Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Guide me - T-Shirt Rad Samurai - T-Shirt Zen Ramen - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: HiFi-Thread ( "Der Bass muss ficken" - Mozart )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 44 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
GandalfDerPinke

GandalfDerPinke
"Der Bass muss ficken" - Mozart


Willkommen im HiFi-Thread.

Der Alte

----

Ich habe hier einen einfachen PA Vorverstärker den ich repariert habe. Was mich etwas wundert ist der Ausgangspegel. Wenn ich 1V Sinus draufgebe, kommen ~7V raus. Auf dem Oszilloskop sieht die Kurve astrein aus und die Klirrmessung ergab 0.05%.
Haben PA Geräte manchmal eine solch hohe Ausgangsspannung?
07.05.2017 13:54:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Summa cum gaudi

tf2_spy.png
Frage
Mein Vadder fragt mich wieso seine alten 2x75Watt Boxen an einem modernen 2x135Watt Verstärker scheisse klingen. Da ich keine Ahnung von Hifi habe, geb ich die Frage mal an euch weiter.
08.05.2017 21:12:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GandalfDerPinke

GandalfDerPinke
Boxen scheiße?
Verpolt angeschlossen?
Quellmaterial scheiße?


Mehr Infos wären hilfreich. Wie scheiße klingt es denn?
08.05.2017 21:13:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MamboKing

Arctic Female
@Gandalf: Klar gibt es Vorverstärker, die das machen. Die meisten, die ich kenne liegen zwischen 5 und 10 V. Diese 7 V Spannung entsprechen etwa 19 dBu - Ich kenne Pulte da kann man bis auf 24 dBu Gain geben, ohne, dass es bricht.
23.05.2017 8:25:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Selenic

AUP Selenic 28.11.2007
Hallo liebe HiFi-Freunde.

Leider habe ich keinen hohen IQ in diesem Bereich und meine Frage/Anliegen ist vielleicht auch dämlich.

Setup: Sony TV, Marantz NR1504 AVR, diverse Geräte. Die diversen Geräte sind an den AVR angeschlossen, der TV empfängt den AVR per HDMI. TV und AVR unterstützen ARC, das HDMI Kabel ist am entsprechenden Anschluss des TV angeschlosssen.

Ich möchte, dass der TV den Ton ausgibt, außer wenn ich das nicht möchte peinlich/erstaunt
Ich schaue normale Fernsehsender: Ton über TV.
Ich werfe eine Bluray ein: Ton über AVR und die daran angeschlossenen Boxen.

Derzeit kommt der Ton immer über den AVR und die Boxen. Das nervt. Was kann ich tun?
23.05.2017 11:42:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MamboKing

Arctic Female
AVR nicht anschalten, wenn du nur fernsehen willst?
23.05.2017 11:49:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Selenic

AUP Selenic 28.11.2007
Hm, ja. Hört sich schlüssig an. Aber wenn der AVR stromlos ist wird das Signal des Sat-Receivers nicht an den TV weitergereicht, oder?
23.05.2017 11:53:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MamboKing

Arctic Female
Probier mal.


// Mein IQ in HDMI ist auch nicht über 60, aber ich glaube mal gelesen zu haben, dass manche AVR das auch ausgeschalten übermitteln, aber halt nur ein bestimmtes Eingangssignal.

// Tatsache, https://www.marantz.de/de/products/pages/productdetails.aspx?filename=DocumentMaster/DE/NR1504N_DEU_CD-ROM_BDA_00A.pdf Seite 99 der Bedienungsanleitung:
 

PassThr.-Quelle
Im Standby-Modus leitet der AV-Receiver das HDMI-Videosignal der Quelle durch.

Letzte Einstell : Wählen Sie diese Option aus, um die zuletzt verwendete HDMI-Videoeingangsquelle durchzuleiten.

CBL/SAT / DVD / Blu-ray / GAME / AUX / MEDIA PLAYER / CD : Wählen Sie eine dieser HDMI-Quellen für die Durchleitung aus, wenn sich der AV-Receiver im Standby-Modus befindet.

