Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Creeper - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt R.I.P. John Marston - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Bundestagswahl 2017 ( Von Zugmemes und Kanzlerboni )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Tiphunter

tf2_soldier.png
Hab jetzt ein paar mal von 'verschenkten Stimmen' gelesen. Weiß nicht wieso ihr so fühlt. Selbst wenn eure gewählte Partei nicht in den Bundestag/Landtag/Europaparlament (gut beim eu parlament kommt ja fast jeder rein) kommt ist eure Stimme nicht verschenkt.
So viele Menschen würden gerne etwas ändern, wählen dann aber doch dasselbe wie vor 4 Jahren. Einfach weil sie denken, dass es ja sonst eh nix bringt. Genau so die Nicht-Wähler 'Ja, ich geh doch net wählen. Ist ja eh alles dasselbe, die Parteien die ich mag haben eh keine Chance, etc.' Wenn all diese unschlüssigen und Nicht Wähler einfach nur einen dicken Penis auf den Wahlzettel malen, oder jeder irgendeine nette Mini Partei wählt die er super findet, dass würde wirklich was bewegen. Klar selbst wenn keine der mini parteien es schafft und die Penis Zettel gelten als ungültig. Egal, wenn dann bei den Hochrechnungen auf einmal 60% Andere steht, oder keine der großen Parteien auch nur annähernd eine Regierung bilden könnte, da zu wenig Sitze. Das würde etwas ändern. Aber leider will ja jeder bei so Wahlen 'gewinnen'...
10.08.2017 13:56:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

AUP KarlsonvomDach 20.01.2016
...
Krasse Erkenntnis.
10.08.2017 13:59:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
 
Zitat von Crosshead

Hier. Ich. Was macht die Grünen denn in deinen Augen so schlimm (v.a. im Vergleich zum Wettbewerb?)


Eine Ansammlung von Besserwissern (Hofreither, Roth). Wie sie die Themen angehen ist viel zu ideologisch und ohne Rücksicht auf Verluste (Keine Verbrennungsmotoren ab 2030). Haben die Moral immer auf Ihrer Seite, weil Umwelt ist das wichtigste, und Kompromisse gibt es nicht. Außerdem bevorzugen sie Verbote, was ich generell eher ablehne. (Veggie Day, Tempolimit, Verbrennungsmotoren etc). Haben keinerlei Kompetenzen in der Wirtschaftspolitik (ist jedenfalls mein Eindruck). Stehen generell für nix außer Umwelt, so wirklich.

Cem Özdemir is ein cooler Dude, aber das wars dann auch schon. Sein Sommerinterview war ganz sympathisch und viele Themen sind natürlich richtig dass sie angesprochen werden, aber es geht ja immer um das "Wie". Und da find ich die einfach, wie oben geschrieben, zu radikal und ideologisch. Was damit zusammehängt, dass sie wohl keine Kompetenzen für die Wirtschaftspolitik in ihren Reihen haben (möchten?).

Ich bin großer Naturfreund und trotzdem geht mir die Partei ultra aufn Sack.
10.08.2017 14:17:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
 
Zitat von Tiphunter

Hab jetzt ein paar mal von 'verschenkten Stimmen' gelesen.



Bei den Umfragen kann ja jeder angeben, was er möchte, unabhängig von wahltaktischen Überlegungen.

Wenn sich da abzeichnet, dass die gewünschte Minipartei bei 4% oder so liegt, und zumindest die theoretische Möglichkeit besteht, dass sie in den Bundestag kommen, werde ich es wohl mal probieren.

Wenn es aber von vornherein aussichtlos aussieht, überlege ich schon, was die nächstbeste Wahlmöglichkeit wäre.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Herr der Lage am 10.08.2017 14:23]
10.08.2017 14:22:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Die Grünen sind mittlerweile so radikal und ideologisch, dass ihr einziger Ministerpräsident sich nur noch in Nuancen von seinem konservativen Koalitionspartner unterscheidet.

Ohne die Grünen verteidigen zu wollen, aber der Ideologievorwurf ist schon immer der dümmste gewesen. Politik besteht nunmal daraus, dass unterschiedliche Weltbilder handlungsleitend sind. Das ist aber bei jedem so, auch bei denen, die sich "vom gesunden Menschenverstand" leiten lassen und vorgeblich "ideologiefrei" argumentieren. Als ob das ginge.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von NotOnTour am 10.08.2017 14:34]
10.08.2017 14:31:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von KarlsonvomDach

Was wäre denn dein Gegenrezept? Die Stimme weiterhin für Parteien verschenken, die dann bei zwei Prozent versacken, weil man es kann?


