Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Sheldon - T-Shirt Guns don't kill people - T-Shirt Hadouken - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Vorstellungsgespräche VII ( Warum sollten wir gerade Sie einstellen? )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Maiszünsler

AUP Maiszünsler 18.03.2011
...
 
Zitat von Atello

 
Zitat von Maiszünsler

"Kandidat betrat im T-Shirt das Gebäude"


Warum regt ihr Euch darüber auf? Erscheint Euch dies respektlos?
Mir nicht.



Wer regt sich denn auf? Immer diese Schnappatmungsrhetorik.

Gibt sicher Jobs, die man im Shirt bekommt. Sind vielleicht nicht gerade die wo jemand auf AG-Seite auch nur den Hauch eines Ficks gibt, wo der Kandidat seine Jacke hinwirft.
06.03.2017 16:11:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von Nikkl

Immer dran denken: Typen in Anzügen arbeiten für Typen in T-Shirts.



Also bei mir in der Firma nicht.
06.03.2017 17:20:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Selenic

selenic
Bei uns hat nur der Chef-Chef Anzug an. Zumindest habe ich sonst noch niemanden mit Anzug gesehen.
06.03.2017 17:24:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 29.06.2013
verschmitzt lachen
Ihr arbeitet wohl alle in LoPo-Unternehmen.

Kein Anzug keine Competition. MfM.
06.03.2017 17:25:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Selenic

selenic
 
Zitat von G-Shocker

Ihr arbeitet wohl alle in LoPo-Unternehmen.



Stimmt.
06.03.2017 17:29:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
StrizZ

AUP StrizZ 08.05.2009
verschmitzt lachen
stuhl neben mir war frei.

danke!

/darf jetzt im smallland arbeiten !!!!111111
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von StrizZ am 06.03.2017 22:23]
06.03.2017 22:23:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Selenic

selenic
Immerhin bist Du nach knapp zwölf Stunden auch wieder da raus peinlich/erstaunt
06.03.2017 22:28:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
StrizZ

AUP StrizZ 08.05.2009
das baellebad.. das verdammte baellebad.
konnte aber an der rutsche ueberzeugen.
06.03.2017 22:30:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Selenic

selenic
 
Zitat von StrizZ

konnte aber an der rutsche ueberzeugen.



Ja, es ist wichtig, eine gut ausgeprägte Kernkompetenz vorweisen zu können
06.03.2017 22:33:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Erkenntnis: Es gibt sie, die Firmen, in denen im Gespräch keine bescheuerten/uneindeutigen Fragen gestellt werden. Firmen, in denen man nicht verhört wird, sondern tatsächlich ein Gespräch zustandekommt. Der Schlüssel war wohl, dass ich mich tatsächlich vorbereitet habe und verstanden habe, was die Firma eigentlich macht.


Die einzige Hürde: Jetzt muss ich meinen noch-Arbeitgeber dazu bewegen, mich möglichst früh freizustellen/in unbezahlten Urlaub zu schicken. Leider muss ich nämlich wirklich bis zum letzten Tag angestellt sein, damit das duale Studium als vollständig gilt. Luxusprobleme Breites Grinsen
10.03.2017 14:38:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
 
Zitat von G-Shocker

Ihr arbeitet wohl alle in LoPo-Unternehmen.

Kein Anzug keine Competition. MfM.



Mein Chef hat mir beim ersten Kundenbesuch gesagt dass er niemals nen Anzug tragen wird, würde doof aussehen wenn ich mich schicker kleide als mein Chef Breites Grinsen
10.03.2017 14:43:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
Gz!

Hab vorhin auch eine Einladung bekommen. Drückt mir die Daumen.. Mit Glück aus der Teilzeit-Promotionsstelle direkt in eine A14er rein mit genau dem Aufgabengebiet, das mir liegt und Spaß macht. peinlich/erstaunt Das wäre echt der Jackpot.
10.03.2017 14:45:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von nobody

Gz!

Hab vorhin auch eine Einladung bekommen. Drückt mir die Daumen.. Mit Glück aus der Teilzeit-Promotionsstelle direkt in eine A14er rein mit genau dem Aufgabengebiet, das mir liegt und Spaß macht. peinlich/erstaunt Das wäre echt der Jackpot.


Klingt gut. Viel Erfolg.


