Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de I beat the Sword Master - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt Achievement unlocked - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Vorstellungsgespräche EG 10 ( IGM Version )
« erste « vorherige 1 ... 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Huckel

AUP Huckel 26.11.2007
...
 
Zitat von SwissBushIndian

Ich verfasse meinen Post von damals immernoch.


Breites Grinsen
10.10.2017 18:29:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
*tilt*

Arctic
 
Zitat von SwissBushIndian

Ich verfasse meinen Post von damals immernoch.



Hast du ihn noch nicht gefunden?
10.10.2017 18:32:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Ich ziehe die Wurzel.
10.10.2017 18:33:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von d.n.M. *TtC*

Welchen Nachteil hat es?



Gibt sicher einige die sich gefühlt gegen andere überhöhen nur weil sie mehr verdienen. Oder halt anderes ein höheres Gehalt misgönnen.


Prahlerei hab ich hier eigentlich nicht gesehen. Aber es zeigt eben auch Möglichkeiten als pupsiger Angestellter auf. Ich hab auch bestimmt Glück gehabt, aber meine AG immer strategisch ausgewählt und das, was ich mache, dafür gibt es kein passendes Studium, da hilft einem die Betufserfahrung weiter. Wenn also wer ohne Studium und „nur“ mit Weiterbildungen durchs Leben kommen will, dem empfehle ich was in Richtung Lieferantenmanager oder strategischem Einkauf. (Im kaufmännischen Bereich, natürlich kommt man auch prima mit anderen Berufen durchs Leben Augenzwinkern )Gerade letzteres ist ungemein wichtig in der jeweiligen Wertschöpfungskette und durchaus unterschätzt, gleichzeitig ziemlich gut bezahlt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Klabusterbeere am 10.10.2017 18:35]
10.10.2017 18:34:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 18.12.2015
Teile es aber nicht durch Switchies IQ, das würde den Thread kaputt machen. Breites Grinsen
10.10.2017 18:34:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
 
Zitat von con_chulio

warum lässt denn hier auf einmal jeder die Hose runter was Gehalt usw. angeht?


Typisch deutsche Mentalität damit so verkrampft umzugehen.

Wo ist das Problem wenn Leute im Internet wissen was ich verdiene?
10.10.2017 18:36:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
 
Zitat von LeTschegg




Was ist denn bitte mit den gestellten Rückfragen zu diesem Post von dir:

 
Zitat von Switchie

Ich hab heute im Bewerbungsgespräch alle Bewerber gefragt, mit welchem Auto sie da sind. Köstlich


[/b][/quote]

Oha das ist mir wohl entgangen letzte Woche, danke!

Ich fand es eine gute Idee diese Frage zu stellen, weil ich auf die Reaktion der Bewerber gespannt gewesen bin bzw darauf, ob Autos nach wie vor ein in meinen Augen völlig sinnloses Statussymbol ist.

Geradezu erschreckend war es, dass sich 3 von 4 Bewerbern ernsthaft und ausdauernd dafür gerechtfertigt haben, dass sie mit Auto x von Marke y da sind. Natürlich alles übergangsweise bis ein neuer kommt, irgendwas kaputt ist oder dass man ja sonst so eine Marke gar nicht fahren würde. Warum zur Hölle muss man sich für ein Auto rechtfertigen??

Ich stelle ja niemanden ein aufgrund seines fahrbaren untersatzes (und wenn man das gebotene Gehalt im Hinterkopf hat, dann wäre ein teures Exemplar sowieso total Banane gewesen)

Die einzige Bewerberin die gut darauf reagiert hat, hat einfach nur meine Frage beantwortet. Nämlich mit welchem Auto sie da ist. Punkt.
10.10.2017 18:36:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Klabusterbeere

 
Zitat von Aspe

 
Zitat von d.n.M. *TtC*

Welchen Nachteil hat es?



Gibt sicher einige die sich gefühlt gegen andere überhöhen nur weil sie mehr verdienen. Oder halt anderes ein höheres Gehalt misgönnen.


Prahlerei hab ich hier eigentlich nicht gesehen. Aber es zeigt eben auch Möglichkeiten als pupsiger Angestellter auf. Ich hab auch bestimmt Glück gehabt, aber meine AG immer strategisch ausgewählt und das, was ich mache, dafür gibt es kein passendes Studium, da hilft einem die Betufserfahrung weiter. Wenn also wer ohne Studium und „nur“ mit Weiterbildungen durchs Leben kommen will, dem empfehle ich was in Richtung Lieferantenmanager oder strategischem Einkauf. (Im kaufmännischen Bereich, natürlich kommt man auch prima mit anderen Berufen durchs Leben Augenzwinkern )Gerade letzteres ist ungemein wichtig in der jeweiligen Wertschöpfungskette und durchaus unterschätzt, gleichzeitig ziemlich gut bezahlt.



