Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Hunting Squad - T-Shirt Legsweep - T-Shirt Rad Samurai - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Dokumentationen & Sehenswertes ( Sehenswertes gut dokumentiert )
« erste « vorherige 1 ... 36 37 38 39 [40] 41 42 43 44 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Shooter

AUP Shooter 27.11.2007
...
 
Zitat von Armag3ddon

 
Zitat von Shooter

Der Hintergrund meiner Frage war eher ob das eine gesetzlichkeit ist dass bei der Höchststrafe in Revision gegangen wird (warum "nur" bei der Höchststrafe?).


Nein, ist nicht gesetzlich vorgegeben. Aber du musst eben das Beste rausholen, wenn dein Mandant das will. Und bei der Höchststrafe ist es unwahrscheinlich, dass man sich zufrieden gibt.


Ok, danke
13.07.2018 21:31:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Arctic
...


Jetzt im Programmkino.
14.07.2018 7:25:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
Ich hab mir gestern Blackfish angeschaut. Geht um einen Orca, der in den Tod von drei Menschen verwickelt ist und in SeaWorld lebt.

Tolle Doku! Gibts bei netflix.
15.07.2018 9:28:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Terrorpudel

Terrorpudel
...
München - Stadt in Angst

 
Ein 18-Jähriger tötet in München neun Menschen und dann sich selbst. Eine nie gekannte Terror-Angst erfasst Tausende Menschen und breitet sich als Panikwelle weit über den Ort des Geschehens, die ganze Stadt, ins Land hinaus - eine Rekonstruktion der Ereignisse und ihrer Auswirkungen.

15.07.2018 16:12:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Noch mehr als für die Wahnsinnstat selbst interessiert sich der Filmemacher aber für die Angst-Epidemie, die sich in den Stunden nach den Morden im ganzen Stadtgebiet ausbreitete. Lange Zeit war die Informationslage völlig chaotisch. Der Einzeltäter David S. hatte sich bereits zweieinhalb Stunden nach den Schüssen im OEZ und einer angrenzenden McDonald's-Filialie selbst gerichtet. Jedoch konnten Berichte, mehrere Täter seien flüchtig, erst spät in der Nacht von den Ermittlungsbehörden ausgeräumt werden.

Befeuert durch die Weitergabe von Halb- und Unwahrheiten über Messengerdienste und soziale Medien kam es zu beispiellosen Szenen der Massenhysterie. Unter dem Eindruck der islamistischen Attentate kurz zuvor in Brüssel, Paris und Nizza zogen die Münchner kollektiv falsche Schlüsse. Hochnervöse Streifenpolizisten liefen mit der Waffe im Anschlag durch die Innenstadt und brüllten Passanten an. Spezialeinheiten aus benachbarten Bundesländern und aus Österreich wurden angefordert. Gänzlich grundlos, wie sich erst hinterher herausstellte.

"Wie ein Apokalypse-Film"



wat
15.07.2018 16:15:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos

Arctic
etwas für sehr schlecht befinden
 

Hochnervöse Streifenpolizisten liefen mit der Waffe im Anschlag durch die Innenstadt und brüllten Passanten an. Spezialeinheiten aus benachbarten Bundesländern und aus Österreich wurden angefordert. Gänzlich grundlos, wie sich erst hinterher herausstellte.



Was ein selten dämliches Gesülze...
15.07.2018 21:28:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 30.08.2018
Aus aktuellem Anlass hat der WDR ein Doku von vor zwei Jahren erneut hochgeladen.

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/landgericht-koeln-schadensersatz-fuer-ex-foerderschueler-a-1218841.html

17.07.2018 18:04:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
 
Zitat von zapedusa

Aus aktuellem Anlass hat der WDR ein Doku von vor zwei Jahren erneut hochgeladen.

