Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Chess Club - T-Shirt Prime - T-Shirt Master of the Grimverse - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Aktien-Thread V ( TA ist Kaffeesatz lesen. Nein! Doch! Ohh! )
« erste « vorherige 1 ... 12 13 14 15 [16] 17 18 19 20 ... 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
Hmm...bei mir haben auch die Limits für Canopy und Harvst One gezogen.
Wenn ich mir allerdings die Kurse anschaue, dann sind trotz der Dips die Limits nie erreicht worden.
Canopy hatte ich bei 20,00¤ und der niedrigste Kurs heute war 20,25¤, wenn ich das richtig sehe. Trotzdem wurde verkauft. Übersehe ich was?

/E: Args...es gab kurzzeitig einen leichten Knick unter 20¤. Blöd...

Was hat den plötzlichen Kurssturz eigentlich verursacht?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von horscht(i) am 12.01.2018 18:36]
12.01.2018 18:35:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Ist aber schon wieder bei 22,60¤. Kann die Stop Loss-Taktik bei solchen Werten nicht nachvollziehen.
12.01.2018 19:21:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

X-Mas Arctic
Puh. Dicke 40% des Ganja Depot in drei Tagen verloren.
Da war wohl ganz ordentlich die Luft raus. Oder gab es irgendwelche Horrormeldungen? Nix mitbekommen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zer0 am 12.01.2018 20:06]
12.01.2018 20:06:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[eXz]CountZero

Leet
Das werden einfach Gewinnmitnahmen sein, Stoploss Orders und dann noch shorts. Und so geht das dann.
12.01.2018 20:15:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

X-Mas Arctic
Gott sei Dank keine Horrormeldung
12.01.2018 20:20:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zipper

zipper
Hat hier jemand sein Depot bei der DKB und ist zufrieden?
12.01.2018 21:22:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 29.06.2013
...
Steinhoff mittlerweile auch bei 0,3X¤ angekommen

Noch immer keine News nach außen gedrungen. Weiß nicht ob ich das positiv oder negativ deuten soll Breites Grinsen

Auf jeden Fall sind die Leute nervös und die Stimmung in den Nachrichten ist schlecht. (warum auch immer, da absolut keine Neuigkeiten)

Naja, das Papier wird einfach bis zum bitteren (oder süßen) Ende gehodelt.
12.01.2018 21:33:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von zer0

Puh. Dicke 40% des Ganja Depot in drei Tagen verloren.
Da war wohl ganz ordentlich die Luft raus. Oder gab es irgendwelche Horrormeldungen? Nix mitbekommen.



12.01.2018 21:47:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[eXz]CountZero

Leet
 
Zitat von [GMT]Darkness

 
Zitat von zer0

Puh. Dicke 40% des Ganja Depot in drei Tagen verloren.
Da war wohl ganz ordentlich die Luft raus. Oder gab es irgendwelche Horrormeldungen? Nix mitbekommen.



https://i.imgur.com/tn1ytGE.gif


Möchtest du etwas sinnvolles beitragen?
12.01.2018 22:13:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von [eXz]CountZero

 
Zitat von [GMT]Darkness

 
Zitat von zer0

Puh. Dicke 40% des Ganja Depot in drei Tagen verloren.
Da war wohl ganz ordentlich die Luft raus. Oder gab es irgendwelche Horrormeldungen? Nix mitbekommen.



https://i.imgur.com/tn1ytGE.gif


Möchtest du etwas sinnvolles beitragen?



Ich hab schon vor zich Seiten vor Pennystock gewarnt...fällt mir halt echt nichts mehr dazu ein, wenn Zero dann meint das hänge mit negatigen Meldungen zusammen. Die ganzen Stocks sind wirtschaftlich nicht ansatzweise das wert auf das sie da hochgezogen wurden. Und eine davon kann man nichtmal mehr handeln. verschmitzt lachen
12.01.2018 22:22:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Deine Warnungen vor Pennystocks sind ja richtig. Du hast halt gegenüber zer0 hinsichtlich der vermeintlich betrügerischen Tätigkeiten und der Vermutung, dass hier alle Haus und Hof verballern, etwas dick aufgetragen.
12.01.2018 22:26:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von smoo

Deine Warnungen vor Pennystocks sind ja richtig. Du hast halt gegenüber zer0 hinsichtlich der vermeintlich betrügerischen Tätigkeiten und der Vermutung, dass hier alle Haus und Hof verballern, etwas dick aufgetragen.



