Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de IDDQD Godmode - T-Shirt Guns don't kill people - T-Shirt Dr. King Schultz - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Waffenthread 67 ( Die Taktik der drei Waffen )
« erste « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 ... 18 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 18.12.2015
Ich habe mir lletztes Jahr ihn hier gekauft, bin sehr zufrieden damit. Kam insgesamt dann auf rund EUR 1.100,-.

Warum habe ich genau den gekauft? Weil ich da nicht nachdenken muß, was ich reinschmeissen darf und was nicht: Was rein passt, darf rein. Und es passt auch ordentlich was rein. In graphitgrau mit elektronischem Schloß sieht er ganz schmuck aus, und das Schloß verhindert, daß irgendjemand aus Versehen den Schlüssel findet und unbefugten Zugriff erhält. Wir haben zwar einen Notschlüssel, der ist aber in einem anderen Tresor, also sicher aufbewahrt.
02.08.2017 10:57:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JimRakete

jimrakete
verschmitzt lachen
 
Zitat von Kabelage

Hier gilt der Bestandsschutz für A/B-Schränke nur, wenn zum Zeitpunkt des In-Kraft-Tretens der Gesetzesänderung bereits eine WBK vorhanden war bzw. der Antrag gestellt wurde.



 
Zitat von Carlos Hathcock

 
Zitat von [GHF]Cop

Vielleicht hilft es ja, wenn man einen Kaufvertrag vom Januar hat?


Auch dann hat...



Es gibt ja immer Ausnahmen von der Regel. Ich muss jetzt mal hier dokumentieren, wie unglaublich clever mein frischgebackener Schützenkollege war, als er meine Weisheit in die Tat umgesetzt hat. Habe ihm irgendwann als diese Tresorregelung durch die Presse ging sowohl einen A als auch B Schrank verkauft. Vorbehalt: Behörde lässt Bestandsschutz zu, sonst zurück zu mir als Munschrank. Eingebaut im Keller. Fotos gemacht. Zusammen mit der bestandenen Sachkunde an die Behörde gemeldet mit der Bitte eine Akte anzulegen und besonders Kenntnis über die Behältnisse zu dokumentieren. Die Behörde hat erst abgewiegelt, aber sich dann in einem freundlichen Gespräch darauf eingelassen. Tatsächlich hat sich die WBK und die Erstanschaffung mit der Inkraftretung der Aufbewahrungsneuregelung einige Zeit überschnitten. Da wurde es nochmal ganz kurz spannend, aber die Behörde hat mit Verweis auf die rechtzeitige Meldung alles durchgewunken. Ok, hilft jetzt keinem hier... ging mir nur um: Wir war'n so kluk! Ka! El! Uh! Ka!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von JimRakete am 02.08.2017 11:22]
02.08.2017 11:21:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
 
Zitat von [PBP]Orbbman

Hat der Waffenthread hier auch nen Haus & Hof Lieferanten?




Ich hab' den letzten 1er bei waffenschrank24.de konfiguriert und bestellt. Hat ein bissel Lieferzeit, dafür bekommt man das Ding aber auch so wie man es braucht (hart und schmutzig, was sonst...?) und kann es sich auch bis Aufstellungsort liefern lassen.

Ansonsten verkaufen die einschlägigen Hersteller immer wieder mal Überproduktionen oder Mängelexemplare auf eBay. Die Preise bekommt man im persönlichen Kontakt eher nicht.

 
Zitat von [PBP]Orbbman

Wenn die Chance auf eine Teilnahme an einem der Rangedays besteht, würde ich ja schon gern mal bei euch in PBurg vorbei schauen peinlich/erstaunt



Momentan gibt's keine klassischen Range Days.

Das liegt aber eigentlich nur an mir und meiner verfügbaren freien Zeit, die ich derzeit auf Schiessausbildungen aufwende.
Das wird ab Oktober/November diesen Jahres aber hoffentlich wieder besser.

