Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de The Path of the Righteous Man - T-Shirt The God Returns - T-Shirt Paradise - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Vorstellungsgespräche 11
« erste « vorherige 1 ... 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
verschmitzt lachen
 
Zitat von Atani

Sexismus wäre ja noch klar. Aber eher solche Sachen wie "Deine Meinung ist toxisch. So etwas dulde ich nicht.", "Mit Konservativen arbeite ich nicht und werde das ggf. mit deren Manager besprechen" etc.

Edit: https://www.courthousenews.com/wp-content/uploads/2018/01/Damore-Google-COMPLAINT.pdf



Soll ma nicht so rumopfern, der arme, weiße Mann. Will doch eh nur 'ne Abfindung o.ä. kassieren Das ist nun wirklich peinlich.

In meiner Firma finde ich das Klima angenehm, aber in meiner Abteilung sind eigentlich eh fast nur unterbezahlte GeisteswissenschaftlerInnen (lel) zwischen 25 und 40. Da geht man einfach miteinander so um, wie das zivilisierte und progressive Mitteleuropäer und Mitteleuropäerinnen nunmal tun.
10.01.2018 14:20:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mavchen

mavchen
Bei uns gibt es keinen Sexismus. Wir stellen keine Frauen ein. mit den Augen rollend
10.01.2018 14:47:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

Da geht man einfach miteinander so um, wie das zivilisierte und progressive Mitteleuropäer und Mitteleuropäerinnen nunmal tun.



Würde man ja eigentlich generell erwarten. Weit gefehlt.
10.01.2018 14:48:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Ich weiß nicht, ob das für diesen Thread nicht schon zu OT ist, aber gerade den Artikel für lesenswert befunden: https://www.currentaffairs.org/2018/01/everyones-a-leftist-once-a-corporation-tramples-on-them
10.01.2018 15:02:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
 
Zitat von hardCoreGEN

In meiner alten Abteilung (alles Männer über 40) sind schon öfter mal gute Altherrensprüche gefallen, wenn keine Frauen anwesend waren. Aber gegenüber Frauen direkt haben sie sich eigentlich immer korrekt verhalten.

In meiner neuen Abteilung (alles Männer um die 30) sind schon alle sehr sensibel. Nur einer ist seltsam und versucht sich immer männlicher zu geben, als er ist (ein ziemlicher Lauch). Der bringt dann auch manchmal dumme Frauensprüche, aber da lacht dann niemand.

Hier im gesamten Flügel des Gebäudes befinden sich ca. 60 Leute, davon nur 3 Frauen. In so einem internationalen Unternehmen sollte die Sensibilität meiner Meinung nach schon recht hoch sein bezüglich Themen wie Sexismus, Rassismus etc.


Wir sind hier auch sehr international durchmischt. Das Highlight was Verhaltensdiskussionen angeht war, als der chef meinte, dass man es akzeptieren muss, wenn manche rumschreien, da das in manchen Kulturen normal sei. Unsere Ägypterin meinte danach, dass sie irgendwann den Laden in die Luft sprengen wird, da das in ihrer Kultur normal sei.
10.01.2018 16:11:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
B.A. Wayne

Arctic
Gestern schon mal vorab gesagtbekommen, dass ich die probezeit (endet 1.2.) natürlich bestehe. War zwar abzusehen aber trotzdem n tooles Gefühl Breites Grinsen
11.01.2018 0:55:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
He11

Leet
 
Zitat von B.A. Wayne

Gestern schon mal vorab gesagtbekommen, dass ich die probezeit (endet 1.2.) natürlich bestehe. War zwar abzusehen aber trotzdem n tooles Gefühl Breites Grinsen



Glückwunsch! Bei mir ist es noch bis Ende Februar.
11.01.2018 9:19:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DasGensu

Arctic
Wurde mir auch kurz vor Weihnachten bestätigt, probezeit endet offiziell erst nächste Woche.

