Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de I want to Believe - T-Shirt Wild Adventure - T-Shirt Pew Pew Pew - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Waffenthread 67 ( Die Taktik der drei Waffen )
« erste « vorherige 1 ... 33 34 35 36 [37] 38 39 40 41 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
Die Geschichte um die Entwicklung des Bradley ist ja spätestens seit Pentagon Wars bekannt.

Related:

06.10.2017 16:10:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da gig

tf2_spy.png
und so schießt es sich:

06.10.2017 17:20:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 18.12.2015
Vielleicht interessant für den ein oder anderen Magazinmessi:

08.10.2017 9:20:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-rantanplan-

rantanplan
Gerade auf dem Bahnhof gesichtet:

10.10.2017 8:56:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
 
Zitat von DeathCobra

Die Geschichte um die Entwicklung des Bradley ist ja spätestens seit Pentagon Wars bekannt.

Related:



du meinst die comedy docu richtig?
10.10.2017 9:01:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

[Amateur]Cain
...
Oder die Monographie zum Thema.
10.10.2017 15:04:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
verschmitzt lachen
http://www.presseportal.de/pm/123053/3755926

 
Eckernförde (ots) - Eine große deutsche Landespolizeibehörde hat der SIG Sauer GmbH & Co in Eckernförde den Auftrag zur Lieferung von mehreren hundert Gewehren vom Typ MCX erteilt.

Nachdem SIG Sauer in Europa u.a. bereits die London Metropolitan Police und die englische Spezialeinheit SAS mit solchen Gewehren ausgestattet hat, ist dies die erste große Vergabe eines Gewehrauftrages durch eine Länderpolizei in Deutschland überhaupt.

Die MCX Gewehre werden mit speziell auf die Wünsche der Polizei angepassten Spezifikationen produziert.

Durch die modulare und kompakte Bauweise wie auch weitere hochwertige technische Features konnte SIG Sauer im Wettbewerb überzeugen.

"Dieser Auftrag unterstreicht den Trend, bei der Bewaffnung von Sicherheitskräften stärker auf die Beschaffung von Gewehren zu setzen, die langsam die MP5 (Hersteller: Heckler & Koch) ablösen", so SIG Sauer Geschäftsführer Franz von Stauffenberg.

Fairer Wettbewerb

Er sieht den Erfolg bei dieser Ausschreibung aber nicht nur durch die Qualität der SIG Sauer Produkte, sondern auch in den Rahmenbedingungen der Ausschreibung begründet: "Es war ein fairer und einwandfreier Wettbewerb, der nicht durch die Struktur der Ausschreibung und deren Rahmenbedingungen bereits auf einen Wettbewerber zugeschnitten war".

"Besonders die speziellen Anforderungen an die gewünschte Munitionsverträglichkeit konnte fast ein Jahr lang getestet werden, ein entscheidendes Detail für eine erfolgreiche Erprobung der Waffe", so Franz von Stauffenberg.

Munition nicht verfügbar

Dies sei beispielsweise bei der Ausschreibung der Waffen für das Kommando Spezialkräfte KSK so nicht der Fall gewesen.

Hier war die einzusetzende Munition nicht verfügbar, um die ausgeschriebene Waffe an diese anzupassen. Lediglich der spätere Gewinner der Ausschreibung konnte auf die Munition zugreifen.


SIG Sauer sieht sich auf gutem Wege, auch bei kommenden weiteren Ausschreibungen zu punkten. "Wir haben ein sehr wettbewerbsfähiges Angebot und unser Team ist gut aufgestellt, um alle kommenden Anforderungen in Europa zu erfüllen", erklärt Franz von Stauffenberg.



Hervorhebungen durch mich...
10.10.2017 21:34:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

AUP Almi 26.11.2007
...
Haha, so geht's auch.
10.10.2017 21:36:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Harry Stamper

AUP Harry Stamper 24.02.2014
...
der BW thread ist ja tot, daher passts am besten hier, obwohl fun- oder hassthread auch nicht ganz verkehrt wären:

http://augengeradeaus.net/2017/10/nachgefragt-keine-britischen-sportgeraete-fuer-die-bundeswehr/

 
Im März 2016 wurde das Panzerbataillon 414 neu aufgestellt, und stationiert wurde es auf einem zuvor britischen Kasernengelände in Bergen-Hohne. Die Bundeswehr übernahm dabei die Gebäude und Anlagen der abgezogenen Briten, die das komplett neu aufgestellte Bataillon gut brauchen konnte.
Zu den Einrichtungen gehörten auch Sportanlagen und ein Kraftraum, und in den Kommentaren hier war vor einigen Tagen zu lesen: die Bundeswehr habe die Sportgeräte praktisch für umsonst weggegeben, weil die Gewichte darauf im britischen Pfund-Maß (lbs) angegeben waren und nicht in Kilogramm, und müsse sie jetzt neu beschaffen.



