Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Hunter Services - T-Shirt Gosuto Hantingu (????????) - T-Shirt Rosie on LV-426 - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Laufthread VI ( Sommer-Edition )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [15]
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Filmriss

Leet
...
Was ist eigtl die Threadempfehlung, Brustgurt oder Handgelenkspulsmessung? Kenne von früher noch die Uhren mit Brustgurt, damals hatte ich eine Polar Edge zum Training (Rudern). Da ich mir für 2019 einen Marathon vorgenommen habe, möchte ich mir eine Uhr mit GPS kaufen. Erfordernisse: Puls, Zeit, Pace, Strecke. Brustgurt ja oder nein/Empfehlungen?
16.10.2018 13:34:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
Brustgurt ist praktisch Pflicht für genaue Messungen. Ich habe eine Garmin Fenix 3 und bin sehr zufrieden, ist aber sicher auch ein Overkill für nur laufen.
16.10.2018 13:49:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr. Schlauschlau

AUP Dr. Schlauschlau 30.01.2011
So, heute mal langsamer gelaufen und musste nach 4km gehen, weil das Knie so weh tat. Ich glaub da stimmt irgendwas nicht. Werd wohl die Woche nochmal zum Orthopäden gehen müssen
17.10.2018 21:41:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
|DCD|PHIL

Deutscher BF
War noch jemand am Sonntag in München unterwegs? War ja super Wetter - ein bisschen zu warm vielleicht aber sonst toll.

Mit nur 2 Wochen dazwischen war es vielleicht blöd nochmal auf 3:15:00 zu starten. Die ersten 37km sind aber erstmal super gelaufen, aber dann kam voll der Einbruch - habe ich noch nie erlebt. Musste tatsächlich Gehpausen einlegen - war jetzt auch mal eine Erfahrung Breites Grinsen. Am Ende dann mit 3:19:24 gefinsihed. Alles in allem zufrieden - das nächste mal lass ich das Shopping am Tag vorher sein - 15km laut Schrittzähler Hässlon
17.10.2018 21:47:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DaMasta

Leet
Nabend, ich schau grade nach Stirnlampen und bin über etwas gestolpert. Durch Empfehlung des Threads schaue ich mich bei Petzl um und habe dort die Tikka (200lm) und die Reactic (220lm und andere Technik) gestolpert. Die Reactic kostet bei Amazon 69¤, die Tikka 27,90¤. Die Reactic hat einen eigenen Akku, die Tikka kann mit 3xAAA betrieben werden. Laut Webseite hat die Reactic bei 220lm nur eine Leuchtdauer von 3,5 Stunden während die Tikka, also die „Kleine“, angeblich 60 Stunden bei 200lm schaffen soll. Kann das sein? Bin ich zu blöd? Ich würd die Tikka sonst einfach mal bestellen und ausprobieren, wird schon gut laufen mit Eneloops.
22.10.2018 23:32:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Habe die tikka (zumindest sieht die so aus, meine ist schon älter) - machste echt nichts falsch mit. Hält lange und im Zweifel schnell Akkus gewechselt.
Dank eneloops letzte Woche nach 8 Monaten aus dem Schrank geholt und einfach losgelaufen.
22.10.2018 23:43:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
 
Zitat von DaMasta

Nabend, ich schau grade nach Stirnlampen und bin über etwas gestolpert. Durch Empfehlung des Threads schaue ich mich bei Petzl um und habe dort die Tikka (200lm) und die Reactic (220lm und andere Technik) gestolpert. Die Reactic kostet bei Amazon 69¤, die Tikka 27,90¤. Die Reactic hat einen eigenen Akku, die Tikka kann mit 3xAAA betrieben werden. Laut Webseite hat die Reactic bei 220lm nur eine Leuchtdauer von 3,5 Stunden während die Tikka, also die „Kleine“, angeblich 60 Stunden bei 200lm schaffen soll. Kann das sein? Bin ich zu blöd? Ich würd die Tikka sonst einfach mal bestellen und ausprobieren, wird schon gut laufen mit Eneloops.


Ich kenne die Lampe jetzt nicht, aber auch Led Lampen fürs Fahrrad halten nicht annähernd 200 stunden. Eine AAA Batterie hat Maximum 1200 mAmpere Stunden, bei drei Stück und 200 Stunden bekommst du da bei 1,5 V eine Leistung von 27 mW. Ich bin jetzt kein Led Experte, aber helles Licht bekommt man damit nicht, eher ein leichtes glimmen.
22.10.2018 23:50:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

Wirt
skilhunt h03 über aliexpress
23.10.2018 7:03:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DaMasta

Leet
So, ich bin einen Schritt weiter, danke für den Input! Da ich zu Hause eh haufenweise Eneloops rumfliegen habe möchte ich wenn möglich auf ein neues Akku-System verzichten. Deswegen hab ich mir grade die Petzl Actic (max. 300lm, max. 90m) und die Silva Trail Runner 3 (max. 250lm, max. 65m) bestellt. Zum Vergleich außerdem die Ledlenser MH10 (max. 600lm, max. 150m) mit eigenem Akku.