War n ganz cooles geschenk
11.01.2018 9:31:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

olioli
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

 
Zitat von Atani

Sexismus wäre ja noch klar. Aber eher solche Sachen wie "Deine Meinung ist toxisch. So etwas dulde ich nicht.", "Mit Konservativen arbeite ich nicht und werde das ggf. mit deren Manager besprechen" etc.

Edit: https://www.courthousenews.com/wp-content/uploads/2018/01/Damore-Google-COMPLAINT.pdf



Soll ma nicht so rumopfern, der arme, weiße Mann. Will doch eh nur 'ne Abfindung o.ä. kassieren Das ist nun wirklich peinlich.

In meiner Firma finde ich das Klima angenehm, aber in meiner Abteilung sind eigentlich eh fast nur unterbezahlte GeisteswissenschaftlerInnen (lel) zwischen 25 und 40. Da geht man einfach miteinander so um, wie das zivilisierte und progressive Mitteleuropäer und Mitteleuropäerinnen nunmal tun.


Ich habe letztens ernsthaft jemanden darüber klagen hören, dass diese "ausufernde political correctness" ja bedeute, dass er inzwischen Angst hat normal zu reden. Ich verstehe nicht wieso es Leuten so schwer fällt einfach respektvoll und sachlich miteinander umzugehen. Als wäre jeder Mann in Unternehmen ein kleiner Stromberg.
11.01.2018 9:45:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gore

Gori
 
Zitat von B.A. Wayne

Gestern schon mal vorab gesagtbekommen, dass ich die probezeit (endet 1.2.) natürlich bestehe. War zwar abzusehen aber trotzdem n tooles Gefühl Breites Grinsen



Bedeutet eh nicht viel :/
11.01.2018 10:01:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von Oli

 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

 
Zitat von Atani

Sexismus wäre ja noch klar. Aber eher solche Sachen wie "Deine Meinung ist toxisch. So etwas dulde ich nicht.", "Mit Konservativen arbeite ich nicht und werde das ggf. mit deren Manager besprechen" etc.

Edit: https://www.courthousenews.com/wp-content/uploads/2018/01/Damore-Google-COMPLAINT.pdf



Soll ma nicht so rumopfern, der arme, weiße Mann. Will doch eh nur 'ne Abfindung o.ä. kassieren Das ist nun wirklich peinlich.

In meiner Firma finde ich das Klima angenehm, aber in meiner Abteilung sind eigentlich eh fast nur unterbezahlte GeisteswissenschaftlerInnen (lel) zwischen 25 und 40. Da geht man einfach miteinander so um, wie das zivilisierte und progressive Mitteleuropäer und Mitteleuropäerinnen nunmal tun.


Ich habe letztens ernsthaft jemanden darüber klagen hören, dass diese "ausufernde political correctness" ja bedeute, dass er inzwischen Angst hat normal zu reden. Ich verstehe nicht wieso es Leuten so schwer fällt einfach respektvoll und sachlich miteinander umzugehen. Als wäre jeder Mann in Unternehmen ein kleiner Stromberg.



Naja, wenn ich mich so an diese Website erinnere, auf der Einsendungen veröffentlicht wurden, in denen Frauen Äußerungen wiedergegeben haben die für sie inakzeptabel waren, dann wundert mich das nicht. Da war schon ein guter Teil davon (neben natürlich unzweifelhaft sexistischen Äußerungen) absolut unbedenklich, aber weil #feelings verletzt wurden, werden natürlich gleich die Spitzhacken und die Fackeln geholt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 11.01.2018 10:13]
11.01.2018 10:13:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Blooby

Arctic
 
Zitat von B.A. Wayne

Gestern schon mal vorab gesagtbekommen, dass ich die probezeit (endet 1.2.) natürlich bestehe. War zwar abzusehen aber trotzdem n tooles Gefühl Breites Grinsen



