Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Adventures of Léon and Mathilda - T-Shirt Rosie on LV-426 - T-Shirt Neon Boldly - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Hausbauthread XI ( Wohnungen geduldet )
« erste « vorherige 1 ... 28 29 30 31 [32] 33 34 35 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
flowb

flowb
unglaeubig gucken
 
Zitat von ^mic

 
Zitat von Kabelage

Ein großer Garten ist doch geil, man muss das nur mit der Gestaltung richtig machen. Viel gut mähbare Rasenfläche, ein paar Obstbäume und vernünftig angelegte, sprich pflegeleichte Beete.
Außerdem kann man sich so einen John Deere für den Garten kaufen und dadrauf im Sommer gemütlich sein Bierchen schlürfen, während man mit Musik auf den Ohren seine Runden dreht. \o/


Wir haben hier gute 2.200qm. Am Wochenende mit dem Rasenmähertrecker rumtuckern und gemütlich sein Bierchen genießen - top. Ist irgendwie Arbeit, aber es gibt einem mehr, als man investieren muss. Seit letztem Jahr wohnt noch ein Fasan im Garten.

Wir haben 2013 für knapp 1.000 Euro den qm gekauft. Baujahr 1911 - guter Zustand (umgerechnet nochmal knapp 500 Euro je qm investiert). Grundstück wird von einem schönen Fluss abgegrenzt und das Haus hat einfach eine Seele.
Wir waren am Wochenende bei Freunden die ihr "Traumhaus" gefunden hatten. Eines von 5 Neubauhäusern mit 160qm. Man muss nichtmal besoffen sein um versehentlich beim Nachbarn vor der Tür zu stehen.
Was eine Einheitswichse. Kostet 35km nördlich von Bremen 2.900 Euro den qm.


Sind die qm auf das Haus bezogen oder habt ihr wirklich 3 Millionen bezahlt?
01.12.2018 22:04:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von ^mic

Wir haben hier gute 2.200qm. Am Wochenende mit dem Rasenmähertrecker

für knapp 1.000 Euro den qm gekauft.



Oida wat. 2nd von Henry?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aspe am 01.12.2018 22:21]
01.12.2018 22:21:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

Arctic
Pfeil
1000 pro Quadratmeter Wohnfläche, ihr Bimsnattern
01.12.2018 22:43:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ULtRaLiSt

AUP ULtRaLiSt 10.12.2007
amuesiert gucken
Habe gerade in den Zeitungsannonce 1:1 unser Grundstück (bevor wir gebaut hatten) gefunden. Gleiche Größe, gleicher Ortsteil in Berlin, genauso wie bei uns "kleiner abriss" nötig, Strom+Wasser erschlossen. Damit habe ich jetzt mal unabhängig vom Bodenrichtwert eine Schätzung, was wir hier von den Schwiegereltern übernommen haben.
1030qm Grundstück => 649.000¤
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von ULtRaLiSt am 01.12.2018 23:02]
01.12.2018 23:01:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny Knoxville

AUP Johnny Knoxville 26.11.2007
Verkaufen, umziehen, Profit.
01.12.2018 23:04:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
Auch schon wieder bald 2 Jahre her, die Zeit vergeht.



Aber das entschädigt immer für alle Mühen
01.12.2018 23:56:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
^mic

Russe BF
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von ^mic

Wir haben hier gute 2.200qm. Am Wochenende mit dem Rasenmähertrecker

für knapp 1.000 Euro den qm gekauft.



Oida wat. 2nd von Henry?


Das Haus sah recht wild und ungepflegt aus und die Fenster mussten getauscht werden. Das hat die meisten abgeschreckt. Hinzu kommt die Größe von knapp 300qm. Allein bei den Gedanken an die Heizkosten bekamen die meisten Schnappatmung.
Die Substanz des Gebäudes war/ist jedoch super. Also Fenster tauschen, Fassade überarbeitet, Farbe ran und fertig (oder so ähnlich).

