Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Springfield Isotopes - T-Shirt Hadouken - T-Shirt Mister Miyagi - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Trump-Thread ( Misfires, Crossed Wires, and a Satisfied Smile )
« erste « vorherige 1 ... 113 114 115 116 [117] 118 119 120 121 ... 188 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Tesla

AUP Tesla 30.01.2009
 
Zitat von M@buse

 
Zitat von Tesla

https://cmgajcjaybookman.files.wordpress.com/2017/04/syriapoll.jpg



zwischen 2013 und 2017 hat sich die situation ja auch weiterentwickelt. es ist also nicht so absurd wie das bild suggeriert.



eher noch absurder.
damals hätte man vllt noch was bewegen können.
13.04.2017 20:03:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Flash_

die Demokraten aber nicht peinlich/erstaunt




Die waren halt immer schon Bedenkenträger!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 13.04.2017 20:03]
13.04.2017 20:03:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
 
Zitat von M@buse

 
Zitat von Tesla

https://cmgajcjaybookman.files.wordpress.com/2017/04/syriapoll.jpg



zwischen 2013 und 2017 hat sich die situation ja auch weiterentwickelt. es ist also nicht so absurd wie das bild suggeriert.



Schau dir mal was Republikaner noch vor einem halben Jahr zu dem Thema gesagt haben... das ist schon genau so wie das Bild suggeriert
13.04.2017 20:33:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flash_

AUP Flash_ 30.12.2010
Suggeriert es, dass die Republikaner bei Umfragen lügen? peinlich/erstaunt
13.04.2017 20:37:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von -Delta-

 
Zitat von M@buse

 
Zitat von Tesla

https://cmgajcjaybookman.files.wordpress.com/2017/04/syriapoll.jpg



zwischen 2013 und 2017 hat sich die situation ja auch weiterentwickelt. es ist also nicht so absurd wie das bild suggeriert.



Schau dir mal was Republikaner noch vor einem halben Jahr zu dem Thema gesagt haben... das ist schon genau so wie das Bild suggeriert



was denn?
/ also was haben die zum thema bomben nach einem giftgaseinsatz gesagt? 2014 wurden die syrischen chemiewaffen unter un aufsicht zerstört. heute wissen wir, dass das nicht stimmt. vor einem halben jahr haben die republikaner also erklärt, dass im falle eines chemiewaffeneinsatzes durch assad nicht gebombt werden soll?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von M@buse am 13.04.2017 20:43]
13.04.2017 20:40:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 07.11.2012
https://twitter.com/BNONews/status/852561191373348864

BREAKING: U.S. military drops massive 21,000-pound bomb on ISIS tunnels in eastern Afghanistan; results still being analyzed - CNN
MORE: Weapon used is the GBU-43/B Massive Ordnance Air Blast, which was nicknamed the "Mother of All Bombs" and had never been used before
MORE: U.S. drops its most powerful non-nuclear bomb on ISIS tunnel complex in eastern Afghanistan http://bit.ly/2ovHfbo
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Fersoltil am 13.04.2017 20:44]
13.04.2017 20:43:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tesla

AUP Tesla 30.01.2009
assad hat damals auch schon gas eingesetzt.
13.04.2017 20:45:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 07.11.2012
http://edition.cnn.com/2017/04/13/politics/afghanistan-isis-moab-bomb/index.html
13.04.2017 20:46:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
allofmywat.
13.04.2017 20:57:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
nice.
13.04.2017 20:57:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tesla

AUP Tesla 30.01.2009
...
the greatest bomb
13.04.2017 21:00:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

pesto
tremendous
13.04.2017 21:02:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
Die haben ne 16 Millionen Dollar Bombe auf nen Tunnel geschmissen? Das war hoffentlich ein wichtiger Tunnel.
13.04.2017 21:08:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tesla

AUP Tesla 30.01.2009
...
das geld anderer leute verbrennen ist so eine art hobby von trump.
13.04.2017 21:14:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
Laut Wikipedia ist der Hersteller AFRL, das ist doch eine Forschungseinrichtung. Die Dinger werden also nur für besondere Anlässe extra angefertigt?
13.04.2017 21:21:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
Die Bombe wurde ja für den Einsatz nicht extra produziert, sondern lag ohnehin rum. Im Prinzip spart ein Einsatz dann nicht unerhebliche Wartungs- und Lagerungskosten, was dem Steuerzahler zugutekommt.
13.04.2017 21:21:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
 
