Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de The cake is a lie - T-Shirt Stern - T-Shirt Dr. King Schultz - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Vorstellungsgespräche VII ( Warum sollten wir gerade Sie einstellen? )
« erste « vorherige 1 ... 32 33 34 35 [36] 37 38 39 40 ... 54 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
-Delta-

delta
 
Zitat von Tharan

Und wenn du richtig die Grippe gehabt hättest mit allem drum und dran und 2-3 Wochen weg gewesen wärst, hätten die dich nun bereits entlassen?



Nö die Leute sind ja noch vergleichsweise sicher in so einer Situation. Sich wiederholende kurze Ausfälle sind da tatsächlich wesentlich "gefährlicher" für den Arbeitnehmer da hat der AG sehr viel schneller mehr Spielraum als bei einer einzelnen längeren Erkrankung.
21.04.2017 9:43:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sAnDwuRm

AUP sAnDwuRm 21.05.2009
Ein Bekannter hat da kürzlich einen Arzt ausprobiert der von einem Kollegen im Unternehmen empfohlen worden ist wenn man mal "eine Auszeit braucht".
Sein Knie schmerzt ab und an nach dem Fußball aufm Kunstrasen. "Herr Doktor, mir ist das im Moment alles zu viel auf der Arbeit und mein Knie erholt sich im Büro auch nicht richtig" - das der gelbe Schein für 3,5 Wochen ausgestellt war hat er erst draußen bemerkt. peinlich/erstaunt

E: Betriebsratmitglied
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von sAnDwuRm am 21.04.2017 9:51]
21.04.2017 9:50:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atello

AUP Atello 12.11.2013
 
Zitat von FBKC

Was sagt denn der Betriebsrat dazu?


Schwieriges Thema, bei dem ich zu viel sagen müsste, dass das Internet dann wirklich nix mehr angeht. Ganz kurz umreißend: der Vorsitzende hat Anfang des Jahres hingeworfen.
21.04.2017 9:53:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bolzplatz

tf2_medic.png
Pfeil
Im April fällt nun endlich die Entscheidung, ob es 40h-Verträge gibt und ob ich auch einen bekomme. Wurde schon mal angekündigt und versprochen, aber nicht eingehalten.
Mein Chef hat mir schon unter Todesstrafe verboten, dass wenn ich keinen bekäme, dann wird keine Minute länger gearbeitet. Bin gespannt. Ich werde dann mal eine Zeit lang um 6 Uhr ins Büro tingeln und um 13:45 (inkl. 45 Min Pause) Feierabend machen. Das wird lustig.
21.04.2017 9:54:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

wuSel
Warum will man freiwillig mehr Stunden?

06:00 bis 13:45 klingt doch nach einem Traum. peinlich/erstaunt
21.04.2017 9:55:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sAnDwuRm

AUP sAnDwuRm 21.05.2009
Der Verdienst nach IG Metal Tarifvertrag ist schon erste Sahne, bei 40h dann natürlich noch besser und man arbeitet nicht mehr als andere Arbeitnehmer auch.
Und jede Stunde extra wird trotzdem festgehalten und kann abgefeiert werden. Würde ich jetzt mal so tippen.

Hier sieht man den Unterschied ganz anschaulich.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von sAnDwuRm am 21.04.2017 9:59]
21.04.2017 9:58:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

Arctic
 
Zitat von wuSel

Warum will man freiwillig mehr Stunden?

06:00 bis 13:45 klingt doch nach einem Traum. peinlich/erstaunt



Die IG Metall Tarifverträge und Entgelte basieren auf 35 Wochenstunden. Mit den "größeren" Verträgen gibt es mehr Kohle und auf manchen Stellen wird de facto sowieso 40+ Stunden gearbeitet, daher bedeutet es für viele AN's keine Mehrarbeit, aber mehr Geld.
21.04.2017 10:00:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LeTschegg

AUP LeTschegg 15.02.2009
 
Zitat von wuSel

Warum will man freiwillig mehr Stunden?