Breites Grinsen
10.10.2017 22:08:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
unglaeubig gucken
 
Zitat von Harry Stamper

der BW thread ist ja tot, daher passts am besten hier, obwohl fun- oder hassthread auch nicht ganz verkehrt wären:

http://augengeradeaus.net/2017/10/nachgefragt-keine-britischen-sportgeraete-fuer-die-bundeswehr/

 
Im März 2016 wurde das Panzerbataillon 414 neu aufgestellt, und stationiert wurde es auf einem zuvor britischen Kasernengelände in Bergen-Hohne. Die Bundeswehr übernahm dabei die Gebäude und Anlagen der abgezogenen Briten, die das komplett neu aufgestellte Bataillon gut brauchen konnte.
Zu den Einrichtungen gehörten auch Sportanlagen und ein Kraftraum, und in den Kommentaren hier war vor einigen Tagen zu lesen: die Bundeswehr habe die Sportgeräte praktisch für umsonst weggegeben, weil die Gewichte darauf im britischen Pfund-Maß (lbs) angegeben waren und nicht in Kilogramm, und müsse sie jetzt neu beschaffen.



Breites Grinsen



Aktiver Brexit.
10.10.2017 22:15:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
unglaeubig gucken
 
Zitat von Carlos Hathcock

Lediglich der spätere Gewinner der Ausschreibung konnte auf die Munition zugreifen.


Ernsthaft oder Bullshitbingo? Ich mein, nicht, dass es mich wundern würde, aber...

¤: Welche Landespolizei hatte denn da überhaupt ausgeschrieben?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kabelage am 10.10.2017 22:32]
10.10.2017 22:22:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
 
Zitat von Lwis

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Beuth verspricht mehr Polizei und bessere Waffen

Das G36 für BFE und Revierstreifen wird jetzt wohl tatsächlich Realität.
Ick freu mir. Auf diesen komischen Stichschutzschal bin ich aber echt mal gespannt.



Natürlich zu früh gefreut. Auch hier wird europaweit ausgeschrieben, die Auslieferung ist für frühestens Anfang 2019 vorgesehen.
Das MCX ist auch dabei, hoffentlich kriegen auch alle Bewerber die Munition vorher Hässlon
10.10.2017 22:28:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Percussor

Leet
 
Zitat von Lwis

 
Zitat von Lwis

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Beuth verspricht mehr Polizei und bessere Waffen

Das G36 für BFE und Revierstreifen wird jetzt wohl tatsächlich Realität.
Ick freu mir. Auf diesen komischen Stichschutzschal bin ich aber echt mal gespannt.



Natürlich zu früh gefreut. Auch hier wird europaweit ausgeschrieben, die Auslieferung ist für frühestens Anfang 2019 vorgesehen.
Das MCX ist auch dabei, hoffentlich kriegen auch alle Bewerber die Munition vorher Hässlon



In dem Zusammenhang uebrigens vielen Dank fuer die hartnaeckigen Empfehlungen von "Rise of the Warrior Cop". Mir war nicht mal im Ansatz bewusst, wie lange der Trend zur Militarisierung der (US) Polizei schon anhaelt.
10.10.2017 23:03:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Indiana Jones]

tf2_soldier.png
 
Zitat von Harry Stamper
[b]die Bundeswehr habe die Sportgeräte praktisch für umsonst weggegeben, weil die Gewichte darauf im britischen Pfund-Maß (lbs) angegeben waren und nicht in Kilogramm, und müsse sie jetzt neu beschaffen.



In Deutschland muss alles seine Ordnung haben. Woher soll der Landser auch wissen was eine 33lbs Scheibe wiegt.
10.10.2017 23:21:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
 
Zitat von [Indiana Jones]

 
Zitat von Harry Stamper
[b]die Bundeswehr habe die Sportgeräte praktisch für umsonst weggegeben, weil die Gewichte darauf im britischen Pfund-Maß (lbs) angegeben waren und nicht in Kilogramm, und müsse sie jetzt neu beschaffen.



In Deutschland muss alles seine Ordnung haben. Woher soll der Landser auch wissen was eine 33lbs Scheibe wiegt.



Wieso, sobald er sie hebt, weiß er es doch - wiegt nix!
10.10.2017 23:36:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D@emon

X-Mas Arctic
Seit wann juckt die das. Wir hatten 97 im Kraftraum auch Gewichte aus britischen Beständen
10.10.2017 23:38:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

[Amateur]Cain
Das war ja auch vor'm Euro. DENK DOCH MAL MIT!
10.10.2017 23:38:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kleiner blauer Schlumpf

Christmas Schlumpf
 
Zitat von D@emon

Seit wann juckt die das. Wir hatten 97 im Kraftraum auch Gewichte aus britischen Beständen



Pff, Gewichte!

