Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Guide me - T-Shirt Hunting Squad - T-Shirt Adventures of Léon and Mathilda - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Hausbauthread XI ( Wohnungen geduldet )
« erste « vorherige 1 ... 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von HrHuss

Das schlimmste ist, dass ich jetzt mit OHV rumfahren muss. Wer aus Berlin oder Brandenburg kommt, weiß, was das für ein Stigmata ist. traurig


Ich dachte inzwischen könnte man sein altes Kennzeichen bei Umzug behalten?
01.12.2018 15:34:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Matatron*

AUP Matatron* 19.01.2008
Die HDI hat mir die Gebäudeversicherung gekündigt. Erschrocken

Alt und billig und blabla...kann aber gerne zu neuen Konditionen eine anchlussversicherung abschließen. Breites Grinsen
01.12.2018 15:58:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von tim aka coltvirtuose

 
Zitat von Buxxbaum

 
Zitat von shibby

 
Zitat von Buxxbaum

 
Zitat von shibby

"Akademiker Einkommen" hat halt auch ne ziemlich große Spanne ...


>6000¤/Monat



Netto und pro Kopf versteht sich


Netto-Haushaltseinkommen. Ist auch nebensächlich... Bekannter hat hier vor kurzem eine 150qm Doppelhaushälfte für 800k gekauft. Damit ist alles gesagt.



https://abload.de/img/preis-doppelhausa5fly.jpg

Freunde von uns haben zugeschlagen. Ziel: verkaufen, wenn die Kinder aus dem Haus sind.



Was stimmt mit dem Grundstück von Haus B2 nicht?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aspe am 01.12.2018 18:13]
01.12.2018 18:13:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
Das ist ein Eckgrundstück zur "Straße" (Tempo 30). A1 ist das Eckgrundstück zur S-Bahn (Lärmschutzwand). Ich habs auch nicht verstanden Breites Grinsen . Erschlossen werden die Häuser von einem gemeinsamen Vorplatz.
01.12.2018 18:22:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
 
Zitat von tim aka coltvirtuose

Das ist ein Eckgrundstück zur "Straße" (Tempo 30). A1 ist das Eckgrundstück zur S-Bahn (Lärmschutzwand). Ich habs auch nicht verstanden Breites Grinsen . Erschlossen werden die Häuser von einem gemeinsamen Vorplatz.


Aber schon dreist, wie sich auch die Baufirma da bedient. Ich mein, was haben die pro qm gezahlt? 1000¤? Und nehmen dann 1 Mio für ein Doppelhaus? Was verdienen die da dran? 700k?
01.12.2018 18:33:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
Ich hatte vor zwei Jahren ein Projekt am anderen Ende von München, 2200qm mit 2 bestehenden Wohnhäusern drauf. 6,5 Mio. Dort werden gerade 12 neue Wohnungen draufgebaut, eines der Bestandsgebäude wird erhalten (2 Wohnungen). Auf die 6,5 Mio kommen dann eben noch 4-5 Mio Baukosten drauf.

/die nehmen übrigens 1,5 Mio für eine DoppelhausHÄLFTE.
//was ich sagen will: In beiden Fällen kein Neubaugebiet, der Preis ergibt sich einfach durch den Mangel an vergleichbaren Grundstücken.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von tim aka coltvirtuose am 01.12.2018 18:44]
01.12.2018 18:38:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

Arctic
 
Zitat von The_Demon_Duck_of_Doom

 
Zitat von HrHuss

Das schlimmste ist, dass ich jetzt mit OHV rumfahren muss. Wer aus Berlin oder Brandenburg kommt, weiß, was das für ein Stigmata ist. traurig



Einfach das alte Kennzeichen, genauso wie Hirn und Verstand behalten?



Hei Auto 1 wird das gehen, im Rahmen des Umzugs kommt aber auch Auto 2 und da wird‘s nicht gehen. traurig
01.12.2018 18:44:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny Knoxville

AUP Johnny Knoxville 26.11.2007
300m² Grundstück.
Da kannste nichtmal für die Kids ein Planschbecken aufbauen.
Wieso lassen sich die Leute so verarschen?
01.12.2018 18:48:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spangenkopf

Arctic
 
Zitat von Johnny Knoxville

300m² Grundstück.
Da kannste nichtmal für die Kids ein Planschbecken aufbauen.
Wieso lassen sich die Leute so verarschen?



