Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Hunting Squad - T-Shirt Chess Club - T-Shirt Greetings from West Virginia - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: LCD, Plasma und OLED Thread - II ( HDR, HFR, HLG ... Wahsinn verkauft mittels Akronym )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von Necabo

Ich hab mal eine Frage: Mein Fernseher (Sony KDL42W656A) bezieht aktuell sein Signal über den internen DVB-T-Receiver mit externen Antenne, hierüber nutze ich Hbbtv (über das TV-interne WLAN). Nach der Umstellung des Signals auf DVB-T2 (ab November) brauche ich ja einen externen Receiver - wenn dieser Hbbtv unterstützt, kann ich danach die Hbbtv-Funktionen nutzen, ohne dass der externe Receiver über LAN/WLAN mit dem Router verbunden ist? Oder funktioniert das nur, wenn der Receiver selbst ans Netzwerk angebunden ist.




Der Receiver muss selbst ans Netzwerk angebunden sein.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Icefeldt am 18.08.2017 13:54]
18.08.2017 13:53:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Richter1k

UT Malcom
der receiver muss dann eine netzwerkverbindung haben.

der fernseher teilt seine netzwerkverbindung nicht mit dem receiver, der tv ist dann nur noch ein _dummer_ monitor
18.08.2017 13:54:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Necabo

AUP Necabo 26.11.2007
ok, vielen Dank. Soweit ich bisher mich nach externen DVB-T2-Receivern umgeschaut habe, haben die allerdings nie internes WLAN an Board. Das heißt ich müsste ihn über RJ45 anschließen? Gibt es gescheite RJ45-WLAN-Adapter?
18.08.2017 14:12:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von Necabo

ok, vielen Dank. Soweit ich bisher mich nach externen DVB-T2-Receivern umgeschaut habe, haben die allerdings nie internes WLAN an Board. Das heißt ich müsste ihn über RJ45 anschließen? Gibt es gescheite RJ45-WLAN-Adapter?



Kannste oftmals einen billigen WLAN Router benutzen, wenn er auch den "Client Mode" unterstützt.
18.08.2017 14:19:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DasGensu

Arctic
Oder einfach für nen zwanni nen repeater mit LAN Port holen. Ansonsten halt dlan
18.08.2017 14:39:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Der LG Wallpaper OLED stürzt gerade ganz toll mit dem Preis in den Keller. Bei Media Markt gibt es den aktuell für 3960¤, ich konnte ihn in einem Kölner Media Markt für 3000¤ ergattern.
07.10.2017 18:36:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pHoBiUs

tf2_medic.png
Bitte nicht falsch verstehen, aber wenn du von LG OLED sprichst musst du zwingend das Modell mit nennen und auch die Größe wobei ich davon ausgehe, dass du von 65" sprichst bei dem Preis
07.10.2017 21:00:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
Wenn er von Wallpaper spricht, wird es wohl der Signature Series OLED65W7V (wie du richtig anmerkst) mit 65" sein.
07.10.2017 21:10:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Stimmt, den gibt es ja auch eine Nummer größer. Mea culpa.
07.10.2017 21:25:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
StigssonV8

Phoenix
Habe mir auch einen 55C7D geordert.
Bin gespannt auf OLED. Hätte eigentlich der Philips POS9002 werden sollen, aber der scheint auch so seine Problemchen zu haben.
08.10.2017 19:25:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pHoBiUs

tf2_medic.png
 
Zitat von The_Demon_Duck_of_Doom

Wenn er von Wallpaper spricht, wird es wohl der Signature Series OLED65W7V (wie du richtig anmerkst) mit 65" sein.


Ich kenn das Modell bzw alle OLED Modelle da ich mir erst vor kurzem den 55C6D zugelegt habe. Aber eben andere evtl nicht, deshalb hilft das Modell schon Augenzwinkern
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von pHoBiUs am 08.10.2017 22:09]
08.10.2017 22:09:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Habe den LG wieder abbestellt und auf nen 65“ Sony A1 umgeswitcht. Für 2800¤ erschien er mir dank der herausragenden Zwischenbildberechnung lohnenswerter. Gute Idee?
11.10.2017 18:56:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
$ch!Ng3

Phoenix
Habe mir einen Sony KDL-65XE8505 gekauft.
Hatte vorher an meinem 55“ Samsung ein LED Band hinten fest geklebt für indirekte beleuchtung das per Usb Port Strom bekommt.
Habe das an den Sony übernommen und es leuchtet auch. Aber scheinbar ist bei Sony Dauerstrom auf den Usb Ports und so leuchtet es auch wenn der Fernseher aus ist. Jemand eine Idee was man da machen könnte ausser immer den Stecker zu ziehen?
Bei dem Samsung hat das wunderbar funktioniert mit an und aus.
13.10.2017 6:58:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld XMAS
Hat das LED-Band keine Fernbedienung?
13.10.2017 8:02:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Richter1k