“PassThr.-Quelle” kann eingestellt werden, wenn “HDMI-Steuerung” auf “Ein” oder “HDMI-PassThrough” auf “Ein” eingestellt ist.



Da steht zwar "Videosignal", aber die englische Bedienungsanleitung schreibt:
 
When enabling the HDMI Standby Pass-Through function, regardless of whether the AV receiver is "On" or in "Standby" both audio/video streams from an HDMI input will be output to your television, via the receiver's HDMI monitor output. You can select between three HDMI through function modes.

[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von MamboKing am 23.05.2017 12:26]
23.05.2017 11:55:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Selenic

AUP Selenic 28.11.2007
 
Zitat von MamboKing

Probier mal.



Mach ich, danke
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Selenic am 23.05.2017 12:01]
23.05.2017 12:01:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

AUP Skywalkerchen 27.10.2012
Frage
ich hab hier so ne billo-kamera, wenn ich die irgendwo anschließe um die videos zu gucken, ist der ton sehr leise, dumpf, man versteht kaum was.
auf dem pc ist der ton super, aber wenn die kamera abspielt und ich über klinke ne box oder große anlage hinhäng, ists kacke.

billige soundhardware drin?
23.05.2017 12:08:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drengidal

Gorge NaSe
Hat jemand Empfehlungen für einen guten Kopfhörer mit Noise canceling und over-ear? Oder wird man hier gepaddlet für solche Fragen?


Suche etwas was ich sowohl zu Hause, wie auch auf Arbeit nutzen kann.
e.g. Aircon/WindMaschine/office Lärm wegcanceln.

Für Arbeit wäre auch ein Headset mit Mikrofon praktisch, aber ich nehm auch gern nen Mikrophone mod oder sowas in Kauf.
Arbeit ist aber 2t Rangig.
Dort habe ich Bose QuietComfort 20 für den Arbeitslaptop.
Hat zwar kein ideales Mikrophone, geht aber gut genug.

Preislich im sinnvollen Rahmen(Preis Leistung sollte stimmen), sagen wir mal unter 500.
04.06.2017 11:16:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
https://www.amazon.de/Audio-Technica-ATH-M50x-DJ-Kopfh%C3%B6rer-Studio/dp/B00HVLUR86

Oder jeder andere ordentliche, geschlossene Kopfhörer.
Auch wenn ich hasse, dass er als DJ-Kopfhörer betitelt wird Breites Grinsen
04.06.2017 12:23:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MCignaz

Arctic
Du suchst nach aktivem Noise Canceling und nicht nur bauartbedingte Isolation, richtig?
05.06.2017 0:04:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Macht das nen großen Unterschied? Schon bei geringer Lautstärke hör ich im (lauten) Büro nichts mehr von den anderen Mitarbeitern.

Im Gegensatz dazu höre ich nur immer wieder, dass aktives Noise-Canceling den Sound manipuliert und entsprechend schlechter macht, was im Endeffekt nicht so toll ist wenn man ein paar hundert Euro für einen Kopfhörer hingelegt hat Breites Grinsen
05.06.2017 9:46:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drengidal

Gorge NaSe
genau hätte nach aktivem noise cancelling gesucht.

Von Sound manipulation durch noise cancelling hab ich noch nichts gehört.

Mit dem Bose Q20 man hört schon einen Unterschied, aber ich kann jetzt nicht auf Anhieb sagen ob es "schlechter" ist oder einfach nur lauter wenn noise cancelling an ist.

Lasse mich da aber gerne belehren Hast du ne Quelle zufällig?

