Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Weltkulturerbe - T-Shirt Guns don't kill people - T-Shirt Dr. King Schultz - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT News ( Kein Herz für Minderleister )
« erste « vorherige 1 ... 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 ... 52 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
niffeldi

niffeldi
Unsere Psychiater weisen hier keinen ein wenn er nicht gerade rumschreit, dass er sich umbringt. Selbst wenn die wegen Schizophrenie wichtige Meds nicht nehmen passiert nichts.

Kann mir nicht vorstellen dass auch nur einer wegen abnerden zwangseingewiesen wird.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von niffeldi am 19.05.2017 21:12]
19.05.2017 21:11:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
 
Zitat von -MjØllnIR-

Und ich bin da auch bei indifferent und seinen Befürchtungen und hoffe inständig, dass sich die Doktoren und Psychologen ernsthaft mit dem Thema auseinandersetzen und von einer Vorverurteilung - beispielhaft soll hier das Thema ADHS genannt werden - absehen und sich erst nach intensiver Auseinandersetzung mit einem Patienten zu Diagnosen kommen.


Bei dem Vorlauf und der Art wie das grade durchgedrückt wird halte ich das leider nicht für wahrscheinlich, außer es gibt (hoffentlich) nen öffentlichen Aufschrei bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist.
19.05.2017 21:12:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
 
Zitat von niffeldi

Unsere Psychiater weisen hier keinen ein wenn er nicht gerade rumschreit, dass er sich umbringt. Selbst wenn die wegen Schizophrenie wichtige Meds nicht nehmen passiert nichts.

Kann mir nicht vorstellen dass auch nur einer wegen abnerden zwangseingewiesen wird.


Ja, die meisten Ärzte sind gut, aber du wirst ja wohl auch nicht abstreiten wollen dass es auch richtige Idioten in dem Berufsstand gibt, oder welche mit Interessenskonflikten.

In dem Fall ruiniert jeder von denen zig wenn nicht hunderte Leben, deshalb braucht man konkrete und restriktive Spielregeln für solche Maßnahmen, und Mechanismen um Leute bei mangelnden Beweisen automatisch wieder freizulassen. Ebenso braucht man kostenlosen Rechtsschutz und Schadensersatz für Geschädigte. Das gibt es nicht, nach jedem vernünfigten Ermessen.

Im Moment sind die Spielregeln: Wenn ihr euch unsicher seid, sperrt lieber ein. Und wenn ihr einsperrt, gebt Medikamente, sonst macht ihr euch (in vielen Fällen) vielleicht sogar strafbar wenn was passiert. Und das ist politisch gewollt, was mit den Industrie-Verstrickungen die Katastrophe gebracht hat die der aktuelle Zustand ist. Dass die Ärzte/Psychiater gute Menschen sind wendet in vielen Fällen das Schlimmste ab, aber damit will ich mich nicht zufrieden geben.


/Sorry für die vielen Edits, aber das Thema hat ne Menge Schlachtfelder und Facetten.

Nochmal zu "Selbst wenn die wegen Schizophrenie wichtige Meds nicht nehmen passiert nichts." Das stimmt nicht wenn sie zwangseingewiesen sind, dann werden die alle gezwungen Medikamente zu nehmen und die Ärzte gezwungen welche zu verschreiben, das ist ein strafbarer Kunstfehler es nicht zu tun und nur überhaupt erlaubt, wenn die Medikamente kurz davor sind jemanden in den Selbstmord zu treiben. Und wenn jemand sich weigert, wird der gefesselt und kriegt die Substanz gespritzt.

Zu dem anderen Aspekt der Interessenskonflikte kann man sich gutes Wissen auf ProPublica, einer Plattform für investigativen Journalismus anlesen. Die haben da eine Serie namens "Money for Doctors". John Oliver nimmt auch viele Stories und Quellen von da.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von indifferent am 19.05.2017 21:29]
19.05.2017 21:16:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-MjØllnIR-

-MjØllnIR-
 
Zitat von indifferent

 
Zitat von -MjØllnIR-

Und ich bin da auch bei indifferent und seinen Befürchtungen und hoffe inständig, dass sich die Doktoren und Psychologen ernsthaft mit dem Thema auseinandersetzen und von einer Vorverurteilung - beispielhaft soll hier das Thema ADHS genannt werden - absehen und sich erst nach intensiver Auseinandersetzung mit einem Patienten zu Diagnosen kommen.


