Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Walk On - T-Shirt Follow me (Down the Rabbit Hole) - T-Shirt School's out forever - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Hausbauthread X ( Eigentum verpflichtet )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [15] 16 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
]N-Squad[Crow

AUP ]N-Squad[Crow 03.05.2013
Auf einer Wand in der Küche hab ich nun unter der Tapete, bzw unter dem Fliesenspiegel, ein Symbol gefunden. Und zwar das für eine Diode. Wat? Mata halt... Breites Grinsen

/edit: Doch nicht, nun wo es ganz frei ist... Es ist aber ähnlich. Was kann das bedeuten?
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von ]N-Squad[Crow am 09.01.2018 22:28]
09.01.2018 22:25:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ChrissKL

AUP ChrissKL 18.04.2012
Sieht aus wie eine Höhenmarkierung für irgendwas.
09.01.2018 22:31:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
Ein Meterriss.

In dem fall offenbar 1,1m über Fertigfußboden.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von tim aka coltvirtuose am 09.01.2018 22:44]
09.01.2018 22:43:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
 
Zitat von ]N-Squad[Crow

Auf einer Wand in der Küche hab ich nun unter der Tapete, bzw unter dem Fliesenspiegel, ein Symbol gefunden. Und zwar das für eine Diode. Wat? Mata halt... Breites Grinsen

/edit: Doch nicht, nun wo es ganz frei ist... Es ist aber ähnlich. Was kann das bedeuten?
https://i.imgur.com/u1yegkGl.jpg



Das ist ein Meterriss. Estrichleger kloppen den als Höhenreferenz für den fertigen Fußboden rein. Bei Fliessestrich kannst du dann während des Gießens einfach einen Meterstab reinstecken und damit ab und an die Höhe prüfen, damit du schon vor Glattrütteln gleichmäßig bist.

Da sollten noch ein paar mehr versteckt sein. Mindestens einer pro Raum.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 09.01.2018 22:59]
09.01.2018 22:59:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]N-Squad[Crow

AUP ]N-Squad[Crow 03.05.2013
Ah, okay.

Was anderes, bzw. zurück zum Trockenbau:
Ich hab mich ein wenig weiter informiert. Aquapanels sind wohl doch nicht das Ding der Wahl da dort noch mal mindestens 3mm Putz drauf müssen?
Falls das so wäre könnte ich ja direkt Fermacell oder Rigips in 10mm nehmen und komme dann noch besser weg.
12.01.2018 21:32:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
https://www.hornbach.de/shop/Gipskartonplatte-Renovierboard-KNAUF-GKBI-1250x900x6-5mm-die-Feuchtraumplatte/5202063/artikel.html
Da kann man direkt drauf weiterarbeiten.
13.01.2018 1:09:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ingleside

ingleside
Hat hier jemand Erfahrungen mit einem fugenlosen Bad mit Steinputz o.ä.? Welches Material ist empfehlenswert?
13.01.2018 6:25:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hammerschmitt

Hammerschmitt
Hat hier jemand mal schon nachträglich eine Horizontalsperre einbauen lassen?

Hat jemand Ahnung was sowas kostet pro laufendem Meter?
13.01.2018 17:48:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]N-Squad[Crow

AUP ]N-Squad[Crow 03.05.2013
Boah, irgendwie sind die Handwerker die ich mir aussuche immer unzuverlässig. Nun hat der Elektriker schon den zweiten Termin verstreichen lassen...
Der Trockenbauer wollte sich heute auch melden, hat er aber nicht. Wütend
13.01.2018 17:52:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[NbK] ZoNk

X-Mas Leet
Hat Jemand eine Ahnung was mich ein wohnraumtauglicher Wintergarten in etwa kostet ?
Geht um das Dach sowie eine Außenwand. Die andere Außenwand wird gemauert und die Wand vor Kopf wird eine Fensterfront (Fenster bereits mehr oder weniger vorhanden). Der Boden wird auch in Eigenleistung erbracht, ich lasse hier keinen Fliesenleger mehr pfuschen.

