Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Weltkulturerbe - T-Shirt Purpur Tentakel - T-Shirt The voices in my head are idiots - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Backen & Kochen VI ( zwischen Herd und Verzweiflung )
« erste « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 ... 22 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
IsCHer

Arctic
Standardempfehlung Vakuumierer? Habe gerade aus frust den Caso VC100 bestellt, weil mir mein ALDI-Teil gerade mächtig auf den Sack geht. Falls der nichts taugt, kann ich ja noch stornieren Augenzwinkern
11.12.2016 12:03:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feuerlöscher

Leet
Taugt schon für alles zu Hause, mehr braucht man nicht. Folien vom LIDL/Aldi sind ok.
11.12.2016 12:13:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
 
Zitat von IsCHer

Standardempfehlung Vakuumierer? Habe gerade aus frust den Caso VC100 bestellt



warum bestellst du erst und fragst dann nach ner empfehlung.

aber du hast glück, vc10/vc100 sind die standardempfehlungen.
11.12.2016 12:44:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpassCola

AUP SpassCola 13.09.2015
 
Zitat von Atomsk

http://forum.mods.de/bb/thread.php?TID=213697



Und welcher von den 2 Links isses nu?
11.12.2016 12:48:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
beide.
11.12.2016 12:49:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ChrissKL

AUP ChrissKL 18.04.2012
 
Zitat von Atomsk

http://forum.mods.de/bb/thread.php?TID=213697


Danke, das ist es
11.12.2016 17:44:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nartsgul

Arctic
Ich mache zum 24. das Essen bei mir und habe auch schon eine kleine Menüfolge ausgedacht:

Vorspeise:
Thunfischsteak im Sesammantel mit Brunnenkresse

Hauptspeise:
Beef Wellington (mit Maroni und Pilzen)
jedoch noch keine Beilage

Dessert:
Himbeer Millefeuille

Ich brauche jetzt aber noch Beilagen für das Beef Wellington. Hab überlebt ob ich Speckfisolen (Grüne Bohnen mit Speck ummantelt), Kartoffelgratin oder beides dazu machen soll. Was würdet ihr denn dazu anbieten?
12.12.2016 11:41:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 23.08.2010
Auf jeden Fall ne schöne Rotweinsauce zum Beef! Gestern erst gehabt. Ein Traum.
Würde Speckbohnen auf jeden Fall anbieten.
Kartoffelgratin kann/könnte auch ein ganzes eigenes Gericht sein.
Schöner Kartoffelbrei mit gerösteten Knoblauch fänd ich da fast besser.
12.12.2016 11:52:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
ich werd für weihnachten als beilage mal hasselback potatoes machen. könnte auch ne idee für dich sein.
12.12.2016 11:59:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Why not both?


Nur keine zu große Form nehmen, in meine 32cm Ofenform passten so ca 2kg Kartoffeln. peinlich/erstaunt
12.12.2016 12:04:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rostbratwurst

AUP Rostbratwurst 15.09.2015
Rezept bitte!
12.12.2016 12:09:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nartsgul

Arctic
...
 
Zitat von Atomsk

ich werd für weihnachten als beilage mal hasselback potatoes machen. könnte auch ne idee für dich sein.


Die habe ich mal mit Käse probiert, war nicht meins. Allerdings pur, nur mit Fett und Gewürzen könnte das was werden. Dann muss ich zwar eine Sauce dazu machen aber das sollte auch drinnen sein. Gefällt, danke dir!
12.12.2016 12:18:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
 
Zitat von Rostbratwurst

Rezept bitte!



Normales Kartoffelgratin, nur fancy angerichtet.
Ich koche die Kartoffeln nicht vor, das heißt lange Garzeit. Damit die Kartoffelseiten, welche aus der Sahne ragen, nicht anbrennen, einfach einen Deckel drauf bis zur letzten halben Stunde/15 Minuten und zum Schluss ggf kurz unter die Grillfunktion.
12.12.2016 12:44:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rostbratwurst

AUP Rostbratwurst 15.09.2015
K, Dank!
12.12.2016 17:21:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Prinzessinen Kartoffeln und Speckbohnen.
12.12.2016 20:15:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feuerlöscher

Leet
Neue Pfanne einbrennen:



Was man hier sieht und ich schon länger befürchtet habe: Die Kochfelder sind scheiße. Induktion schön und gut. Die Pfanne hat einen Boden von 20 cm. Die großen Kochfelder sind 22 cm. Dass das seitens "AEG" übertrieben ist, sieht man am Ergebnis. Die Hitze ist in den mittleren 2/3 da, nach außen hin weniger und am Rand dann wohl gar nichts mehr. Bei anderen Pfannen oder Töpfen war das bisher nicht so deutlich.
Ich hoffe das schadet der Pfanne auf dauer nicht, wird ja nicht all zu hoch erhitzt. Eine alte, größere Pfanne (passt genau auf die Linie der Platte) ist schon leicht gewölbt.
Der nächste Herd ist Gas
13.12.2016 19:41:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Ich habe mir eine Pfanne schon verbogen mit der zu kleinen Herdplatte, denke das sollte bei Induktion aber weniger schlimm sein als bei einem herkömmlichen Ceranfeld.
13.12.2016 20:03:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feuerlöscher

Leet
Ja nicht wirklich schlimm, aber sieht man ja dass die Spulen wohl innen stärker gewickelt sind als außen, wo dann gar nichts mehr ist. Die Markierung der Herdplatte ist jedenfalls viel zu großzügig gewählt. Wäre interessant zu wissen, wie das bei anderen Induktionsfeldern ist, auch bei solchen die keine festen Kochstellen mehr haben.

