Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Heisenberg - T-Shirt Purpur Tentakel - T-Shirt Achievement unlocked - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Informatiker helfen PC-Neulingen ( Warum will der Scheiß denn jetzt nicht...? )
« erste « vorherige 1 ... 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Interruptor

Gordon
 
Zitat von Xerxes-3.0

 
Zitat von Phillinger

Also wäre Vectoring ja für alle Haushalte am gleichen Kabelstrang zwingend. Aber nicht für alle am gleichen Verteiler?


So hab ich das auch verstanden.



Gut, aber in der Regel ist ja die Telekom jene welche die den Vectoring Ausbau maßgeblich durchführt. Da es mehrere VTs im Ort gibt, fallen wohl so ziemlich alle unter diese Regelung.

Alle anderen Provider könnten dann maximal ADSL Produkte anbieten?
10.08.2017 9:54:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 07.09.2008
Pfeil
Nein, VDSL gibt es auch ohne Vectoring, je nach Leitung eben mit weniger Durchsatz. Das entscheidet der DSLAM für jedes Leitungsbündel.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Xerxes-3.0 am 10.08.2017 10:31]
10.08.2017 10:30:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Interruptor

Gordon
 
Zitat von Xerxes-3.0

Nein, VDSL gibt es auch ohne Vectoring, je nach Leitung eben mit weniger Durchsatz. Das entscheidet der DSLAM für jedes Leitungsbündel.



Heißt, wenn die Telekom für jedes Leitungsbündel Vectoring schalten will, können die anderen kein VDSL ohne Vectoring mehr machen?
10.08.2017 11:30:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
Dann kein keiner mehr irgend ein DSL machen außer der Telekom, iirc.
10.08.2017 11:33:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 07.09.2008
 
Zitat von Interruptor

 
Zitat von Xerxes-3.0

Nein, VDSL gibt es auch ohne Vectoring, je nach Leitung eben mit weniger Durchsatz. Das entscheidet der DSLAM für jedes Leitungsbündel.



Heißt, wenn die Telekom für jedes Leitungsbündel Vectoring schalten will, können die anderen kein VDSL ohne Vectoring mehr machen?


Jaein, die müssten sich ein eigenes Leitungsbündel schnüren und ihre Kunden mit VDSL2-Modems ausstatten.
10.08.2017 15:02:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nose

Leet
 
Zitat von monischnucki

Wie wäre es mit einem ordentlichen Hoster?

Willst du den Kram nur ablegen, also Festplatte statt Webserver? --> Storage Box bei Hetzner.


sind wir jetzt hier bei Amazon-Rezensionen oder gutefrage.net? Mata halt...

e: im übrigen: nenn mir mal einen "ordentlichen Hoster" der mir unbegrenzt Speicherplatz anbietet für nicht wesentlich mehr als 10¤/Monat.


 
Zitat von AngusG

 
Zitat von Nose

Moin!

Folgende Situation: ...



Das müsste sich doch mit einer Schleife auf der Konsole machen lassen. Mit "rar a Archiv Datei" wird ja die Datei dem Archiv hinzugefügt, dann kann man die Datei direkt nach dem hinzufügen löschen.

Also sowas in der Art wie:
for datei in *; do; rar a archiv $datei; rm $datei; done

Bin kein Profi und es gibt wahrscheinlich elegantere Lösungen, aber in der Richtung würde ich ansetzen.


danke, das ist ein sehr interessanter Ansatz, die Idee hatte ich noch garnicht, in die Richtung werd ich mich mal einlesen!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Nose am 10.08.2017 15:47]
10.08.2017 15:41:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Interruptor

Gordon
 
Zitat von Xerxes-3.0

 
Zitat von Interruptor

 
Zitat von Xerxes-3.0

Nein, VDSL gibt es auch ohne Vectoring, je nach Leitung eben mit weniger Durchsatz. Das entscheidet der DSLAM für jedes Leitungsbündel.



Heißt, wenn die Telekom für jedes Leitungsbündel Vectoring schalten will, können die anderen kein VDSL ohne Vectoring mehr machen?


Jaein, die müssten sich ein eigenes Leitungsbündel schnüren und ihre Kunden mit VDSL2-Modems ausstatten.



Und wie schnüre ich mir ein eigenes Bündel ohne die Leitungen aus dem Boden zu reißen?

Es geht doch genau darum das Übersprechen der nah anliegenden Leitungen zu verhindern. Da kann sich doch keiner mal eben so im VT sein eigenes Bündel machen.
10.08.2017 16:05:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gore

Gori
 
Zitat von Nose

 
Zitat von monischnucki

Wie wäre es mit einem ordentlichen Hoster?