Ich bin sehr gespannt wie sich das sowohl von der Helligkeit und Weite und auch vom Tragekomfort unterscheidet. Außerdem ist der Preis spannend, die Petzl kostet "nur" 35¤, die beiden anderen 65¤ bzw. 67¤. Bei Interesse gebe ich am Wochenende gern mehr Feedback.
24.10.2018 9:56:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr. Schlauschlau

AUP Dr. Schlauschlau 30.01.2011
So.. Nachdem der Sportarzt eines Drittligavereins sich das nochmal angesehen hat: Hab ein Läuferknie. Die Einlagen werden nun nochmal bearbeitet und ich bekomm Physio. Dazu gab‘s Schmerzmittel. Mehr zahlt die GKV nicht
24.10.2018 13:06:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

Wirt
Wäre nett, wenn du die Laufzeit mit maximaler Helligkeit testen könntest. Die meisten werden nämlich immer dunkler oder halten keine Stunde auf höchster Stufe. Bisher waren mir alle Lampen mit normalen Akkus entweder zu dunkel, oder machten nach ner Stunde schlapp
24.10.2018 14:09:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DaMasta

Leet
Hab mich jetzt doch für die LedLenser entschieden, die hat einen eigenen Akku. Ich werde trotzdem berichten.

Außerdem heute ein Etappenziel erreicht, das erste Mal 10km im Wettkampf unter einer Stunde gelaufen - 57:51. Nächstes Ziel: Halbmarathon in unter 2 Stunden.
04.11.2018 22:24:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[CH]Swift

swift
https://www.neujahrsmarathon.ch

Irgendwie hab ich grad bock mich anzumelden peinlich/erstaunt
22.11.2018 14:46:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Zur Feier eines meiner Ziele dieses Jahr will ich mir eigentlich mal wieder neue Schuhe gönnen. Allerdings habe ich meine Allerweltstreter (Brooks Adrenaline) schon länger nicht mehr in meiner Größe irgendwie im Angebot gesehen.

Weiß jemand von irgendeinem Gutschein mit Prozenten oder so? Muss ich wohl gleichmal mehrere Paare kaufen, dass sich das evtl. lohnt.
26.11.2018 6:44:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lohnsteuerkarte

Arctic
Einfach mal andere Schuhe testen. Breites Grinsen

Ich habe mir gerade erst neue Saucony Fastwitch für 55¤und von bike24 und noch einmal die Peregrine GTX für Spaß im Matsch über den Winter von Joggingpoint (via Corporate Benefits) für ~85 ¤ geholt.
Jetzt muss ich nur noch die Wettkampfschuhe (Angebote für Saucony Type a8 sind willkommen) ersetzen und es ist erstmal wieder Ruhe im Schuhregal.
26.11.2018 8:01:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Mein letzter Test neuer Schuhe verlief nach paar Wochen ziemlich schmerzvoll, seitdem bin ich etwas abgeschreckt - never change a running system (haha).
Außerdem muss ich dafür wieder in den Laufladen, wo sie halt hohe Preise nehmen. Hm.

Was machen deine Wettkampfschuhe anders als deine normalen Schuhe?
26.11.2018 9:16:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DaMasta

Leet
 
Zitat von Smoking44*

Mein letzter Test neuer Schuhe verlief nach paar Wochen ziemlich schmerzvoll


Genau deswegen geb ich einfach mit gutem Gefühl 30-50¤ mehr im Laden aus wenn man da passend beraten wird. active in Bielefeld am Niederwall fand ich jetzt nicht so gut, Runners Point auch nicht. Wenn du es Samstags mal nach Gütersloh schaffst kann ich Olafs Laufladen dort uneingeschränkt empfehlen! Da hab ich bis jetzt immer mindestens 5 Paar Schuhe probiert, alle auf dem Band inkl. Video. Musst dir dabei und danach zwar die halbe Lebens- und Laufgeschichte des Inhabers anhören aber dafür gibts nach ner halben Stunde auch um die 40¤ Rabatt Breites Grinsen
26.11.2018 9:22:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
|DCD|PHIL

Deutscher BF
Da kenn ich auch so einen...früher Franchisenehmer bei Runnerspoint, hat sich jetzt aber anstellen lassen. Der Textet einen auch immer zu. Allerdings nicht nur mit der Lebensgeschichte, sondern auch mit lauter Zusatzempfehlungen - die ich dann auch immer brav kaufe.
26.11.2018 16:19:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lohnsteuerkarte

Arctic
 
Zitat von Smoking44*

Was machen deine Wettkampfschuhe anders als deine normalen Schuhe?


