Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Legsweep - T-Shirt Paradise - T-Shirt Shark Hunter Quest Simulator - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Haustierthread ( Tiere sind doch die besseren Menschen. )
« erste « vorherige 1 ... 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 51 52 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Det0k

Arctic
 
Zitat von mformkles

Haben hier nicht viele Möglichkeiten. Haben Krümmel dieses Jahr zum ersten Mal ins katzenhotel gebracht. War aber eine große Qual für sie traurig. Ansonsten kamen Freunde/Arbeitskollegen vorbei, aber man wollte nicht zu viel Aufwand betreiben.




Wir haben in unserer Siedlung mal ein Schreiben gehabt in Richtung "unsere Tochter wünscht sich eine Katze, aber wir wollen keine haben. Hat vielleicht jemand aus der Nachbarschaft eine, auf die unsere Tochter mal aufpassen könnte im Urlaub?" Leider ist unsere Katze scheiße, deswegen kann man das nicht machen. Aber wenn die verschmust und freundlich wäre, hätten wir es so gemacht.

Alternativ habe ich dem Sohn der Nachbarn 1¤/ Tag angeboten fürs Füttern. Leider war der noch zu klein zu dem Zeitpunkt und konnte seine eigene Fütterung noch nicht zu 100%, aber wenn der größer wird, ist das unser Konzept.
1¤/ Tag ist für ein Kind nicht ganz wenig, die Arbeit ist wirklich nicht schwer und wenn der nicht extra anreisen muss, ist der Lohn fair.

Sonst hatten wir Freunde, die bei uns einfach gelebt haben in der Zeit. Aber nicht jeder hat das Glück, dass seine Freunde sich rechtzeitig zum Urlaub von ihrer Partnerin trennen und keine eigene Unterkunft haben.

/neue Seite, neue Katze
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Det0k am 14.09.2018 16:48]
14.09.2018 16:37:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
OPA Max

OPA Max
 
Zitat von Det0k

 
Zitat von mformkles

Haben hier nicht viele Möglichkeiten. Haben Krümmel dieses Jahr zum ersten Mal ins katzenhotel gebracht. War aber eine große Qual für sie traurig. Ansonsten kamen Freunde/Arbeitskollegen vorbei, aber man wollte nicht zu viel Aufwand betreiben.



Wir haben in unserer Siedlung mal ein Schreiben gehabt in Richtung "unsere Tochter wünscht sich eine Katze, aber wir wollen keine haben. Hat vielleicht jemand aus der Nachbarschaft eine, auf die unsere Tochter mal aufpassen könnte im Urlaub?" Leider ist unsere Katze scheiße, deswegen kann man das nicht machen. Aber wenn die verschmust und freundlich wäre, hätten wir es so gemacht.

Alternativ habe ich dem Sohn der Nachbarn 1¤/ Tag angeboten fürs Füttern. Leider war der noch zu klein zu dem Zeitpunkt und konnte seine eigene Fütterung noch nicht zu 100%, aber wenn der größer wird, ist das unser Konzept.
1¤/ Tag ist für ein Kind nicht ganz wenig, die Arbeit ist wirklich nicht schwer und wenn der nicht extra anreisen muss, ist der Lohn fair.

Sonst hatten wir Freunde, die bei uns einfach gelebt haben in der Zeit. Aber nicht jeder hat das Glück, dass seine Freunde sich rechtzeitig zum Urlaub von ihrer Partnerin trennen und keine eigene Unterkunft haben.

/neue Seite, neue Katze
https://i.imgur.com/EnHU7dZl.jpg


Das du Freunde hast... 😀
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von OPA Max am 14.09.2018 17:44]
14.09.2018 17:43:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
Freunde war dick aufgetragen. Eher Fans der Katze. Aber wir wollen nicht kleinlich sein.
14.09.2018 18:37:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
OPA Max

OPA Max
...
Breites Grinsen
14.09.2018 19:00:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 26.05.2016
Wir haben zum Glück ganz liebe, katzenfanatische Nachbarn. Sonst Freunden die Wohnung /Haus zu ner Art Airbnb anbieten? So ein Tapetenwechsel kann ganz einladend sein und dann ists auch gleich weniger stressig
14.09.2018 19:18:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
focu$

focu$
 
Zitat von Det0k

 
Zitat von BlixaBargeld

Ach? Ansonsten sind aber alle Katzen gleich? Außer deiner natürlich, muss ja zu dir und deinen unrund laufenden Zahnrädern im Hirn passen, nech?



ich finde dich wirklich scheiße. Nicht nur ein bisschen, nein, so richtig.


 
Zitat von focu$

Ich lebe seit 1990 mit Katzen im Haus bzw. zwischenzeitlich in der Wohnung und unsere wird ja bald ableben traurig
Inzwischen haben meine Frau und ich aber eine Katzenallergie entwickelt. Daher wird es die letzte Katze sein. Das kann ich mir auch überhaupt nicht vorstellen :/



traurig o je... ich kann in diesen Thread nicht gucken. Das macht mich echt traurig. Hoffentlich läuft euch in einigen Jahren doch noch eine zu. Dann werdet ihr nach jahrelanger Katzenabstinenz schwach und sie darf bleiben.