Willst du den Kram nur ablegen, also Festplatte statt Webserver? --> Storage Box bei Hetzner.


sind wir jetzt hier bei Amazon-Rezensionen oder gutefrage.net? Mata halt...

e: im übrigen: nenn mir mal einen "ordentlichen Hoster" der mir unbegrenzt Speicherplatz anbietet für nicht wesentlich mehr als 10¤/Monat.


 
Zitat von AngusG

 
Zitat von Nose

Moin!

Folgende Situation: ...



Das müsste sich doch mit einer Schleife auf der Konsole machen lassen. Mit "rar a Archiv Datei" wird ja die Datei dem Archiv hinzugefügt, dann kann man die Datei direkt nach dem hinzufügen löschen.

Also sowas in der Art wie:
for datei in *; do; rar a archiv $datei; rm $datei; done

Bin kein Profi und es gibt wahrscheinlich elegantere Lösungen, aber in der Richtung würde ich ansetzen.


danke, das ist ein sehr interessanter Ansatz, die Idee hatte ich noch garnicht, in die Richtung werd ich mich mal einlesen!



google drive?
10.08.2017 17:17:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 23.08.2010
Zum Thema Vectoring Ausbau:

Wie Int schrieb geht es bei der Technologie genau darum negative Einflüsse (Übersprechen, usw.) durch gerichtete Gegensignale aufzuheben. Geht logischerweise nur, wenn man alleine mit aktiver Technik auf der letzten Meile "sendet".
Da geht es dann nicht un Verzweigerkabel a oder b sondern platt jedes Kabel was alt am KVz hing und nun neu mit Vectoring per DSLAM im MFG ertüchtigt wurde.
Da wir in Deutschland durch die BNetzA dazu aber eine klare Regelung haben heißt dies konkret: Provider meldet Vectoring Ausbau an. (Analog Handtuchwurf wie Liegen im Urlaub reservieren) Bekommt er den Zuschlag muss innerhalb von 12 Monaten der Ausbau fertig sein. Wenn nicht dann Strafzahlung bis hin zu Sperre des KVz für ihn (Damit ist alles bis dahin gebaute erst mal fürn Arsch) gewesen. Ist der Ausbau fertig, dann müssen alle anderen mit aktiver Technik diese abschalten und nur der Vectoring Provider den Bereich mit aktiver Technik versorgen. Zugang für andere Provider gibt es dann geregelt durch die BNetzA über Bitstream Access. (IP Wolken Style)
Wie früher die Anmietung der letzten Meile bei der Telekom. Jetzt eben neu über diesen Weg.

Das mal zum Thema. Kann gerne dazu noch mehr erklären, wenn gewünscht.
10.08.2017 17:45:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Pfeil
 
Zitat von Nose

 
Zitat von monischnucki

Wie wäre es mit einem ordentlichen Hoster?

Willst du den Kram nur ablegen, also Festplatte statt Webserver? --> Storage Box bei Hetzner.


sind wir jetzt hier bei Amazon-Rezensionen oder gutefrage.net? Mata halt...


Hast du es schon mit Zucchinis versucht? Wäre jetzt die naheliegendste Lösung.
10.08.2017 17:51:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nose

Leet
 
Zitat von indifferent

 
Zitat von Nose

 
Zitat von monischnucki

Wie wäre es mit einem ordentlichen Hoster?

Willst du den Kram nur ablegen, also Festplatte statt Webserver? --> Storage Box bei Hetzner.


sind wir jetzt hier bei Amazon-Rezensionen oder gutefrage.net? Mata halt...


Hast du es schon mit Zucchinis versucht? Wäre jetzt die naheliegendste Lösung.


Hab die Zucchini durch eine Gummifaust ersetzt, monischnuckis Arschloch liebt solche Späße!
10.08.2017 18:13:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
 
Zitat von Nose

 
Zitat von indifferent

 
Zitat von Nose

 
Zitat von monischnucki

Wie wäre es mit einem ordentlichen Hoster?

Willst du den Kram nur ablegen, also Festplatte statt Webserver? --> Storage Box bei Hetzner.


sind wir jetzt hier bei Amazon-Rezensionen oder gutefrage.net? Mata halt...


Hast du es schon mit Zucchinis versucht? Wäre jetzt die naheliegendste Lösung.


Hab die Zucchini durch eine Gummifaust ersetzt, monischnuckis Arschloch liebt solche Späße!



Du bist halt n Penner.

Spoiler - markieren, um zu lesen:
10 Jahre im p0t und zum ersten Mal einen direkt beleidigt. Sauber.


