Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 968 969 970 971 [972] 973 974 975 976 ... 1039 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von Izmir

/@Darkness: war dir die Diskussion über Alltagsrassismus zu harmlos und wolltest du uns daran erinnern, wie sich richtige Arschlöcher anhören?



Ich verstehe einfach das Problem nicht. Gibt es Rassismus? Klar. Gibt es Alltagsrassismus? Mit Sicherheit.

Nehme ich der Chebli die Opferrolle einer Staatssekretärin aus Berlin mit Migrationshintergrund ab? Nein. Die wohnt mit Sicherheit irgendwo in ihrer geilen 5-Zimmer Wohnung im Prenzlauer Berg und kennt das Problem gar nicht. Willst du mir ernsthaft erzählen, dass diese Flugbegleiterin eine Rassistin ist nur weil sie die auf englisch angesprochen hat? Und selbst wenn, ist das so ein scheiß Problem?

Ich wurde auch schon mehrmals von Freunden angesprochen was ich von der dänischen Regierung halte obwohl ich da nichtmal geboren wurde. Nur wegen meiner Herkunft. Regt mich das auch auf? Nein. Ist halt Smalltalk oder einfach nur wirklich Interesse, genauso wie man jemand mit türkischen Migrationshintergrund halt vielleicht mal fragt was die von Erdgon halten. Sollten die halten ehrlich sein und sagen ist nen Hitler 2.0 und gut ist. Oder sagen da habe ich kein Interesse an der Diskussion. Deswegen aber so ein Aufstand? Haben wir keine anderen Probleme?

Das ist doch nicht gleich Rassismus. Kann ich ja noch verstehen wenn man irgendwo in Dunkeldeutschland da seine Probleme hat, aber mitten in einer Hauptstadt? Ich nehme das der einfach nicht ab das ist alles. Wenn ein Jude mit ein Kippa hier durch die Gegend rennt, den nehme ich ab das der diskrimiert wird. Muslimen in einer Großstadt aber nicht, da hätte man zumindest hier in HH absolut kein Problem und wird auch nicht dumm angequatscht.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von [GMT]Darkness am 15.03.2019 7:07]
15.03.2019 7:05:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Arctic
Deine Meinung zu Chebli geht mir am Arsch vorbei. Mir wäre es nur lieb, wenn du dir notdürftig als Humor kaschierte Kacksprüche wie diesen sparen würdest:

 
Zitat von [GMT]Darkness
Wer kann auch schon auf den ersten Blick ahnen, dass sich deutsche Staatsbürger mit Migrationshintergrund hier ne Rolex leisten können. Breites Grinsen

15.03.2019 7:19:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von Izmir

Deine Meinung zu Chebli geht mir am Arsch vorbei. Mir wäre es nur lieb, wenn du dir notdürftig als Humor kaschierte Kacksprüche wie diesen sparen würdest:

 
Zitat von [GMT]Darkness
Wer kann auch schon auf den ersten Blick ahnen, dass sich deutsche Staatsbürger mit Migrationshintergrund hier ne Rolex leisten können. Breites Grinsen





Das war ein Witz auf Kosten von Chebli. Nicht kapiert? Ist ja sogar mit nen Smiley versehen. Musste ja nicht lustig finden, war aber schon mehr als offensichtlich. Aber hat wohl funktioniert, sonst würde dich das nicht so sehr aufregen. \_( ツ )_/¯
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [GMT]Darkness am 15.03.2019 7:25]
15.03.2019 7:25:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Türklinke

Arctic
Jo, dein kackrassistischer Witz 'hat funktioniert', wenn für dich funktionieren bedeutet, dass du damit meinst, dass du jemanden erfolgreich verärgert hast.

Aber es ist ja, wenn ich es recht erinnere, nicht das erste Mal, dass du bzgl. dieser Diskussion den Brüderle machst.


Lool, ich hab der doch bloß auf den Arsch gehauen. Da die alte Muslima ist und Männer eh nur aus ihren Träumen kennt, hab ich der doch sogar 'ne Freude getan. Hähä.

Geh dich eingraben.
15.03.2019 7:29:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Arctic
 
Zitat von [GMT]Darkness
Musste ja nicht lustig finden, war aber schon mehr als offensichtlich. Aber hat wohl funktioniert, sonst würde dich das nicht so sehr aufregen. \_( ツ )_/¯


Ich hab einen Tip für dich: auf r/the_donald und 4**** wirst du eine Menge Inspiration für Witze nach deinem Gusto finden. Die funktionieren auch alle.
15.03.2019 7:31:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
Wahnsinn, wie das hier Kreise zieht.
In ner Umgebung mit erhöhter Wahrscheinlichkeit für internationales Publikum einfach mal wen auf Englisch anzusprechen, statt wie ne Herrenkartoffel rüberzukommen ist imo kein Rassismus, aber da lag ich dann wohl falsch.
15.03.2019 7:31:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von Türklinke

Aber es ist ja, wenn ich es recht erinnere, nicht das erste Mal, dass du bzgl. dieser Diskussion den Brüderle machst.