Im zweifel macht man noise cancelling einfach nur an, wenn man es wegen Umgebungsgeräusche braucht.
Denke aber wenn der Kopfhörer richtig abgestimmt ist, sollte es passen. Weil das können sie auch trimmen auf wenn noise cancelling an ist.
05.06.2017 10:28:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Grundsätzlich, zumindest nach meinem aktuellsten Stand, funktioniert Noise-Cancelling ja dadurch, dass externe Geräusche aufgenommen und eine Art "negativ" davon, mit in die Ausgabe zum Ohr geschickt wird, welches die Geräusche dann passend maskiert.

Das kann dann aber wohl auch zu hörbaren Sound-Artefakten kommen, wobei natürlich möglicherweise die Technik einfach besser geworden ist

Trotzdem muss ich sagen, dass die Hersteller sich aktives Noise-Cancelling ordentlich bezahlen lassen und ich mit einem guten, geschlossenen Kopfhörer gefühlt auch schon fast alles ausblenden lässt. Die Wahl nach Marke/Hersteller und anderen Features des Kopfhörers schrumpft eben gewaltig, wenn man dieses Feature bewusst mit drin haben will.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Daddi89 am 05.06.2017 10:54]
05.06.2017 10:53:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rootsquash

Arctic
Video: https://www.heise.de/video/artikel/Podcast-c-t-uplink-14-6-Optimaler-PC-Noise-Cancelling-Kopfhoerer-VR-Spielhallen-3505073.html
in dem jemand ein paar Fragen dazu beantwortet, was die Dinger können und was sie nicht können.

Inklusive jemandem der so ein Gerät ausprobiert und keinen Unterschied bemerkt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Rootsquash am 06.06.2017 9:05]
05.06.2017 10:58:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
Noise Cancelling funktioniert hervorragend, auch bei alten Kopfhörern. Ich bin jahrelang mit nem Audio-Technica ATH-ANC7 Zug gefahren, dass war schon sehr geil wie der die Fahrgeräusche rausgefiltert hat.

Der riesen-Vorteil an den Dinger ist IMHO, dass man bei lauter Umgebung selbst nicht laut zu machen braucht, man kann die KH ja sogar einfach so, ohne Musik, betreiben um eben Ruhe zu haben.

Die Audio-Technica nehm ich heute noch, wenn ich ins Rechenzentrum gehe, und es funktioniert ganz hervorragend.

Für's Büro nehme ich mittlerweile nen geschlossenen Kopfhöhrer, weil die ANC7 halb-offen sind und meine Kollegen bei höherer Lautstärke mithören können. Da hab ich einen NAD HP50, der ist auch extrem gut darin, mich von der Außenwelt abzuschotten.
05.06.2017 14:26:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DaMasta

Leet
Ich hab ein Angebot, Nubert nuVero 4 + ATM-Modul für 700¤, quasi direkt im die Ecke. Bin drauf und dran meine 511er dagegen einzutauschen, jemand ne Meinung dazu?

Raum ist eigentlich eh zu klein für die 511er und ich hätte mehr Bock auf Kompakte. Warum gibt's eigentlich keine anständigen und bezahlbaren Lautsprecherständer?

In other words: möchte jemand 511er + ABL-Modul zum p0t-Preis? Raum Bielefeld.
06.06.2017 13:03:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
hat einer interesse an zwei nubert nuline32 inkl. atm und nem nuline cs-42?
08.06.2017 21:42:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
 
Zitat von DaMasta

Ich hab ein Angebot, Nubert nuVero 4 + ATM-Modul für 700¤, quasi direkt im die Ecke. Bin drauf und dran meine 511er dagegen einzutauschen, jemand ne Meinung dazu?



Ich liebe meine nuVero 4 Lautsprecher. Habe vorher einige Lautsprecher getestet, war oft "auf dem Sprung", habe viele Tests gelesen etc. Und seitdem die nuVeros da sind, ist Ruhe und einfach kein Bedürfnis für andere Lautsprecher mehr zu spüren.

e: abgesehen von den Nuvero 11/14 bzw. Nachfolgern natürlich. Breites Grinsen peinlich/erstaunt Aber das macht erst bei einem eigenen Haus Sinn.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [KoM]TingelTangelBob am 08.06.2017 21:51]
08.06.2017 21:50:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sircarados

AUP sircarados 28.11.2007
Heute das Wohnzimmer mit neuen Lautsprechern gepimpt
Es sind dann Nuline 284 geworden.
09.06.2017 20:39:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[VW]Agent 009

Arctic
Hat hier jemand spontan eine Empfehlung für einen BluRay Player zur Hand, der DTS in DD umwandelt?

