Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Born to Conquer - T-Shirt Greetings from West Virginia - T-Shirt Rosie on LV-426 - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Foto Thread ( ohne Motiv wirds schwer )
« erste « vorherige 1 ... 48 49 50 51 [52] 53 54 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Eric Cartman

Eric Cartman
 
Zitat von gdshard.morpheus

So vom Gefühl her würde ich zuschlagen: Ich hab aus der "Serie" das 23er und das 50er und bin absolut zufrieden mit denen. Als "Normalobjektiv" hatte ich mich mehr aus Jux und Dollerei für das CZ Touit entschieden und obwohl das aus optischer Sicht top ist würde ich vermuten dass allein schon der neuere AF es wert ist das Fuji 35/2 zu nehmen.

Ist aber wie gesagt mehr so eine Gefühlssache oft bei mir, und im Zweifel sollte es sein wie Du eh schon sagst: Software korrigiert ja auch schon schön

e:/Btw. sind gewisse Eigenschaften speziell bei den drei Objektiven aus der Serie einfach auf die Bauform zurückzuführen. Daraus ergibt sich z.B. auch, dass das 23/2 im Nahbereich ein bisl weich wird.



Ja, ich denke ich werde es mal ausprobieren und dem 35er eine Chance geben. Trotzdem merkwürdig, denn so ultrakompakt sie die drei Objektive ja jetzt auch nicht.
06.08.2018 11:09:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Ich habe mir ein Set mit drei Filterstärken gekauft. Ob du jetzt einen, oder alle dabei hast, spielt dann auch keine Rolle mehr. Ums probieren kommst du wohl eh nicht herum.
Ich benutze die Filter allerdings nur auf einem Objektiv, weil die fummelei mit den Filterringen ein absoluter abturner ist.

/Vorhin eine winzige Zecke gezogen, Makrobild erspare ich euch mal Breites Grinsen Habe ich mir garantiert gestern früh eingefangen. Mistviecher, können einem richtig den Spaß versauen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von IsCHer am 06.08.2018 11:15]
06.08.2018 11:12:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von IsCHer

Ich habe mir ein Set mit drei Filterstärken gekauft. Ob du jetzt einen, oder alle dabei hast, spielt dann auch keine Rolle mehr. Ums probieren kommst du wohl eh nicht herum.
Ich benutze die Filter allerdings nur auf einem Objektiv, weil die fummelei mit den Filterringen ein absoluter abturner ist.

/Vorhin eine winzige Zecke gezogen, Makrobild erspare ich euch mal Breites Grinsen Habe ich mir garantiert gestern früh eingefangen. Mistviecher, können einem richtig den Spaß versauen



Ich finde das geht mit den Filterringen. Habe auch einen ND Fader Filter - für meine Versuche geht das klar Breites Grinsen
06.08.2018 11:29:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
Ringleuchte für Makros, ja oder nein?
06.08.2018 11:43:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Habe ich bisher keine Erfahrungen mit. Seit Samstag habe ich aber einen so einen Reflektorlappen im Einsatz, statt einer Ringleuchte. Hatte den Eindruck, dass ich damit etwas flexibler sein kann. Bin soweit total zufrieden.
/den Blitz habe ich zu 90% in der Hand, der Reflektor lässt sich biegen und bleibt auch entsprechend in der Position



[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von IsCHer am 06.08.2018 11:52]
06.08.2018 11:50:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von BlixaBargeld

Ringleuchte für Makros, ja oder nein?


Macht langweiliges frontales Licht insofern es die einzige Lichtquelle ist.
06.08.2018 11:51:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
Anblitzen würde ich Insekten nicht. Ich finde aber oft im Wald schöne Motive und dort fehlt dann leider das Licht...
06.08.2018 12:01:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Gibt doch bestimmt dauerlichtloesungen dafuer. Quasi wie ne minisoftbox.
06.08.2018 12:10:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
oh hi!

06.08.2018 20:22:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
Cool. Terrarium?
06.08.2018 20:40:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
ja. Wir haben bei der Arbeit so ne Art Kleintierzoo.

Und für ISO 4000 und total verschmierte Scheiben kann ich auch mit dem rauschen leben.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Jellybaby am 06.08.2018 20:43]
06.08.2018 20:42:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von Jellybaby

oh hi!

https://abload.de/img/frosch2ticc.jpg


cool, hat durch den grain was Godzilla mäßiges! Viel lieber so als weich gematscht durch entrauschen
07.08.2018 18:31:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
Schrebergarten-Spät-Sommer-Serie
1.


2.


3.


4.


5.


