Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Get Jinxed - T-Shirt Twin Pines - T-Shirt Chess Club - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Klettern III ( Rocks are better than people )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
statixx

statixx
Ich hab La Sportiva Tarantula, da passen meine breiten Quadratlatschen gut rein. Recht bequem und zum anfangen echt gut. Ich bin 2-3 mal pro Woche klettern, nach nem Jahr ist jetzt das erste Loch drin. So als Modelltip - ansonsten ist in den Laden gehen und einfach mal ein paar Modelle anzuprobieren ein guter Plan.
27.04.2018 10:58:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

Russe BF
Btw wo es gerade Globetrotter hieß:

https://www.globetrotter.de/kooperationen/dav-tag/

Rabatttag für DAV-Mitglieder.
27.04.2018 11:26:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jehova-3

Arctic
Den gab es vor ein paar Jahren hier in Hamburg ja generell. :/
27.04.2018 11:31:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
 
Zitat von Flitzpiepe42

in den ersten Schuhen sollte man ne Stunde lang bequem stehen können mFM


unglaeubig gucken
Übertreib nicht Diggi.

Zu Schuhen kann man nichts sagen. Diese kiwi Teile von La sportiva tragen mega viele aber ich bin null drauf klar gekommen.
Da gibt es also nur noch eins: probieren.
Ich hatte am Anfang diese blauen chilli Teile. Die sind günstig und sitzen gut.
Zum bouldern kann man vielleicht mit laces nehmen. Zum klettern muss es klettverschluss sein für mich.
27.04.2018 14:15:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 01.02.2009
Geh ins lokale Geschäft mit der Größten Auswahl, probier dich mit Beratung durch.
27.04.2018 15:35:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
Würde auch einfach viel ausprobieren. Nimm irgendwas flaches, halbwegs weiches ohne extreme Vorspannung, damit du noch merkst, was du mit deinen Füßen machst.

Ansonsten halt schauen, dass sie zu deinem Fuß passen. Wenn sie rundum keine lufttaschen bilden, die Zehen vorne nicht hart gegeneinander gepresst werden und am Knöchel nicht einschneiden, dann passt das. Kunstleder meiden, wenn du den käsefüßen der Verdammnis entgehen willst.

Pass auf, dass du dir keine zum verleih gedachten Modelle andrehen lässt, sonst kaufst du neu, sobald die Plakette mit der Schuhgröße die ersten heel hooks unmöglich macht.

Das mit den zu kleinen Schuhen hat eigentlich auch nur den Sinn, den Schuh mit Gewalt an deinen Fuß anzupassen, indem du ihn dann eben unter Schmerzen einige Wochen dehnst. Nimm lieber gleich welche, die richtig passen. Ist auch gesünder für die Füße. Gerade wenn sie an den Zehen zu schmal sind provozierst du so kack wie eingewachsene zehnägel, oder irgendwelche Gebilde am großen Zeh, die ggf operativ zu entfernen sind.
27.04.2018 15:49:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 01.02.2009
 
Zitat von CombatWombat

Würde auch einfach viel ausprobieren. Nimm irgendwas flaches, halbwegs weiches ohne extreme Vorspannung, damit du noch merkst, was du mit deinen Füßen machst.

Ansonsten halt schauen, dass sie zu deinem Fuß passen. Wenn sie rundum keine lufttaschen bilden, die Zehen vorne nicht hart gegeneinander gepresst werden und am Knöchel nicht einschneiden, dann passt das. Kunstleder meiden, wenn du den käsefüßen der Verdammnis entgehen willst.

Pass auf, dass du dir keine zum verleih gedachten Modelle andrehen lässt, sonst kaufst du neu, sobald die Plakette mit der Schuhgröße die ersten heel hooks unmöglich macht.

Das mit den zu kleinen Schuhen hat eigentlich auch nur den Sinn, den Schuh mit Gewalt an deinen Fuß anzupassen, indem du ihn dann eben unter Schmerzen einige Wochen dehnst. Nimm lieber gleich welche, die richtig passen. Ist auch gesünder für die Füße. Gerade wenn sie an den Zehen zu schmal sind provozierst du so kack wie eingewachsene zehnägel, oder irgendwelche Gebilde am großen Zeh, die ggf operativ zu entfernen sind.