Kumpel von mir hasst gartenarbeit, aber wollte unbedingt ein Haus haben, statt Wohnung oder so. Ich denke für solche Menschen ist das gedacht
01.12.2018 18:53:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
 
Zitat von Johnny Knoxville

300m² Grundstück.
Da kannste nichtmal für die Kids ein Planschbecken aufbauen.
Wieso lassen sich die Leute so verarschen?



Ich bräuchte überhaupt kein Grundstück. Keinen Bock drauf. Lieber eine nicht einsehbare Dachterrasse.
01.12.2018 18:57:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
Mit Kids ist aber ohne Garten doof. Hab auch heute brav Rasen gemäht Breites Grinsen
01.12.2018 19:02:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

Darkimp_MK2
Pfanzentöpfe beste. Warum man mehr haben will im Alltag... Weiss ich nicht.
01.12.2018 19:03:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny Knoxville

AUP Johnny Knoxville 26.11.2007
Echt?

Bin ich so bieder?

Hier (auf dem "Land") hat jeder meiner Leute min. 600m² Grundstück.. geht so bis 1200m² hoch.

Ich selbst habe 750m².

Und finde das schon erholsam.

So´ne Dachterasse.. alles müssen durch die Bude laufen.. nene lass mal.

Hier.. im Sommer Grillen..Die Kids kommen mit.. Laufen durch den Rasensprenger oder auf die Schaukel... oder in den Pool.

Die Eltern trinken und schnacken.

Hmm.. bin ich kein Städter.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Johnny Knoxville am 01.12.2018 19:05]
01.12.2018 19:05:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

AUP Shooter 27.11.2007
...
Klar ist ein Garten geil, aber er bedeutet halt auch viel Aufwand. Ich kann es verstehen wenn es Leute gibt die diesen scheuen. Und da ist es mir als Nachbar lieber wenn die Leute keinen Garten haben als den Garten herunterkommen lassen weil sie keinen Bock auf die Pflegearbeiten haben.
01.12.2018 19:14:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

Arctic
unglaeubig gucken
 
Zitat von Johnny Knoxville

Echt?

Bin ich so bieder?

Hier (auf dem "Land") hat jeder meiner Leute min. 600m² Grundstück.. geht so bis 1200m² hoch.

Ich selbst habe 750m².

Und finde das schon erholsam.

So´ne Dachterasse.. alles müssen durch die Bude laufen.. nene lass mal.

Hier.. im Sommer Grillen..Die Kids kommen mit.. Laufen durch den Rasensprenger oder auf die Schaukel... oder in den Pool.

Die Eltern trinken und schnacken.

Hmm.. bin ich kein Städter.



Herzinfarktlichst,
F.J. Wagner
01.12.2018 19:15:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
Breites Grinsen
01.12.2018 19:16:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny Knoxville

AUP Johnny Knoxville 26.11.2007
 
Zitat von Der Büßer

 
Zitat von Johnny Knoxville

Echt?

Bin ich so bieder?

Hier (auf dem "Land") hat jeder meiner Leute min. 600m² Grundstück.. geht so bis 1200m² hoch.

Ich selbst habe 750m².

Und finde das schon erholsam.

So´ne Dachterasse.. alles müssen durch die Bude laufen.. nene lass mal.

Hier.. im Sommer Grillen..Die Kids kommen mit.. Laufen durch den Rasensprenger oder auf die Schaukel... oder in den Pool.

Die Eltern trinken und schnacken.

Hmm.. bin ich kein Städter.



