Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Purpur Tentakel - T-Shirt Killerspielspieler reloaded - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Star Trek ( To explore strange new threads )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 48 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
nekojin

AUP nekojin 26.05.2016
To explore strange new threads


Ich bin seit einigen Monaten dabei meine Bildungslücken in Sachen Star Trek zu schließen und bin ab und zu auf der Suche nach einer Platform zum Austausch.
Bei der Suche hier im Forum war ich verwundert, dass es noch keinen Star Trek Thread mehr zu sehen scheint. Die einzigen Threads die sich nicht gezielt an ein bestimmtes Spiel o.ä, richten sind schon so alt, dass man sie nicht mehr guten Gewissens aus der Versenkung holen kann.

Meine Motivation diesen Thread zu öffnen kommt durch die letzte Star Trek Folge, die ich gesehen habe und die mMn durchaus Diskussionspotenzial hat. Star Trek hat sich bisher schon öfters ausgezeichnet durch interessante Geschichten, in denen der Captain oder andere Charaktere mit schwierigen Situationen konfrontiert werden. Mit der Folge "Tuvix" der Serie Voyager haben sie sich mMn jedoch selbst übertroffen. Zumindest anhand dessen, was ich von dem bisher Gesehenen beurteilen kann.

Spoiler - markieren, um zu lesen:
Kurze Auffrischung: Durch einen Unfall mit dem Transportsystem werden Tuvok und Nelix zu einer Person verschmolzen. Diese neue Lebensform hat zwar die Erinnerungen und Fähigkeiten der beiden anderen Charaktere, jedoch entwickelt er eine eigene Persönlichkeit. Ein einfaches Aufspalten von "Tuvix" ist nicht möglich. Die Suche nach einer Lösung zögert sich hinaus, sodass das neue Crewmitglied einige Wochen auf dem Schiff verbringen muss, sich mit anderen Crewmitgliedern anfreundet und sich als hilfreiches Mitglied der Gesellschaft erweist. Gegen Ende der Folge kommt, was kommen muss. Tuvix hängt an seinem Leben und möchte dieses nicht aufgeben. Auf Befehl von Janeway nach einem kurzen Dialog zwingt die Crew die Lebensform ins Krankenzimmer, wo sie aufgespalten werden soll. Das Ende der Folge hat mir ein mulmiges Gefühl in der Magengegend verpasst, wie ich es schon lange nicht mehr hatte. Ich weiß nicht, welche Entscheidung die "richtige" gewesen wäre. Ich wage zu bezweifeln, dass es eine richtige Entscheidung gegeben hätte. Aber die Art, wie die Crew sich unter dem Befehl des Captains zusammengeschlossen hat um eine neue Lebensform seines Lebens zu berauben, fand ich schwer zu ertragen. Die Emotionslosigkeit von Janeway hat mich sogar etwas wütend gemacht.


Ob ihr euch über diese Folge unterhalten wollt, über andere Folgen oder ob ihr über Spiele oder ganz was anderes reden wollt, ist euch überlassen. Vielleicht ist das hier ja was für ein paar von euch
30.08.2016 15:48:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Alles schön und gut, aber wenn du meinen schwarzen, kochend heissen, schön leckeren und vor allem schwarzen Kaffee anpackst, zeig ich mal wie aus der Hand ne Faust wird.
30.08.2016 15:51:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nephron

AUP Nephron 21.04.2011
verschmitzt lachen
Cpt. Janeway?


30.08.2016 16:01:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
Das muss dann eine der wenigen guten Voyager-Folgen sein. Breites Grinsen

Ich hab die Serie nie angerührt nach TNG. Vielleicht fange ich irgendwann mal mit DS9 an.
30.08.2016 16:05:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
 
Zitat von Ameisenfutter

Vielleicht fange ich irgendwann mal mit DS9 an.



Waaaaat. Beste Star Trek Serie.
30.08.2016 16:08:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nekojin

AUP nekojin 26.05.2016
Ich fand bisher keine so wirklich schlecht. Klar gibts bessere und schlechte Serien. Mein favorit ist bisher auch TNG, aber bisher mochte ich alle (Hab die Neueste noch nicht gesehen)
30.08.2016 16:09:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Harry Stamper

AUP Harry Stamper 24.02.2014
etwas für sehr schlecht befinden
janeway ist abfall
die tuvix folge ist abfall

den inhalt knapp 20 jahre nach der erstausstrahlung in spoiler tags zu setzen ist grossartig.