6.


alles Tamron 70-200
macht echt Spaß durch das "bokeh" zu pirschen und Motive aufs Korn zu nehmen
07.08.2018 18:34:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von Jellybaby

oh hi!

https://abload.de/img/frosch2ticc.jpg


oh..sehe ich ja eben erst: oben Kermit unten Lurchi? Waren die Farben echt so krass unterschiedlich grün und gelb?
07.08.2018 18:36:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
 
Zitat von EL ZORRO

 
Zitat von Jellybaby

oh hi!

https://abload.de/img/frosch2ticc.jpg


oh..sehe ich ja eben erst: oben Kermit unten Lurchi? Waren die Farben echt so krass unterschiedlich grün und gelb?



Ja. Ist glaube ich sowas: https://de.wikipedia.org/wiki/Gelbbauchunke

/oder das Ding weiter unten. Ich blick bei den Sorten nicht durch. peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Jellybaby am 07.08.2018 18:42]
07.08.2018 18:40:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012


Oriental Fire-Bellied Toad

e/ Junge.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 07.08.2018 18:40]
07.08.2018 18:40:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Huckel

aw.schnallentreiber
 
Zitat von EL ZORRO

 
Zitat von Jellybaby

oh hi!

https://abload.de/img/frosch2ticc.jpg


oh..sehe ich ja eben erst: oben Kermit unten Lurchi? Waren die Farben echt so krass unterschiedlich grün und gelb?


Erkennst Du an der Pupille, das ist eine Unke. <3

In diesem Fall eine Chinesische Rotbauchunke.

/e: wasn hier los? Breites Grinsen Ich habe übrigens (natürlich) Recht.

 
Zitat von Jellybaby

/oder das Ding weiter unten. Ich blick bei den Sorten nicht durch. peinlich/erstaunt


ARTEN, Du Untermensch Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Huckel am 07.08.2018 18:44]
07.08.2018 18:41:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
*OPA*BlackSheep

Blacksheep
Vor ein paar Wochen aus dem Wohnzimmerfenster gemacht.
Mir ist durchaus bewusst, das manche Dinge stören, wie zB die Fahnenmasten links.



ja, genau, links Augenzwinkern
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von *OPA*BlackSheep am 07.08.2018 19:00]
07.08.2018 19:00:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Huckel

aw.schnallentreiber
 
Zitat von *OPA*BlackSheep

ja, genau, links Augenzwinkern


Rechts ist ja auch nur einer.

07.08.2018 19:06:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
verschmitzt lachen
 
Zitat von Huckel

ARTEN, Du Untermensch Breites Grinsen



mir doch egal was auf den Teller kommt.
07.08.2018 19:57:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
*OPA*BlackSheep

Blacksheep
 
Zitat von Huckel

 
Zitat von *OPA*BlackSheep

ja, genau, links Augenzwinkern


Rechts ist ja auch nur einer.

https://i.imgur.com/3YpgwIa.jpg



Komisch, wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich sogar 3 Augenzwinkern
07.08.2018 19:58:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gdshard.morpheus

Leet
 
Zitat von Eric Cartman

 
Zitat von gdshard.morpheus

So vom Gefühl her würde ich zuschlagen: Ich hab aus der "Serie" das 23er und das 50er und bin absolut zufrieden mit denen. Als "Normalobjektiv" hatte ich mich mehr aus Jux und Dollerei für das CZ Touit entschieden und obwohl das aus optischer Sicht top ist würde ich vermuten dass allein schon der neuere AF es wert ist das Fuji 35/2 zu nehmen.

Ist aber wie gesagt mehr so eine Gefühlssache oft bei mir, und im Zweifel sollte es sein wie Du eh schon sagst: Software korrigiert ja auch schon schön

e:/Btw. sind gewisse Eigenschaften speziell bei den drei Objektiven aus der Serie einfach auf die Bauform zurückzuführen. Daraus ergibt sich z.B. auch, dass das 23/2 im Nahbereich ein bisl weich wird.



Ja, ich denke ich werde es mal ausprobieren und dem 35er eine Chance geben. Trotzdem merkwürdig, denn so ultrakompakt sie die drei Objektive ja jetzt auch nicht.



Tatsache, war auch etwas überrascht dass z.B. mein 50er Summicron kleiner ist. Aber springender Punkt: Im Alltag sind solche optischen Eigenschaften dann doch wieder erstaunlich unwichtig wenn man nicht grad irgendwelche speziellen Sachen macht.

Was Fuji-Optiken angeht versuche ich mir grad das 56/1.2 auszurden, wenigsten noch für ein paar Monate. Einfach so dem Geldbeutel zuliebe Breites Grinsen


e:/

 
Zitat von Percussor

Architektur? Architektur!

http://lightforge.co.nz/wp-content/uploads/2018/03/justice-emergency-precinct-christchurch-architecture-photography-99.jpg

Mit sowas schlag ich mir hier die Tage um die Ohren. Das Gebaeude ist der neue Justice and Emergency Services Precinct in Christchurch. Erdbeben und so, wir brauchten was Neues.