06:00 bis 13:45 klingt doch nach einem Traum. peinlich/erstaunt



Vermutlich unterm Strich gleiche Arbeit, aber mehr Geld?

zwischendurch mal F5en
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von LeTschegg am 21.04.2017 10:02]
21.04.2017 10:01:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

wuSel
betruebt gucken
Gut, wenn Überstunden natürlich nicht bezahlt werden und man nicht pünktlich geht... dann kann man sich wenigstens korrekt fürs Ausnehmen bezahlen lassen.
21.04.2017 10:02:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sAnDwuRm

AUP sAnDwuRm 21.05.2009
In der Regel wird da jede Minute genau erfasst und muss abgefeiert werden.
21.04.2017 10:03:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kung Schu

Kung
Hier ergleiten sich manche auch mal zwei zusätzliche Urlaubswochen. peinlich/erstaunt
21.04.2017 10:05:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 26.11.2007
 
Zitat von Underboss

"sonst gibt es konzigwensen" etwas für sehr schlecht befinden

Gefolgt von "da werden sich aber noch einige hier umgucken!"?
Klingt eher so als wenn man den Laden in absehbarer Zeit lieber freiwillig verlassen sollte.


Es gab hier mal einen Bereichsleiter, der bei Antritt verkündete, dass innerhalb eines halben Jahres hier 1/3 der Leute weg wäre, weil überflüssig und überhaupt.

Am letzten Tag der Probezeit hat man ihn dann selbst vor die Tür gesetzt. Geflogen ist natürlich sonst niemand. Breites Grinsen
21.04.2017 10:12:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

AUP KarlsonvomDach 20.01.2016
...
 
Zitat von FelixDelay


Es gab hier mal einen Bereichsleiter, der bei Antritt verkündete, dass innerhalb eines halben Jahres hier 1/3 der Leute weg wäre, weil überflüssig und überhaupt.

Am letzten Tag der Probezeit hat man ihn dann selbst vor die Tür gesetzt. Geflogen ist natürlich sonst niemand. Breites Grinsen



Der Bereich umfasste bei seinem Antritt drei Leute. Ihn inklusive.
21.04.2017 10:31:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bolzplatz

tf2_medic.png
 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von wuSel

Warum will man freiwillig mehr Stunden?

06:00 bis 13:45 klingt doch nach einem Traum. peinlich/erstaunt



Die IG Metall Tarifverträge und Entgelte basieren auf 35 Wochenstunden. Mit den "größeren" Verträgen gibt es mehr Kohle und auf manchen Stellen wird de facto sowieso 40+ Stunden gearbeitet, daher bedeutet es für viele AN's keine Mehrarbeit, aber mehr Geld.


Korrekt, derzeit habe ich minimum 8,5-9h täglich bei 7h Soll.
Geht alles aufs Überstundenkonto, aber so langsam komme ich auch nicht mehr zum abbauen.
In 4,5Monaten sind das nun gute 160h, das wäre über ein Monat Freizeit.
21.04.2017 10:38:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bolzplatz

tf2_medic.png
 
Zitat von Kung Schu

Hier ergleiten sich manche auch mal zwei zusätzliche Urlaubswochen. peinlich/erstaunt


Ich hatte letztes Jahr über 30 Gleittage. Also 6 Wochen zusätzlich.
21.04.2017 10:45:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

AUP KarlsonvomDach 20.01.2016
...
 
Zitat von Atello


Zuerst kam die Hochrechnung, die ich mit hier besagtem Argument entkräften konnte.
Dann kam die allgemeine Statistik, das der durchschnittliche Krankenstand nur 2% sei. Weil dies falsch ist, verwies ich auf die aktuelle Statistik unseres Oberpersonalers, die er selbst erst diese Woche aktualisiert hat. Da liegen wir knapp über 10 %.
Dann kam die Sandwichtaktik, dass man empathisch auf mich eingegangen ist, woran denn meine Krankheiten liegen. Ich erörterte, dass sich MAs stark erkältet auf Arbeit schleppen und weil bei uns jeder kleine Gang Türen hat, sich dies recht schnell ausbreitet. Kopfschmerzen sind vom Wetter abhängig. Konnte man teils nachvollziehen und kanzelte es ab, dass ich mehr Prävention betreiben solle. Also Phrase. Dies war auch die Einleitung zum Abschlussmonolog, dass es aktuell eine schwierige Lage ist, dass jeder 110 % geben müsse, seine Grenzen erweitern und die die das nicht können, die werden die Konsequenzen dafür tragen müssen.



Ich würde anfangen, Bewerbungen zu schreiben.
21.04.2017 10:45:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von sAnDwuRm

Der Verdienst nach IG Metal Tarifvertrag ist schon erste Sahne, bei 40h dann natürlich noch besser und man arbeitet nicht mehr als andere Arbeitnehmer auch.
Und jede Stunde extra wird trotzdem festgehalten und kann abgefeiert werden. Würde ich jetzt mal so tippen.

Hier sieht man den Unterschied ganz anschaulich.