Die zu kleinen Schuhe (aufgestellte Zehen) können in höheren Schwierigkeitsgraden durchaus Sinn machen, sind aber für Anfänger vollkommen unnötig.
27.04.2018 15:57:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sewer

Deutscher BF
ich würd auch nicht direkt 100¤ für die ersten schuhe ausgeben
27.04.2018 17:54:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

Russe BF
 
Zitat von Sewer

ich würd auch nicht direkt 100¤ für die ersten schuhe ausgeben



Bist du kein Fluglotsenbankpraktikant?????????
27.04.2018 18:01:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
do_0d

Phoenix
Im Gegenzug vertrete ich meine eigene Erfahrung, dass ehrgeizige Menschen auch Schuhe wählen dürfen, die "brutaler" aussehen.
Vorspannung und Downturn sind ja nichts Böses. Es muss nicht das Modell FlipFlop sein, nur weil man eben anfängt.


Was nicht geht, sind zu enge Schuhe für den Anfang (für mich sogar generell...). Wenn man anfangs bouldert und nach jeder Route die Schuhe unter Schmerzen ausziehen muss, hat man meines Erachtens weniger Spaß. Konzentration leidet unter Schmerzen auch merklich. Um den Schmerzen aus dem Weg zu gehen fängt man dann auch noch an, komisch zu treten...

Ich persönlich hab Ocun Ozone, die ich sogar 1,5 Größen größer als meine normale Schuhgröße gewählt habe. Und davon bekomm ich nach ca. 1,5h noch ne schmerzende Druckstelle auf dem großen Zeh. Durch den Turn und die markante Schuhspitze hab ich aber null Angst vor kleinen Tritten und kann viel präziser agieren.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von do_0d am 27.04.2018 18:25]
27.04.2018 18:18:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

Russe BF
Du hast schon recht, darin ist ein gewisses Henne-Ei-Problem begraben. Aber der von dir beschriebene Ansatz funktioniert glaube ich nur dann, wenn man direkt mit Fußttechnik beginnt - was selten der Fall ist.

Oder was meinst du? fröhlich
27.04.2018 18:25:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
do_0d

Phoenix
 
Zitat von Flitzpiepe42

Du hast schon recht, darin ist ein gewisses Henne-Ei-Problem begraben. Aber der von dir beschriebene Ansatz funktioniert glaube ich nur dann, wenn man direkt mit Fußttechnik beginnt - was selten der Fall ist.

Oder was meinst du? fröhlich



Ich meine, dass Vorspannung/Downturn nicht zwangsweise zu schmerzen führen und auch ambitionierte Anfänger direkt darauf setzen können.
Wenn man sich beim Anschauen denkt "oh shit, das is ein Kinderschuh" und danach erst mit mega Anstrengung in den Schuh kommt, ist er zu eng.
Wenn der Schuh beim reinschlupfen pufft, weil sich die Luft rausdrückt, ist man schon mal nicht verkehrt. Wenn man dann steht und sich denkt "den kann ich länger als 10 Minuten" anhaben, dann einfach mal 10 Minuten anbehalten. Rumlaufen und auf den Zehen stehen, is bei zu engen Schuhen das unangenehmste, das also ausgiebig tun.
Allgemein Luft im Schuh prüfen. Fuß darf natürlich nicht darin rumrutschen. Wenn dann noch die Ferse gut im Schuh steckt, is alles paletti. Einfach mal versuchen, den Schuh durch nen HeelHook am Boden oder wo auch immer auszuziehen.

Sagen wir, all das trifft zufällig auf den LaSportiva Solution zu. Ich hab noch nie eine Anfänger-Empfehlung dafür gesehen. Und das versteh ich einfach nicht... Wenn er doch passt und wenn er dem Träger entspricht, warum dann eigentlich nicht.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von do_0d am 27.04.2018 18:49]
27.04.2018 18:34:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
~Bulkhe@d~

AUP ~Bulkhe@d~ 30.01.2008
 
Zitat von -Xantos-

Preis spielt keine Rolle, mir ist wichtiger das ich einen Schuh habe der zu meinem Niveau und Fuß passt als einen Profi-Schuh mit App und Carboneinlagen. Billigschuhe die nach kurzer Zeit schon nachgeben machen mich Mett, würde ich nur kaufen wenn es empfehlenswert ist mit sportlichem Fortschritt auch schon nach kürzerer Zeit die Schuhe zu wechseln.