11.10.2017 15:17:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nikkl

Deutscher BF
 
Zitat von Carlos Hathcock

http://www.presseportal.de/pm/123053/3755926

 
Eckernförde (ots) - Eine große deutsche Landespolizeibehörde hat der SIG Sauer GmbH & Co in Eckernförde den Auftrag zur Lieferung von mehreren hundert Gewehren vom Typ MCX erteilt.

Nachdem SIG Sauer in Europa u.a. bereits die London Metropolitan Police und die englische Spezialeinheit SAS mit solchen Gewehren ausgestattet hat, ist dies die erste große Vergabe eines Gewehrauftrages durch eine Länderpolizei in Deutschland überhaupt.

Die MCX Gewehre werden mit speziell auf die Wünsche der Polizei angepassten Spezifikationen produziert.

Durch die modulare und kompakte Bauweise wie auch weitere hochwertige technische Features konnte SIG Sauer im Wettbewerb überzeugen.

"Dieser Auftrag unterstreicht den Trend, bei der Bewaffnung von Sicherheitskräften stärker auf die Beschaffung von Gewehren zu setzen, die langsam die MP5 (Hersteller: Heckler & Koch) ablösen", so SIG Sauer Geschäftsführer Franz von Stauffenberg.

Fairer Wettbewerb

Er sieht den Erfolg bei dieser Ausschreibung aber nicht nur durch die Qualität der SIG Sauer Produkte, sondern auch in den Rahmenbedingungen der Ausschreibung begründet: "Es war ein fairer und einwandfreier Wettbewerb, der nicht durch die Struktur der Ausschreibung und deren Rahmenbedingungen bereits auf einen Wettbewerber zugeschnitten war".

"Besonders die speziellen Anforderungen an die gewünschte Munitionsverträglichkeit konnte fast ein Jahr lang getestet werden, ein entscheidendes Detail für eine erfolgreiche Erprobung der Waffe", so Franz von Stauffenberg.

Munition nicht verfügbar

Dies sei beispielsweise bei der Ausschreibung der Waffen für das Kommando Spezialkräfte KSK so nicht der Fall gewesen.

Hier war die einzusetzende Munition nicht verfügbar, um die ausgeschriebene Waffe an diese anzupassen. Lediglich der spätere Gewinner der Ausschreibung konnte auf die Munition zugreifen.


SIG Sauer sieht sich auf gutem Wege, auch bei kommenden weiteren Ausschreibungen zu punkten. "Wir haben ein sehr wettbewerbsfähiges Angebot und unser Team ist gut aufgestellt, um alle kommenden Anforderungen in Europa zu erfüllen", erklärt Franz von Stauffenberg.



Hervorhebungen durch mich...



lel.

SIG schaffts ja nichtmal die MCX mit "normaler" .223 oder .300 zum Laufen zu kriegen, deswegen hat Calw ja auch dankend abgelehnt. mit den Augen rollend
Welches Kaliber haben sie bei der loziPei denn jetzt bestellt?
11.10.2017 15:24:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
Wahrscheinlich ging es um die PEP im jeweiligen Gewehrkaliber.
11.10.2017 15:55:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nikkl

Deutscher BF
Das wäre dann die QD oder?

Wie gesagt, SIG hat das MCX mit der M885 und M193 (afair) nicht zum laufen gebracht, keine Ahnung obs jetzt läuft.
Die MCX V1.0 hatte Probleme, V1.1 dito.

Ich bin ja mal auf die ersten Erfahrungen der Bölgia mit ihren MCX in .300 gespannt...

Sie planen ja, sowohl Sub- als auch Supersonic mit einem T1 zu verwenden. verschmitzt lachen
11.10.2017 16:01:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
 
Zitat von Percussor

 
Zitat von Lwis

 
Zitat von Lwis

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Beuth verspricht mehr Polizei und bessere Waffen

Das G36 für BFE und Revierstreifen wird jetzt wohl tatsächlich Realität.
Ick freu mir. Auf diesen komischen Stichschutzschal bin ich aber echt mal gespannt.



Natürlich zu früh gefreut. Auch hier wird europaweit ausgeschrieben, die Auslieferung ist für frühestens Anfang 2019 vorgesehen.
Das MCX ist auch dabei, hoffentlich kriegen auch alle Bewerber die Munition vorher Hässlon



In dem Zusammenhang uebrigens vielen Dank fuer die hartnaeckigen Empfehlungen von "Rise of the Warrior Cop". Mir war nicht mal im Ansatz bewusst, wie lange der Trend zur Militarisierung der (US) Polizei schon anhaelt.