¤: Und um meinem Antihass nochmal Ausdruck zu verleihen:
06.02. beworben
08.02. Gespräch geführt("wir melden uns in ca. 2 Wochen")
22.02. positive Rückmeldung bekommen
02.03. Vertragsentwurf besprochen
09.03. unterschrieben

Zefack. Andere haben 8 Wochen gebraucht, um eine Absage zu verschicken. Meine interne Bewerbung liegt seit bald drei Monaten rum, und ohne Nachfrage kommt gar keine Info. Auf Nachfrage kommt nur unspezifisches Vertrösten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Absonoob am 10.03.2017 14:57]
10.03.2017 14:50:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chinakohl mit Reis

Arctic
Absage (endlich) per Mail bekommen.
Anrufen was die Gründe waren oder meint ihr da kommt eh nix gescheites bei rum?
10.03.2017 15:08:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
 
Zitat von Absonoob

Zefack. Andere haben 8 Wochen gebraucht, um eine Absage zu verschicken.



Ist halt immer die Frage wie dringend gesucht wird. Bei mir ging das am Ende auch innerhalb von 3 Wochen von "Bewerbung abschicken" bis zu "Arbeitsvertrag unterschrieben" und da war die komplette Weihnachtszeit noch dazwischen Breites Grinsen
10.03.2017 15:11:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Chinakohl mit Reis

Absage (endlich) per Mail bekommen.
Anrufen was die Gründe waren oder meint ihr da kommt eh nix gescheites bei rum?


Die Chancen, dass da was gescheites bei rauskommt, sind eher gering.
10.03.2017 15:13:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Ich habe die Tage über eine Headhuntertante ein Angebot bekommen und dankend abgelehnt. Gar nicht antworten ist eher nicht so gut, weil die Branche sehr übersichtlich ist und die mit jedem rummacht. Jedenfalls hat sie weiter rumgenervt und ich habe dann gesagt, alles unter xxx ist uninteressant. Hatte 25% auf mein jetziges Gehalt draufgeschlagen und gedacht, dass das eh keiner zahlt. Sie sagte nur: liegt drüber. Ups.
Also habe ich heute mit ihr telefoniert. Ich kenne den Laden, die kennen mich und sind Kunde von uns. Ist (war.. wurden gekauft, der damalige Besitzer ist jetzt Geschäftsführer) eine kleine Entwicklerbude und sitzen in Holland. Ich mag die ganz gerne und sind in nächster Reichweite sogar ziemlich die einzigen, die für mich interessant sind.
Ohne jetzt persönlich mit den gesprochen zu haben, wird es auf mehr Reisetätigkeit hinauslaufen. Da habe ich eigentlich keinen Bock drauf, aber das kann mir hier auch passieren. Zur Zeit bin ich so ein bis max. zweimal im Monat irgendwo unterwegs, manchmal bin ich aber auch 2-3 Monate gar nicht weg. Das finde ich ziemlich angenehm. Denn jeder weiß, dass beruflich Reisen eigentlich nur anstrengend ist. Augenzwinkern
Also viel reisen: nicht so cool. Dazu bin ich jetzt ganz oben in der Nahrungskette, wir haben einen Wissensvorsprung und ich kann täglich Dinge wirklich neu erfinden. Theoretisch, praktisch ist das alles scheiße und funktioniert eh nicht. Also alles normal.
Was tun? Ich arbeite hier seit fünf Jahren und es geht relativ langsam vorwärts, andererseits geht es mir damit auch gut. Objektiv betrachtet ist mein Arbeitgeber top. Ich könnte hier alt werden.
Auf das Gehalt würde ich auch irgendwann (!) kommen, daher die Frage: konkret werden und mit potenziellem Arbeitgeber treffen und damit meinen jetzigen unter Druck setzen und eine Gehaltserhöhung raushandeln? Wenn das nicht funktioniert, bleibt aber nur der Weg die Firma zu verlassen.
10.03.2017 15:17:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sAnDwuRm

AUP sAnDwuRm 21.05.2009
Ich hab grad nach 17h eine Absage bekommen aus einem Konzern - so kann es auch gehen. Breites Grinsen
10.03.2017 15:21:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chinakohl mit Reis

Arctic
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von Chinakohl mit Reis

Absage (endlich) per Mail bekommen.
Anrufen was die Gründe waren oder meint ihr da kommt eh nix gescheites bei rum?


Die Chancen, dass da was gescheites bei rauskommt, sind eher gering.


Hatte es jetzt doch versucht, einfach um die nochmal in Erklärungsnot zu bringen (glaube dass vorallem mein Gehaltswunsch auch mit beigetragen hat).
Hat leider nicht abgenommen. traurig
10.03.2017 15:28:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dblmg

AUP dblmg 20.07.2010
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von Chinakohl mit Reis

Absage (endlich) per Mail bekommen.
Anrufen was die Gründe waren oder meint ihr da kommt eh nix gescheites bei rum?