Ich möchte mein Wohnzimmer vergrößern und dazu die Dachterrasse nutzen. Größe in etwa 8m x 6m.

Fünfstellig ist mir klar ...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [NbK] ZoNk am 13.01.2018 19:03]
13.01.2018 19:02:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ingleside

ingleside
 
Zitat von Hammerschmitt

Hat hier jemand mal schon nachträglich eine Horizontalsperre einbauen lassen?

Hat jemand Ahnung was sowas kostet pro laufendem Meter?



Wir ziehen seit geraumer Zeit nachträglich ein durchgehendes Betonfundament unter das Haus. Mit Einbau der Horizontalsperre. Das Haus ist von 1800 irgendwas, deshalb hat es keins. Da wir eine Fachfirma haben in Eigenleistung. Normalpreis für die 130qm läge bei ca 30000¤. Aber eben für beides und mit Fachwerkschikanen.
13.01.2018 19:21:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hammerschmitt

Hammerschmitt
 
Zitat von ingleside

 
Zitat von Hammerschmitt

Hat hier jemand mal schon nachträglich eine Horizontalsperre einbauen lassen?

Hat jemand Ahnung was sowas kostet pro laufendem Meter?



Wir ziehen seit geraumer Zeit nachträglich ein durchgehendes Betonfundament unter das Haus. Mit Einbau der Horizontalsperre. Das Haus ist von 1800 irgendwas, deshalb hat es keins. Da wir eine Fachfirma haben in Eigenleistung. Normalpreis für die 130qm läge bei ca 30000¤. Aber eben für beides und mit Fachwerkschikanen.



Wie packen die denn nachträglich ein Fundament unters Haus?

Klingt ziemlich aufwändig.




Vergleichen kann man das wohl nicht, bei mir gehts nur um 3m Betonmauer 30-40cm stark, die Wasser zieht. Naja muss mal Angebote einholen.
13.01.2018 19:25:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
 
Zitat von [NbK] ZoNk

Ich möchte mein Wohnzimmer vergrößern und dazu die Dachterrasse nutzen. Größe in etwa 8m x 6m.

Fünfstellig ist mir klar ...


In Anbetracht der Größe und dem Preis, der für mein Terrassendach aufgerufen wurde, steht vermutlich direkt ne 2 vorne. traurig
13.01.2018 19:28:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ingleside

ingleside
Es ist ziemlich aufwendig, aber wohl der einzige Weg derartige Häuser auf Dauer zu erhalten. Es hat Punktfundamente unter tragenden Balken. Wir graben uns Stück für Stück und Raum für Raum durchs Haus. Abstützen, Punktfundament entfernen, Schotter, Stahl, Beton einbauen und wieder aufmauern bis zur Fette. Und das immer wieder. Doof ist, dass man keinen Bagger nutzen kann, also per Hand graben. Außer im letzten Abschnitt in der großen Deele. Da kann man mit einem Bagger rein.
13.01.2018 19:32:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]N-Squad[Crow

AUP ]N-Squad[Crow 03.05.2013
So, der Elektriker war eben da.
Hab natürlich eine der wichtigen Fragen vergessen. Wie tief sollte ich die Schlitze für die Kabel machen? peinlich/erstaunt
Ich soll 1,5mm² Querschnitt nehmen.
13.01.2018 20:04:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
milka-kuh

Marine NaSe II
 
Zitat von ]N-Squad[Crow

So, der Elektriker war eben da.
Hab natürlich eine der wichtigen Fragen vergessen. Wie tief sollte ich die Schlitze für die Kabel machen? peinlich/erstaunt
Ich soll 1,5mm² Querschnitt nehmen.



Hängt davon ab wie dick deine Wand ist.

