Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Purpur Tentakel - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt Dr. King Schultz - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Foto Thread
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Cinisaro

tf2_spy.png
Wenn's um einen ernsten Job geht - schick sie zu einem Profi.
Ansonsten fällt mir nichts auf. Probier's aus, dann siehst Du's schon. Aber evtl lieber Beautylight, also weich von oben. Rembrandt für Bewerbung evtl zu artsy.

Cheatsheet

e: Cheatsheet Clamshell / Butterfly
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Cinisaro am 10.10.2017 19:14]
10.10.2017 19:11:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
Ich habe letzte Woche meine Frau 45° vors bodentiefe Fenster gesetzt, dazu trotz ausreichender Helligkeit das Zimmerlicht eingeschaltet. Voilà.
Ich würde eher mal gescheite Posen googeln und üben. Erschreckend finde ich, wieviele Business Porträts als Bewerbungsbilder verschränkte Arme haben...
10.10.2017 19:28:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von Kanonfutter

 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von EL ZORRO

Kriege gerade Gänsehaut super sympathisch! Bitte mal unbedingt Pics zeigen



Er meinte er macht die Fotos bis Freitag fertig für seinen Blog. Am Samstag startet dann die zweite session

Im Video hätte ich es auch gerne eingebaut aber mir fehlt die Idee wie man das da sinnvoll rein bekommt.


z.B. nachdem du die Personen im Video gezeigt hast harter Schnitt (z.B. mit nem Blitzeffekt - könnte aber mit der Zeit nerven) und kurz das dazu passende Foto gezeigt. Max. 1-2 Sekunden. Wenn das nicht übertrieben wird ( also vielleicht nicht jeder aus dem Video sondern nur ein paar besonders gute Bilder) hätte das wirklich was.



ich muss mal schauen wie man das technisch umsetzen könnte. Bin kein Filmschnitt Profi. Vielleicht gibt es den effekt auch irgendwo als Preset
10.10.2017 22:25:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
letztes Wochenende habe ich auf einem Straßenkunst-Festival Fotos machen dürfen.

1. Setup war ein Lichter Labyrinth, das zu den verschiedenen Künstlern geführt hat


2.


3. Meerjungfrau in Einmachgläsern
10.10.2017 22:32:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ceUs

Leet
 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von Kanonfutter

 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von EL ZORRO

Kriege gerade Gänsehaut super sympathisch! Bitte mal unbedingt Pics zeigen



Er meinte er macht die Fotos bis Freitag fertig für seinen Blog. Am Samstag startet dann die zweite session

Im Video hätte ich es auch gerne eingebaut aber mir fehlt die Idee wie man das da sinnvoll rein bekommt.


z.B. nachdem du die Personen im Video gezeigt hast harter Schnitt (z.B. mit nem Blitzeffekt - könnte aber mit der Zeit nerven) und kurz das dazu passende Foto gezeigt. Max. 1-2 Sekunden. Wenn das nicht übertrieben wird ( also vielleicht nicht jeder aus dem Video sondern nur ein paar besonders gute Bilder) hätte das wirklich was.



ich muss mal schauen wie man das technisch umsetzen könnte. Bin kein Filmschnitt Profi. Vielleicht gibt es den effekt auch irgendwo als Preset


Je nach Programm können die das schon von selbst, als "Fade via white" in entsprechend kurz eingestellt
10.10.2017 23:47:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[ACPS]Turrican

[ACPS]Turrican
unglaeubig gucken
Wie man aus digital und analog das Schlechteste rausholt und daraus ne Kamera baut:

https://www.docma.info/blog/yashica-von-der-legende-zum-witz
11.10.2017 8:27:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TaeglichesBrot

Gorge NaSe
Pfeil
Bin leider immer noch Anfänger und fotografiere viel zu wenig, fast nur auf den passenden Reisen. Würde mich nichtsdestotrotz über Kritik/Verbesserungsvorschläge für die nächste Male freuen, hab mal ein paar ausgewählt. (Nikon D3100, die meisten Bilder mit AFS Nikkor 55 - 200/ 1:4 - 5,6)











Aufgrund fehlender Fähigkeiten ist lediglich der Elefant etwas bearbeitet (habs mit den Farben damals etwas übertrieben, kommen aber auf der Leinwand deutlich graubetonter daher) und der Wasserfall geringgradig.
11.10.2017 14:18:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
Die sind doch alle ziemlich gut.