Wer hat denn da alle paar Postings seine Namaste hier gepusht und dick aufgetragen? Ich habe nur darauf reagiert und nun kann man den Spaß offenbar nicht mehr handeln nachdem was man hier liest. Mein Mitleid hält sich da an die Verlierer aber natürlich in Grenzen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [GMT]Darkness am 12.01.2018 22:34]
12.01.2018 22:32:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Aber... es gibt hier im Thread glaube ich keinen, der bei den Weedstocks nicht mit + raus ist unterm Strich?
12.01.2018 22:34:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 29.06.2013
Als ob hier jemand dein Mitleid will.
Den meisten hier ist das Risiko doch absolut klar. Zero hat doch nur gepostet, dass er negativ überrascht war von der Entwicklung. Warum fühlst du dich da gleich angegriffen?

Vielleicht sollte man mal in den Startpost schreiben, dass die hier erwähnten Investments zum Teil hochriskant sind und nur mit Bedacht gewählt werden sollten.
Dann muss man die leidige Diskussion nicht alle 5 Seiten führen.
12.01.2018 22:37:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Angegriffen fühlt sich Darkness jetzt auch nicht. Wenn man halt beruflich in dem Bereich unterwegs ist und schon gescheiterte (Finanz-)existenzen gesehen hat, wird man da halt auch sensibler - kann ich verstehen.

Eine solide Warnung hier im Thread ist gelegentlich mal ganz gut, aber ich denke die meisten wissen schon, dass sie nur Spielgeld investieren sollten.
12.01.2018 22:41:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 24.05.2012
Geht eh wieder hoch. Im Sommer dann
12.01.2018 23:07:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

X-Mas Arctic
Ich verstehe Darkness Post nicht. Meint er ich bin jetzt pleite und mein Depot futsch oder so, weil mein Depot nach massiven gainz jetzt zur Abwechslung 40% in einigen Tagen verloren hat?
So schnell geht das nicht, keine Sorge. Ist immernoch eine ganz ansehnliche Performance. Vorher war das halt eine überhitze Performance, eine Korrektur war abzususehen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von zer0 am 13.01.2018 1:27]
13.01.2018 1:16:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Darkness-Tirade war etwas krass, aber jetzt stell dich auch nicht dümmer als du bist Augenzwinkern. Er meint damit - relativ offensichtlich - "told you so, ich sag nix mehr"
13.01.2018 9:35:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[eXz]CountZero

Leet
Ich verstehe das eher als Schadenfreude von Darkness. Postet wochenlang nichts und taucht dann auf, wenn es mal bergab geht. Ist halt immer schön "Recht" zu haben.
13.01.2018 10:01:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von Zipper

Hat hier jemand sein Depot bei der DKB und ist zufrieden?



Ja und geht so. Ich finde das handling bei Onvista etwas besser aber gegen DKB spricht eigentlich wenig.
13.01.2018 11:11:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Traktordr!ver

Japaner BF
Ich hab mir nun das erste Mal Optionen gekauft (Call auf UBS). Ich musste bei meiner Bank einen Fragebogen mit 8 Fragen ausfüllen, bevor sie mich kaufen liesen Breites Grinsen
13.01.2018 11:20:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Die Große Koalition plant, die Abgeltungssteuer nur für Zinserträge abzuschaffen. Dann würden Zinserträge mit dem Individualsteuersatz versteuert. Der Vorschlag kam federführend aus der SPD und zu Teilen auch aus der Union. Vielleicht kann mir dazu jemand meine Fragen erklären:

Ist meine Annahme richtig, dass der Individualsteuersatz regelmäßig über 25% liegt? Und wenn dem so ist, trifft diese Änderung nicht eher die Unter- und Mittelschicht, also solche die mit Zinsen versuchen ihr Geld zu vermehren? Die Oberschicht hat ja oft eher Investmentberater, die nicht in Zinsprodukte sondern Aktien o.ä. anlegen?

Meine Vermutung muss ja irgendwo falsch sein, da das ja diametral zum Ziel der SPD läuft, aber wo liegt mein Denkfehler?
13.01.2018 12:43:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
 
Zitat von smoo

aber wo liegt mein Denkfehler?



Hier:
 
Zitat von smoo
SPD

13.01.2018 12:47:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[HFK] Big Daddy

Leet
 
Zitat von Traktordr!ver

Ich musste bei meiner Bank einen Fragebogen mit 8 Fragen ausfüllen, bevor sie mich kaufen liesen Breites Grinsen



Vor Ort in der Filiale oder Online?
13.01.2018 13:01:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von smoo




So wie ich das verstehe ist das halt ein Kompromiss von SPD und CDU. SPD wollte die Abgeltungssteuer komplett abschaffen und jetzt haben sie sich auf "nur für Zinsen" geeinigt. Aus meiner Sicht irgendwie belämmert weil der Freibetrag von 801¤ setzt sich ja aus verschiedenen Komponenten zusammen (Zinsen, Dividenden, Aktienverkäufen, ...). Jetzt bekommt man meinetwegen 1000¤ im Jahr durch Zinsen+Dividenden und muss 199¤ versteuern; wie viel davon werden mit 25% und wie viel mit dem Individualsteuersatz?

/Aber Hauptsache mal was gemacht!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von shibby am 13.01.2018 13:01]
13.01.2018 13:01:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
 
Zitat von shibby

 
Zitat von smoo



Aus meiner Sicht irgendwie belämmert weil der Freibetrag von 801¤ setzt sich ja aus verschiedenen Komponenten zusammen (Zinsen, Dividenden, Aktienverkäufen, ...). Jetzt bekommt man meinetwegen 1000¤ im Jahr durch Zinsen+Dividenden und muss 199¤ versteuern; wie viel davon werden mit 25% und wie viel mit dem Individualsteuersatz?

/Aber Hauptsache mal was gemacht!


Belämmert sicherlich, aber da seh ich überhaupt kein Problem? Wenn nach der Abschaffung der Abgeltungssteuer für Zinserträge der Freibetrag weiterhin auch für Zinserträge gelten sollte, musst du die 199¤ (also nachdem der Freibetrag erreicht ist) mit dem Individualsteuersatz versteuern. Niemals mit der Abgeltungssteuer.
13.01.2018 13:02:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
Was machst du wenn du 1000¤ im Jahr bekommst und davon 700¤ Dividende und 300¤ Zinsen? Wie wird das versteuert? 70% von den 199¤ mit 25% und den Rest mit dem Individualsteuersatz?

Was ist wenn du 1000¤ Dividende und 1000¤ Zinsen hast? Wie teilst du es dann auf? Das ist halt irgendwie nicht klar und macht das ganze Konstrukt nicht gerade einfacher (und am Ende bringt es der Bundesregierung wahrscheinlich nicht wirklich mehr Steuereinnahmen; Aufwand/Nutzen ist behindert).
13.01.2018 13:11:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Ich glaube im Steuerrecht gilt der Grundsatz, dass es immer vorteilhaft für dich gemacht wird. Also wenn Individualsteuersatz > Abgeltungssteuer, dann fällt der mit Individualsteuersatz versteuerte Anteil zuerst in den Freibetrag.

Aber ja, dieses von dir beschriebene Dilemma hatte ich vorhin nicht bedacht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 13.01.2018 13:12]
13.01.2018 13:12:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Traktordr!ver

Japaner BF
 
Zitat von [HFK] Big Daddy

 
Zitat von Traktordr!ver

Ich musste bei meiner Bank einen Fragebogen mit 8 Fragen ausfüllen, bevor sie mich kaufen liesen Breites Grinsen



Vor Ort in der Filiale oder Online?



Online. Waren ein paar durchaus knifflige Fragen dabei, an denen eine durchschnittliche Person schon scheitern kann.
13.01.2018 13:16:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Do you know da way?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 13.01.2018 13:17]
13.01.2018 13:17:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Aktien-Thread V ( TA ist Kaffeesatz lesen. Nein! Doch! Ohh! )
« erste « vorherige 1 ... 12 13 14 15 [16] 17 18 19 20 ... 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
11.04.2018 07:01:48 Sharku hat diesen Thread geschlossen.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Chess Club - T-Shirt Prime - T-Shirt Master of the Grimverse - T-Shirt