Ich bin da vollkommen bei dir (was ansonsten eher selten der Fall ist ).
Vor allem strategische Arbeitgeberwechsel in den ersten ~8-10 Jahren können das Gehalt ziemlich explodieren lassen, auf ein Niveau das ohne die Wechsel so kaum in der selben Zeit erreichbar gewesen wäre.
10.10.2017 18:43:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 18.12.2015
Und die wird jetzt eingestellt? Oder welche anderen Qualifikationen muß man bei Euch mitbringen, um ein würdiger Bewerber zu sein?

Du magst ja viel aus dem Antworten der Bewerber rausziehen (um sie dann in eine Schublade zu stecken, q.e.d.), aber die Frage zu stellen, sagt ja auch einiges über Dich aus.
10.10.2017 18:44:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
 
Zitat von Switchie

Geradezu erschreckend war es, dass sich 3 von 4 Bewerbern ernsthaft und ausdauernd dafür gerechtfertigt haben, dass sie mit Auto x von Marke y da sind. Natürlich alles übergangsweise bis ein neuer kommt, irgendwas kaputt ist oder dass man ja sonst so eine Marke gar nicht fahren würde. Warum zur Hölle muss man sich für ein Auto rechtfertigen??



Wie bereits erzählt, in manchen Betrieben und Branchen ist das echt immer noch totaler Standard. Zu kleines/billiges Auto? Oh lol bist ja nix wert! Zu groß/teuer? Lol was muss der wohl kompensieren? Und ganz schlimm: Größer als das vom Chef? Oha, dann ist aber Polen offen mit den Augen rollend
10.10.2017 18:44:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Das kann man aber auch auf den privaten Bereich übertragen. Jedes Auto bringt ein Image mit, ob man möchte oder nicht. Du brauchst nur BMW sagen und die meisten Leute meinen zu wissen wer du bist. Arbeit is zwar arbeit, aber die sozialen Strukturen sind dort ja nicht außer Kraft gesetzt.
10.10.2017 18:49:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
 
Zitat von -Delta-

 
Zitat von Switchie

Geradezu erschreckend war es, dass sich 3 von 4 Bewerbern ernsthaft und ausdauernd dafür gerechtfertigt haben, dass sie mit Auto x von Marke y da sind. Natürlich alles übergangsweise bis ein neuer kommt, irgendwas kaputt ist oder dass man ja sonst so eine Marke gar nicht fahren würde. Warum zur Hölle muss man sich für ein Auto rechtfertigen??



Wie bereits erzählt, in manchen Betrieben und Branchen ist das echt immer noch totaler Standard. Zu kleines/billiges Auto? Oh lol bist ja nix wert! Zu groß/teuer? Lol was muss der wohl kompensieren? Und ganz schlimm: Größer als das vom Chef? Oha, dann ist aber Polen offen mit den Augen rollend



Jo, die denke geht mir echt auf den Sack. Ich suche jemanden, der Lösungsorientiert arbeiten kann und auf den ich mich verlassen kann. Wer bereits in solchen Fragen nach ausreden ringt will ich nicht wirklich in meinem Team haben wenn es mal zeitlich eng wird oder Dinge schief gegangen sind.

PS: Bewerber waren darüber hinaus alle kacke, wurde also nicht nach Schubladen entschieden. Bei der Frage hatte ich mir schon was gedacht und wollte es einmal testen.
10.10.2017 18:50:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Switchie

Bei der Frage hatte ich mir schon was gedacht und wollte es einmal testen.



Und ein guter Bewerber der sich dennoch eien auf Autos pellt und ein, deiner Meinung nach, unangebracht (sportliches/großes/teures...) Auto fährt, hätte sich dann wie auf deine Meinungsbildung ausgewirkt?
10.10.2017 18:52:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
d.n.M. *TtC*

AUP d.n.M. *TtC* 10.12.2009
er wollte vielleicht sehen ob die Leute ehrlich antworten oder rumeiern
10.10.2017 18:53:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
 
Zitat von d.n.M. *TtC*

er wollte vielleicht sehen ob die Leute ehrlich antworten oder rumeiern



!
10.10.2017 18:56:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Ok, und wenn sie rumeiern?
Nicht einstellen, weil sie sich um ihre Außenwirkung Sorgen machen oder ihnen aktuell ihr Auto wirklich peinlich ist?