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/landgericht-koeln-schadensersatz-fuer-ex-foerderschueler-a-1218841.html





Ich hab jetzt nur den Artikel bei Spiegel online gelesen, aber in Bayern entscheiden die Eltern über Förderschule oder Grundschule, nicht die Schulbehörde.
17.07.2018 18:11:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 30.08.2018
Ich habe den Artikel nur überflogen, weil mir die Geschichte noch bekannt ist. Iirc, würde der Junge in Bayern eingeschult, ist aber im Laufe der Schulzeit nach NRW gezogen und musste dort weiterhin die Förderschule besuchen. Seine Eltern werden der Empfehlung, das Kind auf eine Förderschule zu schicken wohl erstmal gefolgt sein, vielleicht auch aus purer Unkenntnis. Auf den Trichter, dass die Schulform nichts für ihn ist, ist der Junge ja ab irgendwann selber gekommen.
17.07.2018 18:21:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
 
Zitat von Carlos

 

Hochnervöse Streifenpolizisten liefen mit der Waffe im Anschlag durch die Innenstadt und brüllten Passanten an. Spezialeinheiten aus benachbarten Bundesländern und aus Österreich wurden angefordert. Gänzlich grundlos, wie sich erst hinterher herausstellte.



Was ein selten dämliches Gesülze...



"ich weiß wie Schüsse klingen, ich komme aus Fürstenfeldbruck"
Da hats mich etwas gerissen.
17.07.2018 22:26:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 26.11.2007
 
Zitat von fatal-x

 
Zitat von DeathCobra

Gibts ne ähnlich gute Dokuserie zum ersten Weltkrieg, Vietnam und vllt. Korea im Stil und Qualität von The World at War?


zum Vietnam gibt es eine Zehnteilige gerade auf Netflix, die lief glaube ich auch letztes Jahr bei Arte


Die war richtig seltengut, danke.
Habe daraufhin von denselben Machern The War geschaut, über den 2. WK. Grottenschlecht, verschwendete Lebenszeit.
Aber die Vietnamdoku kann ich absolut empfehlen.
17.07.2018 22:40:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
 
Zitat von zapedusa

Ich habe den Artikel nur überflogen, weil mir die Geschichte noch bekannt ist. Iirc, würde der Junge in Bayern eingeschult, ist aber im Laufe der Schulzeit nach NRW gezogen und musste dort weiterhin die Förderschule besuchen. Seine Eltern werden der Empfehlung, das Kind auf eine Förderschule zu schicken wohl erstmal gefolgt sein, vielleicht auch aus purer Unkenntnis. Auf den Trichter, dass die Schulform nichts für ihn ist, ist der Junge ja ab irgendwann selber gekommen.



Die Eltern können ihn trotzdem auch gegen die Empfehlung und Beratung der Sonderpädagogen wieder von der Förderschule abmelden und bei der Grundschule anmelden. Das weiß ich natürlich nur für Bayern.
Wenn ich heut Nachmittag Zeit und Lust finde, schau ich mir die Doku mal an.
18.07.2018 6:05:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 30.08.2018
Ja, na klar können sie das. Ich gehe, wie gesagt, davon aus, dass sie sich nicht wirklich verstanden haben, wie das mit der Schule läuft. Sind ja schließlich keine Eingeborenen. Ich meine, die Hintergründe werden auch in der Doku angeschnitten.
18.07.2018 8:14:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mettwurzt

AUP Mettwurzt 23.03.2014
Wie heißt die Vietnam Doku netflix?
18.07.2018 16:55:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 18.12.2015
verschmitzt lachen
Wenn Du es nicht schaffst, "Vietnam" in der netflix-Suche einzugeben und da den ersten Treffer auszuwählen, ist die Doku evtl. viel zu anspruchsvoll für Dich und Du guckst besser Spongebob oder so.
18.07.2018 17:10:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mettwurzt

AUP Mettwurzt 23.03.2014
Ich guck die Doku und Spongebob, now handle it! :-*
18.07.2018 18:46:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 18.12.2015
Sorry, bin heute bisschen angepisst, weil meine beiden erwachsenen Kinder gerade mal wieder die einfachsten Dinge nicht auf die Reihe bekommen.
18.07.2018 19:04:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 24.05.2012
 
Zitat von [GHF]Cop

Sorry, bin heute bisschen angepisst, weil meine beiden erwachsenen Kinder gerade mal wieder die einfachsten Dinge nicht auf die Reihe bekommen.