Die Chancen, dass da was gescheites bei rauskommt, sind eher gering.


Bei meiner Praktikumsstelle die mir abgesagt wurde, hat sich die Personalerin extra nochmal gemeldet um mit mir einen Termin zur nachbesprechung zu machen. Ich finde den Laden mit seinem Selbstverständnis ziemlich geil, schade dass die mich nicht wollen 
10.03.2017 15:53:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hardCoreGEN

AUP hardCoreGEN 03.02.2016
Hat jemand Erfahrung mit Altran?

Ist so ein Unternehmen eher eine Einbahnstraße, wo man kaum den Weg zurück in eine konventionelle Anstellung findet? Oder kann man das als Sprungbrett/Einstiegsmöglichkeit zu Kundenunternehmen gut nutzen?
10.03.2017 16:39:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
 
Zitat von IsCHer



Mit neuem Angebot aktuelle Firma konfrontieren ist schon ne relativ aggressive Sache. Wenn du insgesamt zufrieden bist würde ich mir das überlegen. Klingt halt so als ob die 25%+ gerade mal die erhöhte Reisebereitschaft wert wären? Dem entsprechend müssten doch 10% beim aktuellen die Sache ritzen?
10.03.2017 16:56:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Mich hat son Talent scout von einem großen technik Konzern aus Bawü bei linkedin angeschrieben und gemeint ich würde gut in das Programm passen. Am Dienstag telefonieren wir mal. Hoffe da kommt mehr bei rum als "ja erwähnen sie mich einfach in ihrem anschreiben!" aber wenn ich bis zum Assessment center springen könnte wäre schon Nice. Breites Grinsen

Naja meine Frage ist, was kann man da realistischer weise erwarten? Geht um ne trainee position die normalerweise 4 oder 5 Auswahlschritte als Bewerbungsprozess hat.
10.03.2017 19:08:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Hat Onkel Bosch sich bei dir gemeldet? Breites Grinsen
10.03.2017 20:41:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Ich kriege inzwischen so viele Linkedin anfragen, dass ich nah dran bin mein Profil zu deaktivieren. Die sind zum Teil so frech und rufen in der Bude an obwohl meine Telefonnummer nur über unsere Assistentin zu kriegen ist (ich weiss nicht wie lange die sich da Mühe geben und ob sich das lohnt). Jedenfalls bin ich inzwischen so weit und gebe nichtmal den Bruchteil eines Ficks auf die ganze Linkedin Geschichte.
10.03.2017 20:44:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sAnDwuRm

AUP sAnDwuRm 21.05.2009
 
Zitat von hardCoreGEN

Hat jemand Erfahrung mit Altran?

Ist so ein Unternehmen eher eine Einbahnstraße, wo man kaum den Weg zurück in eine konventionelle Anstellung findet? Oder kann man das als Sprungbrett/Einstiegsmöglichkeit zu Kundenunternehmen gut nutzen?


Standort?
11.03.2017 9:31:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hardCoreGEN

AUP hardCoreGEN 03.02.2016
In und um München/Augsburg/Ingolstadt
11.03.2017 9:53:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
 
Zitat von Aerocore

 
Zitat von IsCHer



Mit neuem Angebot aktuelle Firma konfrontieren ist schon ne relativ aggressive Sache. Wenn du insgesamt zufrieden bist würde ich mir das überlegen. Klingt halt so als ob die 25%+ gerade mal die erhöhte Reisebereitschaft wert wären? Dem entsprechend müssten doch 10% beim aktuellen die Sache ritzen?



Nächstes Jahr ~Januar würde ich die 10% praktisch automatisch bekommen (tariflich). Von dem her würden die 25% nur den Aufwand ausgleichen, ich weiß aber auch nicht was ich da noch rausholen kann. Ich bin echt hin und hergerissen, meine Freundin hat das ganze relativ entspannt aufgenommen peinlich/erstaunt
12.03.2017 9:17:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shekk

shekk_empty
Klingt nicht so, als wäre Geld dein Problem. Dann solltest du dich davon auch nicht unbedingt blenden lassen und schauen, was abseits davon noch zählt. Da wird es dann meist einfacher.
12.03.2017 9:33:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kann_lesen_87

kann_lesen_87
hat schon jemand von euch ein zwischendienstzeugnis verlangt?
12.03.2017 17:16:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Vorstellungsgespräche VII ( Warum sollten wir gerade Sie einstellen? )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
05.05.2017 07:51:13 Sharku hat diesen Thread geschlossen.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Sheldon - T-Shirt Guns don't kill people - T-Shirt Hadouken - T-Shirt