Bei dem Vorlauf und der Art wie das grade durchgedrückt wird halte ich das leider nicht für wahrscheinlich, außer es gibt (hoffentlich) nen öffentlichen Aufschrei bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist.



Jetzt stellt sich natürlich die Frage nach einer sinnvollen Alternative?!

Wenn das tatsächlich so durchgedrückt wird, wie der Artikel mir vermitteln will, dann beschert mir das natürlich Bauchschmerzen. Passiert aber weitere 5-10 Jahre nichts, habe ich Angst, dass das Thema weiter unter dem Radar durchfliegt und eine ganze Generation von der anderen Seite aus in den Brunnen gefallen ist :/

Und ich muss sagen, dass ich berufsbedingt andere Erfahrungen mit Psychatrien und Ärzten gemacht habe und es mehr als schwer ist, jemanden zwangseinzuweisen und mit Medikamenten abzufüllen. Gibts da denn irgendwas zum nachlesen bzgl. Einweisungs-Prozedere etc?
19.05.2017 21:27:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Puh, ich weiss nicht mehr wo ich die Infos herhabe, glaube aus den Wiki-Artikeln zu Neuroleptika (für die anderen: Antipsychotische Medikamente), Antidepressiva und Schizophrenie. Die sind auf jeden Fall ein guter Startpunkt.

Wer sehen will was sowas anrichten kann, kann sich den Artikel zu den Nebenwirkungen von Risperidon durchlesen, da wird einem ganz anders. Achtet vor Allem mal darauf wie häufig die auftreten (neben dem jeweiligen Effekt) und dann könnt ihr mal durchrechnen, wie so ein typisches Profil am Ende aussieht.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von indifferent am 19.05.2017 21:37]
19.05.2017 21:34:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

Arctic
 
Zitat von indifferent

/Zu der ICE/PP Diskussion:

Das Flixbus WLAN sieht btw auch schon von Haus aus nach den schäbigsten Tricks aus (u.a. gefälschte Zertifikate, vermutlich zum Blocken verschlüsselter Medieninhalte), kann ich nur jedem abraten generell solche offenen WLANs ohne VPN (oder Tor-VPN) zu betreten.

Hab dazu ja um Ostern rum schon was im Androidthread geschrieben.

In die andere Richtung geht die Scheisse ja auch wenn man irgendeine unverschlüsselte Seite - etwa diese - betritt. Bei PP fliegt das dann auf, aber ohne Cert keine Warnung.

Und obendrein ist nur ne lächerlich dünne Sicherung zwischen einem selbst und den anderen Clients, und andere Leute haben vielleicht nicht die Intention jemanden zu warnen sondern machen platt was sie können.

Eine andere einigermassen sichere Art, komplett kostenlos zu surfen ist ein Firefox mit HTTPS Everywhere, was vom Nutzer so konfiguriert wurde dass es die Certs selbst prüft und nix durchlässt was Fake oder unverschlüsselt ist. p0t nerden fällt dann halt mal paar Stunden aus.




Ohne die Argumente ignorieren zu wollen: Aber das ICE-Wlan ist sowie so meist recht bescheiden und LTE sowie 3G meist unterlegen. Ich fahre mehrmals zwischen Frankfurt und Köln und habe das dort desöfteren gemerkt, dass die Verbindung arg lahm ist.
19.05.2017 21:37:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
 
Zitat von Grim Reaper*

Ohne die Argumente ignorieren zu wollen: Aber das ICE-Wlan ist sowie so meist recht bescheiden und LTE sowie 3G meist unterlegen. Ich fahre mehrmals zwischen Frankfurt und Köln und habe das dort desöfteren gemerkt, dass die Verbindung arg lahm ist.