Die aktuellen Type a5 die ich habe wiegen nichts (also wirklich fast garnichts) und die kann ich problemlos im Triathlonwettkampf über 10 km laufen.
Des Weiteren funktioniert das Modell bei mir super ohne Socken (aber mit Babypuder) und einem Schnellschnürsystem.
Des Weiteren hat der Löcher in der Sohle, damit man das Wasser, welches man sich über den Körper kippt, nicht darin stehen bleibt.

Zum normalen Laufen nutze ich die nur sehr selten.

Ist halt für mich der eine Schuh für die Wettkämpfe und die anderen Paare werden normal geschnürt, mit Socken genutzt, und auch mal durch Schlamm und Fützen getragen.

Für dauerhaftes Training gehen die leider zu schnell kaputt und bieten wenig Dämpfung für lange Läufe. Des Weiteren ist es ätzend wenn man in was nasses tritt und danach ewig die Füße nass hat.
Aber wenn ich einen Schuh nur für Wettkämpfe haben will: das perfekte Modell.
26.11.2018 17:35:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[CH]Swift

swift
 
Zitat von Smoking44*

Zur Feier eines meiner Ziele dieses Jahr will ich mir eigentlich mal wieder neue Schuhe gönnen.


Neine 400km fühlen sich plötzlich so mikrig an Breites Grinsen

Aus mir unerfindlichen gründen kann ich niemanden überzeugen mit an den neujahres(halb)marathon zu kommen peinlich/erstaunt
26.11.2018 21:10:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DaMasta

Leet
Weihnachten steht vor der Tür und langsam aber sicher scheint Laufen doch ein ernstes Hobby zu werden. Ist die Laufbibel von Marquardt immer noch das Standard-Werk?

P.S.: ich könnte mein Ziel von 1.000km dieses Jahr noch knapp schaffen, hab aber auch erst im April angefangen Breites Grinsen Stand jetzt 860km

30.11.2018 14:32:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dish

Dish
Dreckskötermenschen mit ihren Dreckskötern. Als ob ich die ganze Zeit beim Laufen rumschreien will, damit sich diese gehörgeschädigten Schnallen und ihre Mistviecher ja nicht erschrecken, wenn ich an ihnen vorbeilaufe. Gott, ey. Wütend
02.12.2018 13:42:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[CH]Swift

swift
Wie ich die kackviecher mit ihren kackhaltern hasse Wütend
Im wald nicht anzuleinen ist einfach scheiss dumm.
02.12.2018 15:15:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
 
Zitat von DaMasta

Weihnachten steht vor der Tür und langsam aber sicher scheint Laufen doch ein ernstes Hobby zu werden. Ist die Laufbibel von Marquardt immer noch das Standard-Werk?

P.S.: ich könnte mein Ziel von 1.000km dieses Jahr noch knapp schaffen, hab aber auch erst im April angefangen Breites Grinsen Stand jetzt 860km

https://i.imgur.com/tB4Qbas.jpg



Mit Marquardt macht man nix falsch und oha - Respekt! Ganz schönes Pensum für die Trainingsdauer!
02.12.2018 19:36:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
https://www.nature.com/articles/s41598-018-35980-6

Mag vielleicht den ein oder anderen interessieren. Wohl gemerkt: Beim Vergleich geht es um gut gepolstert gegenüber extrem gut gepolstert und nicht um einen Vergleich gegenüber dem Minimaltrend.
03.12.2018 22:54:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Interessant! Lese ich noch ganz durch, aber ich bin schon drüber gestolpert, dass alle ne heel technique gelaufen sind - bei trainierten Läufern hätte ich eher Mittel- oder Vorderfuß erwartet. Das wird sicher auch die Belastungbilder beeinflussen, aber wahrscheinlich wird das irgendwo aufgeführt. Argh, brauche mehr Zeit!
03.12.2018 23:10:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
Ich dachte, dass die Jury beim strike pattern und der jeweiligen Belastung sowieso noch aussteht (a la: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/30356626), bin da aber nicht wirklich in der Materie.
03.12.2018 23:31:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Laufthread VI ( Sommer-Edition )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [15]

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Hunter Services - T-Shirt Gosuto Hantingu (????????) - T-Shirt Rosie on LV-426 - T-Shirt