Ne ernsthafe Frage meinerseits. Ist das echt so ungewöhnlich, dass die Probezeit positiv verläuft? Oder freust du dich einfach, weils bis dahin ein bisschen unsicheres Gefühl war und du jetzt mehr Sicherheit hast?
11.01.2018 10:28:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Kommt natürlich immer mal wieder vor, dass einer in der Probezeit rausgekickt wird, dafür ist sie ja da. Selbst wenn es gut läuft ist es natürlich schön, dann Gewissheit zu haben.
11.01.2018 10:30:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Sehe ich auch so. Selbst wenn alles super läuft hat man ja immer noch eine gewisse Unsicherheit.
Ich habe auch geschnauft nachdem ich endlich aus der Probezeit raus war.
Mein Chef meinte dann nur lakonisch, dass er sich darüber eigentlich keine Gedanken gemacht hat, da man die Leute danach auch noch rauswerfen kann. Ist halt nur etwas aufwendiger Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von M@buse am 11.01.2018 10:39]
11.01.2018 10:38:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lefko

Deutscher BF
Eine Freundin wurde gerade gestern mitgeteilt, dass sie nach Ende der Probezeit (Mitte Februar) nicht mehr weiterarbeiten kann, da "keine Projekte mehr da sind und es deshalb quasi nichts für sie zu tun gibt" traurig
11.01.2018 11:01:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gore

Gori
 
Zitat von M@buse

Sehe ich auch so. Selbst wenn alles super läuft hat man ja immer noch eine gewisse Unsicherheit.
Ich habe auch geschnauft nachdem ich endlich aus der Probezeit raus war.
Mein Chef meinte dann nur lakonisch, dass er sich darüber eigentlich keine Gedanken gemacht hat, da man die Leute danach auch noch rauswerfen kann. Ist halt nur etwas aufwendiger Breites Grinsen



Ich war erschrocken wie einfach das im November ging
11.01.2018 11:42:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

Russe BF
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

In meiner Firma finde ich das Klima angenehm, aber in meiner Abteilung sind eigentlich eh fast nur unterbezahlte GeisteswissenschaftlerInnen (lel) zwischen 25 und 40. Da geht man einfach miteinander so um, wie das zivilisierte und progressive Mitteleuropäer und Mitteleuropäerinnen nunmal tun.


11.01.2018 11:43:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Wir sind hier nur zwei MännerZ, ansonsten Frauen. Finde ich sehr angenehm, weil die Damen hier ständig leckeren Kuchen backen. Mein Mit-Hahn backt übrigens Kekse, die auch super schmecken.

Ich habe auch einmal einen Kuchen gebacken. Backmischung. Wurde artig von allen gegessen, aber ich wurde nie wieder gefragt, ob ich backe. Kann ich mit dealen.
11.01.2018 12:11:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Ha, hier hat es ja recht viele Franzosen, da sind sexistische und auch andere herablassende Sprüche normaler Bestandteil eines jeden Smalltalks. Und hier hat es relativ viele Frauen (und das Bildungsniveau ist eigentlich auch nicht so tief).

Purer Chauvinismus durch und durch.
11.01.2018 12:18:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
areaz

tf2_spy.png
Ich bin so ein bisschen der vergessene Mitarbeiter in der Organisation peinlich/erstaunt Demnach weder Frauen noch Männer.

https://github.com/bibanon/bibanon/blob/master/Stories/American-Dream.md
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von areaz am 11.01.2018 12:20]
11.01.2018 12:20:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
 
Zitat von Lefko

Eine Freundin wurde gerade gestern mitgeteilt, dass sie nach Ende der Probezeit (Mitte Februar) nicht mehr weiterarbeiten kann, da "keine Projekte mehr da sind und es deshalb quasi nichts für sie zu tun gibt" traurig



Das ist dann wieder richtig Scheiße.
11.01.2018 12:25:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
 