ARD, RDs und 'n Girls Day für den werten Anhang stehen zumindest schon auf der Wunschliste. Augenzwinkern
02.08.2017 13:45:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GR] WarZeal

AUP [GR] WarZeal 11.10.2010
Ah, der gute Ankündigungscarlos. Breites Grinsen
02.08.2017 13:47:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[PBP]Orbbman

AUP [PBP]Orbbman 10.03.2010
 
Zitat von Carlos Hathcock

bei waffenschrank24.de konfiguriert und bestellt



 
Zitat von [GHF]Cop

Ich habe mir letztes Jahr ihn hier gekauft, bin sehr zufrieden damit. Kam insgesamt dann auf rund EUR 1.100,-.



Der gefällt mir, allerdings würde ich mir das Verankern im Altbau/Mietwohnung gerne sparen (wenn möglich - bei dem wegen der Kopflastigkeit ja wohl nicht)

Der hier mit Platz für 8LW gefällt mir grundsätzlich ganz gut.

 
Zitat von Carlos Hathcock

Das wird ab Oktober/November diesen Jahres aber hoffentlich wieder besser.



02.08.2017 13:56:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 18.12.2015
Verankern mußt Du ja nicht, weil er über 250kg wiegt.
02.08.2017 14:06:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JimRakete

jimrakete
betruebt gucken
Ist aber eine gute Idee bei dem Türgewicht.
02.08.2017 14:08:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 18.12.2015
Kein Problem, schon gar nicht, sobald Zeugs (TM) drin liegt. Breites Grinsen
02.08.2017 14:11:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
froehlich grinsen
 
Zitat von [GR] WarZeal

Ah, der gute Ankündigungscarlos. Breites Grinsen



[knutschesmilie.jpg]
02.08.2017 14:33:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von [GHF]Cop

Verankern mußt Du ja nicht, weil er über 250kg wiegt.


War die Grenze nicht sogar 200 kg?
02.08.2017 14:43:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 18.12.2015
Bei wem hast Du denn die Sachkunde gemacht? Breites Grinsen
02.08.2017 14:52:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
Egal in welche Richtung, das kann nur schiefgehen. Breites Grinsen

Zumindest hat Absonoob richtig aufgepasst. Augenzwinkern
02.08.2017 14:54:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 18.12.2015
Shit, bin am Handy, sonst hätte ich vorher gegooglet.Breites Grinsen
02.08.2017 14:56:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 18.12.2015
So, wieder am Rechner, bis 200kg braucht nur dann keine Verankerung, wenn mehr als 5 Kurzwaffen drin sind. Shame on me. Ich verrate auch nicht, wo ich meine Sachkunde gemacht habe. Breites Grinsen

Als Ingenieur hab ich halt nochmal eine 25% Sicherheit mit eingebaut. Ist so ein Automatismus.
02.08.2017 15:03:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Termin für Sachkundeprüfung und vorhergehenden Lehrgang steht, und zwar in der schönen Laubau

Es sind 4 Abende im Oktober für den Lehrgang und ein Abend zur Sachkundeprüfung angesetzt. Was sollte man vorab Lernen und/oder sich an Wissen aneignen? Oder unbeleckt reingehen?
02.08.2017 15:14:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Der Fragenkatalog ist öffentlich, den würde ich mir anschauen. Und ansonsten wäre der Schwerpunkt interessant. Vier Abende klingt eher nach Sportschützen-Kurs.
02.08.2017 15:22:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Ja, also ich habe zumindest Interesse daran (irgendwann mal) Spochtschütze zu werden. D.h. "Fragenkatalog Waffensachkunde" ergibt die gewünschten Ergebnisse?
02.08.2017 16:27:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
 
Zitat von [GR] WarZeal

Ah, der gute Ankündigungscarlos. Breites Grinsen



Ach, leck' mich. fröhlich

Wegen dem Spruch bin ich jetzt in's Grübeln gekommen und würde zumindest schonmal mit der Vor-Organisation anfangen. Noch ganz ohne konkreten Termin und ohne 100%ige Garantie, dass das bei mir dienstlich klappt erstmal eine unverbindliche Abfrage:

Wer hätte denn im (späten) September/Oktober/November Interesse an einem Rangeday?
Erfahrungsgemäß ergibt es den meisten Nutzen, einen halbwegs strukturierten Inhalt vorzugeben, z.B. in Form eines kleinen Kurses (Grundlagen Pistole sind dafür immer gut).