Ich verstehe einfach nicht, welche Erkenntnis man aus dieser Frage für einen Bewerber ziehen will
10.10.2017 18:57:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
trigg3r

trigg3r
 
Zitat von Matatron*

 
Zitat von trigg3r

wo bleiben die ganzen hipos?


Alles über 65.000 ist schon ordentlich hipo, als Angestellter...



Finally...und das im Osten
10.10.2017 19:02:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
Ich brauch keinen der rumeiert Augenzwinkern

Wie schob geschrieben, ich wollte es einfach mal testen und hätte nicht gedacht, dass fast alle dermaßen ins schleudern/rechtfertigen kommen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Switchie am 10.10.2017 19:04]
10.10.2017 19:02:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hidayat

Arctic
verschmitzt lachen
 
Zitat von Aspe

Ok, und wenn sie rumeiern?
Nicht einstellen, weil sie sich um ihre Außenwirkung Sorgen machen oder ihnen aktuell ihr Auto wirklich peinlich ist?

Ich verstehe einfach nicht, welche Erkenntnis man aus dieser Frage für einen Bewerber ziehen will


Ja, die Frage war sicherlich der Genickbrecher in de Gesprächen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Hidayat am 10.10.2017 19:03]
10.10.2017 19:03:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 18.12.2015
 
Zitat von Switchie

Ich brauch keinen der rumeiert Augenzwinkern



 
Zitat von Hidayat

Ja, die Frage war sicherlich der Genickbrecher in de Gesprächen.



Anscheinend schon.

Wenn man auf die Frage "Was war denn ihr Lieblingsfach im Studium?" einfach mit "Vogelkunde." antwortet, wird es dem Fragesteller wohl kaum reichen, ein bisschen Erklärung wäre ganz nett, oder? Nicht so, wenn nach dem Auto gefragt wird. Wehe, man sagt mehr als "Ford", dann ist Polen offen. Oder das Interview beendet.

Naja. Breites Grinsen
10.10.2017 19:09:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mad_Melone

AUP Mad_Melone 22.06.2009
 
Zitat von SwissBushIndian

Ich ziehe die Wurzel.


Er ist also nach innen gewachsen?
10.10.2017 19:21:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von Matatron*

 
Zitat von trigg3r

wo bleiben die ganzen hipos?


Alles über 65.000 ist schon ordentlich hipo, als Angestellter...



das ist ERA EG 11 und halte ich für machbar peinlich/erstaunt
10.10.2017 19:29:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MP5 - faker

Arctic
 
Zitat von [GHF]Cop

 
Zitat von Switchie

Ich brauch keinen der rumeiert Augenzwinkern



 
Zitat von Hidayat

Ja, die Frage war sicherlich der Genickbrecher in de Gesprächen.



Anscheinend schon.

Wenn man auf die Frage "Was war denn ihr Lieblingsfach im Studium?" einfach mit "Vogelkunde." antwortet, wird es dem Fragesteller wohl kaum reichen, ein bisschen Erklärung wäre ganz nett, oder? Nicht so, wenn nach dem Auto gefragt wird. Wehe, man sagt mehr als "Ford", dann ist Polen offen. Oder das Interview beendet.

Naja. Breites Grinsen



Auch nach mehrmaligen Lesen erschließt sich mir die Analogie nicht. Mata halt...

Die Frage nach dem Verkehrsmittel mit dem man zum Gespräch angereist ist, ist jetzt auch nicht so ungewöhnlich. Die Frage ist wie und in welchem Kontext sie gestellt wird.
Wurde ich damals z.B. beim Interview bei SAP zur Gespächseröffnung auch gefragt und offensichtlich hat "mit dem Auto" und die Nachfrage ob ich ein eigens Besitze mich nicht aus dem Verfahren gekegelt...
Oder es war Switchie und er fand die Antwort "mit dem Corsa meiner Mutter" so sympathisch Breites Grinsen
10.10.2017 19:30:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 18.12.2015
 
Zitat von MP5 - faker


Oder es war Switchie und er fand die Antwort "mit dem Corsa meiner Mutter" so sympathisch Breites Grinsen