Sicherlich nicht das spannendste Gebaeude der Welt, aber das Foto war technisch recht interessant. Zuerst mal durften wir acht Monate darauf warten, dass die Stadt ihre Strassenarbeiten beendete. Das Foto selbst ist um ca. zehn Minuten nach Sonnenuntergang geschossen, damit das Licht schoen ausbalanciert ist.

Es ist ein Panorama aus 15 Aufnahmen. Das Bild war zu dem Zeitpunkt komplett 'leer'. Die Fussgaenger und Autos wurden ueber einen Zeitraum von 30 Minuten separat aufgenommen, und dann nach belieben zusammenkopiert. So bekommt mein Kunde exakt was er will - ein Gebaeude, das mit dem Stadtleben interagiert.

Das Bild hat ca 85MP und wuerde locker 2m breit drucken. Bin echt happy damit. Ich hoffe, damit lassen sich ein paar neue Kunden fangen.



Um es auch mal gesagt zu haben: sehr cooles Bild



[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von gdshard.morpheus am 07.08.2018 22:10]
07.08.2018 22:00:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cubic

Leet
Lohnt es sich jetzt noch, Lightroom 6 für 120 ¤ zu kaufen? Habe noch Lightroom 3 in Benutzung und fände die Zusatzfunktionen (z.B. Panorama Workflow und Raw-Unterstützung meiner 70D) praktisch und will unbedingt das Abo-Modell der CC Versionen vermeiden. "Lohnen" würde es sich für mich, wenn ich die SW die nächsten 5 - 8 Jahre ohne weitere Hürden nutzen könnte. Dass es nicht mehr offiziell supported wird, weiß ich natürlich. Die Frage ist nur, ob sie irgendwann mal den Stecker ziehen können und eine Verwendung somit komplett unmöglich wird.

/E: Freeware Alternativen habe ich mal getestet (LightZone, RawTherapee), aber haben mir nicht wirklich zugesagt.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Cubic am 08.08.2018 21:32]
08.08.2018 21:28:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gdshard.morpheus

Leet
 
Zitat von Cubic

Lohnt es sich jetzt noch, Lightroom 6 für 120 ¤ zu kaufen? Habe noch Lightroom 3 in Benutzung und fände die Zusatzfunktionen (z.B. Panorama Workflow und Raw-Unterstützung meiner 70D) praktisch und will unbedingt das Abo-Modell der CC Versionen vermeiden. "Lohnen" würde es sich für mich, wenn ich die SW die nächsten 5 - 8 Jahre ohne weitere Hürden nutzen könnte. Dass es nicht mehr offiziell supported wird, weiß ich natürlich. Die Frage ist nur, ob sie irgendwann mal den Stecker ziehen können und eine Verwendung somit komplett unmöglich wird.

/E: Freeware Alternativen habe ich mal getestet (LightZone, RawTherapee), aber haben mir nicht wirklich zugesagt.



Aversion gegen Adobes Richtung kann ich nachvollziehen (auch wenns bei mir nicht ubedingt die Abo-Sache war). Hast Du mal CaptureOne in Erwägung gezogen? Gibts auch ohne Abo und ist im Zweifel ein neueres Produkt mit etwas mehr Zukunft für die Version die Du kaufst bzw. die Möglichkeit zukünftige Versionen zu kaufen.
Bin mittlerweile komplett gewechselt und sehr zufrieden damit.
08.08.2018 22:31:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

mrak
 
Zitat von gdshard.morpheus

 
Zitat von Cubic

Lohnt es sich jetzt noch, Lightroom 6 für 120 ¤ zu kaufen? Habe noch Lightroom 3 in Benutzung und fände die Zusatzfunktionen (z.B. Panorama Workflow und Raw-Unterstützung meiner 70D) praktisch und will unbedingt das Abo-Modell der CC Versionen vermeiden. "Lohnen" würde es sich für mich, wenn ich die SW die nächsten 5 - 8 Jahre ohne weitere Hürden nutzen könnte. Dass es nicht mehr offiziell supported wird, weiß ich natürlich. Die Frage ist nur, ob sie irgendwann mal den Stecker ziehen können und eine Verwendung somit komplett unmöglich wird.

/E: Freeware Alternativen habe ich mal getestet (LightZone, RawTherapee), aber haben mir nicht wirklich zugesagt.