Evolv Defy, für mich der ideale Einsteigerschuh.
27.04.2018 18:38:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 01.02.2009
Anprobieren!
Vorschläge für spezifische Schuhe sind irgendwie Recht nutzlos. Passen müssen sie.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von The_gonzo am 27.04.2018 18:39]
27.04.2018 18:38:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
~Bulkhe@d~

AUP ~Bulkhe@d~ 30.01.2008
Natürlich anprobieren aber den Defy halte ich für ziemlich universell.
27.04.2018 19:28:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
Ich rate von downturn und Vorspannung ja auch nicht ab, weil es weh tut oder so, sondern weil es halt eher hilft mit den Füßen ordentlich zu lernen, wenn einem der Schuh nicht die Hälfte abnimmt.

Ich hab ein paar 5.10 hiangle, mit denen ich in erster Linie Überhang und Dach mache und ein paar 5.10 anasazi für den Rest. Die hiangle sind natürlich super cool, weil sie helfen, mehr Druck aufzubauen, aber in der vertikalen ist es halt wie auf stelzen klettern.
27.04.2018 20:10:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Apropos Schuhe. Bin ja auch noch nicht so lange dabei und hatte vor nem halben Jahr die exakt selbe Frage. Nach Beratung im hiesigen Sportscheck (die echt i. O. war), habe ich mich für den Chili spirit vcr (oder so) entschieden. Sieht man auch häufiger in der Halle. Ist bequem und tut echt, was er soll.

Mir passiert es jetzt allerdings regelmäßig, dass ich von kleinen/schmutzigen Tritten abrutsche. Ich nehme an, dass das ein Stück weit normal ist und auch an verbesserungswürdiger Technik liegt, aber es nervt schon hart. Könnt ihr da irgendeine Übung oder sonst was empfehlen?
Bei ner Route letztens konnte ich den (sehr kleinen und sehr schmutzigen) ersten Tritt ums Verrecken nicht stehen, obwohl ich da echt 10 Minuten lang rumgekrebst habe... Ganz schön lame, so 10cm über der Matte.
27.04.2018 20:41:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

Russe BF
 
Zitat von Smoking44*

Apropos Schuhe. Bin ja auch noch nicht so lange dabei und hatte vor nem halben Jahr die exakt selbe Frage. Nach Beratung im hiesigen Sportscheck (die echt i. O. war), habe ich mich für den Chili spirit vcr (oder so) entschieden. Sieht man auch häufiger in der Halle. Ist bequem und tut echt, was er soll.

Mir passiert es jetzt allerdings regelmäßig, dass ich von kleinen/schmutzigen Tritten abrutsche. Ich nehme an, dass das ein Stück weit normal ist und auch an verbesserungswürdiger Technik liegt, aber es nervt schon hart. Könnt ihr da irgendeine Übung oder sonst was empfehlen?
Bei ner Route letztens konnte ich den (sehr kleinen und sehr schmutzigen) ersten Tritt ums Verrecken nicht stehen, obwohl ich da echt 10 Minuten lang rumgekrebst habe... Ganz schön lame, so 10cm über der Matte.



Naja, zuallererst - putz die Tritte fröhlich ein weit verbreitetes Problem in hochfrequentierten Boulderhallen. Als erstes mach dich mit dem Unterschied zwischen Reibungstritt und frontalem Antreten vertraut. Dann guck dir in Ruhe den Tritt an und verinnerliche dir, was der Fuß darauf zu machen hat. Und dann übst du das immer und immer und immer wieder. Zwing dich generell schwierigere Tritte zu nehmen, geht wunderbar in einfacheren Routen.