Ich raff nicht wie das mit deinem Hoster funktionieren soll. Also das Geschäftsmodell mit Freischalten durch hochladen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von monischnucki am 10.08.2017 19:12]
10.08.2017 19:11:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flash_

AUP Flash_ 30.12.2010
verschmitzt lachen
 
Zitat von Nose

 
Zitat von indifferent

 
Zitat von Nose

 
Zitat von monischnucki

Wie wäre es mit einem ordentlichen Hoster?

Willst du den Kram nur ablegen, also Festplatte statt Webserver? --> Storage Box bei Hetzner.


sind wir jetzt hier bei Amazon-Rezensionen oder gutefrage.net? Mata halt...


Hast du es schon mit Zucchinis versucht? Wäre jetzt die naheliegendste Lösung.


Hab die Zucchini durch eine Gummifaust ersetzt


Warum nicht durch Goethes Faust?
10.08.2017 19:28:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nose

Leet
 
Zitat von monischnucki

Du bist halt n Penner.

Spoiler - markieren, um zu lesen:
10 Jahre im p0t und zum ersten Mal einen direkt beleidigt. Sauber.


Ich raff nicht wie das mit deinem Hoster funktionieren soll. Also das Geschäftsmodell mit Freischalten durch hochladen.


Ist ja nach 10 Jahren auch wirklich mal an der Zeit gewesen!
Ganz einfach: 50GB Initial, dann werden täglich 20 GB freigegeben, sofern benötigt. Warum? Damit mit "unbegrenzt" Speicherplatz geworben werden kann. Nutzt wohl kaum jemand, ist aber für mich ganz praktisch.


Das kann auch kein Google Drive, da gibt's nur 1TB fürs den gleichen Preis.
10.08.2017 20:01:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Der Chefkoch-Witz war gegen keinen von euch gerichtet, ne? peinlich/erstaunt Keine Ahnung was jetzt der Zoff soll.
10.08.2017 20:06:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nose

Leet
 
Zitat von indifferent

Der Chefkoch-Witz war gegen keinen von euch gerichtet, ne? peinlich/erstaunt Keine Ahnung was jetzt der Zoff soll.


Alles easy, ich hab n Witz gemacht, monischnucki hat gelacht und alle sind glücklich! Ich liebe solche Späße! Breites Grinsen
10.08.2017 22:07:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
 
Zitat von Nose

 
Zitat von indifferent

Der Chefkoch-Witz war gegen keinen von euch gerichtet, ne? peinlich/erstaunt Keine Ahnung was jetzt der Zoff soll.


Alles easy, ich hab n Witz gemacht, monischnucki hat gelacht und alle sind glücklich! Ich liebe solche Späße! Breites Grinsen



00>

oo

-- <
10.08.2017 22:54:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Stryker

Marine NaSe II
 
Zitat von monischnucki


00>

oo

-- <


Hat ein weilchen gedauert, bis ich das kapiert habe. Well played, Sir.
10.08.2017 22:58:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Ich understande das nicht.
10.08.2017 23:28:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
 
Zitat von Klabusterbeere

https://www.amazon.de/TP-Link-TD-W8980B-Unterstützt-IP-basierte-Mediaserver/dp/B00JMHOFLC/
Sowas? Kann ich den plug and play austauschen? Also anschließen, einloggen, die einwahldaten ( die hoffentlich hier irgendwo rumfliegen) eintragen und ab damit?

Angeschlossen wird darüber nur ein PC mittels Wlan-Stick und das Smartphone der Schwiegermutter, wenn wir zu Besuch sind, diverse Geräte mehr, hauptsächlich von Apple.


So, kam heute, Einwahldaten eingetragen, WLAN-Schlüssel vergeben, alles tutti. Firma dankt.
Für 30¤ alles richtig gemacht.
11.08.2017 16:14:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cubic

Leet
Ich brauche eine Dockingstation. Beide meiner Laptops (alt und neu) sollen daran funktionieren, mein alter Laptop ist ein Dell E7470, mein neuer ein Lenovo Yoga X1.

Dell: "klassische Dockinganschlüsse", Anschluss an neue Dockingstation über USB 3.0 (ohne Power Delivery)

Lenovo: USB-C mit Power Delivery

Ich brauche also eine Dockingstation, die beides kann. Kann ich hier einfach zu einer greifen, die USB 3.0 und USB-C Anschluss mit Power Delivery hat? Ist USB-C Power Delivery generell mit allen unterstützen Geräten kompatibel oder gibt es hier herstellerspezifische Unterschiede?

Muss ich hinsichtlich Display-Treiber auf irgendetwas achten? Gibt es hier Win10 (läuft auf beiden) Standardtreiber oder bringt jede Docking-Station seine eigenen mit?