@über mir: sehr nice
14.06.2017 14:42:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
 
Zitat von [VW]Agent 009

Hat hier jemand spontan eine Empfehlung für einen BluRay Player zur Hand, der DTS in DD umwandelt?

@über mir: sehr nice



Du willst von einem digitalen, verlustbehafteten Format in ein anderes digitales verlustbehaftetes Format wandeln?

Kurz: Nein. Ich kenne DVD-Player, die Dir beides dekodieren und analog über Cinch-Ausgänge ausgeben, aber ansonsten benötigst Du erst einen Decoder und hintendran einen Encoder, beide von den jeweiligen Firmen lizensiert.
Da das technisch halt keinen Sinn macht wird wohl niemand die Encoderstufe zusätzlich in sein Gerät mit einbauen.

Selbst der DVD-Player, der die Decoder eingebaut hat, hat damals richtig viel Asche gekostet. Neuer AV-Receiver und n normaler, billiger 60¤-Blu-Ray-Player ist keine Alternative?
14.06.2017 15:15:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[VW]Agent 009

Arctic
 
Zitat von [WHE]MadMax

 
Zitat von [VW]Agent 009

Hat hier jemand spontan eine Empfehlung für einen BluRay Player zur Hand, der DTS in DD umwandelt?

@über mir: sehr nice



Du willst von einem digitalen, verlustbehafteten Format in ein anderes digitales verlustbehaftetes Format wandeln?

Kurz: Nein. Ich kenne DVD-Player, die Dir beides dekodieren und analog über Cinch-Ausgänge ausgeben, aber ansonsten benötigst Du erst einen Decoder und hintendran einen Encoder, beide von den jeweiligen Firmen lizensiert.
Da das technisch halt keinen Sinn macht wird wohl niemand die Encoderstufe zusätzlich in sein Gerät mit einbauen.

Selbst der DVD-Player, der die Decoder eingebaut hat, hat damals richtig viel Asche gekostet. Neuer AV-Receiver und n normaler, billiger 60¤-Blu-Ray-Player ist keine Alternative?



Ich habe ne Sonos, die kann nur DD, da ich zu 95% Streams nutze ist das auch okay.

Gerade im Sonos Forum geschaut, da gibt es wohl eine ganze Reihe von Playern zu normalen Preisen, die das können (keine Ahnung, wie die Soundquali dann ist)

https://en.community.sonos.com/home-theater-228993/blu-ray-player-that-converts-to-dolby-digital-5-1-6736040
14.06.2017 16:25:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Hallo Hifi,

ich bräuchte mal Inspiration. Meine noch-Ische zieht jetzt aus und nimmt ihre eigentlich ziemlich feinen Boxen mit. :<
Aber das gibt endlich auch Raum für neuen Sound \o/.

Habe hier einen Mittelklasse-nix-besonderes 5.1 Receiver (Yamaha RX-V481). Was ich gerne hätte, wäre ein guter, ausgewogener Klang mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis. Bisher waren es nur zwei Boxen, die zwar gut aufgelöst haben, aber untenrum nicht so viel geliefert haben. Oder war das meine Freundin? Hm.
Naja, jedenfalls bin ich mir nicht sicher, ob ich überhaupt ein 5.1 System brauche - wahrscheinlich würden es auch wieder zwei gute Boxen tun. Aufgrund der Preisvorstellung (~500¤ +- x, da bin ich unschlüssig) tendiere ich bspw. zu irgendeinem gebrauchten, erprobten Nubert Ding. Oder ist da ein Subwoofer anzuraten?

