Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Many Bubbles - T-Shirt Ghost Chaser Quest Simulator - T-Shirt Just Call It - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Escape from Tarkov ( Einmal Dayz ohne Zombies und Alpha zum mitnehmen )
« erste « vorherige 1 ... 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 ... 35 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Dr._Pymonte

 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von Vincent

ich hab auch keinen factory key, hat mich bisher an keiner mission gehindert.



Du brauchst den FK, um in das Office der Factory zu kommen, in dem der Portable Cabin Key oft spawnt. Ansonsten musst darauf hoffen, dass du den PCK zufällig irgendwo findest. Ich habe bisher weder den einen noch den anderen Key gefunden, kann also die Prapor Quest nicht erledigen. Klar, wenn man in der Gruppe spielt, ist das etwas anderes, weil sich da die Chancen, einen entsprechenden Key zu finden, entsprechend erhöhen. Aber wie gesagt: Ich spiele ausschließlich solo.



wha? Der spwant doch afaik im Bad auf der Bank beim Bauarbeiter Helm?



Bei der blauen Plane in der Fabrikhalle? Davon hatte ich gestern auch im Forum gelesen, weiß aber nicht, ob das noch stimmt. War ein Eintrag vom September. Würde aber so oder so keinen Unterschied für das aktuelle Design und die Runs machen. Halt ein weiterer Key-Hotspot für Hatchlings. Wenn es der Spot ist, den ich vermute, dann liegt da auch ein Spawnpunkt. Könntest du also als regulärer Typ im Raid knicken, wenn du derjenige bist, der nicht direkt da spawnt. Ähnlich wie beim Factorykey in der Halle.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 23.01.2018 11:47]
23.01.2018 11:39:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr._Pymonte

AUP Dr._Pymonte 12.05.2018
grade noch mal geguckt, er hat ne chance in jedem Filecabinet zu Spawnen. also einfach customs oder sonst wo spawnen und die Filedinger durchsuchen. oder eben Factory oben die beiden.
23.01.2018 11:46:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Dr._Pymonte

grade noch mal geguckt, er hat ne chance in jedem Filecabinet zu Spawnen. also einfach customs oder sonst wo spawnen und die Filedinger durchsuchen. oder eben Factory oben die beiden.



Klar, die Chance besteht. Die Frage ist nur, wie viele Raids du dafür machen musst. Wie gesagt: Zufällig sind mir nach über 100 Raids weder der PCK noch der FC in die Hände gefallen.

Problematisch finde ich aktuell halt auch die kurze Raid-Zeit, die es einem gar nicht möglich macht, mal in Ruhe auf gut Glück alles zu durchsuchen, was einem unter die Finger kommt. Ich weiß noch, dass ich einmal in den Doms von Zimmer zu Zimmer gegangen bin und mittendrin fiel mir ein, mal auf die Zeit zu schauen: Waren noch rund 5 Minuten. Hab's dann auch nicht mehr bis zum Exit geschafft.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 23.01.2018 11:57]
23.01.2018 11:54:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr._Pymonte

AUP Dr._Pymonte 12.05.2018
Naja, selber schuld wenn du ein gruppen spiel als Singleplayer spielst. Auf Factory hat man mit einer Fünf Mann gruppe genug zeit alles zu durchsuchen und zu looten. Customs und Woods sind auch nicht gerade Schwach bestückt. bei Shoreline muss man sich absprechen wohin man will.
23.01.2018 11:57:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Das gilt für jedes Spiel mit Randomloot: Je größer die Gruppe, desto größer die Wahrscheinlichkeit, seltene Items zu finden. Dass ich solo spiele erschwert für mich die Situation, ändert aber nichts an der Tatsache, dass die ganzen Hotspots meist von Hatchlings abgegrast werden und die regulären Spieler an den Hotspots dadurch oftmals leer ausgehen. Übrigens bin ich bereits mehrfach auf Hachtling-Squads getroffen, die entsprechende Hotspots abgegrast haben, ist also nicht so, dass nur Solospieler so etwas machen.

Vielleicht würde es die Situation mit den Keys auch entschärfen, wenn man jeden Key immer nur einmal aufnehmen kann. Wenn jemand also einen Key bereits besitzt (inkl. Stash) kann er ihn nicht einstecken "Den habe ich schon".
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 23.01.2018 12:13]
23.01.2018 12:07:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Gestern gleich beim ersten Factory-Durchlauf den PCK gefunden. Dann im zweiten Versuch die Prapor Quest erledigt. Im ersten Versuch bin ich richtig schon abgekackt. Mit dicker Ausrüstung rein und dann flippte da natürlich wieder so ein laggender Spieler rum und ein anderer spawnte am Checkpoint. Ich ratz 'ne volle Ladung in den Spieler rein, der nicht spawnt, aber der stirbt nicht. Dann lege ich mich zum Nachladen hinter Deckung und will eine Granate drüber werfen und dem Spieler den Rest geben und dabei gleich noch den anderen Spieler mitnehmen. Aber diese Kackgrante fliegt nicht über die Deckung, sondern prallt daran einfach ab und landet direkt neben mir. Ich also Beine in die Hand und weg. Bin dann aber beim Weglaufen von einem Spieler gekillt worden.

Nie wieder werfe ich im Liegen hinter Deckung eine Granate. Vom Fühl her hätte die locker drüber gehen müssen.

Nach der Quest bin ich dann zwei Raids in Woods unterwegs gewesen, um Magazine für die darauf folgende Prapor Quest zu sammeln. Echter Wahnsinn, was man in Woods alles abstauben kann. Komischerweise gehen die Leute recht selten an die Waffenkisten direkt am Scav-Exit (sind vermutlich alle mit Runs auf die Flash Drives beschäftigt). Da habe ich gestern eine M4 und zig coole Waffenmods gefunden. Im zweiten Raid wusste ich auch wieder nicht, wohin mit all dem Zeug. Werde jetzt standardmäßig einen größeren Rucksack mitnehmen. Mittlerweile habe ich aber auch Kohle ohne Ende.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 24.01.2018 9:25]
24.01.2018 9:22:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Lohnt sich Tarkov so für zwischendurch? Und kommt noch ne Steam-integration? Pubg stirbt gerade und fortnite ist mir zu casual.
24.01.2018 9:54:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Domakk

AUP Domakk 03.03.2015
...
 
Zitat von Aerocore

Pubg stirbt gerade und fortnite ist mir zu casual.



Spielerzahl gestern abend 2.967.626. Eindeutig tot.
24.01.2018 10:01:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr._Pymonte

AUP Dr._Pymonte 12.05.2018
 
Zitat von Aerocore

Lohnt sich Tarkov so für zwischendurch? Und kommt noch ne Steam-integration? Pubg stirbt gerade und fortnite ist mir zu casual.



Nein, Tarkov stirbt ja deiner meinung nach. Alle spiele sterben. Niemand spielt mehr.
24.01.2018 10:11:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
 
Zitat von Domakk

 
Zitat von Aerocore

Pubg stirbt gerade und fortnite ist mir zu casual.



Chinesenzahl gestern abend 2.967.626. Eindeutig tot.



Fixed. Wenn Fortnite 3x mehr viewer auf twitch hat und tarkov an pubg rankommt dann ist das sicherlich kein gutes Zeichen.
24.01.2018 10:15:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Domakk

AUP Domakk 03.03.2015
unglaeubig gucken
PUBG
39,359 Live viewers
1,796 Live channels

Fortnite
26,240 Live viewers
1,622 Live channels

Escape From Tarkov
9,105 Live viewers
157 Live channels

Was ist Aero für 1 Labertasche vom Fakten her?
24.01.2018 10:24:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Yo. Guck mal Abends und nicht morgens wenn nur Asien online ist.
24.01.2018 10:26:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Domakk

AUP Domakk 03.03.2015
unglaeubig gucken
Wow, du hast Recht, beim Peak hat Fortnite 140k und PUBG 110k, PUBG ist damit eindeutig tot. Tarkov mit 56k ist eindeutig der Gewinner.
24.01.2018 10:34:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Wenn man bedenkt wo Fortnite & Tarkov & Pubg vor 3 Monaten waren ist der Trend recht eindeutig. Keine Ahnung warum dich das so aufregt? Wenn sie mal wieder was mehr bei Pubg fixen geht es vielleicht auch wieder aufwärts? Ich persönlich glaube aber nicht mehr so recht dran, dass bluehole noch was reißt. Deshalb jetzt die Suche nach Alternativen und jetzt halt die Frage ob es sich noch lohnt auf Tarkov aufzuspringen oder aber bis zu den nächsten Releases in Q1Q2 zu warten.
24.01.2018 10:38:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr._Pymonte

AUP Dr._Pymonte 12.05.2018
Bleib einfach weg. Du hattest doch selbst attestiert dass das spiel tod ist. Such dir in der Kneipe neben an eine Karten runde und lass uns endlich in ruhe.
24.01.2018 10:59:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Aerocore

Wenn man bedenkt wo Fortnite & Tarkov & Pubg vor 3 Monaten waren ist der Trend recht eindeutig. Keine Ahnung warum dich das so aufregt? Wenn sie mal wieder was mehr bei Pubg fixen geht es vielleicht auch wieder aufwärts? Ich persönlich glaube aber nicht mehr so recht dran, dass bluehole noch was reißt. Deshalb jetzt die Suche nach Alternativen und jetzt halt die Frage ob es sich noch lohnt auf Tarkov aufzuspringen oder aber bis zu den nächsten Releases in Q1Q2 zu warten.



Mir ist eigentlich völlig wurscht, ob ein Spiel gerade "in" ist. Auch wenn alle auf PUBG abfahren, war bei mir der Spaß nach rund 200 Stunden dann wirklich am Ende. PUBG ist immer noch ein nettes Game, aber nichts, was ich über Jahre regelmäßig zocken würde. Bei EFT sehe ich eindeutig mehr Suchtpotenzial. Spieleranzahl ist nur wichtig, um volle Server zu finden. Aber da reicht auch eine kleinere Community für aus. Im Übrigen haben kleine Communites den Vorteil, dass sie nicht so verseucht sind von Cheatern. Ist mir schon bei einigen Titel aufgefallen: Sobald der Hype vorbei ist, wird es wesentlich angenehmer, was Cheater angeht.

Dir muss aber klar sein, dass EFT technisch noch beschissener läuft als PUBG und das auch ein anderes Spielkonzept dahinter steht. PUBG ist eher ein kurzweiliges Rundenspiel, während EFT zwar durch seine Zeitbegrenzung pro Raid "rundenbasiert" ist, aber halt kein Stück rüberkommt wie ein Wettkampfspiel, bei dem es darum geht, am Ende als Sieger hervorzugehen. Ziel ist bei EFT, bestimmtes Loot zu bergen/Aufträge zu erfüllen und lebendig aus den Raids zu kommen. Das geht theoretisch auch komplett ohne PvP.

Das Spiel versteht sich zwar als Combat Simulator, aber enthält PvE und PvP. Der PvP- Anteil wird künftig weniger werden. Aktuell schießen sich nämlich auch Spieler der eigenen Fraktion gegenseitig über den Haufen. Aber später wird es ein Karma-System geben. Da dürfen dann Spieler der eigenen Fraktion nicht gekillt werden, was quasi die Anzahl der menschlichen Gegner halbieren wird.

Musst du sehen, ob das dein Ding ist. Ich kann EFT absolut empfehlen, aber ich bin auch großer Fan von Spielen, die PvE/PvP-Elemente enthalten und das Gefühl vermitteln, man durchlebt gerade ein kleines Abenteuer. Wettkampfcharakter hat EFT aber nicht.

Für Zwischendurch ist auch so eine Sache: Du kannst kurze Raids machen. Aber insgesamt geht schon mehr Zeit drauf, weil man seinen Charakter für einen Raid in der Regel auch vorher ausrüsten muss. Irgendwann hat man zwar so seine Routine und es geht alles fixer, aber man will ja auch mal neue Sachen ausprobieren. Und da es endlos viele Modifikationsmöglichkeiten gibt, bleibt man auch gerne mal im Charakter-/Kauf-Menü hängen und vergisst dabei völlig die Zeit. Es ist einfach kein schneller rundenbasierter Wettkampf-Shooter, sondern eher ein langsamer Search&Loot-Shooter mit RPG-Elementen. Du kannst z. B. auch nicht einfach so einen Raid verlassen. Bei PUBG ist die Runde halt verloren und gut ist. Wenn du dich bei EFT mitten im Raid allerdings ausklingst, verlierst du all dein mitgebrachtes und dein im Raid gefundenes Loot.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 24.01.2018 11:33]
24.01.2018 11:01:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
...
 
Zitat von Dr._Pymonte

Bleib einfach weg. Du hattest doch selbst attestiert dass das spiel tod ist. Such dir in der Kneipe neben an eine Karten runde und lass uns endlich in ruhe.



"Lass mich endlich in Ruhe" wolltest du sagen, denn du hast Sand in der Vagina - da brauchst du nicht zu antworten, interessiert mich eh nicht. Mich interessieren Antworten wie von Karlson. Auf Streams sieht ETF nämlich eigentlich immer recht solide aus (bis auf framedrops auf coastal).
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aerocore am 24.01.2018 11:14]
24.01.2018 11:14:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Aerocore

(bis auf framedrops auf coastal).



Naja, es läuft mal besser mal schlechter. In der Regel läuft das Spiel schon recht stabil, aber die regelmäßigen Framedrops sind echt nervig und der Desync kann auch wirklich frustrierend sein, weil hier ein blöder Spielertot wegen Technikproblemen eben oftmals einhergeht mit dem Verlust von gutem Loot, für das man ggf. einiges an Spielzeit investiert hat. Wobei man bei EFT immer noch weich fällt im Vergleich zu DayZ, da der Charakterfortschritt nicht verloren geht und man nur alles verliert, was man in den Raid mitgebracht hat. Alles andere bleib erhalten.

Technisch läuft das schlecht optimierte PUGB besser. Aber mir macht das Gameplay von EFT einfach so viel Spaß, dass ich das in Kauf nehme. Musst du selber wissen, ob du jetzt schon einsteigen willst oder lieber noch wartest.

Außerdem musst du im Blick haben, dass noch viele Inhalte des Spieles fehlen und sich das aktuelle Gameplaykonzept noch massiv ändern wird. Es ist kein EA-Game wie damals PUBG. Das war ja quasi fertig vom Content her und es sind bloß ein paar Waffen und Features hinzugekommen. Aber insgesamt standen Gameplaykonzept und Content zu EA bereits. Das ist bei EFT nicht der Fall.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 24.01.2018 11:37]
24.01.2018 11:30:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Ist halt auch die Frage was die Devs noch alles umsetzen. Scheinen ja schon noch Pläne zu haben mit Basis & co. - durch die kleinere Spielerzahl und die kleineren Maps sollte eine Optimierung eigentlich leichter möglich sein.
24.01.2018 11:35:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
Ist halt unity. Voll gut geeignet für sowas.
24.01.2018 11:36:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Aerocore

Ist halt auch die Frage was die Devs noch alles umsetzen. Scheinen ja schon noch Pläne zu haben mit Basis & co. - durch die kleinere Spielerzahl und die kleineren Maps sollte eine Optimierung eigentlich leichter möglich sein.



Weiß nicht....

Da zitiere ich mich mal selber:

 
Zitat von KarlsonvomDach


Wie spaßig das Spiel auch ist: Wenn ich mir anschaue, wie klein der Focus im Verhältnis zu anderen Spielen dieser Art eigentlich ist (relativ kleine Maps, wenig Spieler, keine Fahrzeuge, viel Loot in Container und nicht freiliegend) glaube ich langsam, dass EFT ein weiteres Mal bestätigt, dass diese Art von Spielen technisch einfach nicht vernünftig umsetzbar ist.

Selbst das völlig auf PvP eingedampfte Fortnite, das von Leuten gemacht wird, die am besten mit der dort verwendeten U4-Engine umgehen können sollten, schafft keine für PvP akzeptable Performance (incl. Tickrate). Da frage ich mich schon, wie dann Spiele mit zusätzlicher AI akzeptabel laufen sollen. Die Unity-Devs haben zwar angekündigt, wegen der Mehrkernnutzung bald mehr Performance für ihre Engine zu liefern, aber wer weiß, was da wirklich kommt und ob sich das überhaupt positiv auf EFT auswirken wird.

24.01.2018 11:39:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SubZer0

AUP SubZer0 29.05.2011
...
gerade mit nem nachtsicht mal über shoreline looten gegangen. zwischen temporary und to customs gespawnt und zum tunnel rüber, da ich nicht viel zeit hatte. war sehr spannend. dieses game macht so vieles richtig...ich hab endlich nach knapp 4k stunden meine dayz sucht überwunden (und häng nur noch in tarkov rum -.- ) yay !
ich finde zwar, dass man das noch perfektionieren koennte mit mehr unterschiedlichen gebüschen (auf shoreline und woods) aber das ist so schon dermaßen porno bisher - das verkrafte ich locker Augenzwinkern
24.01.2018 12:25:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von SubZer0

ich hab endlich nach knapp 4k stunden meine dayz sucht überwunden



Alter. 4.000 Stunden? Echt? Habe 1.600 Stunden in DayZ und spiele nur noch ganz selten mal, weil es schlichtweg nichts zu tun gibt außer Zeugs zu horten und alle Jubeljahre mal etwas PvP. Aber es gibt halt null Herausforderung im Hinblick auf PvE. Ab der Beta bin ich wieder am Start, weil da dann wohl hoffentlich endlich mal die ganzen Gamechanger kommen (allein schon das Stamina-System wird PvE wieder mehr in der Vordergrund rücken).
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 24.01.2018 12:49]
24.01.2018 12:47:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SubZer0

AUP SubZer0 29.05.2011
okay, clarification :
dayz standalone roundabout 600std.
arma2 gedöns 1,8k std.
arma3 gedöns 1,6k std.
irgendwie so...

ja das spielprinzip an sich ist mein steckenpferd. die open world, das basebuilding, tradesystem usw usw...saugeil. naja fehlt bei tarkov einiges von, aaaaber das reine kampfsystem und die stimmung die da aufkommt macht/en bei mir die musik. bin übrigens auch straight solist. den standard hatte ich in 2 wochen auf lv 19 und dann hab ich aber n driesel bekommen und mir die EoD geholt. DA es nunmal so geil ist. bin mittlerweile wieder nach eineinhalb wochen ca bei lv 15.
24.01.2018 12:55:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Ach so. Arma 3 habe ich deutlich weniger. Da bin ich zwischen 300 und 400 Stunden. Habe bei Arma 3 halt alle Kampagnen und DLC durch, zocke ab und am ein wenig Wasteland/KotH/Endgame/Escape. Aber bei den ArmA-Sachen mit PvP geht mir oftmals die Technik zu sehr auf den Zeiger, vor allem, da bei der ArmA-Engine ja auch nicht mehr viel an Verbesserungen kommen wird. Oder es gibt einfach kaum Spieler. Endgame läuft z. B. ziemlich nice, aber spielt kaum noch jemand. Außerdem nervt mich der 3rd-Person-Scheiß auch immer ganz gewaltig.
24.01.2018 13:01:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mega Spucknapf

AUP Mega Spucknapf 13.03.2012
Sie haben halt leider mit dem Patch viel zu viel Loot verteilt. Ich habe so viel auf meiner Bank, dass ich inzwischen ab und an Geld und Items verschenkepeinlich/erstaunt
24.01.2018 13:04:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

AUP Vincent 02.05.2015
ich hab keinen bock mehr auf pubg. habs mit 600-800h einfach totgespielt und die neue map hat mich nicht geschockt, obwohl sie vieles richtig gemacht haben, was so die konstante entwicklung angeht.

tarkov gefällt mir eigentlich super, weiss aber nicht ob derzeit die langzeitmotivation gegeben ist, wenn man mal alles hat. wäre halt geil, wenn es daily / weekly quests geben würde oder sowas.

dann nervt hat die ganze inventory scheisse, wenn man nicht gleich die superteuer version gekauft hat. man kann zwar upgraden, wird dann aber gewiped und fängt von 0 an. das schockt nicht. beim nächsten allgemeinen wipe werde ich vermutlich upgraden, obwohl mir dieses nahezu pay2win system eigentlich nicht gefällt. dann lieber lootboxen.
24.01.2018 13:08:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Mega Spucknapf

Sie haben halt leider mit dem Patch viel zu viel Loot verteilt. Ich habe so viel auf meiner Bank, dass ich inzwischen ab und an Geld und Items verschenkepeinlich/erstaunt