UT Malcom
 
Zitat von $ch!Ng3

Habe mir einen Sony KDL-65XE8505 gekauft.
Hatte vorher an meinem 55“ Samsung ein LED Band hinten fest geklebt für indirekte beleuchtung das per Usb Port Strom bekommt.
Habe das an den Sony übernommen und es leuchtet auch. Aber scheinbar ist bei Sony Dauerstrom auf den Usb Ports und so leuchtet es auch wenn der Fernseher aus ist. Jemand eine Idee was man da machen könnte ausser immer den Stecker zu ziehen?
Bei dem Samsung hat das wunderbar funktioniert mit an und aus.



könnte sein, dass der nicht tiefen standby geht.
andere geräte noch angeschlossen (festplatte oder empfänger via hdmi?)
mal alles abziehen bis auf strom und eben die stripes und dann noch mal probieren.

wenn der tv n eco setting hat mal schauen ob das an ist
13.10.2017 8:47:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
$ch!Ng3

Phoenix
 
Zitat von BlixaBargeld

Hat das LED-Band keine Fernbedienung?



Doch aber bis die reagiert steh ich quasi fast vor dem Fernseher.


 
Zitat von Richter1k

 
Zitat von $ch!Ng3

Habe mir einen Sony KDL-65XE8505 gekauft.
Hatte vorher an meinem 55“ Samsung ein LED Band hinten fest geklebt für indirekte beleuchtung das per Usb Port Strom bekommt.
Habe das an den Sony übernommen und es leuchtet auch. Aber scheinbar ist bei Sony Dauerstrom auf den Usb Ports und so leuchtet es auch wenn der Fernseher aus ist. Jemand eine Idee was man da machen könnte ausser immer den Stecker zu ziehen?
Bei dem Samsung hat das wunderbar funktioniert mit an und aus.



könnte sein, dass der nicht tiefen standby geht.
andere geräte noch angeschlossen (festplatte oder empfänger via hdmi?)
mal alles abziehen bis auf strom und eben die stripes und dann noch mal probieren.

wenn der tv n eco setting hat mal schauen ob das an ist



Sky Receiver und Xbox hängen per Hdmi dran, die Anlage per optischen Audioausgang und ein Lan Kabel vom Router.
Energiesparmodus ist aus.

Werde es aber mal mit an probieren.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von $ch!Ng3 am 13.10.2017 16:55]
13.10.2017 16:54:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
leslie

AUP leslie 27.11.2007
Was sagt das p0T zu diesem netten TV?
https://www.amazon.de/Sony-KD-65XE9005-Zoll-Display-LCD-Fernseher/dp/B06XF2ZRY2/ref=sr_1_fkmr0_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1506981161&sr=1-1-fkmr0&keywords=SONY%2BBravia%2BKD65XE9005&th=1

Gerne auch Alternativen in Preis und Größe.
13.10.2017 17:55:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FoB

AUP FoB 24.08.2017
Was sind denn hier die Empfehlungen für Sound? Ich habe das Sony HT-RT3 im Auge wegen 5.1 und Bluetooth. Gibt es momentan bei Saturn in Hamburg für 189 ¤, Preisvergleich ist > 210 ¤.
05.11.2017 15:50:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pHoBiUs

tf2_medic.png
Sony kannst machen, darfst aber keine Wunder erwarten. Wichtig ist immer wie man anschließen will. Willst du als Geräte über die Anlage mit dem TV verbinden, ist das nicht die richtige Lösung Augenzwinkern
Ich würde ja teufel empfehlen, nachdem ich aber die soundbar 52 thx zu Hause hatte, lasse ich das lieber mal Augenzwinkern
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von pHoBiUs am 05.11.2017 20:16]
05.11.2017 20:12:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
X-Tender

Mod GSG9
Ich plane seit gefühlten 10 Jahren einen neuen Fernseher zu kaufen und seitdem hat sich ja einiges getan, habe mich da auch etwas schlau gemacht bräuchte aber noch ein paar Erfahrungsberichte.

1. OLED > LED > LCD ?
2. Welches "Betriebssystem" ist zu empfehlen bzw. abzuraten. Ich bin einige Mit Linux gestoßen und mit Android (ich nutze auch Android beim Smartphone falls das einfluss hat)
3. 4K === Ultra HD?

Dieser wäre soweit meine Wahl.
https://www.amazon.de/dp/B071NHY2K5/ref=cm_sw_r_tw_dp_x_nnXbAb561R46D
11.11.2017 16:18:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Du willst keine 55"
11.11.2017 16:18:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Was ist schlecht an 55"?
11.11.2017 16:25:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von X-Tender

Ich plane seit gefühlten 10 Jahren einen neuen Fernseher zu kaufen und seitdem hat sich ja einiges getan, habe mich da auch etwas schlau gemacht bräuchte aber noch ein paar Erfahrungsberichte.

1. OLED > LED > LCD ?
2. Welches "Betriebssystem" ist zu empfehlen bzw. abzuraten. Ich bin einige Mit Linux gestoßen und mit Android (ich nutze auch Android beim Smartphone falls das einfluss hat)
3. 4K === Ultra HD?

Dieser wäre soweit meine Wahl.
https://www.amazon.de/dp/B071NHY2K5/ref=cm_sw_r_tw_dp_x_nnXbAb561R46D




Hast du ein Budget, dass eingehalten werden MUSS?
Planst du den wieder 10 Jahre zu halten oder ist die Halbwertszeit nun geringer?