Breites Grinsen


feststellen das voy 20 jahre alt ist - traurig
30.08.2016 16:31:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nose

Leet
 
Zitat von Parax

 
Zitat von Ameisenfutter

Vielleicht fange ich irgendwann mal mit DS9 an.



Waaaaat. Beste Star Trek Serie.


auf augenhöhe mit TNG, aber, ja, definitv sehr geil!
30.08.2016 16:33:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kleiner blauer Schlumpf

AUP kleiner blauer Schlumpf 02.09.2011
 
Zitat von Ameisenfutter

Das muss dann eine der wenigen guten Voyager-Folgen sein. Breites Grinsen

Ich hab die Serie nie angerührt nach TNG. Vielleicht fange ich irgendwann mal mit DS9 an.



Da verpasst du aber Robert Picardo - der ist ne coole Socke, sowohl als MHN als auch in echt
30.08.2016 16:37:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Harry Stamper

AUP Harry Stamper 24.02.2014
in SG:A aber die absolute hassperson. Wütend
30.08.2016 16:46:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-hi7.eM.hiGh-

-hi7.eM.hiGh-
30.08.2016 16:46:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
 
Zitat von kleiner blauer Schlumpf

 
Zitat von Ameisenfutter

Das muss dann eine der wenigen guten Voyager-Folgen sein. Breites Grinsen

Ich hab die Serie nie angerührt nach TNG. Vielleicht fange ich irgendwann mal mit DS9 an.



Da verpasst du aber Robert Picardo - der ist ne coole Socke, sowohl als MHN als auch in echt



Ist aber irgendwie auch bezeichnend dass der interessanteste Charakter der die größte Entwicklung durchmacht ein Computerprogramm ist Breites Grinsen
30.08.2016 17:24:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Karai

AUP Karai 18.01.2015
...
 
Zitat von statixx

Alles schön und gut, aber wenn du meinen schwarzen, kochend heissen, schön leckeren und vor allem schwarzen Kaffee anpackst, zeig ich mal wie aus der Hand ne Faust wird.

Thread kann zu.
30.08.2016 17:27:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Reuter

AUP Reuter 01.07.2013
Ich fand die Folge mit dem Todesstern am besten!
30.08.2016 17:27:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

Arctic
TNG war geil bis auf Wesley Crusher, Will"Nr. 1" Rikkert und Kanzler Treu.
30.08.2016 17:34:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Guter Thread, kommt direkt zu den Lesezeichen.

Bis auf Voyager habe ich alle Episoden jeder Star Trek Serie gesehen.

TNG habe ich seit einigen Wochen komplett in der überarbeiteten BluRay Remaster. Ich gucke dir gerne, aber nicht regelmäßig.

Aktuell bin ich Anfang / Mitte der 5. Staffel Voyager. Die Tuvix Folge ist also noch nicht so lange her. Fand die auch sehr gut und ungewohnt "hart".
30.08.2016 17:42:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-hi7.eM.hiGh-

-hi7.eM.hiGh-
tos scheisse
tng noise
ds9 wery guud
voy lovely
ent only t'pol + hoshi
30.08.2016 17:45:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Harry Stamper

AUP Harry Stamper 24.02.2014
war aber die einzig logische wahl.

tuvok war für das schiff überlebenswichtig.

neelix und tuvix im besten fall ballast.
30.08.2016 17:46:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skgoa

AUP Skgoa 10.11.2011
 
Zitat von Parax

 
Zitat von Ameisenfutter

Vielleicht fange ich irgendwann mal mit DS9 an.



Waaaaat. Beste Star Trek Serie.