Sag niemals nie Augenzwinkern
15.09.2018 14:51:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF


Hihi
26.09.2018 23:16:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D@emon

X-Mas Arctic
Dir ist schon klar das Katzen überwiegend sehr nachtragend sind. Die Rache kommt dann immer wenn man es gerade überhaupt nicht brauchen kann oder es nicht erwartet.
26.09.2018 23:22:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
Stallkatzen sind auch nachtragend... kuschelig!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von csde_rats am 26.09.2018 23:37]
26.09.2018 23:36:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
 
Zitat von focu$

Sag niemals nie Augenzwinkern



Pix!
26.09.2018 23:55:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mavchen

mavchen
 
Zitat von csde_rats

https://i.imgur.com/TUxt3EC.mp4

Hihi



Und irgendwann steckt dir eine Katze nachts einen abgebissenen Mäusekopf in den Rachen...
27.09.2018 9:00:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

pesto
bei einmaligen sachen geht das vielleicht, aber täglichen medikamenten, no way.
27.09.2018 11:12:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 26.05.2016
Ja, sie müssen schon überrascht werden. Unsere lernen das recht schnell und dann geht nix mehr.

Unser Alter bekommt jetzt Schilddrüsenmedikamente. Wir stecken sie in diese Katzen-Snackwürstchen. Das funktioniert bisher sehr gut
27.09.2018 11:15:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

pesto
hatte unsere auch bekommen...hat aber entweder schön um das leckerli drumgegessen, oder aber die tablette lag nachdem sie das gegessen hat, 2 m weiter aufm boden wieder ausgespuckt.
dann half nur noch katze in handtuch einwickeln, aufm schoss und ab in den rachen.
27.09.2018 11:18:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 26.05.2016
Ich brech die immer in mehrere Stückchen, tu die Tablette in eines, geb dem Kater dann alle Stückchen und das mit der Tablette ist irgendwo dazwischen. Das wird dann so schnell runter geschlungen, dass manchmal gar nicht mehr gekaut wird. Mal schauen, wie lang es klappt Breites Grinsen
27.09.2018 11:20:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

Lauchi
 
Zitat von Melusine

Ich brech die immer in mehrere Stückchen, tu die Tablette in eines, geb dem Kater dann alle Stückchen und das mit der Tablette ist irgendwo dazwischen. Das wird dann so schnell runter geschlungen, dass manchmal gar nicht mehr gekaut wird. Mal schauen, wie lang es klappt Breites Grinsen


Unsere alte Katze bekommt momentan auch zwei mal täglich Antibiotika. Einfach in ein Stückchen Leberwurst verstecken und dann wird es direkt verschlungen.
27.09.2018 15:09:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
schmeisses

AUP schmeisses 10.03.2015
unglaeubig gucken
Aaaalter... Der große Kater hat kürzlich Struvitsteine entwickelt, einer davon musste operativ entfernt werden. Was im Endeffekt auch nix geholfen hat, gestern musste ein künstlicher Harnausgang à la Katzenweibchen gelegt werden. Kostenpunkt Tierärzte in den vergangenen bier Wochen: ¤4200.

Fuck, ich hoffe, das verheilt wenigstens halbwegs gut...

/Immerhin is er mal wieder zu Hause und frisst.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von schmeisses am 11.10.2018 18:23]
11.10.2018 18:22:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
13.10.2018 23:37:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld XMAS
 
Zitat von schmeisses

Aaaalter... Der große Kater hat kürzlich Struvitsteine entwickelt, einer davon musste operativ entfernt werden. Was im Endeffekt auch nix geholfen hat, gestern musste ein künstlicher Harnausgang à la Katzenweibchen gelegt werden. Kostenpunkt Tierärzte in den vergangenen bier Wochen: ¤4200.

Fuck, ich hoffe, das verheilt wenigstens halbwegs gut...

/Immerhin is er mal wieder zu Hause und frisst.



Struvit hatte mein Kater damals auch, zum Glück konnten wir es über das Futter regulieren. War echt nicht schön den Dicken in einer Lache aus Urin liegen zu sehen.

Drücke euch die Daumen.
13.10.2018 23:58:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaffeekränzchen

kaffekraenzchen
14.10.2018 0:09:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

Arctic
Easy life
14.10.2018 12:00:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

DarkImp
 
Zitat von mformkles

Haben hier nicht viele Möglichkeiten. Haben Krümmel dieses Jahr zum ersten Mal ins katzenhotel gebracht. War aber eine große Qual für sie traurig. Ansonsten kamen Freunde/Arbeitskollegen vorbei, aber man wollte nicht zu viel Aufwand betreiben.



deshalb bezahlen wir freunde und bekannte. Auch wenn sie es gerne machen. Dann sind wir nämlich sicher, dass es richtig gemacht wird und die zwei können gemütlich in ihren vier Wänden bleiben.
14.10.2018 13:27:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaffeekränzchen

kaffekraenzchen
Easy life indeed.

