Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Weltkulturerbe - T-Shirt IDDQD Godmode - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Battlefield 1 ( Alles für den Kaiser! )
« erste « vorherige 1 ... 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 ... 48 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Almi

[BC]Alm
...
Geht mir genauso. Keine Ahnung, woran es liegt.

/Raths rausvoten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Almi am 18.04.2017 16:22]
18.04.2017 16:22:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von Almi

Geht mir genauso. Keine Ahnung, woran es liegt.

/Raths rausvoten.



Ess sind einfach zuviele andere gute Spiele erschienen und die wartezeit auf die DLCs war viel zu lange. Wenn man schon keinen Waffengrind hat dann müsste man einen Map editor mitliefern. Da dieser leider kein Money generiert und evtl. die Spieler in 2 Jahren aufgrund der vielen super Maps kein neuens BF kaufen werden, lässt man sowas sicherheitshalber weg und hofft das es genug Leute gibt welche die DLCs dennoch kaufen.
In spätestens 1.5 Jahren kauft ihr das nächste BF und alles ist wieder I.O
18.04.2017 16:34:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Zum einen ist es irgendwie zu casual... die Mechaniken der MPis und MGs, die keinerlei Burstfeuer belohnen, sondern auf stumpfes Durchdrücken setzen, sind halt einfach mal 0 fordernd... vermutlich wird deshalb auch relativ viel Medic gespielt.

Allgemein sind die Waffen aber, einfach aufgrund der Ära, wenig abwechslungsreich finde ich... auch wenn das bei anderen Battlefields nicht anders war, dass sie sich nur in Faktoren wie Magazingröße, Feuerrate, Rückstoß und Schaden unterschieden haben, hier fällt es irgendwie schwer, sich für einen Favoriten zu begeistern.

Dazu kommt noch die Snipermechanik, die ich immer noch nicht 100% verinnerlicht habe. Habe das in BF3 und 4 echt gern gemacht, kommte in BF1 aber weiterhin nicht richtig damit klar.

Die Maps sind alle irgendwie schön, aber teilweise auch belanglos. Suez ist immer noch eine katastrophe, Argonne Forest ein reiner Clusterfuck, Monte Grappa glänzt insbesondere bei Operations mit Designfails (Flagge IM Bunker, genius... keine Ahnung ob sie das inzwischen geändert haben)

Mag bei mir aber auch daran liegen, dass ich irgendwie die Nase voll von Shootern habe bzw. die Zeiten vorbei sind, wo ich mich abends mal 3, 4 Stunden hingesetzt und nur gezockt habe. Ne Stunde hat BF1 mit immer mal Spaß gemacht, aber dann war die Luft jedes Mal raus. Der fehlende Content am Anfang hat noch sein übriges getan, wenn man alle Rang10-Waffen freigeschaltet hat gabs ja irgendwie nichts mehr zu tun... und die Warbonds flogen einem nach einer gewissen Zeit ja auch schier um die Ohren, nachdem sie am Anfang wie ein total knappes Gut wirkten.

Über die Battlepack- und Skin-Geschichte brauchen wir nicht reden, das hockt doch keinen Ü16-jährigen hinterm Ofen vor.

Es bleibt ein toll aussehendes Spiel mit einer guten Atmosphäre, was auf mich trotzdem nur wie die leere Hülle eines Spiels wirkt... irgendwie zu wenig Inhalt und zu wenig Langzeitmotivation... ähnlich dem, was viele über Battlefront gesagt haben (hab ich selber nicht gespielt). Es ist einfach belanglos. Ganz selten gibts mal diese Battlefield-Momente, aber die könnte ich nach 117 Spielstunden an einer Hand abzählen.
Kaum zu glauben, dass ich BF1 deutlich länger gespielt habe als BF4 (86 Stunden), irgendwie sind deutlich mehr Eindrücke von BF4 hängen geblieben... woran das liegt? Keine Ahnung.
18.04.2017 16:37:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

AUP KarlsonvomDach 20.01.2016
...
Mir gefällt BF1 eigentlich sehr gut. Aber ein riesen Abzug bekommt das Spiel dafür, dass keine Panzer mehr an Flaggenpunkten spawnen. Einen großen Reiz hat BF für mich immer ausgemacht, an den Flaggen nahe der Gegnerbase zu lauern, um dort die Panzer zu klauen und ein wenig Sabotage zu betreiben.