Ah, ja, die LTE-Verbindung in ICEs ist immer exzellent, das liegt btw daran dass man den Hauseigenen LTE-Verstärker benutzt der auch für die Versorgung der WLANs zuständig ist. Und das zu knacken kann man vergessen, selbst wenns das eigene Gerät ist. fröhlich
19.05.2017 21:39:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Julian Assange hat vom Balkon zur Welt gesprochen.

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/wikileaks-gruender-assange-der-krieg-faengt-gerade-erst-an-15024566.html
19.05.2017 21:42:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Pfeil
Der Arme. Versteckt sich seit Jahren vor der schwedischen Justiz und konnte deshalb die ganze Zeit nicht aus der Botschaft raus.
19.05.2017 21:46:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

X-Mas Arctic
 
Zitat von indifferent

/TLDR: Hilfe für sowas super, Leute zwangseinweisen für - mutmaßliche! - Selbstgefährdung für die es keine Belege gibt katastrophal. Achja ich sag schonmal im Voraus dass ich Zer0s Antworten ignorieren werde weil mir das Thema nahe geht und er den Punkt nicht raffen wird.



Ich war nichtmal bei Zwangseinweisung. Man kann ja auch so, durch ständiges Problematisieren ne Menge Druck aufbauen.
Ganz neue Dimensionen bei Sorgerechtsstreitigkeiten tun sich da auch auf. "Sehen sie sich das doch an Herr Richter 678 Spiele in der Steam Libary - das ist doch nicht mehr normal!" Breites Grinsen

Aber egal, das Thema geht dir nah und du hast Recht, ich weiss das nicht, woher auch? Insofern schönen Abend noch.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zer0 am 19.05.2017 21:49]
19.05.2017 21:48:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

Der Arme. Versteckt sich seit Jahren vor der schwedischen Justiz und konnte deshalb die ganze Zeit nicht aus der Botschaft raus.



Du glaubst nicht an seine Unschuld, höre ich da raus?

Dass er Egomane und eine Arschgeige war bei der Gruppe ist ein anderes Fass, dass der Vorwurf der Vergewaltigung zur diskreditierung eingesetzt wurde, halte ich inzwischen aber für erwiesen.
19.05.2017 22:10:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
honkbaer

AUP honkbaer 14.04.2009
Meine ich auch. Was gibt's denn Schöneres? Man kann mit einem Vergewaltigungsvorwurf wunderbar vom Thema ablenken und alles bis dahin geschehene in den Dreck ziehen, weil Vergewaltiger igitt Untermensch. Hätte ja nicht besser kommen können
19.05.2017 22:13:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Ist auch n Klassiker.

Bei Applebaum (ähnlicher Fall) weiß ich bis heute nicht was da dran ist, hab mir alles dazu reingezogen (alleine bei LNP wurde ne dreivierteltunde drüber geredet und dann später noch mal ne halbe) und obwohl der auch offensichtlich ne echt unangenehme Person ist, gibt es Leute auf beiden Seiten die komplett unterschiedliche Sachen sagen und ich weiß nicht was ich glauben soll.

Und Applebaum war der Sprecher des fucking Tor-Projektes, was seinen Fall für mich noch viel wichtiger macht als Assange. Seine Vorträge waren teilweise legendär, "To protect and infect 2" ist bis heute einer der Besten die ich gehört hab. Selbst State Of The Onion hat er bis dahin gemacht.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von indifferent am 19.05.2017 22:19]
19.05.2017 22:16:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Indiana Jones]

tf2_soldier.png
Was machen eigentlich Andreas Türk und der Wetterfuzzi aus der Schweiz heute?
19.05.2017 22:19:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

X-Mas Arctic
Wer?
19.05.2017 22:19:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Indiana Jones]

tf2_soldier.png
Kein Plan mehr wie der Typ heißt. Meterologe, Schweizer, hat angeblich seine Ehefrau vergewaltigt und die bekloppte Alice Schwarzer hat noch gemeint sich einmischen zu müssen. Er wurde freigesprochen.
19.05.2017 22:23:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da gig

tf2_spy.png
Jörg Kachelmann
19.05.2017 22:25:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
Kachelmann? Der ist Schweizer?