// https://diybook.de/bauen-renovieren/elektroarbeiten/elektroinstallation/elektroinstallation-wand-schlitzen-tief-darfs-denn
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von milka-kuh am 13.01.2018 20:11]
13.01.2018 20:10:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]N-Squad[Crow

AUP ]N-Squad[Crow 03.05.2013
Okay, das könnte problematisch werden. peinlich/erstaunt ich bin mir nicht mal sicher wie dick die Wände hier sind.
Aber Schlitze war auch falsch, ich werde stemmen und nicht schlitzen. peinlich/erstaunt Sollte ja aber aufs selbe hinaus kommen.
13.01.2018 20:19:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
 
Zitat von Hammerschmitt



Vergleichen kann man das wohl nicht, bei mir gehts nur um 3m Betonmauer 30-40cm stark, die Wasser zieht. Naja muss mal Angebote einholen.



Hatten wir in einem alten Haus mal nachdem weiter oben im Dorf an der Straße neue Abwasserrohre gelegt wurden, da wurden bestehende Wasserwege die unter der Oberfläche lagen in neue Bahnen gezwängt und drückten gegen die Kellerwand.
Wurde angebort und mit diesem MEM Dichte Wand Zeugs mit Trichtern aufgefüllt. Ist so eine Kunststofflösung die in den porösen Stein reinzieht und den abdichtet. Jetzt, so fast 10 Jahre später, isses immernoch dicht.
Was etwas eklig war war die Tatsache, dass in den Trichtern immer Spinnen Selbstmord begangen hatten, und das stets die größten Exemplare überhaupt waren. Bah, was es damals im Saarland für Riesenviecher gab *brrrrr*
13.01.2018 20:28:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hammerschmitt

Hammerschmitt
 
Zitat von [WHE]MadMax

 
Zitat von Hammerschmitt



Vergleichen kann man das wohl nicht, bei mir gehts nur um 3m Betonmauer 30-40cm stark, die Wasser zieht. Naja muss mal Angebote einholen.



Hatten wir in einem alten Haus mal nachdem weiter oben im Dorf an der Straße neue Abwasserrohre gelegt wurden, da wurden bestehende Wasserwege die unter der Oberfläche lagen in neue Bahnen gezwängt und drückten gegen die Kellerwand.
Wurde angebort und mit diesem MEM Dichte Wand Zeugs mit Trichtern aufgefüllt. Ist so eine Kunststofflösung die in den porösen Stein reinzieht und den abdichtet. Jetzt, so fast 10 Jahre später, isses immernoch dicht.
Was etwas eklig war war die Tatsache, dass in den Trichtern immer Spinnen Selbstmord begangen hatten, und das stets die größten Exemplare überhaupt waren. Bah, was es damals im Saarland für Riesenviecher gab *brrrrr*



haha, klingt ekelhaft.

Breites Grinsen
13.01.2018 21:14:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KBKlöpse

AUP KBKlöpse 04.08.2015
 
Zitat von ]N-Squad[Crow

Okay, das könnte problematisch werden. peinlich/erstaunt ich bin mir nicht mal sicher wie dick die Wände hier sind.
Aber Schlitze war auch falsch, ich werde stemmen und nicht schlitzen. peinlich/erstaunt Sollte ja aber aufs selbe hinaus kommen.



Im Grunde war es bei uns früher so: Kabel musste passen und dir Kabelschelle und vielleicht noch 2-3 mm Spiel.
Wenn du eh mit dem Hammer dran gehst wirst du das tiefer machen als es müsste Augenzwinkern
13.01.2018 21:16:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]N-Squad[Crow

AUP ]N-Squad[Crow 03.05.2013
 
Zitat von KBKlöpse

 
Zitat von ]N-Squad[Crow

Okay, das könnte problematisch werden. peinlich/erstaunt ich bin mir nicht mal sicher wie dick die Wände hier sind.
Aber Schlitze war auch falsch, ich werde stemmen und nicht schlitzen. peinlich/erstaunt Sollte ja aber aufs selbe hinaus kommen.