Pedantisch findet man natürlich immer irgendwas. Bei dem ersten ist der dritte Bulle angeschnitten, beim letzten kippt bestimmt irgendwas, beim Wasserbild sind bestimmt die tiefen zu tief.


Menschen mögens ja, wenn's knallt und poppt in den meisten Bildern. Den Effekt kriegt man am schnellsten hin, indem man bei den Curves die Helligkeits-Kurve im unteren Drittel packt und als grobe Richtung 1/5 unter die Diagonale schiebt. Dazu dann etwas Unsharp Mask und Kontrast/Tiefen/Höhen nach belieben. Einfach mal ein bisschen rumspielen, kriegt man schnell ein Gefühl für.

Beim Elefant könnte man für mehr Knallbumms die Vignette im Himmel etwas verstärken (Mittelpunkt in der Verlängerung des Elefanten wie jetzt auch, 10/10 Komposition btw.)... wäre für mich aber genug Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von csde_rats am 11.10.2017 14:31]
11.10.2017 14:26:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luke_skywalker

Leet
Der Elefant auf Bild 2 ist ziemlich cool!

Spoiler - markieren, um zu lesen:
Erinnert etwas an ein beleidigtes Mammut aus Ice Age.
11.10.2017 14:29:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Slutti

slutti
Bei fast allen passt die Bildaufteilung nicht so ganz.

1.
Am Besten immer das Bild im Kopf in 3* 1/3 aufteilen.
Der Kopf des Tieres sollte dann auf der Linie des 3ten/1ten Drittels liegen.
In dem Fall fehlt rechts etwas Luft, damit es passt:

Die Schärfeebene sitzt auch nicht so richtig, kann das sein?
Ansonsten ist das Tier links etwas ungünstig angeschnitten, das nimmt dem Motiv die Ruhe.

2.
Das schönste Foto. Hier sitzt der Elefant auch gut im Foto.
Wobei ich hier eine kleinere Brennweite gewählt hätte, um noch mehr von der schönen, ruhigen Umgebung drauf zu bekommen. Aber das ist natürlich auch Geschmackssache.



3.
Ist nichts. Motiv unklar und leider liegt die Schärfeebene auch nicht gut. Der Kontrast zwischen Wasser und Gestein ist auch viel zu hoch. Säuft sowohl in der Schärfe als auch im Kontrast zu sehr ab.

4.
Der Wasserfall klebt zu sehr am linken Rand und ne leichte Unschärfe ist auch hier zu erkennen. Farblich könnte man in der Nachbearbeitung sicherlich noch einiges rausholen. Ist relativ fad so.

5.
Gibt mir nichts

6.
Der Ausschnitt ist wieder nicht ideal. Rechts wirkt es sehr abgeschnitten. Irgendwie so könnt mans machen:

11.10.2017 14:31:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TaeglichesBrot

Gorge NaSe
Top, vielen Dank schonmal für die Anregungen. Drittelregel ist mir natürlich bekannt, hab mit der Positionierung aber tlw noch Problem, stimmt.
12.10.2017 1:25:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
Ich suche nach einer DSLR für Produktfotos. Preisrahmen bis 400 ¤ (+/- 100 EUR)?

Fotografiert werden soll von einem festmontierten Stativ aus ca. 1m Entfernung. Die Produkte sind ca. so groß wie z.B. eine Waschmaschine und stehen auf einem Drehgestell.

Softboxen zur Ausleuchtung sind vorhanden.