Jup, ein gutes Buch um zu zeigen was alles schieflaufen und dass der normale Streifenpolizist eben keinen Panzer und Sturmgewehr haben sollte, weil es dann auch allzuoft unverhältnissmässig eingesetzt wird.
11.10.2017 17:05:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
 
Zitat von Nikkl

Ich bin ja mal auf die ersten Erfahrungen der Bölgia mit ihren MCX in .300 gespannt...



Zumindest die zwei Versionen in Güstrow sind für jeweils ein paar tausend Schuss recht zuverlässig gelaufen. peinlich/erstaunt
11.10.2017 20:14:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nikkl

Deutscher BF
Okay, wie alt die waren weisst du zufällig?
12.10.2017 7:02:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kleiner blauer Schlumpf

Christmas Schlumpf
Weil ich gerade am zusammen basteln bin: Packt ihr was unter die Klemmringe, damit das Rohr der Optik nicht verkratzt, und damit dieses besser hält?

Mir wurde der Tipp gegeben ein Stück Latex-Handschuh drunter zu packen, das würde dafür sorgen dass das Glas bombenfest sitze. Ich weiß allerdings nicht, was ich davon halten soll. Bei meinen "alten" Montagen war bisher immer eine Art Moosgummi drunter, die neuen sind blank...
12.10.2017 14:50:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
desperado 12

tf2_soldier.png
Zöllich Rohr, Schleifpaste und dann die Halterung einschleifen
12.10.2017 15:03:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EXactly

Arctic
 
Zitat von kleiner blauer Schlumpf

Weil ich gerade am zusammen basteln bin: Packt ihr was unter die Klemmringe, damit das Rohr der Optik nicht verkratzt, und damit dieses besser hält?

Mir wurde der Tipp gegeben ein Stück Latex-Handschuh drunter zu packen, das würde dafür sorgen dass das Glas bombenfest sitze. Ich weiß allerdings nicht, was ich davon halten soll. Bei meinen "alten" Montagen war bisher immer eine Art Moosgummi drunter, die neuen sind blank...



Die Waffenkultur Ausgabe 16 ab Seite 20.

Persönlich hab ich erst einmal Probleme gehabt bei der Montage und das war, als die Schrauben zu leicht angezogen waren.
Passenderweise ist aber gerade die Torque Wrench von Vortex nach Haus geliefert worden
12.10.2017 15:29:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
Ich weiß, es war schon mal hier, aber wer Bock auf ein bisschen operator porn hat...



*wichs wichs*
12.10.2017 15:35:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kleiner blauer Schlumpf

Christmas Schlumpf
 
Zitat von EXactly

 
Zitat von kleiner blauer Schlumpf

Weil ich gerade am zusammen basteln bin: Packt ihr was unter die Klemmringe, damit das Rohr der Optik nicht verkratzt, und damit dieses besser hält?

Mir wurde der Tipp gegeben ein Stück Latex-Handschuh drunter zu packen, das würde dafür sorgen dass das Glas bombenfest sitze. Ich weiß allerdings nicht, was ich davon halten soll. Bei meinen "alten" Montagen war bisher immer eine Art Moosgummi drunter, die neuen sind blank...



Die Waffenkultur Ausgabe 16 ab Seite 20.

Persönlich hab ich erst einmal Probleme gehabt bei der Montage und das war, als die Schrauben zu leicht angezogen waren.
Passenderweise ist aber gerade die Torque Wrench von Vortex nach Haus geliefert worden



Bedankt!

Leider hab ich keine Drehmomentschlüssel unter 7nm, da wird dann wohl Augenmaß her halten müssen peinlich/erstaunt

[¤dit] Ach, jetzt hab ich einen bestellt und montiert das morgen, fertig Augenzwinkern
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von kleiner blauer Schlumpf am 12.10.2017 16:36]
12.10.2017 16:23:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von Lwis

Ich weiß, es war schon mal hier, aber wer Bock auf ein bisschen operator porn hat...

http://www.youtube.com/watch?v=RJysmNVHJJ4

*wichs wichs*



was verdienen diese mutigen polizisten eigentlich?

und wie passen die antiken hubschrauber ins konzept der "modernsten ausrüstung"?
/oder sind die super puma noch ganz ok?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von M@buse am 12.10.2017 17:59]
12.10.2017 17:57:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Waffenthread 67 ( Die Taktik der drei Waffen )
« erste « vorherige 1 ... 33 34 35 36 [37] 38 39 40 41 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
27.11.2017 22:06:00 Sharku hat diesen Thread geschlossen.
25.07.2017 21:19:45 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'waffen' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de I want to Believe - T-Shirt Wild Adventure - T-Shirt Pew Pew Pew - T-Shirt