 
Zitat von zer0

"Sehen sie sich das doch an Herr Richter 678 Spiele in der Steam Libary - das ist doch nicht mehr normal!" Breites Grinsen




... ich habe mehr peinlich/erstaunt

Allerdings kann man an meinen Stats sehr leicht erkennen, dass ich ganz sicher nicht zuviel spiele. Breites Grinsen

Vielleicht eine Kaufsucht - die ich allerdings auch irgendwann aufgegeben habe.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [KDO2412]Mr.Jones am 19.05.2017 22:30]
19.05.2017 22:27:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
Macht Wetter, und das sogar ziemlich gut:

https://kachelmannwetter.com/de/

Beste Wetterseite imho. Dazu noch bei Twitter ziemlich aktiv, hat sogar schonmal einen Tweet von mir retweetet.
19.05.2017 22:27:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Indiana Jones]

tf2_soldier.png
 
Zitat von [KDO2412]Mr.Jones

Kachelmann? Der ist Schweizer?




 
Jörg Andreas Kachelmann (* 15. Juli 1958 in Lörrach; heimatberechtigt in Schaffhausen[1]) ist ein Schweizer Moderator, Sachbuchautor, Journalist und Unternehmer mit Schwerpunkt Meteorologie.

19.05.2017 22:28:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flash_

AUP Flash_ 30.12.2010
 
Zitat von [Indiana Jones]

Was machen eigentlich Andreas Türk und der Wetterfuzzi aus der Schweiz heute?


https://youtu.be/yBT5ls7cAVg#t=16m18s
19.05.2017 22:29:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Parax

hat sogar schonmal einen Tweet von mir retweetet.



Wurde der dann auch im Fernsehen vorgelesen?
19.05.2017 22:33:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Rechtsstaat ist nur nice wenn es nicht gegen ITler geht.
19.05.2017 22:33:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Höhöhö. Herbe Rechtsstaatlich was bei Assange abgeht. Oder Kachelmann.

Redest du vom BILD-Rechtsstaat?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von indifferent am 19.05.2017 22:35]
19.05.2017 22:34:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

Arctic
 
Zitat von indifferent

 
Zitat von Grim Reaper*

Ohne die Argumente ignorieren zu wollen: Aber das ICE-Wlan ist sowie so meist recht bescheiden und LTE sowie 3G meist unterlegen. Ich fahre mehrmals zwischen Frankfurt und Köln und habe das dort desöfteren gemerkt, dass die Verbindung arg lahm ist.


Ah, ja, die LTE-Verbindung in ICEs ist immer exzellent, das liegt btw daran dass man den Hauseigenen LTE-Verstärker benutzt der auch für die Versorgung der WLANs zuständig ist. Und das zu knacken kann man vergessen, selbst wenns das eigene Gerät ist. fröhlich



Wie, echt?
19.05.2017 22:38:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Yup fröhlich
19.05.2017 22:39:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Nicht im Ruheabteil, oder?
19.05.2017 22:40:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Scheissegal. Ist aber erst seit ende letzten Jahres so, als der WiFi Krempel neu geregelt wurde.
19.05.2017 22:41:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
 
Zitat von indifferent

Höhöhö. Herbe Rechtsstaatlich was bei Assange abgeht. Oder Kachelmann.

Redest du vom BILD-Rechtsstaat?



Die Bild gibt's auch in Schweden? Und wegen der Bild ist man jetzt berechtigt sich jeglichem Gerichtsverfahren zu entziehen?
19.05.2017 22:49:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Ne isklar, Leute mit Dreck bewerfen bis sie erledigt sind, die dann freigesprochen werden oder sich irgendwo verbunkern ist auch meine Definition von Rechtsstaat.
19.05.2017 22:50:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT News ( Kein Herz für Minderleister )
« erste « vorherige 1 ... 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 ... 52 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
news 
Mod-Aktionen:
23.05.2017 21:26:38 Sharku hat diesen Thread geschlossen.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Weltkulturerbe - T-Shirt Guns don't kill people - T-Shirt Dr. King Schultz - T-Shirt