Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Der Trump-Thread ( Misfires, Crossed Wires, and a Satisfied Smile )
« erste « vorherige 1 ... 596 597 598 599 [600] 601 602 603 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
...
Die Russland-Untersuchung ist ja jetzt offiziell vorbei, da war nix, bitte weitergehen.

Außer:

 
The Republican-led Senate Intelligence Committee has subpoenaed Donald Trump Jr. to answer questions about his previous testimony before Senate investigators in relation to the Russia investigation



https://www.axios.com/senate-intelligence-committee-donald-trump-jr-subpoena-russia-9c9ed1e6-63e4-4796-91c4-a20082e991d2.html

---

 
Trump randomly tweeted his opposition this AM to an obscure bill recognizing a Massachusetts Indian tribe.

Except it wasn't random. One of his top advisers is a lobbyist who represents a gaming company that would compete with the tribe's planned casino.



Korru - was?

https://www.thedailybeast.com/trump-goes-to-bat-for-his-pal-matt-schlapps-casino-client

---

09.05.2019 7:52:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mega Spucknapf

AUP Mega Spucknapf 13.03.2012
Kann mir mal einer Cavemanen, wieso Trump sich so auf den Iran eingeschossen hat? Ich habe da total den Überblick und das Verständnis verloren.
09.05.2019 9:22:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
krang

Sheogorath
verschmitzt lachen
 
Zitat von Mega Spucknapf

Ich habe da total [...] das Verständnis verloren.


Hihi, good luck!
09.05.2019 9:23:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von Absonoob

 
Zitat von [k44] Obi Wahn

 
Zitat von Absonoob

Ich werde das Gefühl nicht los, dass der Trumpster den Begriff "trade deficit" nicht richtig versteht...


Also so, wie ein Großteil der Wählerinnen und Wähler in diesem Land in unverbrüchlicher Treue daran glaubt, dass ein Handelsbilanzüberschuss etwas ganz, ganz, ganz Tolles - quasi eine Art jährliches Sommermärchen - ist?


Ich bin mir sicher, dass auch hierzulande der Handelsbilanzüberschuss als Indiator für Glückfriedenwohlstand überschätzt wird, aber ich glaube ganz so tumb sind die Wähler, die sich damit befassen, nicht.



Du glaubst, der Wähler in DE ist nicht dumm?
09.05.2019 9:24:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Ggf. weil der Iran ein Obamaprojekt war und man, im Gegensatz zu Healthcare, nicht direkt Wähler verliert, wenn man da rumkaspert. Außer diese Spinner, die die iranische Währunkaufen natürlich.
09.05.2019 9:25:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Und mit John Bolton turnt da ein Sicherheitsberater rum, der Iran eher nicht so gut findet. Also provoziert der da rum, Trump verstehts ja eh nicht und macht mit.
09.05.2019 10:05:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 07.11.2012
Der Iran droht damit, den Hormuz zu blockieren. Da fliessen ca 20% des weltweiten crude oil durch.
09.05.2019 10:17:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

AUP pesto 05.02.2008
denke auch das da die isrealbuddies von trump auch ein wenig ihm da die richtung weisen.
09.05.2019 10:19:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von pesto

denke auch das da die isrealbuddies von trump auch ein wenig ihm da die richtung weisen.



Wer einen Bolton hat, der braucht keinen Bibi. Bolton sollte man sich echt mal näher angucken, der war schon beim Irakkrieg ganz vorne mit dabei.

Und da es gerade keinen Verteidigungsminister gibt ...
09.05.2019 10:25:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-hi7.eM.hiGh-

-hi7.eM.hiGh-
Trumps Team hat dem gesamt Press Corp den Hard Pass/Referenzen für den Hard Pass entzogen, und nur für selektiv ausgewählte eine Ausnahmeregelung gewährt.


https://splinternews.com/the-white-house-is-revoking-press-passes-en-masse-1834628838

washington post hat leider paywall.
09.05.2019 11:12:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

AUP pesto 05.02.2008
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von pesto

denke auch das da die isrealbuddies von trump auch ein wenig ihm da die richtung weisen.



Wer einen Bolton hat, der braucht keinen Bibi. Bolton sollte man sich echt mal näher angucken, der war schon beim Irakkrieg ganz vorne mit dabei.

Und da es gerade keinen Verteidigungsminister gibt ...


hat er zufällig auch irgendwie in der aluminiumrohrindustrie gearbeitet? oder lobby?
09.05.2019 11:21:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Bei allem ja durchaus angebrachten Zynismus bezüglich der Außenpolitik von Trump, Bolton etc: Der Iran hat nunmal auch ein barbarisches Kackregime, das Schwule ermordet, Frauen das Kopftuch aufzwingt und inhaftiert, Israel auslöschen will und die gesamte Region beeinflussen will und zu diesem Zweck auch Terrororganisation finanziert und ausrüstet und auch in Syrien mitgemacht hat.

Das will die EU natürlich nicht gerne hören.