Ich hätte gerne EG13 traurig

Aber mal eine andere Frage: bekommt man bei 40h einen höheren Stundenlohn als mit 35h? Wenn ich die Zahlen da durch 35 und 40 rechne, komme ich auf unterschiedliche Zahlen.
21.04.2017 10:51:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bolzplatz

tf2_medic.png
 
Zitat von M@buse

 
Zitat von sAnDwuRm

Der Verdienst nach IG Metal Tarifvertrag ist schon erste Sahne, bei 40h dann natürlich noch besser und man arbeitet nicht mehr als andere Arbeitnehmer auch.
Und jede Stunde extra wird trotzdem festgehalten und kann abgefeiert werden. Würde ich jetzt mal so tippen.

Hier sieht man den Unterschied ganz anschaulich.



Ich hätte gerne EG13 traurig

Aber mal eine andere Frage: bekommt man bei 40h einen höheren Stundenlohn als mit 35h? Wenn ich die Zahlen da durch 35 und 40 rechne, komme ich auf unterschiedliche Zahlen.


Ich bekomme einfach stumpf 14% mehr. Der Stundenlohn bleibt.
Umgruppierung bringt bei mir auch nix, da hier auch Ende der Fahnenstange erreicht ist. Es gibt bei uns auch noch Leistungszulage, da aber auch nicht mehr viel Luft nach oben. Interessant übrigens, dass jedes Bundesland eigene Entgeltgruppen hat, die von NRW kannte ich gar nicht.
21.04.2017 10:56:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von M@buse

 
Zitat von sAnDwuRm

Der Verdienst nach IG Metal Tarifvertrag ist schon erste Sahne, bei 40h dann natürlich noch besser und man arbeitet nicht mehr als andere Arbeitnehmer auch.
Und jede Stunde extra wird trotzdem festgehalten und kann abgefeiert werden. Würde ich jetzt mal so tippen.

Hier sieht man den Unterschied ganz anschaulich.



Ich hätte gerne EG13 traurig

Aber mal eine andere Frage: bekommt man bei 40h einen höheren Stundenlohn als mit 35h? Wenn ich die Zahlen da durch 35 und 40 rechne, komme ich auf unterschiedliche Zahlen.



In BaWü keine Competition, sorry bro! traurig
21.04.2017 11:46:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Calrissian

AUP Calrissian 20.12.2010
 
Zitat von M@buse

 
Zitat von sAnDwuRm

Der Verdienst nach IG Metal Tarifvertrag ist schon erste Sahne, bei 40h dann natürlich noch besser und man arbeitet nicht mehr als andere Arbeitnehmer auch.
Und jede Stunde extra wird trotzdem festgehalten und kann abgefeiert werden. Würde ich jetzt mal so tippen.

Hier sieht man den Unterschied ganz anschaulich.



Ich hätte gerne EG13 traurig

Aber mal eine andere Frage: bekommt man bei 40h einen höheren Stundenlohn als mit 35h? Wenn ich die Zahlen da durch 35 und 40 rechne, komme ich auf unterschiedliche Zahlen.



Du bekommst 1/7 mehr, passt also.
21.04.2017 13:23:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atello

AUP Atello 12.11.2013
 
Zitat von Apfelkind

 
Zitat von Atello

 
Zitat von Che Guevara

Was heißt angezählt konkret?
Dudu böser AN sei nicht so oft krank sonst werd ich Dich fristgerecht kündigen?
Oder wat?


Zuerst kam die Hochrechnung, die ich mit hier besagtem Argument entkräften konnte.
Dann kam die allgemeine Statistik, das der durchschnittliche Krankenstand nur 2% sei. Weil dies falsch ist, verwies ich auf die aktuelle Statistik unseres Oberpersonalers, die er selbst erst diese Woche aktualisiert hat. Da liegen wir knapp über 10 %.
Dann kam die Sandwichtaktik, dass man empathisch auf mich eingegangen ist, woran denn meine Krankheiten liegen. Ich erörterte, dass sich MAs stark erkältet auf Arbeit schleppen und weil bei uns jeder kleine Gang Türen hat, sich dies recht schnell ausbreitet. Kopfschmerzen sind vom Wetter abhängig. Konnte man teils nachvollziehen und kanzelte es ab, dass ich mehr Prävention betreiben solle. Also Phrase. Dies war auch die Einleitung zum Abschlussmonolog, dass es aktuell eine schwierige Lage ist, dass jeder 110 % geben müsse, seine Grenzen erweitern und die die das nicht können, die werden die Konsequenzen dafür tragen müssen.



Was ein Schwachsinn. Ich hoffe du nimmst dir das nicht zu Herzen. Gott wuerde ich auf diese Firma kacken.