Natürlich könnte auch ein Schuh mit mehr Downturn unterstützen, um mehr Druck zu bekommen und ggf. besser zu klemmen. Aber ich würde mit obrigem beginnen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Flitzpiepe42 am 27.04.2018 20:49]
27.04.2018 20:48:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Ich weiß nicht, ob da putzen was gebracht hätte - das waren ja die schwarzen Gummireste von den hunderten abgerutschten Schuhen, nicht Schweiß+Chalk. Oder sollte man da auch brushie brushie machen? peinlich/erstaunt
27.04.2018 21:11:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 01.02.2009
 
Zitat von Smoking44*

Ich weiß nicht, ob da putzen was gebracht hätte - das waren ja die schwarzen Gummireste von den hunderten abgerutschten Schuhen, nicht Schweiß+Chalk. Oder sollte man da auch brushie brushie machen? peinlich/erstaunt



Immer brushie brushie
27.04.2018 21:13:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Brushie gibt +5 auf professional und +2 auf Ballern?
27.04.2018 21:17:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Bouldern ist eh doof!
27.04.2018 21:18:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 01.02.2009
 
Zitat von Almi

Bouldern ist eh doof!



Aber verdammt gutes Training.
27.04.2018 21:18:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

Russe BF
 
Zitat von Smoking44*

Brushie gibt +5 auf professional und +2 auf Ballern?



Das ist die Kletterentsprechung von Auftragen und Polieren!

Das funzt auch für Schuhabrieb
27.04.2018 21:22:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
 
Zitat von The_gonzo

 
Zitat von Almi

Bouldern ist eh doof!



Aber verdammt gutes Training.


Stimmt schon, aber ich finde das total unbefriedigend. Nach dem Klettern bin ich gepumpt, erschöpft und glücklich. Nach dem Bouldern fällt mir die Haut ab, ich habe das Gefühl, nichts geschafft zu haben, aber mehr geht auch nicht, weil die Kraft nicht mehr mitspielt...
27.04.2018 21:26:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

Russe BF
So, endlich in München angekommen. Morgen geht es von hier für ne Woche nach Kalymnos \o/

Almi, kann den Kauf der Kaffeemühle nicht erwarten fröhlich
27.04.2018 22:08:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dentz2

AUP dentz2 06.02.2010
Wie machst du das mit deinem kletterzeug? Zusätzliches Gepäckstück? 80m Seil dabei?
28.04.2018 7:45:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 01.02.2009
 
Zitat von dentz2

Wie machst du das mit deinem kletterzeug? Zusätzliches Gepäckstück? 80m Seil dabei?



Auf Kalymnos wäre es mir ja glaube ich schon zu heiß zum Klettern.
28.04.2018 7:46:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

Russe BF
 
Zitat von dentz2

Wie machst du das mit deinem kletterzeug? Zusätzliches Gepäckstück? 80m Seil dabei?



Ich selbst hab nix mitnehmen müssen, Gewicht ist definitiv kein Problem. Waschseife und gut ist.
Müsste eigentlich alles in einen Koffer passen, mit Seil im Deuter wäre es wohl aber schwierig.

Wir werden sehen gonzo, am Battert was es letzten Sonntag auch recht unangenehm warm fröhlich
28.04.2018 7:53:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 01.02.2009
 
Zitat von Flitzpiepe42

 
Zitat von dentz2

Wie machst du das mit deinem kletterzeug? Zusätzliches Gepäckstück? 80m Seil dabei?



Ich selbst hab nix mitnehmen müssen, Gewicht ist definitiv kein Problem. Waschseife und gut ist.
Müsste eigentlich alles in einen Koffer passen, mit Seil im Deuter wäre es wohl aber schwierig.

Wir werden sehen gonzo, am Battert was es letzten Sonntag auch recht unangenehm warm fröhlich



Ich bin gerade von Athen am Landweg nach Ungarn gereist, Griechenland war richtig heiß.
28.04.2018 7:56:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Klettern III ( Rocks are better than people )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
09.04.2018 08:39:15 statixx hat diesen Thread von 'Bayern' nach 'Public Offtopic' verschoben.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Get Jinxed - T-Shirt Twin Pines - T-Shirt Chess Club - T-Shirt