Zitat von Gore

 
Zitat von M@buse

Sehe ich auch so. Selbst wenn alles super läuft hat man ja immer noch eine gewisse Unsicherheit.
Ich habe auch geschnauft nachdem ich endlich aus der Probezeit raus war.
Mein Chef meinte dann nur lakonisch, dass er sich darüber eigentlich keine Gedanken gemacht hat, da man die Leute danach auch noch rauswerfen kann. Ist halt nur etwas aufwendiger Breites Grinsen



Ich war erschrocken wie einfach das im November ging




Story Time?
Das letzte Jahr hast du erst versucht Leute anzuwerben, dann dir was neues zu Suchen und jetzt wurdest du rausgeschmissen? Erzähl doch mal Breites Grinsen
11.01.2018 16:19:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
B.A. Wayne

Arctic
 
Zitat von Blooby

 
Zitat von B.A. Wayne

Gestern schon mal vorab gesagtbekommen, dass ich die probezeit (endet 1.2.) natürlich bestehe. War zwar abzusehen aber trotzdem n tooles Gefühl Breites Grinsen



Ne ernsthafe Frage meinerseits. Ist das echt so ungewöhnlich, dass die Probezeit positiv verläuft? Oder freust du dich einfach, weils bis dahin ein bisschen unsicheres Gefühl war und du jetzt mehr Sicherheit hast?



Nachdem ich bei meiner Ex Ex Firma 2 Wochen vor Ende der PZ ohne Gründe gekündigt wurde (man sah sich vor Gericht wegen dem Zeugnis wieder) und ich meine alte Stelle wegen der aktuellen einen Monat vor Ende der PZ selbst gekündigt hatte bin ich nun einfach froh in nem coolen Job mit nem noch cooleren Team zu arbeiten. Also ich bin einfach froh wie es läuft Breites Grinsen
11.01.2018 19:24:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
anoX*

Deutscher BF
Nachdem in den letzten zwei Jahren sieben der insgesamt 11 Softwareentwickler (+Entwicklungsleiter) gekündigt haben, habe ich ende 2017 auch das Handtuch geschmissen und bei einem Beratungshaus angeheuert die uns in den vergangenen Jahren unterstützt haben.
Ex-Chef hat nun davon Wind bekommen und sämtliche 5 Berater meiner neuen Firma gekündigt... Ähhh, ja, er müsse die Firma halt "schützen".

Klar, kann ich irgendwo verstehen aber mies fühle ich mich trotzdem fünf Kündigungen indirekt verursacht zu haben. Abwerbungsklausel gab es nicht und ich hatte Kontakttechnisch die Initiative ergriffen. Was ein Kindergarten.
11.01.2018 20:19:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

Arctic
...
 
Zitat von B.A. Wayne

Gestern schon mal vorab gesagtbekommen, dass ich die probezeit (endet 1.2.) natürlich bestehe. War zwar abzusehen aber trotzdem n tooles Gefühl Breites Grinsen



Gratz, ist immer ein nettes Gefühl. Mir wurde zum Ende der Probezeit gesagt, dass man mich vorzeitig entfristet, war auch nicekonfetti. Zumal ich mit drei weiteren anfing, bei denen das nicht gemacht wurde.
12.01.2018 6:44:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
 
Zitat von anoX*

Nachdem in den letzten zwei Jahren sieben der insgesamt 11 Softwareentwickler (+Entwicklungsleiter) gekündigt haben, habe ich ende 2017 auch das Handtuch geschmissen und bei einem Beratungshaus angeheuert die uns in den vergangenen Jahren unterstützt haben.
Ex-Chef hat nun davon Wind bekommen und sämtliche 5 Berater meiner neuen Firma gekündigt... Ähhh, ja, er müsse die Firma halt "schützen".

Klar, kann ich irgendwo verstehen aber mies fühle ich mich trotzdem fünf Kündigungen indirekt verursacht zu haben. Abwerbungsklausel gab es nicht und ich hatte Kontakttechnisch die Initiative ergriffen. Was ein Kindergarten.



