Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de IDDQD Godmode - T-Shirt Mister Miyagi - T-Shirt Dr. King Schultz - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


Umfrage: Sonntagsfrage 2017-05
CDU
 
SPD
 
FDP
 
Die Linke
 
Bündnis 90/Die Grünen
 
CSU
 
Piraten
 
NPD
 
Freie Wähler
 
AfD
 
MLPD
Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands
 
pro Deutschland
 
Die Republikaner
 
ÖDP
Ökologisch-Demokratische Partei
 
BüSo
Bürgerrechtsbewegung Solidarität
 
Die PARTEI
 
Tierschutzpartei
 
Partei der Vernunft
 
Bündnis 21/RRP
 
BIG
Bündnis für Innovation und Gerechtigkeit
 
RENTNER
Rentner Partei Deutschland
 
PSG
Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale
 
PBC
Partei Bibeltreuer Christen
 
Volksabstimmung
Ab jetzt … Demokratie durch Volksabstimmung
 
Bayernpartei
 
Die Violetten
für spirituelle Politik
 
Familien-Partei Deutschlands
 
Feministische Partei Die Frauen
 
Die Rechte
 
Partei der Nichtwähler
 
DKP
Deutsche Kommunistische Partei
 
Bergpartei, die „ÜberPartei“
 
BGD
Bund für Gesamtdeutschland
 
Nein!-Idee
 
Du bist nicht eingeloggt und kannst daher auch nicht abstimmen.
Bei dieser Abstimmung kannst du die (bisherigen) Ergebnisse erst sehen, wenn du selbst abgestimmt hast.
Bisher wurden 432 Stimmen abgegeben.
Diese Abstimmung wurde am 14. 05. 2017, 20:38 gestartet.

 Thema: Die Sonntagsfrage im pOT ( Wer sollte uns regieren? )
« vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
Aber warum sollte man denn die Tierschutzpartei wählen wollen. :/
14.05.2017 23:22:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wiesenherr

Russe BF
Danke @fiffi .

Catch fire, ich würde ja auch die Grünen wählen, aber die machen ja irgendwie alles, nur keinen Umweltschutz.

Ich fänd ja eine Partei toll, die für 1-2 Gebiete Spezialist ist und zu anderen Themen einfach die Klappe hält. Von den Grünen erwarte ich nicht, dass sie die Finanzen in der EU hinbekommen oder die Flüchtlingssituation verbessern oder die Schulen retten. Das kann ja ihr großer Koalitionspartner machen.
Aber jede Popelpartei muss sich natürlich für jeden Quatsch profilieren, als würde sie stärkste Kraft werden wollen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Wiesenherr am 14.05.2017 23:27]
14.05.2017 23:26:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
Aber wo siehst du denn -gerade im Vergleich zu den Grünen- die Kompetenz der Tierschutzpartei? Bis auf schwammige Forderungen, überholte Konzepte und ein wenig Bubu auf die die Agroindustrie, findet man im Parteiprogramm kaum etwas mehr. Tierschutz ist so ein wichtiges gesellschaftliches Thema, aber ich sehe da nicht wirklich eine nähere Beschäftigung noch konkrete Errungenschafte dieser Partei in dem Kontext.
14.05.2017 23:36:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DasIch

AUP DasIch 07.03.2015
Ich finde es ja etwas belustigend, dass sich Aspe nicht vorstellen kann, dass es hier ernsthaft zahlreiche Leute gibt, die Die Partei wählen.
14.05.2017 23:52:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sibuntus

AUP [oUtLaWs]Jack ONeill 30.01.2009
...
Nur 6 Stimmen für die AfD? Ich rieche Wahlbetrug.
14.05.2017 23:57:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
theSeraph

Babybender
Hase51 is halt nimmer da
15.05.2017 0:00:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FuSL

AUP FuSL 06.06.2009
 
Zitat von Wiesenherr

Ich fänd ja eine Partei toll, die für 1-2 Gebiete Spezialist ist und zu anderen Themen einfach die Klappe hält. Von den Grünen erwarte ich nicht, dass sie die Finanzen in der EU hinbekommen oder die Flüchtlingssituation verbessern oder die Schulen retten. Das kann ja ihr großer Koalitionspartner machen.
Aber jede Popelpartei muss sich natürlich für jeden Quatsch profilieren, als würde sie stärkste Kraft werden wollen.