Raum hat ca. 24m² und Mietwohnung, also nix exorbitantes bitte.
15.06.2017 11:01:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GandalfDerPinke

GandalfDerPinke
 
Zitat von Smoking44*

Hallo Hifi,

ich bräuchte mal Inspiration. Meine noch-Ische zieht jetzt aus und nimmt ihre eigentlich ziemlich feinen Boxen mit. :<
Aber das gibt endlich auch Raum für neuen Sound \o/.

Habe hier einen Mittelklasse-nix-besonderes 5.1 Receiver (Yamaha RX-V481). Was ich gerne hätte, wäre ein guter, ausgewogener Klang mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis. Bisher waren es nur zwei Boxen, die zwar gut aufgelöst haben, aber untenrum nicht so viel geliefert haben. Oder war das meine Freundin? Hm.
Naja, jedenfalls bin ich mir nicht sicher, ob ich überhaupt ein 5.1 System brauche - wahrscheinlich würden es auch wieder zwei gute Boxen tun. Aufgrund der Preisvorstellung (~500¤ +- x, da bin ich unschlüssig) tendiere ich bspw. zu irgendeinem gebrauchten, erprobten Nubert Ding. Oder ist da ein Subwoofer anzuraten?

Raum hat ca. 24m² und Mietwohnung, also nix exorbitantes bitte.


Wie bist du handwerklich so drauf?
Da deine Freundin ja abhaut, hast du mehr Zeit für sowas. peinlich/erstaunt
15.06.2017 11:02:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Ach, ich kann schon zwei Bretter zusammendengeln, ohne danach ins Krankenhaus zu müssen. Alles elektronische müsste ich erlernen. Hätte ich schon Bock drauf, aber wahrscheinlich einfach keine Zeit für, wenn ich nicht erst in 10 Monaten was hören will Breites Grinsen.
15.06.2017 11:07:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atello

AUP Atello 12.11.2013
 
Zitat von sircarados

Heute das Wohnzimmer mit neuen Lautsprechern gepimpt
Es sind dann Nuline 284 geworden.
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img1846zuj904mspn.jpg


Sehr gute Wahl!
15.06.2017 11:07:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
 
Zitat von Smoking44*

Hallo Hifi,

ich bräuchte mal Inspiration. Meine noch-Ische zieht jetzt aus und nimmt ihre eigentlich ziemlich feinen Boxen mit. :<
Aber das gibt endlich auch Raum für neuen Sound \o/.

Habe hier einen Mittelklasse-nix-besonderes 5.1 Receiver (Yamaha RX-V481). Was ich gerne hätte, wäre ein guter, ausgewogener Klang mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis. Bisher waren es nur zwei Boxen, die zwar gut aufgelöst haben, aber untenrum nicht so viel geliefert haben. Oder war das meine Freundin? Hm.
Naja, jedenfalls bin ich mir nicht sicher, ob ich überhaupt ein 5.1 System brauche - wahrscheinlich würden es auch wieder zwei gute Boxen tun. Aufgrund der Preisvorstellung (~500¤ +- x, da bin ich unschlüssig) tendiere ich bspw. zu irgendeinem gebrauchten, erprobten Nubert Ding. Oder ist da ein Subwoofer anzuraten?

Raum hat ca. 24m² und Mietwohnung, also nix exorbitantes bitte.



Noch +/- 200 ¤ draufpacken und du bekommst gebrauchte Nubert Nuvero 4, die den Einsteig zum "Highend"segment von Nubert bilden (z. B. hier ). Tests zu den Boxen findest du viele im Netz.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [KoM]TingelTangelBob am 15.06.2017 11:10]
15.06.2017 11:10:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: HiFi-Thread ( "Der Bass muss ficken" - Mozart )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 44 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
hifi 
Mod-Aktionen:
07.05.2017 19:48:19 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'hifi' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Guide me - T-Shirt Rad Samurai - T-Shirt Zen Ramen - T-Shirt