Schützen? Klingt in jedem Fall extrem dumm.
12.01.2018 9:59:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von mavchen

Bei uns gibt es keinen Sexismus. Wir stellen keine Frauen ein. mit den Augen rollend




Wir schon, sind ja ein offenes Unternehmen...

... und irgendwer muss ja die Assistenz und den Einkauf machen. Chef sagt auch immer offen, dass er nur hübsche Frauen einstellt. Hässlon
12.01.2018 10:05:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LeTschegg

AUP LeTschegg 15.02.2009
 
Zitat von wuSel

 
Zitat von mavchen

Bei uns gibt es keinen Sexismus. Wir stellen keine Frauen ein. mit den Augen rollend




... dass er nur hübsche Frauen einstellt. Hässlon



Das durfte ich mir vor Jahren auch schonmal scherzhaft ( mit den Augen rollend ) anhören.

Hab aktuell 15 MitarbeiterInnen, davon 4 Männer, davon 3 ungelernte Hilfskräfte.

Meine Damen beklagen sich auch hier und da, dass sie gern mehr Männer im Team hätten. Aber irgendwie scheint mir das - zumindest im sozialen Bereich - nicht so einfach zu sein, wie die sich das vorstellen. Wenn ich mir die letzten Bewerbungen von Männern so ansehe....Gottkomplex oder sonstwie Verrückte...oder schießen sich schon im Anschreiben k.o. ....
12.01.2018 10:16:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

AUP fiffi 19.04.2008
betruebt gucken
Wahrscheinlich impfen die sogar ihre Kinder...
12.01.2018 10:33:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gore

Gori
 
Zitat von Daddi89

 
Zitat von Gore

 
Zitat von M@buse

Sehe ich auch so. Selbst wenn alles super läuft hat man ja immer noch eine gewisse Unsicherheit.
Ich habe auch geschnauft nachdem ich endlich aus der Probezeit raus war.
Mein Chef meinte dann nur lakonisch, dass er sich darüber eigentlich keine Gedanken gemacht hat, da man die Leute danach auch noch rauswerfen kann. Ist halt nur etwas aufwendiger Breites Grinsen



Ich war erschrocken wie einfach das im November ging




Story Time?
Das letzte Jahr hast du erst versucht Leute anzuwerben, dann dir was neues zu Suchen und jetzt wurdest du rausgeschmissen? Erzähl doch mal Breites Grinsen



Ich wurde eingestellt um die alte Website zu pflegen, der alte Progger wollte aufhören. Er hat dann aber weiter halbtags verlängert. War auch super, hab mit ihm einige neue Dinge eingeführt, CI, Docker usw. Dann sollten 2 weitere Sites dazu kommen, da standen wir dann vor der Entscheidung entweder neue Leute oder wir lassen das von der externen Firma machen, wo es schon Kontakte gab.
Dann wurde es die externe Firma, ich sollte die Koordination übernehmen, wurde aber vom Marketing-Chef, der das angeleitet hat, aber immer bei den Meetings außen vor gelassen. Da dieser in Berlin saß, war das auch recht einfach, meinem Chef hier in HH hab ich das mehrfach mitgeteilt, der meinte wir sollten das alleine regeln.
Hab dann versucht mit dem alten Progger und einem weiteren, der die Uraltsysteme des Hauses betreute, die alten Systeme zu modernisieren, das wurde dann vom Chef in HH gestoppt.
Ich wurde dann krank, im kranksein haben sie mich angerufen und gesagt ich muss unbedingt vorbei kommen. Hab dann aufs Datum geschaut und es war klar was sie wollten. Hab sie dann verklagt, gab aber wegen 13 Monaten nur einen Monat Abfindung.
12.01.2018 10:34:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Vorstellungsgespräche 11
« erste « vorherige 1 ... 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
31.01.2018 08:06:01 Sharku hat diesen Thread geschlossen.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de The Path of the Righteous Man - T-Shirt The God Returns - T-Shirt Paradise - T-Shirt