Sagt jemand der hier seit einen Monat einen Account hat und mit Sicherheit vorher schon gebannt wurde. Warum wohl? mit den Augen rollend
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [GMT]Darkness am 15.03.2019 7:34]
15.03.2019 7:33:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Was tut das zur Sache?
15.03.2019 7:34:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Türklinke

Arctic
 
Zitat von [GMT]Darkness

 
Zitat von Türklinke

Aber es ist ja, wenn ich es recht erinnere, nicht das erste Mal, dass du bzgl. dieser Diskussion den Brüderle machst.



Sagt jemand der hier seit einen Monat einen Account und mit Sicherheit vorher schon gebannt wurde. mit den Augen rollend



1) Der Witz ist ja eben, dass man mit dieser Scheiße durchkommt, es aber früher hier nicht ok war, gegen diese Scheiße anzuschreiben.

2) Wenn du weißt, dass ich schonmal vorher gebannt wurde, kann dein Einmonatsargument irgendwie nicht so richtig stimmen.

3) Du hast keinen blassen Schimmer, seit wann ich hier schon mitlese.
15.03.2019 7:36:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von Türklinke


1) Der Witz ist ja eben, dass man mit dieser Scheiße durchkommt, es aber früher hier nicht ok war, gegen diese Scheiße anzuschreiben.

2) Wenn du weißt, dass ich schonmal vorher gebannt wurde, kann dein Einmonatsargument irgendwie nicht so richtig stimmen.

3) Du hast keinen blassen Schimmer, seit wann ich hier schon mitlese.



1. Es war schon immer okay, darfst halt nur nicht Leute hier persönlich beleidigen. Ist nicht so schwer oder?

2+3. Den "Brüderle" habe ich hier mit Sicherheit nicht die letzten Monate gemacht, da war ich nämlich kaum aktiv. In sofern, jep...alter gebannter Account welcome back.
15.03.2019 7:40:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Türklinke

Arctic
//
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Türklinke am 15.03.2019 7:45]
15.03.2019 7:44:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Türklinke

Arctic
Alter. Jeder dieser Witze, die du machst, ist eine Beleidigung all dieser Menschen. Natürlich spreche ich dann mit dir genau so. Und dass das bisher nicht ok war, ist zum Haareraufen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Türklinke am 15.03.2019 7:45]
15.03.2019 7:45:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von Türklinke

Alter. Jeder dieser Witze, die du machst, ist eine Beleidigung all dieser Menschen. Natürlich spreche ich dann mit dir genau so. Und dass das bisher nicht ok war, ist zum Haareraufen.



Ja genau ganz bestimmt. Und hätte ich bei der AfD den Witz gebracht "treffen sich 2 Ossis bei der Arbeit", hättest du dich bestimmt genauso beschwert.

Weißt du der Punkt ist und damit wiederhole ich mich wieder, der Chebli kannst du diesen Opferkram einfach nicht abnehmen. Die fliegt mir ihren scheiß Inlandsflug aus Berlin quer durch Deutschland und regt sich ernsthaft darüber auf, mal auf englisch angesprochen zu werden. Ist in Berlin zwar schon fast völlig normal, aber drauf geschissen. Hat ja einen Migrationshintergrund also darf sowas nicht passieren. Gleich mal nen Hashtag machen! Lustigerweise, ist das sogar typisch deutsch sich über sowas aufzuregen.

Ich bin mir sicher, die armen Leute mit Migrationshintergrund in Berlin die nichtmal eine Wohnung finden, geschweige denn sich einen Inlandsflug leisten können, finden sich dort gleich wieder in der Kritik. Endlich spricht es mal jemand aus! Auf englisch im Flugzeug angesprochen zu werden, dieses kack Nazi-Land Deutschland!
15.03.2019 8:01:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Türklinke

Arctic
Vielleicht stößt ihr das gerade genau deswegen auf, eben weil sie das kartoffeligste Leben lebt, das man sich nur vorstellen kann?
15.03.2019 8:04:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vironnimo

Vironnimo
 
Zitat von Izmir

Ok, fangen wir woanders an: kannst du dir vorstellen, warum es für Deutsche mit Migrationshintergrund eine negative Erfahrung ist, von anderen als nicht-deutsch behandelt zu werden? So wie ich dich gerade verstehe, dürften sich nur Rassisten durch solche Erfahrungen gekränkt fühlen.