Ja und nein. Auch Politik unterliegt der Aufmerksamkeitsökonomie und das kostet Geld. Wenn ich mit meiner Stimme der Partei etwas Geld zukommen lassen kann, damit sie den nächsten Wahlkampf besser bestreiten kann und vielleicht dann eine Chance hat, dann tue ich das. Was habe ich davon, was hat irgendwer davon, wenn meine Stimme bei irgendwem landet, nur damit ich sie nicht "verschenkt" habe? Ich habe ein Stimme zu verschenken und die bekommt derjenige, der sie auch verdient.
10.08.2017 14:31:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

AUP KarlsonvomDach 20.01.2016
...
Die Stimme landet ja nicht bei irgendwem, sondern bei jemanden, bei dem ich meine Anliegen auch noch halbwegs vertreten sehe.
10.08.2017 14:37:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Für solche Kompromisse ist mein Leben zu kurz.
10.08.2017 14:40:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

AUP KarlsonvomDach 20.01.2016
...
Einfach 120 werden.
10.08.2017 14:41:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Ich fürchte, daß ich zweimal 120 werden muß, bis dabei was gutes herauskommt.
10.08.2017 14:51:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
 
Zitat von caschta

 
Zitat von Crosshead

Hier. Ich. Was macht die Grünen denn in deinen Augen so schlimm (v.a. im Vergleich zum Wettbewerb?)


Eine Ansammlung von Besserwissern (Hofreither, Roth). Wie sie die Themen angehen ist viel zu ideologisch und ohne Rücksicht auf Verluste (Keine Verbrennungsmotoren ab 2030). Haben die Moral immer auf Ihrer Seite, weil Umwelt ist das wichtigste, und Kompromisse gibt es nicht. Außerdem bevorzugen sie Verbote, was ich generell eher ablehne. (Veggie Day, Tempolimit, Verbrennungsmotoren etc). Haben keinerlei Kompetenzen in der Wirtschaftspolitik (ist jedenfalls mein Eindruck). Stehen generell für nix außer Umwelt, so wirklich.

Cem Özdemir is ein cooler Dude, aber das wars dann auch schon. Sein Sommerinterview war ganz sympathisch und viele Themen sind natürlich richtig dass sie angesprochen werden, aber es geht ja immer um das "Wie". Und da find ich die einfach, wie oben geschrieben, zu radikal und ideologisch. Was damit zusammehängt, dass sie wohl keine Kompetenzen für die Wirtschaftspolitik in ihren Reihen haben (möchten?).

Ich bin großer Naturfreund und trotzdem geht mir die Partei ultra aufn Sack.



Die Grünen radikal? Schreibst du durch einen Riss im Raum/Zeit-Kontinuum aus den 80ern zu uns? Der größte Teil der Grünen ist doch politisch inzwischen vom moderaten Flügel der CDU echt nur noch durch die Farbe zu unterscheiden
10.08.2017 15:20:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Ein Service von Google zur BTW:



 
Was sucht Deutschland zur Wahl?

Welche Begriffe werden am häufigsten in Verbindung mit den Spitzenkandidat/innen der sieben meistgesuchten Parteien auf Google gesucht? Finden Sie es heraus!



http://www.2q17.de/#/
11.08.2017 8:37:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
https://www.nzz.ch/amp/international/angela-merkels-drittes-kabinett-20132017-das-rating-der-deutschen-regierung-ld.1310373
12.08.2017 22:36:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nose

Leet
ich wohn ja hier irgendwo im nirgendwo, tief in bayern und da ist manches anders als im rest der republik, aber mir is heute aufgefallen dass nirgends wahlplakate hängen. bei den sämtlichen letzten BTW die ich so mitbekommen hab hingen jetzt schon überall wahlplakate von mindestens spd, csu, grünen, fdp, fw, ödp, npd und anderen rum.
und jetzt? ein einziges wahlplakat von der bayernpartei ist mir heute aufgefallen.

haben die parteien irgendwie was an ihrer strategie geändert und die losung rausgegeben dass es heuer kein geld für wahlplakate gibt, oder kommen die noch?

oder haben sämtliche parteien hier aufgegeben weils eh csu hinterland ist, und im rest von deutschland wird schon fleissig plakatiert? verwirrt
13.08.2017 6:39:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Letzteres klingt plausibel.

Wobei, dürfen die überhaupt schon? Dann wäre Bayern das einzige Bundesland indem das durchgesetzt wird.
13.08.2017 8:14:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delvey

Leet
 
Zitat von Nose

haben die parteien irgendwie was an ihrer strategie geändert und die losung rausgegeben dass es heuer kein geld für wahlplakate gibt, oder kommen die noch?

oder haben sämtliche parteien hier aufgegeben weils eh csu hinterland ist, und im rest von deutschland wird schon fleissig plakatiert? verwirrt



Die sogenannte "heiße Phase" des Wahlkampfs beginnt üblicherweise sechs Wochen vor den Wahltermin. Sechs Wochen vor dem 24. September ist der heutige 13. August.

In Nürnberg (auch Bayern, aber weniger ländlich) sind mir am Freitag die ersten zwei Groß-Plakate aufgefallen. Ich gehe aber davon aus, dass es bei mir wie bei dir in den nächsten Tagen noch deutlich mehr werden.