Die Auslösung & Steuerung muss über PC (Windows 10) erfolgen können. Idealerweise unterstützt von http://digicamcontrol.com/

Ein Freund hat mir mal seine Canon EOS 550d ausgeliehen, die hat das alles erfüllt und mit den Bildern war ich sehr zufrieden. Gibt es da vergleichbare, aktuelle Modelle, die in meinen Preisrahmen passen würden?
12.10.2017 8:33:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
Der Gebrauchtmarkt ist riesig und bei den Anforderungen tut es nahezu jede DSLR. Selbst eine Nikon D40 von vor 10 Jahren lässt sich per PC fernsteuern. Mehr als das Kitobjektiv (18-55 o.ä.) brauchst du auch nicht.

Eine schon recht komfortable Variante wäre eine DSLR mit Liveview, weil die idR Liveview-über-USB können. Eine Nikon D90 dürftest du um die 200 ¤ bekommen, ein 18-55er kostet vielleicht 50 extra.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von csde_rats am 12.10.2017 12:49]
12.10.2017 12:47:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
Da für Firma bräuchte ich halt ne Rechnung. Da geht privat/gebraucht nicht viel.

Aber ich habe die hier gefunden:

http://www.mediamarkt.de/de/product/_canon-eos-1300-d-18-55mm-dfin-2116816.html

Im Rahmen, wird unterstützt, nagelneu. Meinungen?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Phillinger am 12.10.2017 13:32]
12.10.2017 13:32:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
ich habe heute die erste mega reklamation bei Hochzeitsbilder gehabt. Nicht vom Brautpaar sondern von der Mutter des Bräutigams. ( Der Hintergrund, die Braut stammt aus Japan und die zwei haben vor etwa einem halben Jahr in Japan die Zeremonie gehabt.)

Holy Cow, die hat mich heute Mittag angerufen und direkt angefangen zu lästern.
Sie sei uneeeeeeeeeeeendlich, wirklich unendlich enttäuscht von den Fotos. Ich sei kein richtiger Fotograf und sie hätte mit dem Handy Deutlich bessere Bilder gemacht. Von dem Brautpaar gäbe es kein einziges Paarfoto, was aber mit dem Brautpaar abgesprochen war, da die Beiden in Japan schon genügend Paarfotos gemacht haben. Das hat sie mir aber nicht geglaubt.
Uuuuund die Enkel seien auch nur etwa 2-3 mal zu sehen, das sei unmöglich sowas, dafür seien irgendwelche andere Leute sehr oft zu sehen.

Als ich mehrmals nachgehakt habe warum sie die Paarfotos vermisst, stellte sich heraus, dass sie bei der Zeremonie in Japan gar nicht dabei gewesen ist und sie einfach gerne noch klassische Schweizerische Hochzeitsbilder gehabt hätte, nur mit dem Brautpaar. Die Zeremonie in Japan hätte für sie einfach nur merkwürdig ausgesehen und sei keine richtige Hochzeit gewesen. Alles sei sehr speziell gewesen.

Für mich eine sehr gute Erfahrung, das nächste mal wenn ein Brautpaar keine Paarfotos haben möchte, weiss ich was ich denen erzähle Breites Grinsen
Die Eltern und Verwandte darf man nicht vergssen.

Die Problematik war halt, es handelte sich bei der Hochzeit hier in der schweiz nur um einen Apero und Abendessen. Insgesamt war ich nur 4 Stunde vor ort, wovon 2Stunden reine Begrüssung waren und eine Stunde ging wegen verspätung des Brautpaares verloren. Ich habe trotzdem etwa 400 Fotos abgebeben.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von -Riddick- am 12.10.2017 19:45]
12.10.2017 19:41:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Weisste auch gleich mit wem du es zu tun hast. Die wissen schon warum sie die nicht nach Japan eingeladen haben.
12.10.2017 19:45:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wiesenherr

Russe BF
 
Zitat von Phillinger

Fotografiert werden soll von einem festmontierten Stativ aus ca. 1m Entfernung. Die Produkte sind ca. so groß wie z.B. eine Waschmaschine und stehen auf einem Drehgestell.