Aber ohne mobilen Spawn kann man das knicken. Auch die neue Snipermechanik ist für den Arsch.
18.04.2017 17:00:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buddel

Buddel
 
Zitat von MvG

Zum einen ist es irgendwie zu casual...

...ein reiner Clusterfuck...

die leere Hülle eines Spiels... irgendwie zu wenig Inhalt und zu wenig Langzeitmotivation...



Du hast den Granatenspam vergessen!

Der Selfrepair der Panzer bspw. ist auch so eine miese Designentscheidung.
18.04.2017 17:03:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Flashhead

Hier scheint die Begeisterung auch weitgehend gestorben zu sein. Gibt es einen Konsens darüber, was das eigentliche Problem von BF1 war? Ich spiel es mittlerweile auch quasi gar nicht mehr, aber so richtig kann ich nicht benennen, was mich stört. Außer dass es eben tierisch langweilig geworden ist.



Mich hats nie wirklich angemacht, das Warum kann ich aber auch nicht genau greifen. Das Setting ist halt nicht das meine, bin da eher die täcticl Schlampe, weshalb ich aktuell immer mal wieder kurze Runden BF4 Classic spiele. Für Squad fehlt mir eindeutig die Zeit.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 18.04.2017 17:07]
18.04.2017 17:07:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atani

AUP Atani 16.03.2010
 
Zitat von KarlsonvomDach

Mir gefällt BF1 eigentlich sehr gut. Aber ein riesen Abzug bekommt das Spiel dafür, dass keine Panzer mehr an Flaggenpunkten spawnen. Einen großen Reiz hat BF für mich immer ausgemacht, an den Flaggen nahe der Gegnerbase zu lauern, um dort die Panzer zu klauen und ein wenig Sabotage zu betreiben.

Aber ohne mobilen Spawn kann man das knicken. Auch die neue Snipermechanik ist für den Arsch.


Das mit den Panzern geht mir auch auf den Keks. (Immerhin jetzt Rang 10 dank Franzosenleichtpanzer)

Und dass kaum einer repariert. Bin mit ca. 850 Reparaturen unter den besten 0.5% - wat wat!? Resultat ist natürlich dass dann der Panzerfahrer nicht erwartet, dass ich ihn wieder ganz schraube und der dann einfach immer wegfährt - und ich dann wie der Depp vom Dienst mit dem Schraubenschlüssel in der Hand vorm feindlichen Panzer stehe. traurig

Das ganze Panzerfeeling war in BF3 mit einem ordentlichen Squad einfach geiler.
18.04.2017 17:10:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Dass es keine mobilen Spawns gibt nervt in der Tat, so artet das Spiel häufig auch in Rennerei aus.
Die Entscheidung, warum es den nicht mehr gibt verstehe ich auch nicht... gab es doch schon seit BF:V mit den Tunnels, und später dann eben die Sniper Beacons... und jetzt wird das ganze Ersatzlos gestrichen.
18.04.2017 17:13:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hammerschmitt

Hammerschmitt
Die Operations waren ganz cool. Das Balancing halt meistens beschissen. Man hätte die Map Reihenfolge zufällig gestalten sollen. Damit man auch mal weiter als Monte Grappa kommt.

Die anderen Modis außer Operation und Conquest sind nur auf dem Papier ne Alternative. Funktioniert halt mit den vorhandenen Maps nicht richtig.