Wer von den Interessenten hat eigenes Material, wer braucht etwas geliehen.

Alternativ könnte man bei genügend Interessenten auch 2 Bahnen parallel betreiben und thematisch aufteilen. Das ist dann eine Kostenfrage. Aber mittlerweile sind wir ja kein Kinder- und Jugendlichenforum mehr.
Oder ich kläre mal, ob entweder eine 300m Präzisionsbahn oder die Gewehr-Fallscheibenanlage verfügbar sind.

Generell ist die Auslastung der Bahnen unter der Woche geringer, grade bei den Gewehrbahnen. Kämen auch genügend Interessenten zusammen, wenn das Ganze nicht an einem
Wochenende stattfindet?
02.08.2017 16:31:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
Ich spiele seit längerem mit dem Gedanken einem Schiessverein beizutreten und habe mich endlich entschlossen das aktiv anzugehen. Was mich zur Zeit interessiert sind Kurzwaffen (Pistolen) - einfach mal um zu testen ob mir das im allgemeinen taugt. Kaufen möchte ich erstmal noch nichts.

Bevor ich jetzt zu x Vereinen fahre und dort reinschnuppere wollte ich fragen ob jemand von euch was in der Nordwestschweiz empfehlen kann wo unverbindliches reinschauen erlaubt ist?

Wenn ich mich nicht täusche gibt es doch auch einige hier die in der Schweiz schiessen.
02.08.2017 16:38:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von da t0bi

Ja, also ich habe zumindest Interesse daran (irgendwann mal) Spochtschütze zu werden. D.h. "Fragenkatalog Waffensachkunde" ergibt die gewünschten Ergebnisse?


Link

Offizieller wird's nicht.

______________


Range Days: Interesse ja, aber de facto Urlaubssperre bis ins neue Jahr hinein.
02.08.2017 16:48:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
thx, Abendlektüre
02.08.2017 17:07:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 18.12.2015
*generellesinteressefürjedeartvonrangeday*
02.08.2017 17:34:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
 
Zitat von Dr.Hamster

Ich spiele seit längerem mit dem Gedanken einem Schiessverein beizutreten und habe mich endlich entschlossen das aktiv anzugehen. Was mich zur Zeit interessiert sind Kurzwaffen (Pistolen) - einfach mal um zu testen ob mir das im allgemeinen taugt. Kaufen möchte ich erstmal noch nichts.

Bevor ich jetzt zu x Vereinen fahre und dort reinschnuppere wollte ich fragen ob jemand von euch was in der Nordwestschweiz empfehlen kann wo unverbindliches reinschauen erlaubt ist?

Wenn ich mich nicht täusche gibt es doch auch einige hier die in der Schweiz schiessen.


Wo in der Nordwestschweiz? Grundsätzlich sind Jungschützen auf jedem Dorf gerne gesehen. Aber da liegt halt auch etwas die Crux, ist halt Dorf, mit allen Vor- und Nachteilen.
Ich habe KW als Gastschütze in Laufen geschossen und mir wäre nichts negatives aufgefallen. Aber Nordwestschweiz ist ein weiter Begriff, ne.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DeathCobra am 02.08.2017 17:42]
02.08.2017 17:41:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
Ich habe extra Nordwestschweiz geschrieben weil ich lieber ein bisschen weiter fahre als in einem Scheissverein um die Ecke zu sein. Grossraum Basel wäre am besten. In einen Dorfverein zu gehen ist glaube bisschen komisch wenn man nicht im Ort wohnt, oder?