Das kann ich mir grad schlecht vorstellen. Ist 1 Meter Abstand nicht etwas zu wenig für waschmaschinengroße Motive? Da braucht man doch schon Weitwinkel und die Perspektive ist doch auch nicht die dollste - oder täusche ich mich?
Hab von Produktfotos kaum eine Ahnung, erscheint mir nur komisch.
12.10.2017 20:47:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
Die Bilder sollen das Produkt sehr detailliert zeigen und möglichst nix anderes drauf haben, damit keine Nacharbeit (Ausschneiden) nötig ist. Das hat im Test mit dem Objektiv, das jetzt auch bei der verlinkten Kamera dabei ist, sehr gut funktioniert.
12.10.2017 20:57:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
Was is letzte Brennweite?

/ Ich tippe auf so 24 mm.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von csde_rats am 12.10.2017 20:59]
12.10.2017 20:58:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
Keine Ahnung, hat mein foto-begeisterter Kumpel gemacht, dessen Kamera das auch war. Der hilft mir dann auch beim Einstellen. Breites Grinsen

Der meinte, die 1300 wäre absolut okay und der Preis wäre fair. Aber ohne Segen des pOT wollte ich nicht einfach kaufen gehen.
12.10.2017 21:33:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von EL ZORRO

Kriege gerade Gänsehaut super sympathisch! Bitte mal unbedingt Pics zeigen




Die Fotos sind nun hier Online
13.10.2017 18:39:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
Tolle Bilder!
13.10.2017 18:43:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von BlixaBargeld

Tolle Bilder!


Dies! Und vor allem echte Menschen und keine perfekten Modellfressen.
Sorry, ich kann die echt nicht mehr sehen. Besonders schlimm: Parfum Models und Werbung
13.10.2017 19:10:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von EL ZORRO

 
Zitat von BlixaBargeld

Tolle Bilder!


Dies! Und vor allem echte Menschen und keine perfekten Modellfressen.
Sorry, ich kann die echt nicht mehr sehen. Besonders schlimm: Parfum Models und Werbung



Gefällt mir auch viel besser. Ein street Shooting ist eigentlich die einzige Möglichkeit an solche Gesichter zu kommen

Morgen machen wir das ganze wieder.
Darum mal eine Frage zu den Bildrechten. Da wir im Prinzip nur eine mündliche Einwilligung haben die Fotos im Rahmen eines Projekts zu nutzen, wir aber sicher gehen wollen, dass wir die Fotos auch z.b für eine Ausstellung oder ähnlichem nutzen können dachten wir daran, die Kontaktdaten aufzuschreiben um die Personen im Nachhinein anfragen zu können.
Ich weiss allerdings nicht wie sinnvoll das ganze so ist. Ich denke vor Ort eine unterschrift zu bekommen wird sehr schwierig, man kann kaum jedem einen Vertrag unter die Nase halten. Dann macht vermutlich sowieso keiner mit.
Ideen?
13.10.2017 19:16:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lupercal

UT Malcom
Wirklich tolle Bilder. Bin echt beintrugt. Vorallem das erste gefällt mir am besten.

Zur rechtlichen Lage in Deutschland kann ich nichts sagen, da hier in Schweden andere rechte gelten. Ich kann hier alles und jedem Fotografieren und habe die alleinigen rechte daran. Nur wenn ich mit Bildern Werbung für ein Produkt machen möchte muss ich die Person fragen. Ich darf sogar meinen Nachbar beim poppen Fotografieren, solange ich die Kamera nicht verstecke. Selbst ein "Ich möchte nicht fotografiert werden" kann ich komplett ignorieren. peinlich/erstaunt
13.10.2017 19:35:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von EL ZORRO

 
Zitat von BlixaBargeld

Tolle Bilder!