Zitat von M@buse

/ also was haben die zum thema bomben nach einem giftgaseinsatz gesagt? 2014 wurden die syrischen chemiewaffen unter un aufsicht zerstört. heute wissen wir, dass das nicht stimmt. vor einem halben jahr haben die republikaner also erklärt, dass im falle eines chemiewaffeneinsatzes durch assad nicht gebombt werden soll?



Noch im Wahlkampf wurde von republikanischer Seite Clinton ständig als ach so pöhse Kriegstreiberin kritisiert die ja die Welt so unsicher machen würde weil sie ja in Betracht gezogen hat dass man unter gewissen Umständen ein militärisches Eingreifen in Syrien nicht ausschließen sollte. Joah, ne?
13.04.2017 21:32:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von -Delta-

 
Zitat von M@buse

/ also was haben die zum thema bomben nach einem giftgaseinsatz gesagt? 2014 wurden die syrischen chemiewaffen unter un aufsicht zerstört. heute wissen wir, dass das nicht stimmt. vor einem halben jahr haben die republikaner also erklärt, dass im falle eines chemiewaffeneinsatzes durch assad nicht gebombt werden soll?



Noch im Wahlkampf wurde von republikanischer Seite Clinton ständig als ach so pöhse Kriegstreiberin kritisiert die ja die Welt so unsicher machen würde weil sie ja in Betracht gezogen hat dass man unter gewissen Umständen ein militärisches Eingreifen in Syrien nicht ausschließen sollte. Joah, ne?



hillary wollte eine flugverbotszone über syrien, was aufgrund der anwesenheit der russen nicht gerade unkompliziert ist.
trump hat jetzt in reaktion auf einen giftgasangriff eine einzelne strafaktion gegen ein einzelnes militärisches ziel angeordnet und vorher den russen bescheid gegeben. joah, ne?

// nicht dass wir uns falsch verstehen: ich finde trump kacke, aber die tomahawk aktion fand ich sehr nice.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von M@buse am 13.04.2017 21:43]
13.04.2017 21:40:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

olioli
 
Zitat von M@buse

// nicht dass wir uns falsch verstehen: ich finde trump kacke, aber die tomahawk aktion fand ich sehr nice.


Wieso verteidigst du dann die Reps für 2013? Wenn, dann wäre eine Aktion damals auch schon angebracht gewesen.

Ich würde ja auch gerne flapsig ein "nice" zur Bombe in den Thread wichsen, aber ich denke, dafür müsste ich erstmal wissen welche Auswirkungen die Bombe hatte.

/e: Ich wäre gerne Rüstungsfabrikant in den USA. Goldene Zeiten.

/e2: Süddeutsche sagt:
 
Die Bombe erzeugt eine große Druckwelle, da sie erst kurz über dem Boden explodiert. Sie kann eine Fläche von Dutzenden Quadratkilometern verwüsten, weil bei der Explosion auch sämtlicher Sauerstoff in der Umgebung verbraucht wird, ist ein Überleben im Bombenradius unwahrscheinlich.

Hoffentlich können sich nicht zu viele Zivilisten glücklich schätzen, für das Gute gestorben zu sein.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Oli am 13.04.2017 21:53]
13.04.2017 21:50:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
 
Zitat von M@buse

// nicht dass wir uns falsch verstehen: ich finde trump kacke, aber die tomahawk aktion fand ich sehr nice.



