzweck. Was Zuverlässigkeit angeht wird sie afaik nur noch von der Arianne übertroffen, und die ist nicht für den Personentransport zugelassen.
11.10.2018 11:54:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Raumfahrt-Thread ( SPAAAAAAAAAACE )
« erste « vorherige 1 ... 39 40 41 42 [43] 44 45 46 47 48 49 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
07.10.2016 16:56:27 Rufus hat den Thread-Titel geändert (davor: "SpaceX glückt Landung der ersten Raketenstufe")

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Hunter Services - T-Shirt Greetings from West Virginia - T-Shirt Rad Samurai - T-Shirt