Ja, fand ich in meiner Zeit in Lateinamerika auch manchmal nervig, wenn mir jemand auf Englisch statt Spanisch geantwortet hat, oder ich in Restaurants automatisch ein (schlecht) übersetztes Menu bekommen habe.
Das beruhte aber auf einer schlichten Fehleinschätzung, die wohl oft ganz praktische Gründe hatte, nicht auf Rassismus.
15.03.2019 8:05:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

AUP fiffi 19.04.2008
verschmitzt lachen
Ach guck, Darkness kann gar nix dafür, dass er so rechts ist: er kommt aus Dänemark.
15.03.2019 8:34:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von fiffi

Ach guck, Darkness kann gar nix dafür, dass er so rechts ist: er kommt aus Dänemark.



Diskriminierung!
15.03.2019 8:35:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

AUP fiffi 19.04.2008
betruebt gucken Ach!
 
Zitat von [GMT]Darkness

 
Zitat von fiffi

Ach guck, Darkness kann gar nix dafür, dass er so rechts ist: er kommt aus Dänemark.



Diskriminierung!


#nichtvonhier?
15.03.2019 8:36:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Arctic
 
Zitat von Vironnimo

Ja, fand ich in meiner Zeit in Lateinamerika auch manchmal nervig, wenn mir jemand auf Englisch statt Spanisch geantwortet hat, oder ich in Restaurants automatisch ein (schlecht) übersetztes Menu bekommen habe.
Das beruhte aber auf einer schlichten Fehleinschätzung, die wohl oft ganz praktische Gründe hatte, nicht auf Rassismus.


Als Blue einen Schwarzen in der Bahn auf Englisch angesprochen hat, weil viele Flüchtlinge dieselbe Bahn benutzen, hatte das auch praktische Gründe. Dennoch fühlte sich der Mann gekränkt genug, um Blue anzupöbeln. Wenn wir uns einig sind, dass der Mann zurecht genervt war, müssen wir uns nur noch einigen, wie wir das Phänomen nennen, das ihn erzürnt.
15.03.2019 8:37:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DopeFlash

Gordon
 
Zitat von Türklinke

Dein Post spricht einen wichtigen Punkt an: Den begrifflichen Umfang von "Rassismus". Du möchtest gerne, weil du ihn als einen der schlimmsten Vorwürfe interpretierst, die man machen kann, nur in extrem offensichtlichen Situationen einsetzen. Andere Leute (z. B. ich) sehen das anders, weil durch diese Exklusivität ein Vakuum entsteht, das auch Alltagsrassismus genannt wird.

Ich bemühe nochmal das Thema Seximus: Es gab mal eine Zeit (70er?), da war der Begriff Seximus dann angebracht, wenn irgendwas zwischen Vergewaltigung und Am-Arbeitsplatz-zwischen-die-Beine-greifen stattgefunden hat. Heutzutage ist es so, dass man von Sexismus sprechen kann, wenn eine Frau, ohne sie gefragt zu haben, für sie unangenehm an der Schulter angetatscht wird und so getan wird, als wäre das normal. Der Begriffsumfang hat sich vergrößert, weil das Bewusstsein darüber, was alles Sexismus ist (besser: lt. Gesellschaft sein soll) verändert hat.

Und nichts anderes geschieht gerade mit dem Begriff "Rassismus". Wenn das in den 60er Jahren hieß, dass die Nigger gefälligst hinten zu sitzen haben und auch gerne mal angespuckt wurden, wenn sie sich dagegen gewehrt haben, ist der Begriff gerade dabei umfänglicher zu werden, so dass es auch als rassistisch gelten darf, wenn jemand aufgrund seines Aussehens auf einem innerdeutschen Flug immer noch auf Englisch angequatscht wird, weil der Teint dunkler ist.

Das ist ein Kampf um Begriffe, der von der Gesellschaft geführt wird. Ich bin der Meinung, der Begriffsumfang sollte größer werden; du nicht. So sei es.


Abgsehen von all dem, um auf das eigentliche Thema zurück zu kommen, hat Chebli selbst gar nichts von Rassismus gesagt. Sie hat einfach nur gesagt, dass sie davon genervt ist, dass man im Jahr 2019 auf einem innerdeutschen Flug auf Englisch angesprochen wird, weil die Leute immernoch nicht realisiert haben, dass wir hier ziemlich viele Migranten haben, die schon seit Ewigkeiten hier leben (oder gar keine sind, weil hier geboren und die Eltern oder Großeltern Einwanderer sind.) Letztere darf es sogar nochmal doppelt so hart nerven. Es geht um diese Gedankenlosigkeit; das ständige Reproduzieren der gleichen Stereotype.



Mehr braucht man eigentlich zum Thema nicht zu sagen.