Im Grunde war es bei uns früher so: Kabel musste passen und dir Kabelschelle und vielleicht noch 2-3 mm Spiel.
Wenn du eh mit dem Hammer dran gehst wirst du das tiefer machen als es müsste Augenzwinkern


Okay. Das sollte machbar sein.

Aber ich werde gerade wahnsinnig. Eigentlich dachte ich nun zu wissen wo was lang läuft. Da bisher aber immer wieder überall Überraschungen lauern bin ich eben mal mit dem GMS120 den geplanten Weg der Leitungen abgegangen. Laut GMS120 liegen da schon welche.
Da bleibt mir wohl nichts anderes als das ganze mal testweise aufzustemmen... Immerhin wird nur Orange gezeigt an den meisten Stellen. Vielleicht irgend ein Fehler. peinlich/erstaunt
13.01.2018 22:56:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[NbK] ZoNk

X-Mas Leet
 
Zitat von Kabelage
In Anbetracht der Größe und dem Preis, der für mein Terrassendach aufgerufen wurde, steht vermutlich direkt ne 2 vorne. traurig



Danke, irgendwie dachte ich mir das schon. Trotzdem noch günstig für fast 50m² mehr Wohnraum.
14.01.2018 9:29:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spangenkopf

Arctic
 
Zitat von [NbK] ZoNk

Hat Jemand eine Ahnung was mich ein wohnraumtauglicher Wintergarten in etwa kostet ?
Geht um das Dach sowie eine Außenwand. Die andere Außenwand wird gemauert und die Wand vor Kopf wird eine Fensterfront (Fenster bereits mehr oder weniger vorhanden). Der Boden wird auch in Eigenleistung erbracht, ich lasse hier keinen Fliesenleger mehr pfuschen.

Ich möchte mein Wohnzimmer vergrößern und dazu die Dachterrasse nutzen. Größe in etwa 8m x 6m.

Fünfstellig ist mir klar ...



ich würd so 20-30k schätzen
14.01.2018 10:26:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
Mit Heizung, Fundamenten, Boden, Elektrik usw. wird man damit kaum auskommen.

/Beschattung und Lüftung nicht zu vergessen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von tim aka coltvirtuose am 14.01.2018 11:15]
14.01.2018 11:07:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[NbK] ZoNk

X-Mas Leet
Fundament wird nicht benötigt, der WG wird direkt auf einer Betondecke bzw. auf die Außenwände aufgesetzt. Heizungen liegen schon im Keller und werden in Eigenleistung erbracht, genauso wie die Elektrik. Soll ja vernünftig werden. Das einzige was "extern" vergeben wird ist Planung auf Aufbau des Daches.
Das ganze steht und fällt aber sowieso mit der Baugenehmigung.
14.01.2018 11:35:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
Ich tippe auf 80.000¤ ohne Heizung und Elektrik.
14.01.2018 11:38:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
Nach deutschen Vorschriften bestimmt. Mindestens.
14.01.2018 11:40:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
Mein Nachbar hat 24qm Wintergarten gebaut und mit allen Tricks ist er bei 42k¤ gelandet.
Inkl Vollverschattung und Fundament. Aber ohne Elektrik und Heizung (bis auf Infrarotstrahler).

Andere Abgebote gingen bis 60k¤ hoch.
14.01.2018 12:28:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hammerschmitt

Hammerschmitt
Da denkt man ja immer Wintergarten ist billiger als was gemauertes, weil es ja nach weniger Arbeitsstunden aussieht.

Ist aber wohl nicht so.
14.01.2018 12:30:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
Glas ist nunmal ein teures Baumaterial.
14.01.2018 12:37:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hausbauthread X ( Eigentum verpflichtet )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [15] 16 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Walk On - T-Shirt Follow me (Down the Rabbit Hole) - T-Shirt School's out forever - T-Shirt