Ich hätte z.B. diese Docking Station in die engere Auswahl genommen.

Besten Dank schon einmal für alle hilfreichen Hinweise.
11.08.2017 16:53:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eX-blood

tf2_medic.png
betruebt gucken Kabeltv muss jetzt Sat-TV
jaaaa, tv, kein pc. aber wusste nicht welcher tread ...


Also ich bin in ein Haus mit Gemeinschaftssatanlage gezogen. Ich bin ein Kabel-Jünger und habe wirklich 0 Plan von SAT.


Ich habe einfach mal einen Suchlauf auf einen Astra 19,x° grag gemacht (war voreingestellt) und hab jetzt auch 110 Programme - das Meiste nur Schrott.


Frage: Welchen SAtelliten muss ich nehmen um die meisten frei empfangbaren Sender (in möglichst guter Qualität) zu bekommen? Deutsche und englischsprachige (BBC?!) wären super, sofern das alles frei empfangbar ist. Es gibt ja zig Satellitenbetreiber was Google so ausspuckt. Was aber wirklich Vor- bzw. Nachteile der einzelnen Satelliten sind - keine Ahnung.
11.08.2017 18:21:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AcidPils

AcidPils
Du bekommst genau den Sat auf den die Schuessel ausgerichtet ist.
Und bei ASTRA kosten die privaten IIRC mittelerweile Geld udn über andere bekommste die nicht.

Acid
11.08.2017 18:26:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Kann nicht sein, meine Eltern bekommen die privaten noch. Ich glaube die Privaten in HD sind verschlüsselt, SD weiterhin frei empfangbar.
11.08.2017 18:46:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eX-blood

tf2_medic.png
bekomm auf den anderen satelliten keinen empfang, daher vermute ich mal das die schüssel auf den astra ausgerichtet ist.
11.08.2017 18:53:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sAnDwuRm

AUP sAnDwuRm 21.05.2009
Da müsstest du aber weit mehr als 110 bekommen, wenn auch 3/4 davon verschlüsselt.
11.08.2017 19:13:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaiman

Arctic
Möglich dass eventuell eine Unicable Anlage montiert ist? Da spackt der Empfang auch mal ab. Da musst du deine "kanalnummer" kennen.
11.08.2017 20:29:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eX-blood

tf2_medic.png
 
Zitat von Kaiman

Möglich dass eventuell eine Unicable Anlage montiert ist? Da spackt der Empfang auch mal ab. Da musst du deine "kanalnummer" kennen.



an der anlage sind 4 "empfänger" mit jeweils 8 kabeln. das geht alles in eine große verteilerbox.

Also mit Astra 28,x bekomm ich 110 sender. dabei Pro 7 Austria & Pro7 Swiss, aber kein Pro 7 "Deutscheland"?!

Ich check jetzt mal Astra 19,x
11.08.2017 22:11:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaiman

Arctic
Und?

Ja, Astra 19,2 is doch mMn Standard in Mitteleuropa?

Die Beschreibung verwirrt mich.
4 Empfänger mit 8 Kabeln?
Verteilerbox?

Typischerweise ist Außen die Schüssel mit dem LNB-Pömpel. Davon gehen 2 oder 4 Kabel nach innen an den Multischalter (Verteilerbox). Davon abgehend dann ein Kabel pro Empfänger.

Wenn du 2 Kabel pro Wohneinheit/Dose/"Empfänger" hast, umso besser. Dann kann man, mit dem richtigen Receiver/TV gleichzeitig aufnehmen und ein Programm auf einer anderen Polarisierungsebene sehen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kaiman am 12.08.2017 9:11]
12.08.2017 9:04:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Interruptor

Gordon
Ich hab hier einen Dell Latitude E4300 mit verbauter Dell 5530 Wireless / 3G / HSDPA Karte mit der ich mit meiner Telekom SIM unterwegs schickerweise ins Netz komme.

Gibt es die Möglichkeit die Karte gegen eine LTE fähige Karte (z.b. Huawei ME909u-521) zu tauschen? Ist dies eine reine Treibersache oder muss Dell bzw. der Slot auf dem Board die Karte auch unterstützen?
13.08.2017 9:27:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Informatiker helfen PC-Neulingen ( Warum will der Scheiß denn jetzt nicht...? )
« erste « vorherige 1 ... 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
23.08.2017 22:28:29 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
05.03.2017 17:04:16 Teh Wizard of Aiz hat diesem Thread das ModTag 'informatiker' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Heisenberg - T-Shirt Purpur Tentakel - T-Shirt Achievement unlocked - T-Shirt