Und wer verlangt, dass man nicht mit Saudi Arabien kuschelt, aber andererseits den Iran nicht wirtschaftlich isolieren will, der ist moralisch halt auch nicht besser as die in der US-Außenpolitik, über die man hierzulande so gerne lästert.
09.05.2019 11:32:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Oge.
09.05.2019 11:41:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Naja, ganz falsch liegt er damit nicht.
09.05.2019 11:46:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Glätteisen

AUP Glätteisen 15.02.2012
Außenpolitik der unterschiedlichen Machtsphären kann man ständig angreifen.
Am Ende ist es nur ein Geschacher um Zugeständnisse, bei denen wenige Parteien zumindest den Anschein wahren wollen, dass sie sich gewissen Grundtönen verschreiben.

Dennoch isses Whataboutism Kritik an der destruktiven und um Eskalation bemühten Außenpolitik der US-Regierung mit dem Verhalten der EU relativieren zu wollen.

Am Ende muss auch abgewogen werden, wer von Verhandlungen und Vereinbarungen profitiert und für wen sich seine miserable Situation eh nicht ändert.
Das erscheint etwas fatalistisch, aber unabhängig davon, ob die EU im diplomatischen Austausch mit dem Iran steht oder nicht, bleibt es dennoch ein Kackregime und unterdrückt sein Volk.
Vielleicht kann die EU nicht mehr machen als den schwach wirkenden "Good Guy" zu spielen. (Good Guy bitte ganz eng und vorsichtig auslegen/verstehen)

Edith war mehrfach wegen "am Ende" am Ende.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Glätteisen am 09.05.2019 12:21]
09.05.2019 12:20:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Mega Spucknapf

Kann mir mal einer Cavemanen, wieso Trump sich so auf den Iran eingeschossen hat? Ich habe da total den Überblick und das Verständnis verloren.



Trump war schon immer gegen das Abkommen und hat jetzt letztlich nur umgesetzt.
09.05.2019 12:23:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Oge.



Welcher Teil davon ist denn falsch?
09.05.2019 12:25:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Glätteisen

Außenpolitik der unterschiedlichen Machtsphären kann man ständig angreifen.
Am Ende ist es nur ein Geschacher um Zugeständnisse, bei denen wenige Parteien zumindest den Anschein wahren wollen, dass sie sich gewissen Grundtönen verschreiben.

Dennoch isses Whataboutism Kritik an der destruktiven und um Eskalation bemühten Außenpolitik der US-Regierung mit dem Verhalten der EU relativieren zu wollen.

Am Ende muss auch abgewogen werden, wer von Verhandlungen und Vereinbarungen profitiert und für wen sich seine miserable Situation eh nicht ändert.
Das erscheint etwas fatalistisch, aber unabhängig davon, ob die EU im diplomatischen Austausch mit dem Iran steht oder nicht, bleibt es dennoch ein Kackregime und unterdrückt sein Volk.
Vielleicht kann die EU nicht mehr machen als den schwach wirkenden "Good Guy" zu spielen. (Good Guy bitte ganz eng und vorsichtig auslegen/verstehen)

Edith war mehrfach wegen "am Ende" am Ende.

09.05.2019 12:27:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TylerDurdan

tf2_spy.png
Zunge rausstrecken
 
Zitat von Parax

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Oge.



Welcher Teil davon ist denn falsch?



Dass nichts davon für den Westen ein Problem ist, solange es die richtigen Diktatoren sind, die das machen.

Weil man ja z.B die deutsche Wirtschaft (die ja schon unter Feuer von Kevin Kühnert, Anton Hofreiter, der bösen EU und insbesondere den Radfahrern ist) ja nur Produkte verkauft, die ölbasierte Stoffe benötigen. Und die bekommt man von den richtigen Diktatoren.

Da muss man einfach Abstriche machen.

Nischenprodukte habe ich (alles was nicht Auto ist) außen vor gelassen, macht man in Berlin und München ja auch so.
09.05.2019 12:33:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

Bei allem ja durchaus angebrachten Zynismus bezüglich der Außenpolitik von Trump, Bolton etc: Der Iran hat nunmal auch ein barbarisches Kackregime, das Schwule ermordet, Frauen das Kopftuch aufzwingt und inhaftiert, Israel auslöschen will und die gesamte Region beeinflussen will und zu diesem Zweck auch Terrororganisation finanziert und ausrüstet und auch in Syrien mitgemacht hat.

Das will die EU natürlich nicht gerne hören.

Und wer verlangt, dass man nicht mit Saudi Arabien kuschelt, aber andererseits den Iran nicht wirtschaftlich isolieren will, der ist moralisch halt auch nicht besser as die in der US-Außenpolitik, über die man hierzulande so gerne lästert.



Ja, kann man so sehen. Nachvollziehbare Argumentation.