14.10.2018 22:27:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sartox

AUP sartox 21.06.2013
Wie oft geht ihr mit euren Miezen eigentlich zum Tierarzt?

Hatten die Kastration + alle notwendigen Impfungen zu Beginn, inzwischen ist die Miez zwei Jahre alt. Muss man da irgendwann mal was auffrischen lassen?

16.10.2018 21:06:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld XMAS
Hauskatze oder Freigänger? Meine Hauskatzen sehen den TA nur bei einer Erkrankung/Auffälligkeit.
16.10.2018 21:09:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 23.08.2010
Impfungen alle Jahre normalerweise.
Also ist das der normale Abstand.

Bei 5 ist man durchaus öfter Mal Gast
beim TA. peinlich/erstaunt
16.10.2018 21:10:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 26.05.2016
so etwas wie Routineuntersuchungen sind eigentlich bei sonst gesunden Katzen nur ab nen gewissen Alter notwendig oder ratsam. Sind mit unseren auch nicht so oft beim TA und auch nur, wenn etwas Akutes ist und jetzt mit den beiden Älteren (ca 13 Jahre alt) etwa 1x pro Jahr um ein Blutbild erstellen zu lassen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Melusine am 16.10.2018 21:53]
16.10.2018 21:52:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

Lauchi
Wir gehen normalerweise auch nur einmal im Jahr zum Impfungen auffrischen.

Momentan aber öfter.
Seitdem wir die neue Katze haben, ist unsere alte Katze irgendwie immer wieder krank.

Sie schmatzt ziemlich viel und manchmal kommt auch kein Maunzen raus, wenn sie will, sondern nur ein heiseres Röcheln.

Arzt hatte schon mal Antibiotika gespritzt und wir mussten später nochmal Antibiotikatabletten verabreichen.
Zwischendurch war es wieder besser, aber jetzt fängt es wieder an.
Kann doch nicht ständig Magen sein?
17.10.2018 8:03:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 26.05.2016
 
Zitat von Lauchi

Wir gehen normalerweise auch nur einmal im Jahr zum Impfungen auffrischen.

Momentan aber öfter.
Seitdem wir die neue Katze haben, ist unsere alte Katze irgendwie immer wieder krank.

Sie schmatzt ziemlich viel und manchmal kommt auch kein Maunzen raus, wenn sie will, sondern nur ein heiseres Röcheln.

Arzt hatte schon mal Antibiotika gespritzt und wir mussten später nochmal Antibiotikatabletten verabreichen.
Zwischendurch war es wieder besser, aber jetzt fängt es wieder an.
Kann doch nicht ständig Magen sein?



Also unser Kater ist immer heiser, wenn er gekotzt hat. Manchmal auch, wenn er erkältet ist. Wenn ausser Heiserkeit und Schmatzen nichts war (z. B. Fieber) , find ich es komisch, dass ihr gleich AB geben musstet.

Was wohl auch oft zu Heiserkeit führen soll ist trockene Heizungsluft. Also wenn Katzen z. B. vermehrt in Heizungsnähe schlafen.
17.10.2018 8:22:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

Lauchi
 
Zitat von Melusine

 
Zitat von Lauchi

Wir gehen normalerweise auch nur einmal im Jahr zum Impfungen auffrischen.

Momentan aber öfter.
Seitdem wir die neue Katze haben, ist unsere alte Katze irgendwie immer wieder krank.

Sie schmatzt ziemlich viel und manchmal kommt auch kein Maunzen raus, wenn sie will, sondern nur ein heiseres Röcheln.

Arzt hatte schon mal Antibiotika gespritzt und wir mussten später nochmal Antibiotikatabletten verabreichen.
Zwischendurch war es wieder besser, aber jetzt fängt es wieder an.
Kann doch nicht ständig Magen sein?



Also unser Kater ist immer heiser, wenn er gekotzt hat. Manchmal auch, wenn er erkältet ist. Wenn ausser Heiserkeit und Schmatzen nichts war (z. B. Fieber) , find ich es komisch, dass ihr gleich AB geben musstet.

Was wohl auch oft zu Heiserkeit führen soll ist trockene Heizungsluft. Also wenn Katzen z. B. vermehrt in Heizungsnähe schlafen.


Die Heizungen sind noch aus und sie geht auch immer raus.
17.10.2018 8:39:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Haustierthread ( Tiere sind doch die besseren Menschen. )
« erste « vorherige 1 ... 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 51 52 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
10.11.2018 09:43:33 Sharku hat diesen Thread geschlossen.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Legsweep - T-Shirt Paradise - T-Shirt Shark Hunter Quest Simulator - T-Shirt