Aber erst nach den ersten paar Staffeln. Die erste Staffel ist fast völlig überflüssig, danach fängst dann langsam an gut zu werden. Von den letzten paar Staffeln kann man praktisch jede Folge empfehlen.


e/ TOS gibts übrigens seit Kurzem auf Netflix.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Skgoa am 30.08.2016 18:03]
30.08.2016 17:54:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Harry Stamper

AUP Harry Stamper 24.02.2014
TOS

musste ich loswerden.

peinlich/erstaunt
30.08.2016 19:03:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von Skgoa

 
Zitat von Parax

 
Zitat von Ameisenfutter

Vielleicht fange ich irgendwann mal mit DS9 an.



Waaaaat. Beste Star Trek Serie.


Aber erst nach den ersten paar Staffeln. Die erste Staffel ist fast völlig überflüssig, danach fängst dann langsam an gut zu werden. Von den letzten paar Staffeln kann man praktisch jede Folge empfehlen.


e/ TOS gibts übrigens seit Kurzem auf Netflix.



Die ersten drei Staffeln waren eher "uninteressant". Gab ein paar coole Folgen, aber alles noch nicht wirklich zusammenhängend oder stark aufeinander aufbauend. Mit Worf und später mit der Defiant wirds dann aber richtig geil.

Meine lieblingsserie ist TNG, aber leider steht da noch jede Folge für sich, ist komplett abgeschlossen und es gibt keinen roten Faden durch die Serie oder auch nur eine Staffel. Obwohl ich - gerade bei der Remaster - selten das Gefühl habe hier eine 20-30 Jahre alte Serie zu gucken - durch dieses in sich abgeschlossene Format jeder Folge wirkt das doch irgendwie altbacken.
30.08.2016 20:23:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
 
Zitat von dantoX

eine 20-30 Jahre alte Serie zu gucken



Erster Gedanke grade: "Wieso? TNG ist doch nicht aus den 70ern"....ich werd alt...

Serienmässig muss ich aber auch sagen, dass meine persönliche Präferenz so aussieht:

VOY > TNG > ENT > DS9

Was alle DS9 so abfeiern, kann ich nicht nachvollziehen. Ich mag keine Bajoraner, wenn die ihr Life mal in den Griff kriegen würden, gäbs auch nicht den Stress über 7 Staffeln. Auch wenn die Crew durch und durch sympathisch ist. Die Nebenfiguren (Garak, Morn, Leeta, Nog) sind einfach <3

/
Zu VOY, diese Reviews zu einzelnen Folgen fand ich ganz interessant zu lesen:
http://www.serienjunkies.de/star-trek-voyager/reviews/

//

Und mir geht Zeitreisen auf den Sack und ich mag die neue Zeitlinie nicht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von monischnucki am 30.08.2016 20:53]
30.08.2016 20:51:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
 
Zitat von dantoX

Die ersten drei Staffeln waren eher "uninteressant". Gab ein paar coole Folgen, aber alles noch nicht wirklich zusammenhängend oder stark aufeinander aufbauend. Mit Worf und später mit der Defiant wirds dann aber richtig geil.



Hat man eben deutlich gemerkt dass sie sobald sie angefangen haben Zuschauer an B5 zu verlieren qualitativ deutlich zugelegt haben, die beiden Serien haben sich gegenseitig doch sehr geholfen. Schade dass man nach DS9 bei Trek scheinbar alles vergessen hat was man dabei gelernt hatte
30.08.2016 20:55:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bolzplatz

tf2_medic.png
Ich fande diese Serie eigentlich ziemlich klasse, war auch recht viel Action dabei:
https://de.wikipedia.org/wiki/Star_Trek:_Enterprise

Wurde leider viel zu früh eingestellt traurig

Allerdings werde ich schon ganz wuschig im Schritt, weil

30.08.2016 21:05:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Die CGI und das Geschäftsmodel zeigen eigentlich sofort, dass das nicht mehr als eine Staffel wird.
30.08.2016 21:36:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Q241191

Marine NaSe II
 
Zitat von monischnucki
[b]
Was alle DS9 so abfeiern, kann ich nicht nachvollziehen.

Angeblich deswegen: Das wird so gefeiert, weil die Handlung über mehrere Episoden, bzw. Staffeln erzählt wird und hier - im Gegensatz zu TNG und TOS - komplexere Geschichten erzählt werden. Eben keine einfachen Schwarz\Weiss-Darstellungen mehr.