Ich fand ja die Zeh'sche Idee dazu gar nicht so doof:

 

Zeh: Mein Vorschlag ist deshalb, dass man Mitbestimmung nicht über eine Volksabstimmung organisiert. Sondern man schafft eine Möglichkeit, dass jeder Bürger jedes Jahr einen ganz kleinen Prozentsatz seiner Einkommenssteuer ressortgebunden widmen kann. Sodass die Regierungsmitglieder verpflichtet sind, ihre Projekte offenzulegen und dafür zu werben, um Jahr für Jahr diese finanzielle Unterstützung zu bekommen.
Hamm-Brücher: Das ist nicht schlecht, ziemlich pfiffig. Aber man muss es schon ein bisschen eingrenzen. Es muss sich um die Finanzierung von ganz konkreten politischen Ideen innerhalb eines Ressorts handeln.
Zeh: Ja, die Ressorts arbeiten Jahr für Jahr eine bestimmte Anzahl von Projekten aus, die sie dann vorschlagen, und dann bekommen die Steuerpflichtigen die Möglichkeit zu entscheiden, in was sie investieren wollen.
Hamm-Brücher: Das wird sich nie umsetzen lassen. Das würde einen verrückt teuren Bürokratieaufwand bedeuten. Man bräuchte Kontrollorgane. Das geht nicht.
Zeh: Ich denke nicht, dass es einen derart hohen bürokratischen Aufwand bedeuten würde. Das Umweltministerium stellt zum Beispiel ein Förderkonzept für erneuerbare Energien vor und wirbt um Unterstützung. Im Familienministerium wird ein Projekt zum Ausbau von Kinderbetreuung entwickelt. Und der Bürger kann dann entscheiden, welches Projekt er mit einem Teil seines Steuergeldes unterstützen will. Sein Geld geht direkt an die gewählte Adresse. Das könnte Politiker und Bürger daran erinnern, wie das Regieren und das Regiertwerden dem Grunde nach funktioniert: als ein Ausleihen oder Übertragen von Entscheidungsmacht – und von Geld.



Sonst ist's halt weiter "die großen Parteien" die alle ähnlich sind, oder "die kleinen Parteien", die dann gegebenenfalls enger umrissene Kompetenzen haben, aber scheißegal sind.

Im Moment würde es mir sehr schwer fallen, überzeugt irgendwo ein Kreuz zu machen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FuSL am 15.05.2017 0:19]
15.05.2017 0:19:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lupercal

UT Malcom
...
Scharku bester Mann.
15.05.2017 0:46:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
traurig gucken
 
Zitat von FuSL


Im Moment würde es mir sehr schwer fallen, überzeugt irgendwo ein Kreuz zu machen.




So gehts mir seit gefühlt...16 Jahren. Seit ich wählen darf gibt es keine Partei (ausser der PARTEI) der ich über den Weg traue.
15.05.2017 7:02:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
Wie wird hier sichergestellt, dass fremde Mächte, z.B. die Schweiz, unsere Wahl nicht manipulieren?
15.05.2017 8:06:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
verschmitzt lachen
Wer manipuliert fliegt wird heimgeholt.
15.05.2017 8:07:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

[Amateur]Cain
Ins Reichli?
15.05.2017 8:09:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
 
Zitat von [2XS]Nighthawk

 
Zitat von FuSL


Im Moment würde es mir sehr schwer fallen, überzeugt irgendwo ein Kreuz zu machen.




So gehts mir seit gefühlt...16 Jahren. Seit ich wählen darf gibt es keine Partei (ausser der PARTEI) der ich über den Weg traue.



Mir geht es da ähnlich. Die taugt halt wenigstens, um nicht gar nicht oder ungültig zu wählen.
Auf der anderen Seite zwingt man die großen Parteien damit eigentlich noch stärker zu Koalitionen, was letztlich die Chance auf eine starke Opposition schmälert.
Ist halt kacke, wird echt mal wieder Zeit für Diktatur.
15.05.2017 8:11:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
...
 
Zitat von [Amateur]Cain

Ins Reichli?




Bundesländli Schweiz, das klingt doch nicht so schlecht.
15.05.2017 8:24:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Es wäre nicht der schlimmste aller Dialekte im Land.
15.05.2017 8:28:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 19.10.2010
 
Zitat von CombatWombat

Wie wird hier sichergestellt, dass fremde Mächte, z.B. die Schweiz, unsere Wahl nicht manipulieren?