Und was glaubst du was die GOP jetzt grad für einen Terz veranstalten würde wenn Clinton Präsidenten wäre und exakt das gleiche getan hätte? Die "Lock her up!"-Schreie könntest du auch ohne Kameras und Mikros bis über den Atlantik hören...
13.04.2017 21:53:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
Wenn die einen Tunnel angegriffen haben wird die Bombe wohl eher beim Einschlag detoniert sein. Sieht im Video auch eher so aus.
13.04.2017 21:56:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

olioli
Mich wundert das mit den Tunneln. Halten sich IS Soldaten darin versteckt oder wieso sind die so wichtig, dass man da $14mio drauf schmeißen kann? Bei Wikipedia findet man auf die Schnelle nichts.
13.04.2017 21:59:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
Außerdem: IS in Afghanistan, an der Grenze zu Pakistan? Hab ich da was verpasst oder hat das wer mit der Taliban verwechselt?
13.04.2017 22:02:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
verschmitzt lachen
Oder Afghanistan mit Syrien?
13.04.2017 22:07:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von red

Außerdem: IS in Afghanistan, an der Grenze zu Pakistan? Hab ich da was verpasst oder hat das wer mit der Taliban verwechselt?



ja hast du.
https://en.wikipedia.org/wiki/Islamic_State_of_Iraq_and_the_Levant_%E2%80%93_Khorasan_Province
13.04.2017 22:13:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
 
Zitat von Oli

Mich wundert das mit den Tunneln. Halten sich IS Soldaten darin versteckt oder wieso sind die so wichtig, dass man da $14mio drauf schmeißen kann? Bei Wikipedia findet man auf die Schnelle nichts.


Big Balls und so. Wäre sicherlich auch kosteneffektiver gegangen. Aber wie gesagt, interessiert eh keine Sau. Die Medien gehen jetzt steil, weil voll die große Bombe. Man sollte allerdings hoffen, dass vorher anständig aufgeklärt wurde. Wenn ich mich recht entsinne, zieht die Explosion bei dieser Art von Bomben ordentlich Sauerstoff aus der Umgebung, was auch außerhalb des Feuerballs und der Druckwelle zu Opfern führt, vong Lunge her. iirc hat vor ein paar Jahren Friedensengel Putin eine ähnliche Bombe getestet und in Tschetschenien Aerosolbomben eingesetzt.

/Steht hier ja schon. Mea culpa.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von zapedusa am 13.04.2017 22:26]
13.04.2017 22:22:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Oli

Mich wundert das mit den Tunneln. Halten sich IS Soldaten darin versteckt oder wieso sind die so wichtig, dass man da $14mio drauf schmeißen kann? Bei Wikipedia findet man auf die Schnelle nichts.



Das gabs schonmal, da war es Al Qaida.

https://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Anaconda
13.04.2017 22:25:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Trump kommt also so langsam doch auf den Geschmack grosser Bomben. Nicht mehr weit bis zur nuklearen!
13.04.2017 22:35:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Britain’s spy agencies played a crucial role in alerting their counterparts in Washington to contacts between members of Donald Trump’s campaign team and Russian intelligence operatives, the Guardian has been told.

GCHQ first became aware in late 2015 of suspicious “interactions” between figures connected to Trump and known or suspected Russian agents, a source close to UK intelligence said. This intelligence was passed to the US as part of a routine exchange of information, they added.



https://www.theguardian.com/uk-news/2017/apr/13/british-spies-first-to-spot-trump-team-links-russia
13.04.2017 22:44:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
krang

Sheogorath
 
Zitat von M@buse

// nicht dass wir uns falsch verstehen: ich finde trump kacke, aber die tomahawk aktion fand ich sehr nice.


Cool. Was selbst hier nicht in den Medien so wirklich hoch kocht es aber mMn sollte ist der Umstand, dass der Abschuss der 59 Raketen mal hübsch gegen die Verfassung verstößt. Um eine militärische Aktion gegen ein Land durchzuführen, gegen dass kein Krieg geführt wird bedarf es der Zustimmung des Kongresses. Beim IS/Taliban kann man da noch schön rum tun und meinen mit der Terrororganisation im Krieg zu sein, aber bei Assad zählt das wohl nicht.
Siehe auch Deltas Aussage zu meinem Aufschrei.
Recht kann ich Dir aber geben: Denkbar wären deutlich blödere Aktionen von Trumps Seite...
14.04.2017 1:10:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Trump-Thread ( Misfires, Crossed Wires, and a Satisfied Smile )
« erste « vorherige 1 ... 113 114 115 116 [117] 118 119 120 121 ... 188 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Springfield Isotopes - T-Shirt Hadouken - T-Shirt Mister Miyagi - T-Shirt