Doch nehme ich mir. In der Hinsicht, dass ich meinen Arbeitsplatz verlieren könnte. Das hat schon Einfluss auf mich und mal sehen was die Arbeitswelt hier so her gibt.
21.04.2017 13:30:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Öhm.

Also bei 35h und einem monatsbrutto von 4.157 komme ich bei angenommenen 4 Arbeitswochen a 35h auf einen brutto Stundenlohn von 29,7 Monies.
Bei 40h und 5.226 bruttomonies im Monat auf 32,66 pro Stunde. Die monatsbruttos habe ich aus dem Beispiel da.
Wo hab ich mich verrechnet? peinlich/erstaunt
21.04.2017 13:31:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 23.08.2010
 
Zitat von Atello

 
Zitat von Apfelkind

 
Zitat von Atello

 
Zitat von Che Guevara

Was heißt angezählt konkret?
Dudu böser AN sei nicht so oft krank sonst werd ich Dich fristgerecht kündigen?
Oder wat?


Zuerst kam die Hochrechnung, die ich mit hier besagtem Argument entkräften konnte.
Dann kam die allgemeine Statistik, das der durchschnittliche Krankenstand nur 2% sei. Weil dies falsch ist, verwies ich auf die aktuelle Statistik unseres Oberpersonalers, die er selbst erst diese Woche aktualisiert hat. Da liegen wir knapp über 10 %.
Dann kam die Sandwichtaktik, dass man empathisch auf mich eingegangen ist, woran denn meine Krankheiten liegen. Ich erörterte, dass sich MAs stark erkältet auf Arbeit schleppen und weil bei uns jeder kleine Gang Türen hat, sich dies recht schnell ausbreitet. Kopfschmerzen sind vom Wetter abhängig. Konnte man teils nachvollziehen und kanzelte es ab, dass ich mehr Prävention betreiben solle. Also Phrase. Dies war auch die Einleitung zum Abschlussmonolog, dass es aktuell eine schwierige Lage ist, dass jeder 110 % geben müsse, seine Grenzen erweitern und die die das nicht können, die werden die Konsequenzen dafür tragen müssen.



Was ein Schwachsinn. Ich hoffe du nimmst dir das nicht zu Herzen. Gott wuerde ich auf diese Firma kacken.


Doch nehme ich mir. In der Hinsicht, dass ich meinen Arbeitsplatz verlieren könnte. Das hat schon Einfluss auf mich und mal sehen was die Arbeitswelt hier so her gibt.



Alter Du hast nicht allen ernstens mit denen über deine konkreten Krankheitsgründe gesprochen?
Die anderen haben recht. Fang an Bewerbungen zu schreiben. Vor allem wenn euer BR hier auch nichts hilft.
Ansonsten hat Dich das Gespräch sicherlich psychisch mitgenommen...
Nächstes mal nimm auch wenn de BR kacke ist einen mit als Zeugen. Bzw. lass ein Gesprächsprotokoll fertigen. Mit solchen Aussagen kannst selbst bei einer fristgerechten Kündigung noch Spaß haben mit ner Rechtschutz.
Hurensohnladen durch und durch.
21.04.2017 13:43:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
grufti

AUP grufti 09.01.2013
 
Zitat von M@buse

Öhm.

Also bei 35h und einem monatsbrutto von 4.157 komme ich bei angenommenen 4 Arbeitswochen a 35h auf einen brutto Stundenlohn von 29,7 Monies.
Bei 40h und 5.226 bruttomonies im Monat auf 32,66 pro Stunde. Die monatsbruttos habe ich aus dem Beispiel da.
Wo hab ich mich verrechnet? peinlich/erstaunt



Sind 4,33 Wochen, ändert hier aber nichts. Ich vermute, die haben in dem Beispiel die Leistungszulage von 10 Prozent bei den 40 Stunden dringelassen, du müsstest also die 4573 zum Vergleich benutzen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von grufti am 21.04.2017 13:56]
21.04.2017 13:55:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ah gut. Dann haben die also tatsächlich Quatsch gemacht. Die vier Wochen waren nur zur Vereinfachung.
21.04.2017 14:13:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 01.10.2012
Pfeil
 
Zitat von Kabelage

Direkt mal 4 Wochen gelb wegen psychischer Probleme machen. MfM.



Mother Fucker Moment oder Male Female Male?

 
Zitat von Apfelkind

 
Zitat von Atello

 
Zitat von Che Guevara

Was heißt angezählt konkret?
Dudu böser AN sei nicht so oft krank sonst werd ich Dich fristgerecht kündigen?
Oder wat?