Quelle
13.08.2017 8:19:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

AUP Tobit 21.02.2009
In Fürth, auch Bayern, bisschen ländlicher als Nürnberg, haben die Grünen am Freitag begonnen.
13.08.2017 9:15:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 24.10.2008
Am längsten hängt hier die SPD Kandidatin mit einem wirklich schrecklichen Bild. CDU, Grüne, Linke und FDP kamen zeitgleich. Die FDP Plakate sind aber so klein, dass man beim Autofahre exakt 0 lesen kann
13.08.2017 9:32:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
http://musik-o-mat.com/



Interessant. Breites Grinsen
13.08.2017 11:12:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
Nutzungsauswertung von Emojis, jetzt Mucke. Dieses Land ist verloren.
13.08.2017 11:19:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
No42

Leet


Auweia. Geh mich jetzt direkt erschießen. Breites Grinsen
13.08.2017 11:20:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

Russe BF


Puh, direkt bei der ersten Fragen keinen Bock mehr Breites Grinsen
13.08.2017 11:21:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dagrachon

AUP Dagrachon 12.09.2013
 
Zitat von Peniskuh

http://i.imgur.com/i8bNVTJl.png

Puh, direkt bei der ersten Fragen keinen Bock mehr Breites Grinsen



this.
Konnte bis auf die letzte (Billy Talent) keine Frage ehrlich beantworten Breites Grinsen

Ergebnis trotzdem interessant mit 35% Linke, 23% SPD und dann dem rest peinlich/erstaunt
13.08.2017 11:24:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 25.09.2013
Ich hab 90% der Songs nicht gekannt und wurde der Union zu 60% zugeteilt .
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von derSenner am 13.08.2017 11:24]
13.08.2017 11:24:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

Russe BF
Ja man, wo sind denn die ganzen VOLKS-Musiker? Frei.Wild&Co.
Das ist doch schon wieder Lug&Trug der etablierten Volksparteien.

E: Das macht betroffen Senner, trinke einen Tom Collins auf den Schmerz.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Peniskuh am 13.08.2017 11:25]
13.08.2017 11:25:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
 
Zitat von derSenner

Ich hab 90% der Songs nicht gekannt und wurde der Union zu 60% zugeteilt http://imgur.com/HL782bN.png.



Haha, Helene Fischer angeklickt oder was?

Union 0%, Linke 44%, Musik-o-mat trotzdem kompletter Müll.
13.08.2017 11:27:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 25.09.2013
Ich hab das versucht, nachzubilden:

Du willst ein Liebeslied, du kriegst ein Liebeslied. Nur welches?
Elvis Presly - Cant Help Falling In Love

Turnschuhe an! Welcher Song bringt dich beim Sport auf Touren?
Alles scheiß Songs.
AC/DC - Thunderstruck

Mit welchem Song feierst du?
Alles scheiß Songs.
Feine Sahne Fischfilet - Für diese eine Nacht

Von welchem Lied bekommst du auf jeden Fall einen Ohrwurm?
"Rhythm Is A Dancer" natürlich gut, aber Queen = King.
Queen - Bicycle Race

Erzähl uns etwas über dich. Welcher Song beschreibt dich am besten?
"Pure Lust am Leben" habe ich nach YouTube-Recherche erkannt. Ist aber nicht unbedingt mein Motto. Alles anderen Songs und/oder Bands kenne ich nicht.
Tocotronic - Im Zweife für den Zweifel

Jetzt mal ehrlich, welchen Song hörst du nur heimlich?
Kenn ich alles nicht, außer Journey.
Journey - Don't Stop Believin'

Was ist dein Lieblingssong?
Außer The Who und The Beatles alles unbekannt.
The Beatles - Penny Lane

Auf welchen Hip-Hop-Song stehst du?
Kenne ein paar Bands, aber keinen einzigen Song.
Die fantastischen Vier - Vier gewinnt

Was ist dein Lebensmotto?
Auch größtenteils nur Müll.
Geier Sturzflug - Bruttosozialprodukt

=>
Union 44%
Grünen 22.2%
Linke 22.2%
SPD 11.1%
FDP 0%

edgy
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von derSenner am 13.08.2017 11:35]
13.08.2017 11:34:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
Totaler Müll, die Musikauswahl. Macht mich schon wieder aggressiv. Wütend
13.08.2017 13:35:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ShadowCommander

shadowcommander
unglaeubig gucken
Ich war so verzweifelt ... ich hab sogar einmal K.I.Z wählen müssen Wütend

Bin nun bei 44% Linke und 22% SPD gelandet.

¤:
"Penny Lane" / SPD
"Better than love" / FDP
"Won't get fooled again" / Grün
"Wir lieben die Stürme" / CDU
"We are your friends" / Linke

solide.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von ShadowCommander am 13.08.2017 14:16]
13.08.2017 14:09:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
Wie kann man eigentlich Love Will Tear Us Apart in die Liebesliedkategorie reinpacken. Breites Grinsen
14.08.2017 1:25:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Bundestagswahl 2017 ( Von Zugmemes und Kanzlerboni )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Creeper - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt R.I.P. John Marston - T-Shirt