Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Chicken Dinner - T-Shirt Genuine Vault Shelter - T-Shirt The Mansion - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Heim- und Handwerker Thread ( Von Hobeln und Spänen )
« erste « vorherige 1 ... 32 33 34 35 [36] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
skinni

Wirt
reicht dir das nicht? Seite 61 https://www.fermacell.de/de/docs/FC-001-00007_06.13_VA_GF.pdf
Sollte halt kein Feingewinde sein Augenzwinkern
18.02.2018 15:00:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Gibt spezielle rigipsschrauben oder wenns weniger edel sein muss, gehen auch spanplatteschrauben ganz gut, haben aber das cool schwarz nicht.
18.02.2018 15:16:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
 
Zitat von TheRealHawk

Leichte Teile wie Lampen usw. kann man in Fermacell ja befestigen ohne Hohlraumdübel usw. zu verwenden oder die Lattung zu suchen, aber mit welchen Schrauben am besten? Man findet tausend Seiten zu Gipskarton aber wenig zu Gipsfaser.


Fischer SX
Rutscht nicht durch, leichte Dinge halten da dran ohne Probleme, dazu dann Spax nach gusto.
18.02.2018 15:36:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

Wirt
 
Zitat von Lunovis

Gibt spezielle rigipsschrauben oder wenns weniger edel sein muss, gehen auch spanplatteschrauben ganz gut, haben aber das cool schwarz nicht.



Die Schrauben die du meinst sind beschichtet um zu verhindern dass sie nach dem Überspachteln rosten. Dürfte in dem Fall wohl keine Rolle spielen wenn er nur was montieren will.
18.02.2018 16:34:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
zusätzlich haben sie aber auch eine erhöhte steigung und gefühlt schärfere kanten, von daher wird der gips später besser halten.
18.02.2018 16:40:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
Die schwatten brechen leichter ab, wenn mans übertreibt. Oh und die haben PH nicht PZ.
18.02.2018 16:43:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
also so eine habe ich bis jetzt noch nie zum brechen gebracht Mata halt...
18.02.2018 16:44:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

Wirt
Thema verfehlt, setzen, 6. Beide.
18.02.2018 16:48:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LoneLobo

LoneLobo
...
Ich hab so ne schwarze knipping schraube mal im links auf durch platte + metall-ständerwerk gebracht.
19.02.2018 18:14:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[I.E.F.]BaseDefender

Mods-Gorge
Hallo,

ich habe bei mir eine Holzdecke runtergeholt und wollte die jetzt mit Rigips verkleiden. Dazu hätte ich ein paar Fragen.

Link zum Bild: https://1drv.ms/i/s!Ah27Rz6WxJvBhaM58stZkWjZ1DpTWA

1. Die Holzlatten die da genommen wurden sind imprägnierte. Das Zimmer soll ein Kinderzimmer werden. Kann man die da überhaupt verwenden? Ich weiß nicht, ob diese Imprägnierung da irgendwie ausdünstet. Lieber würde ich eigentlich unbehandeltes Holz nehmen.

2. Was nimmt man denn in der Regel für Holzlatten für die Grundlattung? Direktabhänger habe ich für 50mm gefunden, deswegen denke ich mal, dass 50/30mm Latten genommen werden. Ich habe noch sehr viele 48/24er Latten hier rumfliegen. Kann/sollte man die nicht nehmen? Könnte man sie für die Konterlattung nehmen?

3. Bei der vorhandenen Decke wurden die zwei äußeren Latten an die Wand geschraubt. Macht man das bei Holzdecken noch so oder hängt man die ausnahmslos mit Direktabhängern ab?

4. Die Decke müsste eigentlich etwas höher abgehängt werden, da das mit Konterlattung und Rigips doch etwas niedrig wird (vielleicht 2.35m). Hat jemand eine kreative Idee was man mit diesem Abluftrohr machen könnte? Meine Idee war jetzt einen Holzkasten außen rum zu bauen und den mit Rigips zu verkleiden. Dann könnte man die Decke höher hängen und hätte an der Stelle des Rohrs halt einen kleinen Absatz. Sollte nicht so tragisch sein. Dann könnte man sogar auch überlegen, ob man die Holzlatten direkt an die Betondecke schraubt, ohne Direktabhänger. Oder würdet ihr von so etwas abraten?

Ich glaube das war's fürs Erste . Schon mal danke für eure Hilfe.
20.02.2018 15:15:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

AUP Bazooker 26.11.2007
Wenn du sowieso einen Kasten um das Lüftungsrohr bauen willst, dann kannste die Konterlattung auch gleich auf die Decke schrauben und somit die maximale Raumhöhe erzielen. Alles andere wär mMn dann Käse.
20.02.2018 15:29:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
Btw 3 Phasen radial Lüfter installiert. Rockt Breites Grinsen
20.02.2018 19:25:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[I.E.F.]BaseDefender

Mods-Gorge
 
Zitat von Bazooker

Wenn du sowieso einen Kasten um das Lüftungsrohr bauen willst, dann kannste die Konterlattung auch gleich auf die Decke schrauben und somit die maximale Raumhöhe erzielen. Alles andere wär mMn dann Käse.



Habe jetzt meinen Plan geändert. Man kann die Decke ja eigentlich so weit hochhängen, dass die Unterkante der Grundlattung auf der unteren Höhe des Rohres ist, also etwa 6-7cm höher als momentan. Damit sollte das dann passen. Direkt auf die Decke aufschrauben scheint eher schwierig zu sein, weil die meisten Dübel gar nicht zum Aufhängen einer Decke geeignet sind (im Sinne von sie sind nicht offiziell dafür zugelassen). Es gibt zB den Fischer Langschaftsdübel SXR 10x80T der zugelassen wäre, aber beispielsweise keine Nageldübel oder ähnliches. Der Vorbesitzer hat die Decke auch nur aufgehängt in dem er Schrauben in die Decke geschraubt hat (ohne Dübel). Das hält zwar bisher, sollte man aber eigentlich nicht machen. Besser sind da Deckennägel. Deswegen werde ich wohl die momentanen Direktabhänger abmachen und das ganze nach Vorschrift machen.
21.02.2018 11:02:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007


Die Treppe wird mit Standölfarbe gestrichen, wie bekomm ich die Spalten vorher am besten dicht ohne dass es später reißt? Taugt dieses 2K Holzzeug was?
21.02.2018 23:03:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Heim- und Handwerker Thread ( Von Hobeln und Spänen )
« erste « vorherige 1 ... 32 33 34 35 [36] letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
11.11.2017 00:48:08 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'heimwerker' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Chicken Dinner - T-Shirt Genuine Vault Shelter - T-Shirt The Mansion - T-Shirt