Dazu noch die Map Design Fails und die anderen Punkte die hier angesprochen werden und man hat einen AAA Titel der nur meh ist.
18.04.2017 17:33:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Painface

AUP Painface 10.03.2014
Ich glaube auch so banale Sachen wie, dass man tausend Sachen bei BF4 freischalten konnte, fehlen in BF1
18.04.2017 17:42:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
Es fehlt in der Tat Langzeitmotivation. Es gibt einfach viel zu wenig Inhalt und Vielfalt.
18.04.2017 17:48:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
ich stehe auf SIR, weil da wenigstens ein bisschen teamplay entsteht.
allerdings gibt es davon nur einen vollen server.
18.04.2017 18:54:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
120¤ für die Ultimate hingelegt und seit einer gefühlten Ewigkeiten nicht mehr gespielt.

Auch wenn es einige anders sehen: ohne Unlocks geht einfach die Langzeitmotivation flöten.

Vielleicht liegt es auch daran, dass das Setting zu wenig Waffen, Gadgets und Fahrzeuge bietet und man nach 5-10 Stunden alles schon gesehen hat, während man bei BF4 da gerade erst an der Oberfläche kratzte.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von dantoX am 18.04.2017 19:15]
18.04.2017 19:13:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
thedarkdog

AUP thedarkdog 20.02.2015
 
Zitat von dantoX

[..]

Vielleicht liegt es auch daran, dass das Setting zu wenig Waffen, Gadgets und Fahrzeuge bietet und man nach 5-10 Stunden alles schon gesehen hat, während man bei BF4 da gerade erst an der Oberfläche kratzte.

Sehe ich auch so, mich reizt BF1 gar nicht weiterzuspielen da ich eh kaum neue Waffen bekomme. Und wenn ich mal eine freigeschaltet bekomme, ist sie kaum anders als die bisherige. War sogar am überlegen wieder BF4 zu installieren peinlich/erstaunt
18.04.2017 19:27:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atani

AUP Atani 16.03.2010
 
Zitat von dantoX

Vielleicht liegt es auch daran, dass das Setting zu wenig Waffen, Gadgets und Fahrzeuge bietet und man nach 5-10 Stunden alles schon gesehen hat


So schlimm ist es nun auch wieder nicht.

Wie gesagt: Das Spiel bockt. Ich will Premium. Hoffentlich stirbt das Spiel aber vorher nicht.
18.04.2017 19:29:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
BF1 hat schlicht wenige Maps, von denen einige dann auch schlecht designed sind, und langweilige Waffen, die zu skillfreien Gameplay führen. Quantitativ ist 80 % der Bewaffnung doch purer Bullshit, der dem Szenario 1. Weltkrieg schlicht nicht angemessen ist.
18.04.2017 19:30:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von Atani

 
Zitat von dantoX

Vielleicht liegt es auch daran, dass das Setting zu wenig Waffen, Gadgets und Fahrzeuge bietet und man nach 5-10 Stunden alles schon gesehen hat


So schlimm ist es nun auch wieder nicht.

Wie gesagt: Das Spiel bockt. Ich will Premium. Hoffentlich stirbt das Spiel aber vorher nicht.



Doch, find ich schon. Selbst in der CS Beta hatte sich in der Zeit mehr getan.
18.04.2017 20:03:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von csde_rats

BF1 hat schlicht wenige Maps, von denen einige dann auch schlecht designed sind, und langweilige Waffen, die zu skillfreien Gameplay führen. Quantitativ ist 80 % der Bewaffnung doch purer Bullshit, der dem Szenario 1. Weltkrieg schlicht nicht angemessen ist.



Mauser 98 für fast alle Spieler ist nicht so funny vong Gameplay her. Man muss DICE schon für die Wahl des Szenarios loben, mich flashts halt nicht, aber hey...
18.04.2017 20:13:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
 
Zitat von da t0bi

Mauser 98 für fast alle Spieler ist nicht so funny vong Gameplay her. Man muss DICE schon für die Wahl des Szenarios loben, mich flashts halt nicht, aber hey...