/Fällt mir gerade ein: Die Touch-Scheißbedienung. Kommt ein Tropfen Wasser drauf, gehts aus. Legt man versehentlich ein Messer o.Ä. drauf, bekommt man mit Pech dann die Turbostufe, was für solch Geschirr ja gar nicht gut ist. Gab aber damals nichts anderes außer halt 4x so teuer
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Feuerlöscher am 13.12.2016 20:11]
13.12.2016 20:06:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
gesucht wird ein rezept für weihnachten, bei dem man mit überschaubarem aufwand 8 personen bewirten kann. es muss kein klassisches weihnachtsessen sein peinlich/erstaunt
ideen?
18.12.2016 20:24:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
wie wärs mit lachs?

/e:
darüber bin ich vorhin gestolpert: https://www.youtube.com/watch?v=WkrMRk2qdqo
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Atomsk am 18.12.2016 20:30]
18.12.2016 20:28:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
das war tatsächlich meine erste idee Breites Grinsen
an welches rezept dachtest du da?
18.12.2016 20:29:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
siehe edit fröhlich
18.12.2016 20:30:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camera surveillance

AUP camera surveillance 15.09.2014
Überschaubarer Aufwand ist jetzt auch ein recht dehnbarer Begriff.

Gänsebrüste in den Ofen, Rotkohl aus dem Glas ein bisschen verfeinern, Semmelknödel machen und eine Sauce dazu ist jetzt auch kein Riesenakt. Und dazu noch weihnachtlich.

Ansonsten vielleicht Grünkohl (mit dem üblichen Fleischzeug drin) und Röstkartoffeln?
18.12.2016 20:31:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Ich würde die Hauptzutat im Ofen zubereiten, das minimiert das Micromanagement enorm. Also bspw ganze Fische, Winzerhähnchen/im Römertopf, Schmorgerichte. Dann noch ne Beilage die mit in den Ofen kann, Kartoffelgratin, Wurzelgemüse, Broccoli,... Dazu nen knackigen Salat und noch ne (grüne) Beilage auf dem Herd, easypeasy. Vorweg ne passende Suppe, kannst du morgen kochen und einfrieren.

Alternativ auch diverse Curry Gerichte, oder andere Speisen die beim Aufwärmen nicht an Qualität verlieren, vorbereiten.
19.12.2016 0:30:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
ich würd im globus einfach 2-3 von diesen vorbereiteten, fertigen Braten in der Aluschale holen (Elsässer Braten, Brasilianischer Chili Braten, Käsebraten etc.)

Die ballert man nur in den Ofen und gut ist.
Dazu dann z.B. Kartoffelspalten oder Rosmarinkartoffeln.
Ist der Herd soweit frei und geht ohne weiteres zutun.

Da kann man dann vllt noch irgendwas gemüsiges dazu amchen.
19.12.2016 8:19:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Karai

AUP Karai 18.01.2015
Das ist hier aber der "Backen und KOCHEN", nicht der Aufwärmthread. Ich würde den Lachs schwer unterstützen. Dazu Reis und Brokkoli, Blumenkohl, Buttermöhrchen oder Salat.
19.12.2016 18:38:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Huckel

aw.schnallentreiber
19.12.2016 19:00:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strich

AUP Strich 07.01.2011
Pfeil veganes dessert
ich bin für mein weihnachtsmenu noch auf der suche nach einem veganen dessert. bisher hab ich nix gefunden was ich entweder nicht schon mal gemacht habe oder nicht passt oder ziemlich mastig wirkt.
tipps anyone?
21.12.2016 14:52:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
etwas für sehr schlecht befinden
 
Zitat von Karai

Das ist hier aber der "Backen und KOCHEN", nicht der Aufwärmthread. Ich würde den Lachs schwer unterstützen. Dazu Reis und Brokkoli, Blumenkohl, Buttermöhrchen oder Salat.




Aha, ein Stück rohes mariniertes Fleisch oder ungekochte gewürzte Kartoffeln im Ofen bei 200°C zuzubereiten ist also aufwärmen.

kk.

Hat dir das die Thermifee beim letzten Kaffeeklatsch verraten oder wie kommst du zu deinem Fachwissen?
21.12.2016 14:59:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RichterSkala

AUP RichterSkala 31.12.2010
verschmitzt lachen
Obstsalat
21.12.2016 14:59:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Backen & Kochen VI ( zwischen Herd und Verzweiflung )
« erste « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 ... 22 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
27.09.2016 20:36:42 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'kochen' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Weltkulturerbe - T-Shirt Purpur Tentakel - T-Shirt The voices in my head are idiots - T-Shirt