Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de IDDQD Godmode - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt Dr. King Schultz - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


Umfrage: Sonntagsfrage 2017-05
CDU
 
SPD
 
FDP
 
Die Linke
 
Bündnis 90/Die Grünen
 
CSU
 
Piraten
 
NPD
 
Freie Wähler
 
AfD
 
MLPD
Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands
 
pro Deutschland
 
Die Republikaner
 
ÖDP
Ökologisch-Demokratische Partei
 
BüSo
Bürgerrechtsbewegung Solidarität
 
Die PARTEI
 
Tierschutzpartei
 
Partei der Vernunft
 
Bündnis 21/RRP
 
BIG
Bündnis für Innovation und Gerechtigkeit
 
RENTNER
Rentner Partei Deutschland
 
PSG
Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale
 
PBC
Partei Bibeltreuer Christen
 
Volksabstimmung
Ab jetzt … Demokratie durch Volksabstimmung
 
Bayernpartei
 
Die Violetten
für spirituelle Politik
 
Familien-Partei Deutschlands
 
Feministische Partei Die Frauen
 
Die Rechte
 
Partei der Nichtwähler
 
DKP
Deutsche Kommunistische Partei
 
Bergpartei, die „ÜberPartei“
 
BGD
Bund für Gesamtdeutschland
 
Nein!-Idee
 
Du bist nicht eingeloggt und kannst daher auch nicht abstimmen.
Bei dieser Abstimmung kannst du die (bisherigen) Ergebnisse erst sehen, wenn du selbst abgestimmt hast.
Bisher wurden 432 Stimmen abgegeben.
Diese Abstimmung wurde am 14. 05. 2017, 20:38 gestartet.

 Thema: Die Sonntagsfrage im pOT ( Wer sollte uns regieren? )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von Rufus

Ich frage mich, ob in unserem Ergebnis wirklich soviel Rahmennaht-p0t-Kacknerd drinsteckt oder ob das am Ende nicht doch einfach repräsentativ für "relativ junge Leute" ist. 




"relativ junge Leute mit übermäßig durchschnittlicher Ausbildung etc..." könnte man sagen. Hier hängen ja mehr Ingenieure als Arbeitslose rum Augenzwinkern
17.05.2017 8:30:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 19.10.2010
 
Zitat von Nose

Ich glaube was du beschreibst ist nicht entweder oder, sondern sowohl als auch. Diese rahmennaht Mentalität ist schon einigermaßen verbreitet.


Ja geiel. Endlich auch mal mainstream.

 
Zitat von wuSel

"relativ junge Leute mit übermäßig durchschnittlicher Ausbildung etc..." könnte man sagen. Hier hängen ja mehr Ingenieure als Arbeitslose rum Augenzwinkern


Das klingt ja fast nach Kritik. Soll ich mir ein Bier aufmachen, für die Kulisse?
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Rufus am 17.05.2017 8:45]
17.05.2017 8:42:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Ich hab nicht gesagt, dass betreffende Leute nicht auch Kern-Assis sein können Breites Grinsen

Aber das pOT ist halt ein guter Schnitt durch die junge Gesellschaft - nur ich glaube eben hier ist die "Klassenverteilung" (wie ich das Wort hasse...) nicht so ganz wie in der Realität. Kann aber auch meine pOT-Bubble sein :X
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von wuSel am 17.05.2017 9:17]
17.05.2017 9:16:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
Unsere RL Bubbles sehen wohl auch nicht anders aus, oder hat hier jemand einen Bekanntenkreis der hauptsächlich aus Typen der Kategorie Standard-Facebookarschgeige besteht? Wer gebildet und erfolgreich ist umgibt sich nicht mit dummen Minderleistern.

/e: außer als Arbeitgeber natürlich, lel
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von TheRealHawk am 17.05.2017 9:26]
17.05.2017 9:25:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
...
Breites Grinsen
17.05.2017 9:27:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drosselmeyer

Arctic
TRH Kantholz über den Kopf zieh.
17.05.2017 9:27:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nose

Leet
...
 
Zitat von wuSel

 
Zitat von Rufus

Ich frage mich, ob in unserem Ergebnis wirklich soviel Rahmennaht-p0t-Kacknerd drinsteckt oder ob das am Ende nicht doch einfach repräsentativ für "relativ junge Leute" ist.




"relativ junge Leute mit übermäßig durchschnittlicher Ausbildung etc..." könnte man sagen. Hier hängen ja mehr Ingenieure als Arbeitslose rum Augenzwinkern


Auch Ingenieure können Arbeitslose sein.
17.05.2017 9:30:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von Nose

 
Zitat von wuSel

 
Zitat von Rufus

Ich frage mich, ob in unserem Ergebnis wirklich soviel Rahmennaht-p0t-Kacknerd drinsteckt oder ob das am Ende nicht doch einfach repräsentativ für "relativ junge Leute" ist.