Doch, SIR macht tendenziell deutlich mehr Spaß als das normale Spiel...
18.04.2017 20:16:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sartox

AUP sartox 21.06.2013
Also mir machts auch nach wie vor viel Spaß und spiele es dementsprechend auch viel. Nur die Brandgranaten nerven mich..... traurig
19.04.2017 7:12:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Revidiere übrigens meine Meinung... habe ja bestimmt knappe 2 Monate kein BF1 mehr gespielt und jetzt die Tage mal wieder reingeschaut, inklusive DLC.

Macht durchaus Laune, die neuen Maps sind durchweg besser als die alten in meinen Augen (wobei Verdun Heights ein ziemlicher Clusterfuck ist), und mit den neuen Waffen hat man wenigstens wieder etwas, worauf man hinarbeiten muss. Vor allem dass man auch mal Waffen spielen muss, die man sonst eventuell nicht spielt, finde ich dabei gut... M1907 Sweeper oder Autoloading 8.25 Factory standen bisher beide nicht auf meiner Liste, aber so muss man sich dann mal an was Neues ranwagen. Gefällt.
19.04.2017 20:27:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atani

AUP Atani 16.03.2010
Hat man auch sonst mit den Elitekodexeinträgen.

Edit: Oder halt einfach mal die Medaillen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Atani am 19.04.2017 22:41]
19.04.2017 22:38:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
phoe

AUP phoe 12.02.2017
Dafür interessiert sich jemand?
Ich seh das wie MvG. Finde die Unlockerei der neuen Waffen auch ne nette Abwechslung und wenns nur das Gefluche der Kollegen ist, weils mit den vorgegebenen Kniften überhaupt nicht läuft.
19.04.2017 22:40:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
 
Zitat von Atani

Hat man auch sonst mit den Elitekodexeinträgen.

Edit: Oder halt einfach mal die Medaillen.



Und die bringen mir... was?
Ist genauso Nonsens wie das mit den Battlepacks und den Skins. Bei neuen Waffen habe ich immerhin noch die Motivation, die dann auszuprobieren...
19.04.2017 22:44:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atani

AUP Atani 16.03.2010
...
E-Penix.

+ 25k Punkte
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Atani am 19.04.2017 22:56]
19.04.2017 22:46:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Zu dumm, 5 Headshots mit der verfickten Russensniper zu machen. Ich HASSE das scheiß Snipersystem in BF1, ich hasse hasse hasse es Wütend
20.04.2017 18:05:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atani

AUP Atani 16.03.2010
Spätestens wenn der Gegner so dumm ist und sich hinschmeißt ist das doch fast ein geschenkter HS. Brauchst du die in einer Runde?

Edit: BTW, wem erzähl ich das... hast du ernsthaft einen HS über 700m hingelegt? Erschrocken :O
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Atani am 20.04.2017 18:17]
20.04.2017 18:14:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
 
Zitat von Atani

Edit: BTW, wem erzähl ich das... hast du ernsthaft einen HS über 700m hingelegt? Erschrocken :O



Wie kommst du darauf? peinlich/erstaunt

e: Oh, offensichtlich. 700,85 m peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von MvG am 20.04.2017 18:53]
20.04.2017 18:52:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sartox

AUP sartox 21.06.2013
Dann ist diese Übung für dich auch ein leichtes

Man muss sich halt einigeln oder aber einfach offensiv kämpfen und auf gute Medics hoffen.

Ich hab ja grad die Lebel für mich entdeckt....
21.04.2017 11:39:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Habs dann tatsächlich auch geschafft...

Die 20 Headshots mit der MP18 Optical sind noch nerviger... aber immerhin kann man die nach und nach machen. Nervt nur, dass ich in der Zeit nicht Automatico oder Hellriegel spielen kann peinlich/erstaunt
21.04.2017 11:42:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Battlefield 1 ( Alles für den Kaiser! )
« erste « vorherige 1 ... 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 ... 48 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
20.11.2016 21:59:32 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'bf2' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Weltkulturerbe - T-Shirt IDDQD Godmode - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt