Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Heisenberg - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt Achievement unlocked - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Informatiker helfen PC-Neulingen ( Warum will der Scheiß denn jetzt nicht...? )
« erste « vorherige 1 ... 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
indifferent

Arctic
Mach es nicht. Also das Ding in dein WLAN lassen.

Schieb ne Live-CD/USB rein (Kali im Forensic Mode wär da wohl am Besten, aber ist egal) und sicher/desinfizier die Daten da. Oder such nen Virenscanner der als Livesystem läuft, gibts auch.

https://null-byte.wonderhowto.com/how-to/anti-virus-kali-linux-0165973/

Gibt sicher auch was mit GUI, weiß leider keine Scanner für Linux auswendig.

Würde mich eh wundern wenn die Virenscannerei wirklich was bringt. Best Case: Infektion wird für ne Weile unterdrückt, Worst Case: Wichtige Dateien sind infiziert (alle EXE-Dateien hatte ich schonmal), die Kiste kackt ab und du bist Schuld.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von indifferent am 16.04.2017 12:45]
16.04.2017 12:37:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
Schönes Beispiel für die Sinnlosigkeit von Virenscannern. Malwarebytes findet wahrscheinlich auch noch was.
Er sollte sich vielleicht lieber einen Mac oder Linux zulegen.
16.04.2017 12:39:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Kannste eh knicken, Leute die Warez ohne Ende ziehen können das auf keinem der Systeme so gut. Breites Grinsen

Keygens werden übrigens von den meisten Virenscannern pauschal geflaggt egal ob sie Viren enthalten, da wird er sich freuen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von indifferent am 16.04.2017 12:42]
16.04.2017 12:41:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GarlandGreene

Mod GIGN
 
Zitat von Nose

 
Zitat von Nose

ich hab einen virenverseuchten windows7-pc hier der gesichert werden will. wie kritisch ist es den in das selbe netzwerk wie mein win7 pc zu packen? also nur der selbe router, mehr nicht.


ich komm da nochmal drauf zurück.
der mensch von dem die kiste stammt ist, naja, ich sag mal, etwas unvorsichtig was dateien aus dem netz angeht. aber, logo, da sind wirklich wichtige daten für seinen job drauf. bunt gemischt mit jede menge schrott. traumhaft also.

momentan läuft der fünfte virenscanner in folge drüber, und auch der fünfte virenscanner findet noch was. ich schätze das wird sich mit nummer 6 und 7 auch nicht groß ändern.
die schlechteste erkennungsrate hatte bis dato übrigens microsoft security essentials, das hat nämlich nur 2 meldungen gebracht, eine über ein keygen (über den sich bis dato kein anderes programm beschwert hat) und ein trojaner. die anderen scanner haben, insgesamt, rund 30-40 dateien zu beanstanden gehabt.

naja. ich denke es wird drauf hinauslaufen dass sich der besitzer, wenn er auf nummer sicher gehen will, hinsetzt und alles auseinander klaubt was absolut wichtig ist, und was weg kann.

ich finde es nur berichtenswert dass 4 von 5 virenscannern NACHEINANDER noch was finden. avast lief als nr. 4 und hat nix gefunden. grade läuft avira. clamav lief unter nem live system als erstes, dann MSE auf der frischen installation, danach eset und malwarebytes antimalware. ah, und kaspersky hab ich auch noch laufen lassen. hat auch einiges gefunden.

den besten eindruck hat übrigens eset gemacht. avast hingegen hat katastrophal scheiße gewirkt.
und, nachdem ich diese kiste hier hatte bin ich sogar der ansicht dass es für bestimmte anwender sinnvoll ist wenn sie einen maximal "bevormundenden" virenscanner haben der wirklich alles überwacht und nach möglichkeit auch alles an entscheidungen abnimmt. ich glaube fast da ist die lücke die sie in https reißen können oft das kleinere problem.

deswegen: kann jemand hier einen guten virenscanner für blöde empfehlen?



30-40 Dateien bedeutet für mich eher, daß die meisten Scanner da etwas übereifrig auch irgendwelche Tracking-Cookies oder Adware melden. Der MSE hat ne etwas schlechtere Erkennungsrate, aber so viel schlechter ist er auch wieder nicht. Bei neuen Viren ist das Ding etwas hinterher, aber das Zeug auf der Platte wird ja nicht brandneu sein, von daher sollte der das auch erkennen, wenn es wirklich was ist.

Ich würd die wichtigen Dateien auf ne USB-Platte wegschieben und die dann nochmal getrennt scannen. Danach die Platte vom verseuchten Rechner formatieren und das Betriebssystem frisch drauf.
16.04.2017 12:46:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Pfeil
Jenes. Wenn dir der Vogel die Arbeit wert ist. fröhlich
16.04.2017 12:47:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nose

Leet
Danke für die ganzen Beiträge!

Ich hab garnicht erst versucht das System zu retten weil ich IMMER davon ausgehe dass man ein infiziertes System nichtmehr zuverlässig gesäubert bekommt. Deswegen war das erste was ich gemacht hab die Platte C: zu kopieren, unter Linux die Systemfestplatte komplett zu löschen (inkl Boot-Sektor, etc) und dann ein neues Windows drauf zu installieren.

Der Virenscan läuft halt jetzt über die gesicherten Dateien und sortiert da kräftig aus, bei den Downloads, etc.
Da dort teilweise wichtige Daten mit Ramsch vermischt ist hab ich halt ein wenig Umstände, aber wie gesagt, das werd ich ihm erklären und zu seinem Problem machen. Soll er lebenswichtiges von weniger wichtigem trennen und den rest in die Mülltonne kloppen.

Über ein Dual-Boot mit Linux hab ich auch schon nachgedacht, ist nur die Frage ob ihm das zu verkaufen ist. Mal schauen.
Only-Linux geht leider nicht, weil er mit Software arbeiten muss die es nur für Windows gibt. Und ne 10k ¤ Lizenz schmeißt man sowieso nicht einfach so weg.

Das mit der geklauten Software werd ich ihm allerdings sehr genau beibringen. Sollte aber machbar sein, da er ohnehin nur eine einzige raubmordkopie auf seiner Kiste hatte (von ner Software die wirklich nicht teuer ist natürlich Hässlon ), ich glaub da kann er auch gut drauf verzichten.
16.04.2017 13:54:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Stryker

Marine NaSe II
 
Zitat von Nose

... nur eine einzige raubmordkopie auf seiner Kiste hatte (von ner Software die wirklich nicht teuer ist natürlich Hässlon ), ich glaub da kann er auch gut drauf verzichten.


gecracktes WinRAR? Breites Grinsen
16.04.2017 20:06:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
Warum sollte man das tun?
16.04.2017 20:13:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Stryker

Marine NaSe II
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Stryker am 16.04.2017 20:59]
16.04.2017 20:58:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nose

Leet
...
noch ein kleines update: http://de.clamwin.com/ scheint hervorragend zu sein. ich kanns vergleichsweise schlecht bewerten, ja, aber als achter virenscanner in folge findet das programm noch mehr als genug. zudem ist es schön simpel gehalten, gibts als portable-version und auch sonst find ich es hübsch. schön oldschool im design.
17.04.2017 1:29:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
Das find ich ja mal geil, ich wusste nicht das es den ClamAV auch für Windows gibt. Das ist ja schöne simple Lösung.

Ich hatte nur probleme die daily Datei zu updaten, hat sich dann aber mit 1x löschen und neu runterladen lassen erledigt.

e: Ich hab den jetzt über Nacht mal laufen lassen.

Er scheint sehr langsam zu sein, ist nämlich immer noch nicht fertig. Dazu hat er ne Menge Dinge gefunden. Angeblich.

Nehme ich die Files und lade sie bei virustotal.com hoch, dann finden alle unbekannten AV auch was, die gr0ßen sagen aber alle das ist kein Virus.

Soviel dazu.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von hödyr am 17.04.2017 10:05]
17.04.2017 2:13:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
...
Ich kann halt jeden Scheiss als Virus klassifizieren, damit meine AV-Software nicht komplett nutzlos aussieht.
17.04.2017 10:39:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sehnixx

statixx
 
Zitat von hödyr

die gr0ßen sagen aber alle das ist kein Virus.



Und kannst du jetzt GTA moten?
17.04.2017 10:42:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
homer is alive

AUP homer is alive 04.06.2011
Ok, was soll ich machen? Mein Laptop ist nun 2 Jahre alt, meine Festplatte zu klein (128 GB SSD). Ich hätte anscheinend die Möglichkeit, eine zweite einzubauen (mSATA), weiß aber nicht, ob sich die Investition (~100 ¤) lohnt. Kann ich mir auch einfach eine externe Festplatte kaufen und die über USB 3.0 nutzen? Ich will da gerne Linux draufmachen fürs Programmieren/Machine Learning-Anwendungen. Habe etwas die Sorge, dass es von der Performance her zu schlecht ist, wenn die Datensätze zu groß werden.
18.04.2017 10:42:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sehnixx

statixx
2 Jahre alt ist doch noch OK. Würde da schon lieber die 100 Shmeckles investieren, ne USB-Platte mit Magnetscheiben ist träge, nervt und ist auch nich sooo viel billiger.
18.04.2017 10:45:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
leslie

leslie
Freunde der Nacht. Ich habe beim Amazon Oster Sale zugeschlagen und mir einen 34uc87c geleistet.

Mein Rechner ist ein alter i5-2500k + 1070gtx. An der Graka hängt nun ein Acer XB270HU (144hz, 2k Gaming Monitor) und eben der 34uc87c (4k Ultrawide). Meine Maus lagt/hinkt auf dem Ultrawide etwas hinther, man spürt es. Das dürfte an meinem schwachen Rechner liegen oder?
18.04.2017 11:44:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-hi7.eM.hiGh-

-hi7.eM.hiGh-
Im reinen Desktopbetrieb, eigentlich nicht.

/prüfe ob beide monitor mit der korrekten Hz laufen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -hi7.eM.hiGh- am 18.04.2017 12:03]
18.04.2017 12:03:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

Arctic
 
Zitat von sehnixx

 
Zitat von hödyr

die gr0ßen sagen aber alle das ist kein Virus.



Und kannst du jetzt GTA moten?



Breites Grinsen
18.04.2017 12:05:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
leslie

leslie
 
Zitat von -hi7.eM.hiGh-

Im reinen Desktopbetrieb, eigentlich nicht.

/prüfe ob beide monitor mit der korrekten Hz laufen.




Tun sie:
/e: http://imgur.com/UmrTGOV
Großes Bild ist groß!

Beide sind über DisplayPort 1.2 dran
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von leslie am 18.04.2017 12:08]
18.04.2017 12:07:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

Arctic
Crosspost aus dem Apple Thread:

 
Zitat von Flashhead

Videoanrufe übers Handy wie mit Facetime crashen das W-LAN meines Routers (TP-Link WDR4300) nach ca. 5-7 Minuten. Das Problem ist reproduzierbar und im Internet gibt es ca. 5000 Threads zu dem Thema und dementsprechend viel Spekulation ohne eine echte Lösung. Kennt jemand von euch das Problem schon mal und hat es erfolgreich gelöst?

18.04.2017 12:11:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-hi7.eM.hiGh-

-hi7.eM.hiGh-
Mal testweise nur mit dem UW testen, oder am Acer die Hz ebenfalls auf 60 setzen. aber reines Desktopanzeigen sollte selbst eine Onboardgrafiklösung schaffen.

Ansonsten wüsste ich erst mal ebenfalls nicht weiter.
18.04.2017 12:12:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
leslie

leslie
 
Zitat von -hi7.eM.hiGh-

Mal testweise nur mit dem UW testen, oder am Acer die Hz ebenfalls auf 60 setzen. aber reines Desktopanzeigen sollte selbst eine Onboardgrafiklösung schaffen.

Ansonsten wüsste ich erst mal ebenfalls nicht weiter.



Keine Veränderung traurig

Das kann aber nicht daran liegen, dass mein Brain mittlerweile die 144Hz so drin hat? peinlich/erstaunt
18.04.2017 12:18:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von Flashhead

Crosspost aus dem Apple Thread:

 
Zitat von Flashhead

Videoanrufe übers Handy wie mit Facetime crashen das W-LAN meines Routers (TP-Link WDR4300) nach ca. 5-7 Minuten. Das Problem ist reproduzierbar und im Internet gibt es ca. 5000 Threads zu dem Thema und dementsprechend viel Spekulation ohne eine echte Lösung. Kennt jemand von euch das Problem schon mal und hat es erfolgreich gelöst?





Videotelefoniepakete werden doch teils per QoS bevorzugt behandelt.
Das beim Router vllt. mal ein bzw. ausschalten.
18.04.2017 12:20:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeeJay

DeeJay
 
Zitat von leslie

 
Zitat von -hi7.eM.hiGh-

Mal testweise nur mit dem UW testen, oder am Acer die Hz ebenfalls auf 60 setzen. aber reines Desktopanzeigen sollte selbst eine Onboardgrafiklösung schaffen.

Ansonsten wüsste ich erst mal ebenfalls nicht weiter.



Keine Veränderung traurig

Das kann aber nicht daran liegen, dass mein Brain mittlerweile die 144Hz so drin hat? peinlich/erstaunt



Ja. Hab auch 2 monitore. Einmal 144hz und dazu der alte mit 60hz.
Wenn man es gewöhnt ist, ist der Unterschied schon recht krass.
18.04.2017 13:04:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DanceDiscoDetective

Arctic
Frage
Excel-Fragen auch hier?

Folgende Situation: Ich will Textfelder auswerten. Konkret stehen da in der Spalte beteiligte Personen "(6.) Heinz, (8b.) Stefans Frau, (11.) Sarah"

und ich will ausgespuckt Anzahl der Teilnehmer als Ziffer haben. Wie mache ich das am geschicktesten? Jemand sowas schon mal gemacht?

Merci!
18.04.2017 13:33:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dagrachon

AUP Dagrachon 12.09.2013
https://support.office.com/de-de/article/ANZAHL2-Funktion-7dc98875-d5c1-46f1-9a82-53f3219e2509?ui=de-DE&rs=de-DE&ad=DE
18.04.2017 13:37:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eX-blood

tf2_medic.png
unglaeubig gucken Youtube funktioniert nicht
Spektakuläres Problem auf dem Ubuntu Laptop meiner Freundin: Youtube buffered nur noch einmal - dann nie wieder - bis zum Neustart des Browsers FireFox.

Beispiel:

  1. Youtubelink wird geöffnet
  2. Video buffered ca. 30 Sekunden, dann hört es auf
  3. Video wird ohne Probleme bis zu dieser Stelle gespielt
  4. Dann stop, keine Daten mehr vorhanden. Es wird aber auch nicht nachgebuffered.
  5. Wenn man nun ein neues Video von Youtube aufruft, buffert dieses garnicht mehr
  6. Neustart des Browsers
  7. Revisit auf Youtube, buffern geht wieder für 1 mal



So schaut es aus - ich habe keine Ahnung an was es liegt. Andere Rechner im gleichen Netzwerk mit gleicher Ubuntu & Firefox Version und nahezu gleicher Konfiguration haben das Problem nicht.

Keine Proxys / VPN, kein AdBlocker etc.

Was ist das?
18.04.2017 13:45:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
flash oder html5?
18.04.2017 13:46:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DanceDiscoDetective

Arctic
 
Zitat von Dagrachon

https://support.office.com/de-de/article/ANZAHL2-Funktion-7dc98875-d5c1-46f1-9a82-53f3219e2509?ui=de-DE&rs=de-DE&ad=DE



Ich habe mich missverständlich ausgedrückt.

beteiligte PersonenAnzahl der Personen
(6.) Heinz, (8b.) Stefans Frau, (11.) Sarah3
(1.) Markus, (8.) Stefan, (10.) Michaela, (19.) Schmitti4
(4.) Klaus, (11.) Sarah2


So soll es aussehen wenn es fertig ist, gegeben ist aber nur die Spalte der beteiligten Personen. Wie zähle ich einen Text der so wie im Beispiel formatiert ist jetzt aus, damit ich auf die Anzahl komme?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DanceDiscoDetective am 18.04.2017 13:50]
18.04.2017 13:49:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dagrachon

AUP Dagrachon 12.09.2013
unglaeubig gucken
warum nich anständig formatieren?

/was atomsk sagt
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Dagrachon am 18.04.2017 14:09]
18.04.2017 13:59:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Informatiker helfen PC-Neulingen ( Warum will der Scheiß denn jetzt nicht...? )
« erste « vorherige 1 ... 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
23.08.2017 22:28:29 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
05.03.2017 17:04:16 Teh Wizard of Aiz hat diesem Thread das ModTag 'informatiker' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Heisenberg - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt Achievement unlocked - T-Shirt