Ich habs nie durchgängig geschaut, kann es also nicht bestätigen oder verneinen.

Am 9.9. werden in Münster Star Trek 2+4+6+8 gezeigt. Wer noch nichts vor hat...Augenzwinkern
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Q241191 am 30.08.2016 21:49]
30.08.2016 21:46:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 23.08.2010
DS9 beschte Star Trek Serie .
TNG war ok, Voyager besser.
TOS ist einfach Kunst wie der Fettklumpen in der Ecke im Museum.
Die neue Enterprise ist Liebe.
30.08.2016 21:51:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
 
Zitat von Q241191

Angeblich deswegen: Das wird so gefeiert, weil die Handlung über mehrere Episoden, bzw. Staffeln erzählt wird und hier - im Gegensatz zu TNG und TOS - komplexere Geschichten erzählt werden. Eben keine einfachen Schwarz\Weiss-Darstellungen mehr.





Und bei VOY nicht? Irgendwie ist doch die Mainstream-Trekkie-Meinung das DS9 geil, TNG verdammt gut und VOY kacke ist. Kann ich nicht nachvollziehen. Auch weil VOY wesentlich mehr und komplexere Themen aufgezogen hat als DS9 und von Schwarz-Weiss auch ganz weit entfernt ist.

Dem "Star-Trek" kommt auch VOY am nächsten, weil es das entdecken von neuen Lebensformen und unbekannten Zivilisationen ja als Hauptthema hat. Btw, eine VOY-Mod für No Mans Sky fänd ich sehr geil. Delta Quadrant nachspielen <3.

Auf DS9 stürzt einem ja die Decke auf den Kopf, wenn man die Defiant nicht hätte.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von monischnucki am 30.08.2016 21:53]
30.08.2016 21:52:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
 
Zitat von monischnucki

Und bei VOY nicht? Irgendwie ist doch die Mainstream-Trekkie-Meinung das DS9 geil, TNG verdammt gut und VOY kacke ist. Kann ich nicht nachvollziehen. Auch weil VOY wesentlich mehr und komplexere Themen aufgezogen hat als DS9 und von Schwarz-Weiss auch ganz weit entfernt ist.



Also den Eindruck hatte ich bei Voyager nie. Also so gar nie. Ich hatte ja nach DS9 echt große Hoffnungen in die Serie, der Pilot hat mich auch echt gehyped damals aber die Serie hat danach wirklich jede Spur von dem vermissen lassen, was ich mir erhofft hatte. Sehr schade, von den Schauspielern und dem Setup her hätte Voyager ganz groß werden können, das Potential hat man IMHO völlig verschenkt.
30.08.2016 21:58:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Raven

Arctic
TNG>VOY>DS9>TOS>ENT

TNG: zugegeben einzelne Folgen aber die Drehbücher waren einfach geil - Die Idee mit den Borg wurde da gebohren und das war nicht die einzige Idee die in späteren Serien und Kinofilmen immer wieder aufgegriffen wurden
VOY: Guter roter Faden und ich mag diesen Überlebenskampf auch wenn er immer sehr einfach dargestellt wird
DS9: Dieser Politikkram ging mir irgendwann auf den Sack sry
TOS: Irgendwie zu alt, komm ich nicht ran irgendwie
ENT: Jede zweite folge wurde jemand aus der Crew gefangen genommen --> Drehbuch ist für mich abfall
Die ganze Sexscheisse um die dumme Trulla ging mir auch irgendwann auf den Sack

 
Zitat von Bolzplatz

Ich fande diese Serie eigentlich ziemlich klasse, war auch recht viel Action dabei:
https://de.wikipedia.org/wiki/Star_Trek:_Enterprise

Wurde leider viel zu früh eingestellt traurig

Allerdings werde ich schon ganz wuschig im Schritt, weil

http://www.youtube.com/watch?v=Cxba2WjlN90


Das Design des Schiffes ist ne Katastrophe traurig
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Der Raven am 30.08.2016 22:01]
30.08.2016 22:00:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Star Trek ( To explore strange new threads )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 48 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Purpur Tentakel - T-Shirt Killerspielspieler reloaded - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt