Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de School's out forever - T-Shirt Rings Fandangos - T-Shirt Catzilla - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Uhrenthread XLI ( gute, alte Zeit )
« erste « vorherige 1 ... 16 17 18 19 [20] 21 22 23 24 ... 30 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
Kommt auch aufs Gehäuse an. Bei einer SKX muss ich die Uhr schon ans Ohr halten, damit ich was höre, bei der SNK mit Glasboden hört man das ticken auch deutlich wenn sie auf dem Tisch liegt.

Die ETA der Fortis B42 Titan und der kleinen OC kann man allerdings auch in einiger Entfernung noch hören, trotz dickem Gehäuse und Vollmaterialböden Breites Grinsen

Das Miyota 9015 der ObrisMorgan war laut, das 8203 in der Promaster oder das 8200 in der Promaster Field ist wiederum sehr leise.
12.02.2018 18:11:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von SirHenry

Und wenn irgendwo 500 Flaschen Scotch zu jeweils ein paar Euro stehen würden, wäre das auch keine fucking Wertsache.



Ich traue dir zu, dass das kein fiktives beispiel war.
12.02.2018 18:33:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
verschmitzt lachen
Den Rotor eines 7750 hört man vermutlich durch geschlossene Türen Hässlon
12.02.2018 18:38:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 06.08.2017
 
Zitat von M@buse

 
Zitat von SirHenry

Und wenn irgendwo 500 Flaschen Scotch zu jeweils ein paar Euro stehen würden, wäre das auch keine fucking Wertsache.



Ich traue dir zu, dass das kein fiktives beispiel war.


Nee, ich hab' immer irgendwas um die 100 Flaschen, aber da gibt es ja durchaus extremere Sammler. Auch hier im pOT. Breites Grinsen
12.02.2018 18:40:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
 
Zitat von [2XS]Nighthawk

Den Rotor eines 7750 hört man vermutlich durch geschlossene Türen Hässlon


Den der alten 17-Steine Version auf jeden Fall.
12.02.2018 18:46:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
Sollte man für LC100 Aufpreis zahlen wenn ja wieviel, bei ner neuen Uhr jetzt.
12.02.2018 20:31:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 06.08.2017
Nö, wieso? EU LC reicht doch.
12.02.2018 20:45:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Was ist an einem nicht EU LC verkehrt?
12.02.2018 20:48:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 06.08.2017
Die ewige Zoll-Geschichte.

// Wie gesagt: ich glaube ja nicht daran, dass man mit sowas jemals Probleme bekommen würde, aber mit EU-LC ist man ja da auf jeden Fall auf der sicheren Seite.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 12.02.2018 20:50]
12.02.2018 20:49:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Wenn man bei einem deutschen Händler eine gebrauchte Uhr kauft?

Oder gucken die einen am Flughafen komisch an? peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von M@buse am 12.02.2018 20:50]
12.02.2018 20:50:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 06.08.2017
Wenn du bei einem deutschen Händler eine gebrauchte Uhr kaufst und eine ordentliche Rechnung bekommst, auf der Seriennummer etc. gescheit vermerkt sind, kann's dir egal sein. Aber beim Kauf von Privatpersonen hast du das in der Regel nicht und dann bist du derjenige, der am Ende auf der Rückreise aus dem Bumsurlaub die Steuerschuld begleichen darf, weil es keinerlei Belege dafür gibt, dass die Uhr je ordentlich verzollt wurde.

// Fun-fact: selbst beim Neukauf vermerken weiß Gott nicht alle Händler die Seriennummer auf der Rechnung. Und je nachdem, wo in der EU man was kauft, bekommt man nicht einmal mehr eine gescheite Rechnung von allen Händlern. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 12.02.2018 20:55]
12.02.2018 20:52:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Oh ok ;o
12.02.2018 20:54:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 06.08.2017
Ich halte das eh für bullshit, weil ich ja genauso gut eine Rolex hier kaufen könnte, die ausführen, mir die Mehrwertsteuer erstatten lassen und die Uhr dann in meinem Hintern versteckt wieder über die Grenze schmuggeln könnte, ohne Einfuhrumsatzsteuer zu bezahlen. Dann hätte ich eine nicht-verzollte und -versteuerte Rolex mit deutschem Länder-Code.

Aber tatsächlich kaufen viele Leute nur deshalb mit EU LC, weil sie denken, dass sie damit auf der sicheren Seite sind. Mir ist's egal.
12.02.2018 21:11:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Klingt nach einem soliden Geschäftsmodell Breites Grinsen
12.02.2018 21:12:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 06.08.2017
Die Sache ist, dass im Zweifel wahrscheinlich selbst der deutsche Zoll nicht so weit denkt. Wenn ich also ein Zerti habe, auf dem "LC 100 = deutsche Auslieferung" steht, dann wird sich da mit Sicherheit jeder mit begnügen. Breites Grinsen
12.02.2018 21:20:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murphys

X-Mas Leet
 
Zitat von SirHenry

Ich halte das eh für bullshit, weil ich ja genauso gut eine Rolex hier kaufen könnte, die ausführen, mir die Mehrwertsteuer erstatten lassen könnte.


Wie möchtest du denn dir die Steuer erstatten lassen mit dauerhaftem hiesigem Wohnsitz und deutschem Pass?
12.02.2018 21:44:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
Das lässt er dann Riddick machen, in dessen Hintern passt nach dem Urlauben vermutlich auch eine sechsstellige.
12.02.2018 21:46:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murphys

X-Mas Leet
 
Zitat von SirHenry

Wenn du bei einem deutschen Händler eine gebrauchte Uhr kaufst und eine ordentliche Rechnung bekommst, auf der Seriennummer etc. gescheit vermerkt sind, kann's dir egal sein.


Joa bis der Zoll einen Nachweis von der Person verlangt das die Uhr innerhalb der EU ursprünglich erworben wurde bzw. entsprechende Abgaben gezahlt wurden.
12.02.2018 21:53:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
m0h4

m0h4
Das ist ja wohl dann das Problem vom Händler.
12.02.2018 21:56:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murphys

X-Mas Leet
Das ist das problem vom Käufer also von Dir. Augenzwinkern
12.02.2018 21:59:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 06.08.2017
 
Zitat von Murphys

 
Zitat von SirHenry

Ich halte das eh für bullshit, weil ich ja genauso gut eine Rolex hier kaufen könnte, die ausführen, mir die Mehrwertsteuer erstatten lassen könnte.


Wie möchtest du denn dir die Steuer erstatten lassen mit dauerhaftem hiesigem Wohnsitz und deutschem Pass?


Das war ein arg zusammenkonstruiertes Beispiel, aber von mir aus soll das einer der Schweizer machen oder sonstwer. Geht ja nur darum, dass der Ländercode nicht wirklich eine Aussagekraft hat, wenn's um Steuerschuld etc. geht.

 
Zitat von Murphys

 
Zitat von SirHenry

Wenn du bei einem deutschen Händler eine gebrauchte Uhr kaufst und eine ordentliche Rechnung bekommst, auf der Seriennummer etc. gescheit vermerkt sind, kann's dir egal sein.


Joa bis der Zoll einen Nachweis von der Person verlangt das die Uhr innerhalb der EU ursprünglich erworben wurde bzw. entsprechende Abgaben gezahlt wurden.


Ich habe auch im Hinterkopf, dass die Steuerschuld der Sache anhaftet, aber ich finde gerade nichts dazu und kann's nicht belegen. Bei RLX behaupten ein paar das Gegenteil. Aber ohne Scheiß, wenn das ernsthaft irgendeiner kontrollieren würde, wären so viele Händler am Arsch. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 12.02.2018 22:17]
12.02.2018 22:12:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murphys

X-Mas Leet
 
Zitat von SirHenry

Das war ein arg zusammenkonstruiertes Beispiel, aber von mir aus soll das einer der Schweizer machen oder sonstwer. Geht ja nur darum, dass der Ländercode nicht wirklich eine Aussagekraft hat, wenn's um Steuerschuld etc. geht.


Es hörte sich halt so an , als wolltest Du es so machen, da war ich leicht verwirrt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Murphys am 12.02.2018 22:17]
12.02.2018 22:15:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 06.08.2017
Uhren in meinem Arsch schmuggeln? Breites Grinsen Ja, doch, klar, das mache ich eigentlich andauernd.
12.02.2018 22:17:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murphys

X-Mas Leet
 
Zitat von SirHenry

Ich habe auch im Hinterkopf, dass die Steuerschuld der Sache anhaftet, aber ich finde gerade nichts dazu und kann's nicht belegen.


Hatte diesbzüglich mal den Zoll angeschrieben. Augenzwinkern Die sind recht hilfreich diesbezüglich und schnell.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Murphys am 12.02.2018 22:26]
12.02.2018 22:23:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 06.08.2017
 
Zitat von Murphys

Das ist das problem vom Käufer also von Dir. Augenzwinkern


Ja, aber das ist doch ein bisschen arg hypothetisch. Ich weiß auch in keinem anderen Laden, ob der shit ordentlich versteuert wurde, der da in der Auslage liegt. Kann ich nicht nachvollziehen. Und ich denke, wenn ich in gutem Glauben innerhalb der EU eine Uhr kaufe und die dann nach Deutschland verbringe, so sie noch nicht hier ist, dann wird mir das kein Richter anlasten, wenn ich nicht geprüft habe – wie auch immer ich das machen sollte –, ob das Ding jemals ordentlich verzollt wurde.

Guck dir die ganzen Vintage-Dinger an. Bei irgendeiner 40 Jahre alten Rolex, die irgendwann mal am anderen Ende der Welt ausgeliefert wurde, kann doch keiner mehr nachvollziehen, wann die in den Wirtschaftsraum der EU verbracht wurde. Und selbst wenn man's nicht belegen kann: wenn ich behaupte die hätte meine Oma vor 20 Jahren über die Grenze geschmuggelt, wie auch immer, dann kann man da doch auch kaum was machen, weil's im Zweifel verjährt wäre.

Von allem, was ich selbst importiert habe, habe ich die Zollpapiere irgendwo herumfliegen, aber bei Sachen, die ich sonstwo zugekauft habe… bitch, please. Und beim Kauf von privat habe ich in der Regel nicht mal mehr irgendeine Art Kaufvertrag oder Rechnung.

// Gerade noch einmal bei RLX geschaut. Die schreiben, dass die Steuerschuld nicht übertragbar sei, man also fein raus sei, wenn sonst wer den Steuerbetrug begangen hat, man selbst aber nachweisen kann, wie auch immer, dass man das Ding in Deutschland gekauft hat. Naja.

Wie gesagt, ich finde das Thema seit vielen Jahren schwierig und kann mir aber irgendwie auch nicht vorstellen, dass man da ernsthafte Probleme bekommt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 12.02.2018 22:57]
12.02.2018 22:26:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mastersea

Marine NaSe
So. Hand auf die Krone.
Wer von euch Fluglotsenpraktikanten ist das?

https://uhrforum.de/die-geschichte-der-sucht-eines-19-jaehrigen-rolex-116710ln-and-116000-paar-andere-t341897
13.02.2018 7:09:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
"Leidensgeschichte". Der Typ braucht mal 1 paar ordentliche Schellen, das ist alles.
13.02.2018 7:15:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Klah das Henry in klein!
13.02.2018 7:38:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
Bwahaha, das Bild mit ihm und dem... Verkäufer? Breites Grinsen
13.02.2018 7:42:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
Das meint der ernst?
13.02.2018 7:50:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Uhrenthread XLI ( gute, alte Zeit )
« erste « vorherige 1 ... 16 17 18 19 [20] 21 22 23 24 ... 30 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
28.01.2018 19:42:55 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'uhren' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de School's out forever - T-Shirt Rings Fandangos - T-Shirt Catzilla - T-Shirt