Ich finde das ganz gut, denn so werden auch mal Waffen und Mods ausprobiert und auf Bugs getestet, die sonst kaum jemand genutzt hätte, weil zu wertvoll. Stell dir mal vor, du besorgst dir nach Spielrelease eine teure Knarre und dann ist das Ding völlig verbuggt und wertlos, weil es im EA kaum jemand getestet hat.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 24.01.2018 13:29]
24.01.2018 13:28:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mega Spucknapf

AUP Mega Spucknapf 13.03.2012
 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von Mega Spucknapf

Sie haben halt leider mit dem Patch viel zu viel Loot verteilt. Ich habe so viel auf meiner Bank, dass ich inzwischen ab und an Geld und Items verschenkepeinlich/erstaunt



Ich finde das ganz gut, denn so werden auch mal Waffen und Mods ausprobiert und auf Bugs getestet, die sonst kaum jemand genutzt hätte, weil zu wertvoll. Stell dir mal vor, du besorgst dir nach Spielrelease eine teure Knarre und dann ist das Ding völlig verbuggt und wertlos, weil es im EA kaum jemand getestet hat.



Ja nur stell dir mal vor, dass Tarkov nur noch ein Shooter wie CS ist. Wenn du so viel rumliegen hast, dass du dir um nichts sorgen machen musst, verlieren das Hardcore Survival Spiel total seinen Reiz. Ja, der Shooter ist geil. Aber die Desync Probleme sind schlimmer als bei PUBG. Und sie haben nicht ohne Grund, den Loot zurück geschraubt. Allerdings finde ich, dass die fixen spawns mehr aufgeweicht werden müssen und eher Richtung Dayz gehen sollten. Wenn du inzwischen den Marked Room machen willst, musst du ja quasi hin spurten wie alle Hatchlinge, da du ansonsten so oder so zu spät bist. Viele Teile der Map werde gar nicht gespielt, weil es nichts zu holen gibt. Woods ist ein super Beispiel dafür.
24.01.2018 14:11:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Mega Spucknapf

Ja nur stell dir mal vor, dass Tarkov nur noch ein Shooter wie CS ist. Wenn du so viel rumliegen hast, dass du dir um nichts sorgen machen musst, verlieren das Hardcore Survival Spiel total seinen Reiz. Ja, der Shooter ist geil. Aber die Desync Probleme sind schlimmer als bei PUBG. Und sie haben nicht ohne Grund, den Loot zurück geschraubt. Allerdings finde ich, dass die fixen spawns mehr aufgeweicht werden müssen und eher Richtung Dayz gehen sollten. Wenn du inzwischen den Marked Room machen willst, musst du ja quasi hin spurten wie alle Hatchlinge, da du ansonsten so oder so zu spät bist. Viele Teile der Map werde gar nicht gespielt, weil es nichts zu holen gibt. Woods ist ein super Beispiel dafür.



Du hast schon verstanden, dass ich mich auf die Test-Phase beziehe, in der wir uns aktuell befinden? Dass später nicht überall geilstes Loot sofort greifbar sein soll, versteht sich doch von selbst für ein Spiel, das Herzrasen durch Verlustängste erzeugen soll. Aber aktuell befinden wir uns doch in der Test-Phase. Da macht es einfach Sinn, dass auch Endgame-Loot leichter zu bekommen ist, damit es - genau - auf Bugs getestet werden kann. Natürlich soll das später bitte nicht mehr so sein.

Auch die fixen Lootspots können sie gerne abschaffen. Wie gesagt: Das aktuelle Design in der Hinsicht gefällt mir auch nicht. Aber ich gehe auch davon aus, dass sich diese Probleme später eh in Wohlgefallen auflösen werden, denn die Entwickler können das aktuelle Hatchling-Gameplay auch nicht gut finden, weil es schlichtweg all das kaputt macht, wofür der Shooter eigentlich stehen will. Daher wird es da auch noch entsprechende Änderungen geben. Sei es durch Abschaffung der festen Lootspots, mehr Randomverteilung von Loot insgesamt oder eben durch krasse Scavs, an die Hatchlings nicht mal eben so vorbeikommen.
24.01.2018 14:34:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Escape from Tarkov ( Einmal Dayz ohne Zombies und Alpha zum mitnehmen )
« erste « vorherige 1 ... 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 ... 35 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Many Bubbles - T-Shirt Ghost Chaser Quest Simulator - T-Shirt Just Call It - T-Shirt