Aber: 30 Jahre Isolation, Sanktionen, Geheinoperationen, Blockaden und sonstige Druckmittel haben den Iran nicht in die Knie gezwungen, haben das regime nicht beseitigt, die Frauenrechte nicht gestärkt und die Verfolgung Homo- Trans- und Intersexueller nicht geschwächt. Vielmehr ist der Iran eine Regionalmacht und stand offensichtlich kurz vor der Fertigstellung seiner ersten Atombombe.

Der Irandeal hatte als zentrales Ziel, die Anreicherung spaltbaren Materials zu stoppen und den Iran am Besitz einer Atomwaffe zu hindern. Mit Erfolg, wenn man den Inspektoren und allen außer den Amis glauben schenken darf.
09.05.2019 12:38:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mega Spucknapf

AUP Mega Spucknapf 13.03.2012
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

[...]und zu diesem Zweck auch Terrororganisation finanziert und ausrüstet und auch in Syrien mitgemacht hat.



Bin bei allem bei dir, aber gibt es dafür auch belege? Gleichzeitig lässt er sich von den Scheichen in SA aber mächtig in den Arsch bumsen, passt halt alles nicht so recht zusammen. Und Israel, da sag ich lieber nichts dazu, sonst werde ich ausfallend Breites Grinsen
09.05.2019 12:40:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
 
Zitat von Mega Spucknapf

 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

[...]und zu diesem Zweck auch Terrororganisation finanziert und ausrüstet und auch in Syrien mitgemacht hat.



Bin bei allem bei dir, aber gibt es dafür auch belege? Gleichzeitig lässt er sich von den Scheichen in SA aber mächtig in den Arsch bumsen, passt halt alles nicht so recht zusammen. Und Israel, da sag ich lieber nichts dazu, sonst werde ich ausfallend Breites Grinsen



https://www.state.gov/j/ct/rls/rm/287317.htm

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Iranian_involvement_in_the_Syrian_Civil_War

Deine Ausführungen zu Israel würden mich aber interessieren.
09.05.2019 12:56:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Aber nicht hier.
09.05.2019 13:06:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mega Spucknapf

AUP Mega Spucknapf 13.03.2012
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

 
Zitat von Mega Spucknapf

 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

[...]und zu diesem Zweck auch Terrororganisation finanziert und ausrüstet und auch in Syrien mitgemacht hat.



Bin bei allem bei dir, aber gibt es dafür auch belege? Gleichzeitig lässt er sich von den Scheichen in SA aber mächtig in den Arsch bumsen, passt halt alles nicht so recht zusammen. Und Israel, da sag ich lieber nichts dazu, sonst werde ich ausfallend Breites Grinsen



https://www.state.gov/j/ct/rls/rm/287317.htm

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Iranian_involvement_in_the_Syrian_Civil_War

Deine Ausführungen zu Israel würden mich aber interessieren.



Sollte dann SA nicht auch dazu gehören?

Saudi Arabia arguably remains the most prolific sponsor of international Islamist terrorism, allegedly supporting groups as disparate as the Afghanistan Taliban, Al Qaeda, Lashkar-e-Taiba (LeT) and the Al-Nusra Front.

Und Israel besser nicht hier.
09.05.2019 13:11:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
 
Zitat von Mega Spucknapf

Sollte dann SA nicht auch dazu gehören?


Ich habe doch mit keinem Wort Saudi-Arabien in Schutz genommen. Ich verstehe nicht, warum du jetzt damit ankommst.
09.05.2019 13:42:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mega Spucknapf

AUP Mega Spucknapf 13.03.2012
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

 
Zitat von Mega Spucknapf

Sollte dann SA nicht auch dazu gehören?


Ich habe doch mit keinem Wort Saudi-Arabien in Schutz genommen. Ich verstehe nicht, warum du jetzt damit ankommst.



Ich werfe dir das ja nicht vor. Ich versuche zu verstehen, wieso Trump nur auf den Iran schiesst und mit SA einen Kaffeeklatsch abhält.
09.05.2019 13:51:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Naja, die Saudis sind halt halbwegs mit den Amis verbündet etc. Das hat keine ideellen Gründe, sondern strategische/realpolitische.
09.05.2019 13:53:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
 
Zitat von Mega Spucknapf

Ich werfe dir das ja nicht vor. Ich versuche zu verstehen, wieso Trump nur auf den Iran schiesst und mit SA einen Kaffeeklatsch abhält.


Öl, Waffen, sehr viel Geld.
09.05.2019 13:53:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
und der palantir, den der Saudikönig hat.
09.05.2019 13:59:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
 
Zitat von [k44] Obi Wahn
Öl, Waffen, sehr viel Geld.

09.05.2019 14:35:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Trump-Thread ( Misfires, Crossed Wires, and a Satisfied Smile )
« erste « vorherige 1 ... 596 597 598 599 [600] 601 602 603 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
03.12.2017 08:06:35 red hat diesen Thread wieder geöffnet.
03.12.2017 02:59:06 Rufus hat diesen Thread geschlossen.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de