Dies! Und vor allem echte Menschen und keine perfekten Modellfressen.
Sorry, ich kann die echt nicht mehr sehen. Besonders schlimm: Parfum Models und Werbung



Gefällt mir auch viel besser. Ein street Shooting ist eigentlich die einzige Möglichkeit an solche Gesichter zu kommen

Morgen machen wir das ganze wieder.
Darum mal eine Frage zu den Bildrechten. Da wir im Prinzip nur eine mündliche Einwilligung haben die Fotos im Rahmen eines Projekts zu nutzen, wir aber sicher gehen wollen, dass wir die Fotos auch z.b für eine Ausstellung oder ähnlichem nutzen können dachten wir daran, die Kontaktdaten aufzuschreiben um die Personen im Nachhinein anfragen zu können.
Ich weiss allerdings nicht wie sinnvoll das ganze so ist. Ich denke vor Ort eine unterschrift zu bekommen wird sehr schwierig, man kann kaum jedem einen Vertrag unter die Nase halten. Dann macht vermutlich sowieso keiner mit.
Ideen?



Die Schweiz ist da besonders hurensohnig, leider.
13.10.2017 20:40:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von EL ZORRO

Kriege gerade Gänsehaut super sympathisch! Bitte mal unbedingt Pics zeigen




Die Fotos sind nun hier Online



Ich liebe ja so Street Photography mit spannenden Gesichtern.
Da sind auch ein paar tolle Menschen dabei, aber manche Bilder würden mMn eine Tonkorrektur benötigen.

Bei vielen ist die Haut sehr gelb / grün.
Das ist sowohl bei meinem Laptop, als auch bei meinem Handy so. Beide sind nicht kalibriert, weswegen ich da aber leider nichts finales zu sagen kann.

Ansonsten: schade finde ich auch, dass da kein einheitlicher Stil bei den Bildern vorherrscht: Zum Beispiel diese anscheinend orientalische / asiatische / wie auch immer Frau ist vergleich zu dem Typen mit Afro. Die eine verschwindet fast im Hintergrund, die Haut des anderen strahlt heller als die Sonne peinlich/erstaunt
14.10.2017 0:41:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von Joggl²

 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von EL ZORRO

Kriege gerade Gänsehaut super sympathisch! Bitte mal unbedingt Pics zeigen




Die Fotos sind nun hier Online



Ich liebe ja so Street Photography mit spannenden Gesichtern.
Da sind auch ein paar tolle Menschen dabei, aber manche Bilder würden mMn eine Tonkorrektur benötigen.

Bei vielen ist die Haut sehr gelb / grün.
Das ist sowohl bei meinem Laptop, als auch bei meinem Handy so. Beide sind nicht kalibriert, weswegen ich da aber leider nichts finales zu sagen kann.

Ansonsten: schade finde ich auch, dass da kein einheitlicher Stil bei den Bildern vorherrscht: Zum Beispiel diese anscheinend orientalische / asiatische / wie auch immer Frau ist vergleich zu dem Typen mit Afro. Die eine verschwindet fast im Hintergrund, die Haut des anderen strahlt heller als die Sonne peinlich/erstaunt



Die farbgebung mit Grünstich kommt vermutlich ein wenig von den Blätter der Bäume rund um den spot herum

Von heute nachmittag
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -Riddick- am 14.10.2017 20:00]
14.10.2017 19:55:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elkawe

AUP elkawe 05.03.2010
Mal was ruhiges



[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von elkawe am 14.10.2017 22:14]
14.10.2017 21:11:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Ich habe mir letzte Woche endlich mal ein Stativ zugelegt und mich die Tage auf die Lauer gelegt, um mal einen der Piepmätze zu erwischen. Wie das halt so ist... nichts passierte. Donnerstag war es dann soweit, durch die geschlossene Balkontür, aber hey. Besser als nichts Augenzwinkern
Jedenfalls haben die Bilder ein starkes Rauschen und ich wollte mal wissen, wie man das am besten angeht. Habe zuerst in PS rumgemacht bevor in LR auf Luminanz gestoßen bin und das kam mir jetzt irgendwie am "einfachsten" vor, fühlt sich aber total falsch an. Aus Faulheit habe ich den Effekt auf das gesamte Bild angewendet. Wie geht man soetwas "richtig" an?
Unbearbeitet

Bearbeitet
15.10.2017 6:56:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Foto Thread
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
07.09.2017 18:59:45 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'foto' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Purpur Tentakel - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt Dr. King Schultz - T-Shirt