Herzinfarktlichst,
F.J. Wagner



verschmitzt lachen
01.12.2018 19:27:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
Ein großer Garten ist doch geil, man muss das nur mit der Gestaltung richtig machen. Viel gut mähbare Rasenfläche, ein paar Obstbäume und vernünftig angelegte, sprich pflegeleichte Beete.
Außerdem kann man sich so einen John Deere für den Garten kaufen und dadrauf im Sommer gemütlich sein Bierchen schlürfen, während man mit Musik auf den Ohren seine Runden dreht. \o/
01.12.2018 19:46:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
 
Zitat von Kabelage

Ein großer Garten ist doch geil, man muss das nur mit der Gestaltung richtig machen. Viel gut mähbare Rasenfläche, ein paar Obstbäume und vernünftig angelegte, sprich pflegeleichte Beete.
Außerdem kann man sich so einen John Deere für den Garten kaufen und dadrauf im Sommer gemütlich sein Bierchen schlürfen, während man mit Musik auf den Ohren seine Runden dreht. \o/


Ich will mir noch einen Mähroboter schönsaufen, aber der kostet halt 2 Mille traurig
01.12.2018 19:49:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FAcele$$

Leet
 
Zitat von Shooter

Klar ist ein Garten geil, aber er bedeutet halt auch viel Aufwand. Ich kann es verstehen wenn es Leute gibt die diesen scheuen. Und da ist es mir als Nachbar lieber wenn die Leute keinen Garten haben als den Garten herunterkommen lassen weil sie keinen Bock auf die Pflegearbeiten haben.



jetztes jahr mit meiner frau nen haus in nem 2.000 seelen dorf gekauft. knappe 1.600m² grundstück. haus steht nicht ganz mittig drauf. also, vorne nen relativ großen vorgarten. was auch sehr angenehm ist, da dort die straße langläuft und hinten raus ordentlich rasenfläche mit alten baum-/strauchbewuchs ringsrum.
im sommer mit laub - komplett blickdicht zu allen seiten.

ich habe festgestellt, wie viel aufwand ein garten macht, liegt klar an einem selber. der größte aufwand ist bei uns rasenmähen (und wenn da nicht unbedingt nen englischen rasen haben will/muss geht das auch noch) bzw. gelegentlich unkraut rausreißen, bissel sträucher zurückschneiden etc.. aber das finde ich als ausgleich zu nem ganzen tag im büro auch nicht schlecht

klar pro garten, auch als ehemaliges stadtkind
01.12.2018 19:50:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
Ich bräuchte bei meiner Fläche vermutlich 4 Stück. traurig Außerdem ist so ein Aufsitzmäher super um abzuschalten. Und um mit einen Anhänger dahinter Kram im Garten zu transportieren.
01.12.2018 19:51:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
 
Zitat von Kabelage

Ich bräuchte bei meiner Fläche vermutlich 4 Stück. traurig Außerdem ist so ein Aufsitzmäher super um abzuschalten. Und um mit einen Anhänger dahinter Kram im Garten zu transportieren.


Die Automower sind super. Aber ich bin echt zu geizig dafür. Sind ja netto auch nur so 300qm2 Rasen. Mein Benzinmäher hat heute erstmal kräftig gestunken. Ich liebe den Geruch.
01.12.2018 19:56:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KBKlöpse

AUP KBKlöpse 04.08.2015
Ich hab so 400 qm und das ist schon genau richtig.
Viel Arbeit macht die riesen Eiche bei uns steht aber das ist so ein schöner Baum. Der kann ruhig noch wachsen.

Wenn man sich allgemein umguckt sind schon seltsame Grundstücke dabei.
1. 200 qm Beton als Garten, ja macht halt ein Parkplatz
2. 400 qm aber ca. 20 Prozent Gefälle, man braucht keine Liege
3. 12 qm mit bzw. nur ein Hühnergehege drauf, aber diese japanischen Seidenhühner sind echt putzig.

Man muss echt lange suchen aber wenn man mal dann hat man ja.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KBKlöpse am 01.12.2018 20:21]
01.12.2018 20:20:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von Johnny Knoxville

Hier (auf dem "Land") hat jeder meiner Leute min. 600m² Grundstück.. geht so bis 1200m² hoch.