Das mdeWahlG sagt: "Bundesland ist, wer ein Bundesland-Forum hat. Jegliche andere Gebietsansichten sind konservative Nazi-Ideologie."
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Rufus am 15.05.2017 8:33]
15.05.2017 8:31:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
Inwiefern lässt sich anhand der NRW-Wahl halbwegs verlässlich auf einen Trend für die Bundestagswahl schließen? Ich meine, in NRW leben doch sicherlich, keine Ahnung, 20-25% aller Wahlberechtigten oder so.
15.05.2017 8:39:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Das bundesergebnis für die SPD dürfte schlechter ausfallen.
15.05.2017 8:41:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 19.10.2010
Von wo aus willst du sonst Schlüsse ziehen? Der Rest trägt Kleidung aus Tierhaut oder hat keine Wirtschaft, und Hessen hat noch nicht gewählt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Rufus am 15.05.2017 8:42]
15.05.2017 8:42:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
 
Zitat von Rufus

Von wo aus willst du sonst Schlüsse ziehen?


Facebook, pOT-Nazis und Kommentare unter SPON-Artikeln, woher denn sonst Mata halt...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zapedusa am 15.05.2017 8:43]
15.05.2017 8:43:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wiesenherr

Russe BF
 
Zitat von catch fire

Aber wo siehst du denn -gerade im Vergleich zu den Grünen- die Kompetenz der Tierschutzpartei? Bis auf schwammige Forderungen, überholte Konzepte und ein wenig Bubu auf die die Agroindustrie, findet man im Parteiprogramm kaum etwas mehr. Tierschutz ist so ein wichtiges gesellschaftliches Thema, aber ich sehe da nicht wirklich eine nähere Beschäftigung noch konkrete Errungenschafte dieser Partei in dem Kontext.


Nein nein . Ich sehe noch keine Vor- oder Nachteile oder Kompetenzen dieser Partei, habe mich noch garnicht weiter damit beschäftigt, sondern nur den Namen gelesen.
Leider weiß ich schon ziemlich sicher, wen ich nicht wählen würde und da bin ich grad über den Namen da gestolpert.
15.05.2017 9:02:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 19.10.2010
 
Zitat von zapedusa

 
Zitat von Rufus

Von wo aus willst du sonst Schlüsse ziehen?


Facebook, pOT-Nazis und Kommentare unter SPON-Artikeln, woher denn sonst Mata halt...


Wir schicken einfach unser Wahlergebnis hier an den Bundeswahlbeauftragten. Per Userkette, damit es rechtzeitig für 2028 da ist.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Rufus am 15.05.2017 9:03]
15.05.2017 9:02:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

Russe BF
 
Zitat von sibuntus

Nur 6 Stimmen für die AfD? Ich rieche Wahlbetrug.


Du musst da noch die 30% Hater abziehen, das macht dann stattliche 36%. Haben wir es euch doch gleich gesagt, dreckige BRiD GmbH!
15.05.2017 9:47:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drosselmeyer

Arctic
amuesiert gucken
CDU, wie immer.
15.05.2017 9:55:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
 
Zitat von Drosselmeyer

CDU, wie immer.



Mich dünkt dies sey ein Jux, werter Froind Godo AdF pOT.

Spoiler - markieren, um zu lesen:
ich hoffe es zumindest
15.05.2017 10:19:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

AUP fiffi 19.04.2008
...
 
Zitat von FuSL

Ich fand ja die Zeh'sche Idee dazu gar nicht so doof:


Juli?
15.05.2017 15:06:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 06.08.2017
Interessantes Ergebnis bis jetzt.

// Habe durch die Stimme für die "Bergpartei, die „ÜberPartei“" zum ersten Mal was über die gelesen. Sehr schöne Wahlplakate haben die. fröhlich
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 15.05.2017 15:37]
15.05.2017 15:32:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Als Schweizer würde ich natürlich die Bergpartei wählen.
15.05.2017 16:30:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FuSL

AUP FuSL 06.06.2009
 
Zitat von fiffi

 
Zitat von FuSL

Ich fand ja die Zeh'sche Idee dazu gar nicht so doof:


Juli?



Jup.
15.05.2017 16:45:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tütenfuppe

Phoenix
Ziemlich Linksgrünversifft das pOT. War ja klar.
15.05.2017 18:47:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Die Sonntagsfrage im pOT ( Wer sollte uns regieren? )
« vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
21.05.2017 09:46:12 Sharku hat diesen Thread wieder abgeheftet.
14.05.2017 20:54:27 Sharku hat diesen Thread angeheftet.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de IDDQD Godmode - T-Shirt Mister Miyagi - T-Shirt Dr. King Schultz - T-Shirt