Werf sie halt raus
18.07.2018 19:08:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 18.12.2015
Wirf!
18.07.2018 19:10:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Das Ministerium für Volksaufklärung und Propaganda teilt mit:



 
In unserer neuen Social-Media-Serie "Die Springer" begleiten wir ab dem 16. Juli Bundeswehrsoldaten bei der fordernden Ausbildung zum Fallschirmspringer. Wir zeigen den Weg von der schmerzhaften Bodenausbildung bis zum langersehnten automatischen Fallschirmsprung. Dabei geht es für die jungen Kameraden nicht nur darum, das begehrte Springerabzeichen zu erwerben, sondern auch persönliche Grenzen zu überwinden.



https://www.presseportal.de/pm/116137/4008772
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 18.07.2018 19:52]
18.07.2018 19:51:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
kommen noch paar RT News Dokus dazu?
18.07.2018 21:26:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Hä?
18.07.2018 21:29:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DasIch

AUP DasIch 07.03.2015
"Die Wohnung" von Arnon Goldfinger

Die bpb schreibt:

 
In seinem Dokumentarfilm "Die Wohnung" beschäftigt sich Arnon Goldfinger mit seinen verstorbenen Großeltern Gerda und Kurt Tuchler. Nachdem sie vor dem Holocaust aus Deutschland geflohen waren, lebten sie 70 Jahre lang in derselben Wohnung in Tel Aviv. Als Gerda Tuchler mit 98 Jahren stirbt, trifft sich die Familie zur Wohnungsauflösung. Inmitten unzähliger Briefe, Fotos und Dokumente werden Spuren einer unbekannten Vergangenheit entdeckt: Die jüdischen Großeltern waren eng befreundet mit der Familie des SS-Offiziers Leopold von Mildenstein. Der Filmemacher kümmert sich zusammen mit seiner Mutter um die Wohnungsauflösung, aber auch um die Familie, die Vergangenheit und die Gegenwart, Verdrängung und Wahrheit.



ausführliche Beschreibung ARD: https://programm.ard.de/TV/Programm/Sender/?sendung=2872419664454137

Link zum Film: https://www.bpb.de/mediathek/198851/die-wohnung
20.07.2018 18:51:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 26.11.2007
Ich schaue gerade mal bei The Worlds Toughest Prisons rein. Der Typ ist super nervig. Aber alter, Honduras, was geht Mata halt...
Schon interessant, mal sehen wie reisserisch das noch wird.
21.07.2018 17:29:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von DeathCobra

Ich schaue gerade mal bei The Worlds Toughest Prisons rein. Der Typ ist super nervig. Aber alter, Honduras, was geht Mata halt...
Schon interessant, mal sehen wie reisserisch das noch wird.



Es wird irgendwie immer schlechter. Ist halt kein Ross Kemp Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Peridan am 21.07.2018 19:58]
21.07.2018 19:58:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 26.11.2007
Honduras war interessant, weil es einfach so absurd unvorstellbar ist. In den "westlicheren" Länder ist es echt mies. Also die Serie.
21.07.2018 19:59:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von DeathCobra

Honduras war interessant, weil es einfach so absurd unvorstellbar ist. In den "westlicheren" Länder ist es echt mies. Also die Serie.



Es war aber dafür auch ziemlich schnell wieder vorbei. Irgendwie hatte man das Gefühl, da fehlt was vom Inhalt.
21.07.2018 21:08:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 26.11.2007
In S2 ist der Kommentar noch mieser, ich gebs auf Breites Grinsen
Schade, hätte Potential gehabt.
21.07.2018 21:15:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
21.07.2018 22:20:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Peter Jackson (Regisseur u.a. von "Der Herr der Ringe") macht ein Projekt, in dem er Aufnahmen aus dem Ersten Weltkrieg digital aufarbeitet.



 
Jackson is currently at work on what he describes as “not the usual film that you would expect on the First World War,” and as part of that documentary work, he has digitally enhanced footage from the period, “incredible footage of which the faces of the men just jump out at you. It’s the faces, it’s the people that come to life in this film. It’s the human beings that were actually there, that were thrust into this extraordinary situation that defined their lives in many cases.”







 
The finished product will be shown in theaters and schools around the UK in the fall and also on the BBC.



http://www.openculture.com/2018/07/peter-jacksons-new-film-world-war-features-incredible-digitally-restored-footage-front-lines-get-glimpse.html
21.07.2018 23:57:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Dokumentationen & Sehenswertes ( Sehenswertes gut dokumentiert )
« erste « vorherige 1 ... 36 37 38 39 [40] 41 42 43 44 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
27.10.2018 14:34:13 Sharku hat diesen Thread geschlossen.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Hunting Squad - T-Shirt Legsweep - T-Shirt Rad Samurai - T-Shirt