 
Zitat von NotOnTour

Was ist schlecht an 55"?




Zwar eiundeutige Trollfrage aber: Zu klein.
Ist die aktuelle Standardgröße, ja.
Aber siehe Threads der letzten Jahre.

32" --> 40" --> 46" --> 55" waren so die "Standardgrößen" der Jahre. Und immer gab es die Leute die meinten: "Wieso denn größer?"
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Icefeldt am 11.11.2017 16:49]
11.11.2017 16:47:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
StigssonV8

Phoenix
 
Zitat von X-Tender



1. OLED > LED > LCD ?
2. Welches "Betriebssystem" ist zu empfehlen bzw. abzuraten. Ich bin einige Mit Linux gestoßen und mit Android (ich nutze auch Android beim Smartphone falls das einfluss hat)
3. 4K === Ultra HD?
/ref=cm_sw_r_tw_dp_x_nnXbAb561R46D[/URL]




Kauf dir einen LG OLED. Das Bild ist der Hammer und WebOS ein sehr flottes und schnelles OS.
11.11.2017 16:56:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]N-Squad[Crow

AUP ]N-Squad[Crow 03.05.2013
55" ist derzeit die kleinste Größe die ich mir kaufen würde. peinlich/erstaunt

Bin aber gespannt wie weit der Trend geht. Irgendwann sollte das ja mal aufhören. Nehmen ja schon eine Menge Platz weg, alles über 75" könnte ich z.b. bei mir gar nicht aufstellen. Da müsste ich sonst den TV auf den Boden stellen. Dachschräge... Breites Grinsen
11.11.2017 16:57:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
65" aufwärts. Alles drunter passt mit Elkawe in einen Fahrstuhl.
11.11.2017 17:03:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
X-Tender

Mod GSG9
Also 1,5k ist bei so das höhste der Gefühle leider.
Wegen der Größe, ich glaube größer ist zu groß auf die Sofadistanz (2,50 m)
"Außerdem ist dann zu wenig Platz für die Deko links und rechts" - Zitat Frau
11.11.2017 17:10:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Ich wusste das der Abstand als Argument für Groß kommt. Das ist aber Unsinn. 2,5m sind fast optimal für mind. 65".
Dieses gebluber von wegen "mindestens 3,5m von dem Fernseher sitzen" ist veraltet. Das Bild ist heutzutage so scharf, dass es einfach vergeudet ist, wenn der TV zu weit weg ist bzw. der Fernseher zu klein.

Wir sind von 42" auf 65" umgestiegen. Zuerst dachten wir nur "fuck. Der ist zu groß. Der geht wieder zurück." Hab ihn auch erst gar nicht aufgehängt. Nach einem Tag hing er und an den 42" haben wir nie wieder zurück gedacht. Mittlerweile sagen wir, dass da auch sicher noch was gehen würde (von der Größe). Unser Abstand ist auch bei ca 2,5m.
11.11.2017 17:18:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von X-Tender

Wegen der Größe, ich glaube größer ist zu groß auf die Sofadistanz (2,50 m)



Nein.
Ich habe hier 60" und ~2,30m.

Gerne größer bitte!


 
Zitat von X-Tender

Also 1,5k ist bei so das höhste der Gefühle leider.



Passt doch.
Dafür würdest du auch "deinen" Sony als 65" Modell bekommen.


__________________________________

Letztens gabs einen 75" Sony für 1999¤ peinlich/erstaunt
Guter Trend!
Wenn die Garantie meines TVs in 2020 ausläuft, dann sind die Preise für solche größen sicher noch wieter gefallen Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Icefeldt am 11.11.2017 17:20]
11.11.2017 17:18:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
X-Tender

Mod GSG9
 
Zitat von mformkles

Ich wusste das der Abstand als Argument für Groß kommt. Das ist aber Unsinn. 2,5m sind fast optimal für mind. 65".
Dieses gebluber von wegen "mindestens 3,5m von dem Fernseher sitzen" ist veraltet. Das Bild ist heutzutage so scharf, dass es einfach vergeudet ist, wenn der TV zu weit weg ist bzw. der Fernseher zu klein.

Wir sind von 42" auf 65" umgestiegen. Zuerst dachten wir nur "fuck. Der ist zu groß. Der geht wieder zurück." Hab ihn auch erst gar nicht aufgehängt. Nach einem Tag hing er und an den 42" haben wir nie wieder zurück gedacht. Mittlerweile sagen wir, dass da auch sicher noch was gehen würde (von der Größe). Unser Abstand ist auch bei ca 2,5m.



Ja da kannst du mal sehen auf welchem Wissenstand ich mich befinde
11.11.2017 17:32:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: LCD, Plasma und OLED Thread - II ( HDR, HFR, HLG ... Wahsinn verkauft mittels Akronym )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
10.01.2017 21:39:35 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'lcd' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Hunting Squad - T-Shirt Chess Club - T-Shirt Greetings from West Virginia - T-Shirt