Will ich z.B. in einen Club welcher sich Scharfschützen Baselnennt? Das hört sich schon so möchtegernmässig an.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Dr.Hamster am 02.08.2017 17:45]
02.08.2017 17:44:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
 
Zitat von Dr.Hamster

Ich habe extra Nordwestschweiz geschrieben weil ich lieber ein bisschen weiter fahre als in einem Scheissverein um die Ecke zu sein. Grossraum Basel wäre am besten. In einen Dorfverein zu gehen ist glaube bisschen komisch wenn man nicht im Ort wohnt, oder?


Kommt drauf an, Orte in der Grössenordnung Laufen oder Liestal oder grösser haben schon mehr auswärtige Schützen, da die halt etwas mehr Anlage haben als der dorfübliche 300m Stand.
Wenn du unmittelbar um Basel was suchst, würde ich mal bei einem Verein wie z.B. dem Artillerieverein BS fragen, ob die dir was empfehlen können, da findest du vielleicht auch einen etwas interessanteren Schützenverein.
Alternativ googeln, nach Webauftritt vorsortieren und dann besuchen. Aber Webseiten und Schützenvereine beissen sich etwas.
02.08.2017 17:48:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
 
Zitat von Dr.Hamster

Will ich z.B. in einen Club welcher sich Scharfschützen Baselnennt? Das hört sich schon so möchtegernmässig an.


Die heissen schon seit rund hundert Jahren so, das war damals noch nicht so tacticool. Die haben schon Tradition und so. Und ich glaube auch ne ziemlich nice Anlage wenn die noch am gleichen Ort sind. Also lachmatt. Btw, Auswahl der Vereine die da schiessen:
http://www.gsa-lachmatt.ch/sektionen/sektionen.htm

So als Anstoss.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DeathCobra am 02.08.2017 17:53]
02.08.2017 17:51:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaiman

Arctic
[X]Interesse Rangeday
[X]Interesse 300m/Fallscheibe

02.08.2017 19:12:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Netforce

Netforce
Interesse an einem Rangeday jeder Art ist bei mir - wie schon kommuniziert - weiterhin vorhanden.

Und wenn das mit dem Jagdschein ab dem 1.9. klappt ist die Langwaffe doch noch vor 2018 drin.
02.08.2017 20:07:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
...
 
Zitat von Carlos Hathcock

Wer hätte denn im (späten) September/Oktober/November Interesse an einem Rangeday?
Erfahrungsgemäß ergibt es den meisten Nutzen, einen halbwegs strukturierten Inhalt vorzugeben, z.B. in Form eines kleinen Kurses (Grundlagen Pistole sind dafür immer gut).

Wer von den Interessenten hat eigenes Material, wer braucht etwas geliehen.

Generell ist die Auslastung der Bahnen unter der Woche geringer, grade bei den Gewehrbahnen. Kämen auch genügend Interessenten zusammen, wenn das Ganze nicht an einem
Wochenende stattfindet?


Hier, Interesse und genügend Überstunden sind vorhanden.

Material ist vorhanden, diverse Kurz- und Langwaffen, Magazine, nur Munition müsste mir wer spenden.. Breites Grinsen

Da ich die Überstunden schon erwähnte, ja, unter der Woche ist machbar.
02.08.2017 20:40:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Happy Carcass

happy carcass
Bei einem Rangeday wäre ich auch wieder gerne dabei. Unter der Woche passt bei mir grade in der Zeit gut. Vorzugsweise gerne KW, wo ich nur Munition bräuchte. Bei LW bin ich aber auch gerne dabei.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Happy Carcass am 02.08.2017 21:20]
02.08.2017 21:17:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Waffenthread 67 ( Die Taktik der drei Waffen )
« erste « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 ... 18 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
25.07.2017 21:19:45 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'waffen' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de IDDQD Godmode - T-Shirt Guns don't kill people - T-Shirt Dr. King Schultz - T-Shirt