"relativ junge Leute mit übermäßig durchschnittlicher Ausbildung etc..." könnte man sagen. Hier hängen ja mehr Ingenieure als Arbeitslose rum Augenzwinkern


Auch Ingenieure können Arbeitslose sein.



Stimmt. Ich sollte mal meine Arbeitnehmer-Privilegien checken.
17.05.2017 9:31:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sibuntus

AUP [oUtLaWs]Jack ONeill 30.01.2009
verschmitzt lachen
[ ] TRH hat SNS verstanden.
17.05.2017 10:59:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
 
Zitat von hoschi

Wuerdest du dir Kretschmann wirklich in die CDU wuenschen?

dann wäre die CDU für mich unwählbar.
17.05.2017 20:45:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Harpa

AUP Harpa 02.08.2010
Kann eigentlich jemand was zu den Neuen Liberalen sagen? Bin da vor kurzem drüber gestolpert und fand, dass die ganz interessant aussehen. Gegründet von ehemaligen FDP-Mitgliedern, aber eher sozialliberal statt marktliberal. Wenn ich das Programm überfliege, sieht das auch vernünftig aus. Bisher aber nur regional in Norddeutschland.
17.05.2017 23:46:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Sieht sehr erfolgversprechend aus.
18.05.2017 0:32:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Menschenfreund

AUP Der Menschenfreund 04.05.2015
 
Zitat von Harpa

Kann eigentlich jemand was zu den Neuen Liberalen sagen? Bin da vor kurzem drüber gestolpert und fand, dass die ganz interessant aussehen. Gegründet von ehemaligen FDP-Mitgliedern, aber eher sozialliberal statt marktliberal. Wenn ich das Programm überfliege, sieht das auch vernünftig aus. Bisher aber nur regional in Norddeutschland.


Es gibt seit den Achtzigern immer wieder sich selbst als sozialliberal bezeichnende Splitterparteien. Keine hatte bislang Erfolg. Das Problem ist, dass niemand weiß, was "sozialliberal" überhaupt bedeuten soll und worin nun der eigenständige Ansatz besteht.
18.05.2017 0:59:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Namirez

Arctic
Das die SPD hier im pOT, wo man sich sonst immer für ach so klug hält, die zweitmeisten Stimmen einfährt ist irgendwie bezeichnend.

Eine Partei, die nur als Steigbügelhalter für die CDU dient, im Parteiprogramm je nach Wahlniederlage gerne eine 180° Wende hinlegt und momentan ausser "Alle mal Martin rufen" keine Inhalte bietet.

Wählt doch bitte die Linke, die AFD oder gar die CDU. Letztere macht nämlich dieselbe Politik wie die SPD - ohne dabei ständig ihre Prinzipien verraten zu müssen.

Aber hey, die SPD sind ja schliesslich die Guten, nicht wahr.
18.05.2017 8:21:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Verwechselst du gerade die Parteimitglieder mit der Ausrichtung der ganzen Partei?
18.05.2017 8:37:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
Was nützt mir die Ausrichtung der Parteibasis wenn am Ende gemacht wird was die Chefetage vorgibt, deshalb laufen die Leute doch reihenweise weg
18.05.2017 8:57:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Indiana Jones]

tf2_soldier.png
Wäre die Parteibasis großartig anders, wäre die Parteispitze nicht die, die sie gerade ist.
18.05.2017 11:40:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
 
Zitat von Namirez


Wählt doch bitte die Linke, die AFD


toplel
18.05.2017 11:52:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Bleibt einfach Zuhause und macht was vernünftiges.
18.05.2017 12:18:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cru$her

AUP Cru$her 23.11.2009
 
Zitat von Namirez

Das die SPD hier im pOT, wo man sich sonst immer für ach so klug hält, die zweitmeisten Stimmen einfährt ist irgendwie bezeichnend.

Eine Partei, die nur als Steigbügelhalter für die CDU dient, im Parteiprogramm je nach Wahlniederlage gerne eine 180° Wende hinlegt und momentan ausser "Alle mal Martin rufen" keine Inhalte bietet.



Auch noch gerade dieser Typ, der im Europaparlament immer durch Verbohrheit und Ignoranz aufgefallen ist - hat nie mit sich reden lassen, war immer der Meinung, dass nur seine Sichtpunkte vertretbar und alle anderen dum sind. Ausgerechnet der wird dann dermaßen abgefeiert und macht erstmal ne Tour durch Deutschland, in der er "den Bürgern zuhört". Topkek.
18.05.2017 13:53:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Raven

Arctic
 
Zitat von Namirez

Das die SPD hier im pOT, wo man sich sonst immer für ach so klug hält, die zweitmeisten Stimmen einfährt ist irgendwie bezeichnend.

Eine Partei, die nur als Steigbügelhalter für die CDU dient, im Parteiprogramm je nach Wahlniederlage gerne eine 180° Wende hinlegt und momentan ausser "Alle mal Martin rufen" keine Inhalte bietet.