Wieso sollte er das sympathisch finden? Ist doch voll rumgeeiert, "Ja, ist halt nur ein fucking Corsa, nech, aber der gehört meiner Mutter, nicht das Sie denken, ich fahre so eine Pimmelkarre, haha!". Breites Grinsen
10.10.2017 19:33:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
|nter

tf2_spy.png
Ausbildung zum technischen Assistenten für Informatik.
Vorher schon gearbeitet, aber halt ohne "schriftlichen Beweis der Fähigkeiten".
Einstieg 2008 mit 29.000 als Sysadmin Windows.
Seitdem mit internen Wechseln und Spezialisierung sowie einem Arbeitgeberwechsel das Gehalt auf ca. 71.000 gesteigert.
30 Tage Urlaub, Überstunden können abgebummelt oder ausgezahlt werden.
Überstunden geben meistens nochmal 1 bis 1,5 Gehälter extra, also so 80.000 gesamt.
Home Office so viel ich will, sehr angenehmes Arbeitsklima.
Demnächst gehe ich dann in Richtung Führungskraft, da sollte nochmal ein wenig was drauf kommen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von |nter am 10.10.2017 19:34]
10.10.2017 19:33:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LeTschegg

AUP LeTschegg 15.02.2009
 
Zitat von [GHF]Cop

 
Zitat von MP5 - faker


Oder es war Switchie und er fand die Antwort "mit dem Corsa meiner Mutter" so sympathisch Breites Grinsen



Wieso sollte er das sympathisch finden? Ist doch voll rumgeeiert, "Ja, ist halt nur ein fucking Corsa, nech, aber der gehört meiner Mutter, nicht das Sie denken, ich fahre so eine Pimmelkarre, haha!". Breites Grinsen



Was genau ist eigentlich dein Problem?
10.10.2017 19:36:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hidayat

Arctic
 
Zitat von |nter



Hui, klingt nach einer Karriere!

Ich les grad: IG Meddl fordert 6% mehr Lohn und 28 Std. Woche? Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Hidayat am 10.10.2017 19:38]
10.10.2017 19:37:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
grufti

AUP grufti 26.11.2007
Für bis zu 2 Jahre, also nichts anderes als das Recht zur Rückkehr von Teilzeit zu Vollzeit.

 
Zitat von M@buse

 
Zitat von Matatron*

 
Zitat von trigg3r

wo bleiben die ganzen hipos?


Alles über 65.000 ist schon ordentlich hipo, als Angestellter...



das ist ERA EG 11 und halte ich für machbar peinlich/erstaunt



Das ist in jedem Bundesland anders.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von grufti am 10.10.2017 19:39]
10.10.2017 19:38:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
d.n.M. *TtC*

AUP d.n.M. *TtC* 10.12.2009
 
Zitat von MP5 - faker

 
Zitat von [GHF]Cop

 
Zitat von Switchie

Ich brauch keinen der rumeiert Augenzwinkern



 
Zitat von Hidayat

Ja, die Frage war sicherlich der Genickbrecher in de Gesprächen.



Anscheinend schon.

Wenn man auf die Frage "Was war denn ihr Lieblingsfach im Studium?" einfach mit "Vogelkunde." antwortet, wird es dem Fragesteller wohl kaum reichen, ein bisschen Erklärung wäre ganz nett, oder? Nicht so, wenn nach dem Auto gefragt wird. Wehe, man sagt mehr als "Ford", dann ist Polen offen. Oder das Interview beendet.

Naja. Breites Grinsen



Auch nach mehrmaligen Lesen erschließt sich mir die Analogie nicht. Mata halt...

Die Frage nach dem Verkehrsmittel mit dem man zum Gespräch angereist ist, ist jetzt auch nicht so ungewöhnlich. Die Frage ist wie und in welchem Kontext sie gestellt wird.
Wurde ich damals z.B. beim Interview bei SAP zur Gespächseröffnung auch gefragt und offensichtlich hat "mit dem Auto" und die Nachfrage ob ich ein eigens Besitze mich nicht aus dem Verfahren gekegelt...
Oder es war Switchie und er fand die Antwort "mit dem Corsa meiner Mutter" so sympathisch Breites Grinsen



je nachdem für welche Stelle du suchst willst du unter Umständen wissen, ob jemand spontane Situationen souveränen handhaben kann. So eine Fragestellung kann das Gespräch entsprechend lenken. Ich denke nicht, das Switchie aufgrund der Marke irgendwelche Schlüsse ziehen wollte.
10.10.2017 19:38:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Raster

AUP Raster 26.12.2008
Hat hier jemand Erfahrung mit dem TVA AL II?
10.10.2017 19:39:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Vorstellungsgespräche EG 10 ( IGM Version )
« erste « vorherige 1 ... 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
14.11.2017 19:38:35 Sharku hat diesen Thread geschlossen.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de I beat the Sword Master - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt Achievement unlocked - T-Shirt