Zuerst kam die Hochrechnung, die ich mit hier besagtem Argument entkräften konnte.
Dann kam die allgemeine Statistik, das der durchschnittliche Krankenstand nur 2% sei. Weil dies falsch ist, verwies ich auf die aktuelle Statistik unseres Oberpersonalers, die er selbst erst diese Woche aktualisiert hat. Da liegen wir knapp über 10 %.
Dann kam die Sandwichtaktik, dass man empathisch auf mich eingegangen ist, woran denn meine Krankheiten liegen. Ich erörterte, dass sich MAs stark erkältet auf Arbeit schleppen und weil bei uns jeder kleine Gang Türen hat, sich dies recht schnell ausbreitet. Kopfschmerzen sind vom Wetter abhängig. Konnte man teils nachvollziehen und kanzelte es ab, dass ich mehr Prävention betreiben solle. Also Phrase. Dies war auch die Einleitung zum Abschlussmonolog, dass es aktuell eine schwierige Lage ist, dass jeder 110 % geben müsse, seine Grenzen erweitern und die die das nicht können, die werden die Konsequenzen dafür tragen müssen.



Was ein Schwachsinn. Ich hoffe du nimmst dir das nicht zu Herzen. Gott wuerde ich auf diese Firma kacken.



Bekanntes Szenario. Hatte vor 4 Wochen ein Gespräch mit jemandem aus meinem Team, bei dem es unter Anderem um eine Gehaltserhöhung ging, für die ich aber keine Freigabe bekommen hatte (Budget gerade nicht da, blablabla halt).
Ich war die Woche darauf im Urlaub und Teammitglied ist dann zu meinem Chef, um noch mal drüber zu sprechen.

Er sagte dann natürlich wieder nein, unter anderem mit der Begründung "Du warst in den letzten 3 Wochen nicht ein mal die ganze Woche da". Find ich ein starkes Stück, zumal: 1. Woche: Urlaubstag, 2. Woche: Urlaubstag, 3. Woche: 3 Tage krank.
Und Chef hat mich vor ihr dann noch als schlechten Teamleiter hingestellt - auch stark, zumal ich da wie gesagt nicht anwesend war.

1. Wie kann man jemandem denn bitte seine Urlaubs/Krankheitstage vorwerfen?
2. Augen geöffnet, dass die Firma eigentlich mal cool war, aber sich dann doch zu etwas leicht assigem entwickelt hat
21.04.2017 15:56:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FBKC

Arctic
Hatte eben ein Vorstellungsgespräch, für dessen Stelle ich umziehen müsste. Ist aufjedenfall ein Fortschritt zu meiner jetzigen, auch mit Hinblick auf mögliche weitere Karriereschritte im Unternehmen. Nur: ich verdiene weniger als jetzt, dafür mit Provision, das würde sich evtl rechnen - weiss man nur nicht. Umzug wird such nur anteilig bezahlt, Firmenwagen ist nicht für privaten Gebrauch.

Die Stelle ist schon Mega, aber die Rahmenbedingungen sind auf den ersten Blick nicht so vorteilhaft. Ich werde nächste Woche nochmal angerufen, die wollen mich 100% aber ich wollte noch ein paar Nächte drüber schlafen. Versuche nun zu Gamblen: Annäherung an mein Wunschgehalt, Kompletter Umzug wird bezahlt, Firmenwagen such für private Nutzung. Mal sehen. Stelle ist Ultra und das Team auch klasse. Warum müssen die geilen Jobs immer in so übelste Provinzen sein.
21.04.2017 17:19:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 01.10.2012
 
Zitat von FBKC

Warum müssen die geilen Jobs immer in so übelste Provinzen sein.



Wat? In welchem Bereich ist das denn so?
21.04.2017 17:22:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Rüstung. peinlich/erstaunt
21.04.2017 17:27:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
 
Zitat von Kung Schu

Hier ergleiten sich manche auch mal zwei zusätzliche Urlaubswochen. peinlich/erstaunt


Zwei? lol. Ich hab Kollegen die machen 4 Wochen Sommerurlaub mit Gleizeit.
21.04.2017 17:33:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Vorstellungsgespräche VII ( Warum sollten wir gerade Sie einstellen? )
« erste « vorherige 1 ... 32 33 34 35 [36] 37 38 39 40 ... 54 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
05.05.2017 07:51:13 Sharku hat diesen Thread geschlossen.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de The cake is a lie - T-Shirt Stern - T-Shirt Dr. King Schultz - T-Shirt