Wie weit ist das ab vom Schuss?
Ich mein, man muss halt auch erst einmal Bock haben jeden Tag dann drölfzig Kilometer zur Arbeit und wieder zurück zu gondeln. Das ist ja auch Zeit die man einfach unterwegs ist. Dann hockst eigentlich 9...11h/Tag auf der Arbeit und hast dann von dem 1200m² Grundstück halt am Ende vom Tag auch nicht mehr so viel - außer viel Arbeit.

Also ich fände das auch geil; wir hatten damals (TM) auch einen großen Garten und als Kind rockt das schon. Also wenn man Kinder hat / demnächst will, dann ist da schon gut. Aber ansonsten als Single/Paar wäre mir so ein Acker halt echt zuviel des Guten.

/Achja, wenn in der Stadt nicht so viel Gesocks unterwegs wäre, gerade Abends/Nachts, dann wäre das echt gut. Da das aber nicht der Fall ist und ich eigentlich jede Nacht durch Lärm aufwache, werde ich demnächst auch umziehen. Wichser Wütend
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von shibby am 01.12.2018 20:29]
01.12.2018 20:26:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Matatron*

AUP Matatron* 19.01.2008
Wir haben etwa 6x30 meter. Mehr brauche ich auch nicht.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Matatron* am 01.12.2018 20:31]
01.12.2018 20:30:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
^mic

Russe BF
 
Zitat von Kabelage

Ein großer Garten ist doch geil, man muss das nur mit der Gestaltung richtig machen. Viel gut mähbare Rasenfläche, ein paar Obstbäume und vernünftig angelegte, sprich pflegeleichte Beete.
Außerdem kann man sich so einen John Deere für den Garten kaufen und dadrauf im Sommer gemütlich sein Bierchen schlürfen, während man mit Musik auf den Ohren seine Runden dreht. \o/


Wir haben hier gute 2.200qm. Am Wochenende mit dem Rasenmähertrecker rumtuckern und gemütlich sein Bierchen genießen - top. Ist irgendwie Arbeit, aber es gibt einem mehr, als man investieren muss. Seit letztem Jahr wohnt noch ein Fasan im Garten.

Wir haben 2013 für knapp 1.000 Euro den qm gekauft. Baujahr 1911 - guter Zustand (umgerechnet nochmal knapp 500 Euro je qm investiert). Grundstück wird von einem schönen Fluss abgegrenzt und das Haus hat einfach eine Seele.
Wir waren am Wochenende bei Freunden die ihr "Traumhaus" gefunden hatten. Eines von 5 Neubauhäusern mit 160qm. Man muss nichtmal besoffen sein um versehentlich beim Nachbarn vor der Tür zu stehen.
Was eine Einheitswichse. Kostet 35km nördlich von Bremen 2.900 Euro den qm.
01.12.2018 20:45:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny Knoxville

AUP Johnny Knoxville 26.11.2007
Also ich fahre 1.5km zur Arbeit.

Meine Freundin schmeiße ich beim Bahnhof raus. Die fährt dann direkt nach Bremen rein und hat einen Arbeitsweg von ings. so 45min-50min.

Mittags fahre ich nach Hause 45min pause. Wegen dem Hund. 37h Woche. Freundin 39h.

Ok..das macht schon was aus.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Johnny Knoxville am 01.12.2018 21:45]
01.12.2018 21:27:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
Ja gut, da braucht man nicht anfangen zu diskutieren. Herzlichn Glückwunsch, alles richtig gemacht.
01.12.2018 21:28:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
Ich hab 40km pro Strecke zur Arbeit, die schaffe ich aber locker in 30min. Entspannter als 5km in 30min machen zu müssen. \o/
01.12.2018 21:29:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny Knoxville

AUP Johnny Knoxville 26.11.2007
Joah, ich kenn das nur, wenn meine Freundin mal aus irgendeinen Grund mit Auto zur Arbeit musste.. 40km. 1h20min. Eigentlich nur Bundesstraße und Autobahn. Ist wirklich kacke. Aber mit Zug ist es für sie ok. Weil sie dann 'abschalten' kann.
01.12.2018 21:45:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hausbauthread XI ( Wohnungen geduldet )
« erste « vorherige 1 ... 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Guide me - T-Shirt Hunting Squad - T-Shirt Adventures of Léon and Mathilda - T-Shirt