 
Zitat von [GMT]Darkness

Muslimen in einer Großstadt aber nicht



Das reicht eigentlich schon, um dich nicht ernst zu nehmen. Wenn du das tatsächlich behauptest, fehlt die offensichtlich jeglicher Kontakt zu Muslimen. Es ist völlig egal wieviele Muslime hier leben, Manni der Busfahrer fährt nachts trotzdem gern an der Haltestelle vorbei, wenn da nur 2 Schwarzköpfe stehen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DopeFlash am 15.03.2019 8:54]
15.03.2019 8:45:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von Izmir

 
Zitat von Vironnimo

Ja, fand ich in meiner Zeit in Lateinamerika auch manchmal nervig, wenn mir jemand auf Englisch statt Spanisch geantwortet hat, oder ich in Restaurants automatisch ein (schlecht) übersetztes Menu bekommen habe.
Das beruhte aber auf einer schlichten Fehleinschätzung, die wohl oft ganz praktische Gründe hatte, nicht auf Rassismus.


Als Blue einen Schwarzen in der Bahn auf Englisch angesprochen hat, weil viele Flüchtlinge dieselbe Bahn benutzen, hatte das auch praktische Gründe. Dennoch fühlte sich der Mann gekränkt genug, um Blue anzupöbeln. Wenn wir uns einig sind, dass der Mann zurecht genervt war, müssen wir uns nur noch einigen, wie wir das Phänomen nennen, das ihn erzürnt.



Jedenfalls nicht Rassismus.
15.03.2019 9:05:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Arctic
 
Zitat von M@buse

Jedenfalls nicht Rassismus.


Deswegen gibt's ja auch den Begriff Alltagsrassismus. Falls du einen ernsthaften Alternativvorschlag hast, immer her damit.
15.03.2019 9:08:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von DopeFlash

Das reicht eigentlich schon, um dich nicht ernst zu nehmen. Wenn du das tatsächlich behauptest, fehlt die offensichtlich jeglicher Kontakt zu Muslimen. Es ist völlig egal wieviele Muslime hier leben, Manni der Busfahrer fährt nachts trotzdem gern an der Haltestelle vorbei, wenn da nur 2 Schwarzköpfe stehen.



Nö wohne und arbeite mitten in Hamburg, hab genug Kontakte mit Muslimen. Die die ich kenne, haben hier eigentlich keinen Stress. Auch nicht mit Kopftuch, da regt sich keiner drüber auf. Eher wenn die irgendwo am Rande der Stadt wohnen wo es ländlicher zugeht. Probleme macht hier eine ganz andere Klientel und die kommt meistens aus Osteuropa. Aber darf man bestimmt auch nicht so sagen.
15.03.2019 9:13:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

AUP [Amateur]Cain 30.12.2014
Schon "Klammheimliche Freude"-Posts zu Christchurch unterwegs?
15.03.2019 9:38:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Wenn Sie einmal in den Kommentarbereich von Breitbart schauen wollen.
15.03.2019 9:42:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

AUP [Amateur]Cain 30.12.2014
Ich meinte primär hier bei unseren blauen Gesichtsbüchern.
15.03.2019 9:47:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Irgendein Heiopei aus dem blauen Ortsverein Hintertupfingen wird das schon als "Notwehr" gegen die "Umvolkung" einordnen, keine Sorge.
15.03.2019 9:54:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Bislang ist es ruhig, alle sind noch mit ihren "Endlich Freitag, erstmal Kaffee"-Bildchen beschäftigt.
15.03.2019 9:55:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Danzelot

AUP Danzelot 28.02.2014
...
 
Zitat von [GMT]Darkness

 
Zitat von DopeFlash

Das reicht eigentlich schon, um dich nicht ernst zu nehmen. Wenn du das tatsächlich behauptest, fehlt die offensichtlich jeglicher Kontakt zu Muslimen. Es ist völlig egal wieviele Muslime hier leben, Manni der Busfahrer fährt nachts trotzdem gern an der Haltestelle vorbei, wenn da nur 2 Schwarzköpfe stehen.



Nö wohne und arbeite mitten in Hamburg, hab genug Kontakte mit Muslimen. Die die ich kenne, haben hier eigentlich keinen Stress. Auch nicht mit Kopftuch, da regt sich keiner drüber auf. Eher wenn die irgendwo am Rande der Stadt wohnen wo es ländlicher zugeht. Probleme macht hier eine ganz andere Klientel und die kommt meistens aus Osteuropa. Aber darf man bestimmt auch nicht so sagen.


Du wirkst auf jeden Fall wie der Typ, mit dem Muslime ihre Erfahrungen mit Alltagsrassismus teilen würden.
15.03.2019 9:57:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Machen.
15.03.2019 9:57:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 968 969 970 971 [972] 973 974 975 976 ... 1039 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de