Aversion gegen Adobes Richtung kann ich nachvollziehen (auch wenns bei mir nicht ubedingt die Abo-Sache war). Hast Du mal CaptureOne in Erwägung gezogen? Gibts auch ohne Abo und ist im Zweifel ein neueres Produkt mit etwas mehr Zukunft für die Version die Du kaufst bzw. die Möglichkeit zukünftige Versionen zu kaufen.
Bin mittlerweile komplett gewechselt und sehr zufrieden damit.



Man muss dazu allerdings sagen, dass C1 deutlich teurer ist als LR6. Ohne Abo liegts bei rund 350 Schleifen. Das Abo liegt bei etwa ~23 im Monat.

Aber, meiner Meinung nach, jeden einzelnen Cent wert. Seitdem ich C1 nutze, hab ich keinen Gedanken mehr an LR verschwendet.
08.08.2018 23:06:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lupercal

UT Malcom
Bei mir geht leider zur zeit nicht viel. Nur Sonne und alles ist verdorrt. traurig

08.08.2018 23:53:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
 
Zitat von Cubic

Lohnt es sich jetzt noch, Lightroom 6 für 120 ¤ zu kaufen? Habe noch Lightroom 3 in Benutzung und fände die Zusatzfunktionen (z.B. Panorama Workflow und Raw-Unterstützung meiner 70D) praktisch und will unbedingt das Abo-Modell der CC Versionen vermeiden. "Lohnen" würde es sich für mich, wenn ich die SW die nächsten 5 - 8 Jahre ohne weitere Hürden nutzen könnte. Dass es nicht mehr offiziell supported wird, weiß ich natürlich. Die Frage ist nur, ob sie irgendwann mal den Stecker ziehen können und eine Verwendung somit komplett unmöglich wird.

/E: Freeware Alternativen habe ich mal getestet (LightZone, RawTherapee), aber haben mir nicht wirklich zugesagt.



Ich habe LR6 aus den selben Gründen gekauft und bin sehr zufrieden damit. Weitere Vorteile von 6 gegenüber 3:
- Bei Verlaufsfiltern kann der Weißabgleich angepasst werden. Bei Landschaftsaufnahmen kann so durch einen kühleren Weißabgleich im Hintergrund die Tiefenwirkung erhöht werden.
- HDR Fotos erstellen. Funktioniert bei statischen Motiven auch ohne Stativ sehr gut.
09.08.2018 7:31:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[eXz]CountZero

Leet
Ich würde davon abraten LR6 jetzt noch zu kaufen. Als Standalone-Lösung mag es noch gehen, aber wenn man irgendwelche Schnittstellen nutzt würde ich es lasse. LR5 wurde auch von einem Tag auf den anderen für mich unbrauchbar, da irgendeine API geändert wurde und LR5 halt nicht mehr angepasst wurde. Ich wollte auch kein Abomodell, aber nun sind es halt 10 Eur im Monat. 120 Eur im Jahr gehen gerade so klar.
Die Alternativen haben mich auch nicht überzeugt und ich will mich nicht so sehr umgewöhnen.
09.08.2018 8:00:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cubic

Leet
Ich bin nicht per se Gegner des Abo-Modells, aber bei mir kann es auch sein, dass ich mal 3 - 4 Monate überhaupt nix mit Fotografie mache und bis ich dann die Einsicht gewinne, dass ich das Abo ja mal pausieren könnte, bezahle ich wahrscheinlich mehrere Monate umsonst. Eine Vollversion wäre einfach immer installiert und Einsatzbereit, wenn ich das Programm brauche.

Zu C1: Von diesem Programm habe ich auch schon gehört und der erste Eindruck ist sehr positiv. Vor allem die Sache mit den Sessions im Gegensatz zum Fotokatalog würde meiner Arbeitsweise entgegen kommen. Aber 350 ¤ ist schon eine Ansage. Kann man das irgendwo günstiger erwerben oder gibt es hier ab und zu mal Rabattaktionen?
09.08.2018 8:17:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luke_skywalker

Leet
...
 
Zitat von Cubic

Ich bin nicht per se Gegner des Abo-Modells, aber bei mir kann es auch sein, dass ich mal 3 - 4 Monate überhaupt nix mit Fotografie mache und bis ich dann die Einsicht gewinne, dass ich das Abo ja mal pausieren könnte, bezahle ich wahrscheinlich mehrere Monate umsonst. Eine Vollversion wäre einfach immer installiert und Einsatzbereit, wenn ich das Programm brauche.


+1
09.08.2018 8:18:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Foto Thread ( ohne Motiv wirds schwer )
« erste « vorherige 1 ... 48 49 50 51 [52] 53 54 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
15.08.2018 22:52:18 Sharku hat diesen Thread geschlossen.
15.03.2018 22:59:00 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'foto' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Born to Conquer - T-Shirt Greetings from West Virginia - T-Shirt Rosie on LV-426 - T-Shirt