Wählt doch bitte die Linke, die AFD oder gar die CDU. Letztere macht nämlich dieselbe Politik wie die SPD - ohne dabei ständig ihre Prinzipien verraten zu müssen.

Aber hey, die SPD sind ja schliesslich die Guten, nicht wahr.



Stimmt die CDU unter Wendelhalzmerkel ist ein Garant für Kontinuität.
18.05.2017 16:36:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Berlusconi hatte schon Recht mit seinem Urteil über Schulz.
18.05.2017 17:10:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Wenn Berlusconi ihn nicht mag kann Schulz nicht alles falsch gemacht haben.
18.05.2017 17:17:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
 
Zitat von Namirez

Wählt doch bitte die Linke, die AFD oder gar die CDU. Letztere macht nämlich dieselbe Politik wie die SPD - ohne dabei ständig ihre Prinzipien verraten zu müssen.



Wat? Mata halt...

Das soll jetzt gar kein Versuch sein die SPD zu verteidigen viel deiner Kritik trifft ja absolut zu, aber wo ist gerade die CDU denn auch nur einen Deut besser? Wo ist da denn auch nur ein einziger Inhalt der über "Mama macht das schon" hinaus geht? Wo ist da ein Programm mit irgendeiner wie auch immer gearteten Perspektive?
18.05.2017 17:21:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
 
Zitat von Bombur

Wenn Berlusconi ihn nicht mag kann Schulz nicht alles falsch gemacht haben.

warum?
18.05.2017 18:53:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TemplaR_AGEnt

templar_agent
unglaeubig gucken
Nur 360 Stimmen innerhalb von 4 Tagen? Lassen so viele die Umfrage links liegen oder haben wir momentan wirklich nur so wenige aktive User?
18.05.2017 19:50:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sibuntus

AUP [oUtLaWs]Jack ONeill 30.01.2009
verschmitzt lachen
Die Leut sind nur verunsichert. Weil 1-2 Gestalten behaupten, dass lediglich CDU/FDP wählbar wären und alle, die anders denken, aufs Schafott gehören.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von sibuntus am 18.05.2017 23:49]
18.05.2017 21:10:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kommo1

AUP kommo1 21.09.2011
 
Zitat von -Delta-

 
Zitat von Namirez

Wählt doch bitte die Linke, die AFD oder gar die CDU. Letztere macht nämlich dieselbe Politik wie die SPD - ohne dabei ständig ihre Prinzipien verraten zu müssen.



Wat? Mata halt...

Das soll jetzt gar kein Versuch sein die SPD zu verteidigen viel deiner Kritik trifft ja absolut zu, aber wo ist gerade die CDU denn auch nur einen Deut besser? Wo ist da denn auch nur ein einziger Inhalt der über "Mama macht das schon" hinaus geht? Wo ist da ein Programm mit irgendeiner wie auch immer gearteten Perspektive?


Ist doch richtig so. Beide Parteien machen das gleiche, aber nur bei der CDU soll es auch so sein.
18.05.2017 23:57:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nose

Leet
 
Zitat von -Delta-

 
Zitat von Namirez

Wählt doch bitte die Linke, die AFD oder gar die CDU. Letztere macht nämlich dieselbe Politik wie die SPD - ohne dabei ständig ihre Prinzipien verraten zu müssen.



Wat? Mata halt...

Das soll jetzt gar kein Versuch sein die SPD zu verteidigen viel deiner Kritik trifft ja absolut zu, aber wo ist gerade die CDU denn auch nur einen Deut besser? Wo ist da denn auch nur ein einziger Inhalt der über "Mama macht das schon" hinaus geht? Wo ist da ein Programm mit irgendeiner wie auch immer gearteten Perspektive?


die cdu hat, gefühlt, nicht so viele ihrer werte verraten wie die spd.
die spd hat sich inhaltlich völlig entleert. da ist nix, aber auch garnix mehr da.

die cdu ist nach wie vor eher konservativ und arbeitgeberorientiert. da hat sich also nicht allzuviel geändert. klar, dass mutti die grenzen mal aufgemacht hat war jetzt nicht so klassische cdu linie, aber das waren gewiss "sachzwänge" und sowieso "alternativlos".
19.05.2017 2:49:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
Der Atomausstieg ging doch plötzlich auch sehr schnell - hatte die CDU doch auch völlig anders geplant.

e: Beim Mindestlohn sind sie doch auch von ihrer ursprünglichen Haltung abgewichen. (oder? peinlich/erstaunt)
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Randbauer am 19.05.2017 9:14]
19.05.2017 7:59:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Die Sonntagsfrage im pOT ( Wer sollte uns regieren? )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
21.05.2017 09:46:12 Sharku hat diesen Thread wieder abgeheftet.
14.05.2017 20:54:27 Sharku hat diesen Thread angeheftet.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de IDDQD Godmode - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt Dr. King Schultz - T-Shirt