02.12.2018 3:19:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny Knoxville

AUP Johnny Knoxville 26.11.2007
Was sagen denn die Heizkosten?
02.12.2018 8:30:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
^mic

Russe BF
 
Zitat von Johnny Knoxville

Was sagen denn die Heizkosten?


Aktuell 250¤ Gaskosten im Monat. Ich hatte es mir schlimmer vorgestellt.
02.12.2018 11:27:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
Ein sehr schönes Haus!
02.12.2018 11:55:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
^mic

Russe BF
Hat halt alle Vor- und Nachteile eines alten, großen Hauses.
Ist auf jeden Fall ein spannender Prozess, wenn man sich drauf einlässt und sich zeitlich nich zu sehr unter Druck setzt.

02.12.2018 12:11:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

Wirt
...
Saugut!
02.12.2018 12:41:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
Der Charme der alten Stadtvillen ist einfach toll.
02.12.2018 12:44:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

Darkimp_MK2
Wenn ich was Pflegen/umgraben/rasenmähen/heimwerken/kinderdreckigmachen(die vom Besuch) /sonstwas will, dann fahren wir ins Ferienhaus fürs Wochenende. Das befriedigt meine Bedürfnisse in dem Bereich absolut.
Ich bin kein Stadtmensch, aber auch kein Landmensch. Eher ein Speckgürtelmensch, nivht im Zentrum wohnen, ruhig aber trotzem sehr nahe an der Stadt und ihren Bequemlichkeiten. Ist dann auch wieder ne Preisfrage, wenn man Grundstück will.

Nice @mic, wäre vom Stil her gar nicht meins, aber zum gesamtbild passt es halt wie A auf E
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von darkimp am 02.12.2018 12:46]
02.12.2018 12:44:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny Knoxville

AUP Johnny Knoxville 26.11.2007
 
Zitat von ^mic

 
Zitat von Johnny Knoxville

Was sagen denn die Heizkosten?


Aktuell 250¤ Gaskosten im Monat. Ich hatte es mir schlimmer vorgestellt.




Schöne Butze!

Aber 250¤ ist schon ne Nummer Breites Grinsen

Solar habt ihr nicht?
02.12.2018 12:47:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
250¤ dürfte ungefähr 2500m³ sein, das ist doch für das Alter und die Größe absolut okay.

Bei uns ist es ziemlich krass konstant, wenn ich die 11 Monate vergleiche zum Vorjahr:

Gas 896m³ (-40m³)
Strom 3314kWh (-50kWh)
Wasser 127m³ (-2m³)

Hätte es hier im Sommer wenigstens ein paar Mal geregnet, dann wären das locker 40m³ weniger. Wütend
02.12.2018 12:56:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

Arctic
 
Zitat von ^mic

Hat halt alle Vor- und Nachteile eines alten, großen Hauses.
Ist auf jeden Fall ein spannender Prozess, wenn man sich drauf einlässt und sich zeitlich nich zu sehr unter Druck setzt.

https://abload.de/image.php?img=mobile.8yji64.jpeg https://abload.de/image.php?img=mobile.9zhe3i.jpeg https://abload.de/image.php?img=mobile.10u8c6g.jpeg



Küche woher?

Wir suchen auch noch eine passende Küche für unseres aber sind nich nicht so recht fündig geworden. traurig
02.12.2018 14:13:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
^mic

Russe BF
 
Zitat von HrHuss

 
Zitat von ^mic

Hat halt alle Vor- und Nachteile eines alten, großen Hauses.
Ist auf jeden Fall ein spannender Prozess, wenn man sich drauf einlässt und sich zeitlich nich zu sehr unter Druck setzt.

https://abload.de/image.php?img=mobile.8yji64.jpeg https://abload.de/image.php?img=mobile.9zhe3i.jpeg https://abload.de/image.php?img=mobile.10u8c6g.jpeg



Küche woher?

Wir suchen auch noch eine passende Küche für unseres aber sind nich nicht so recht fündig geworden. traurig


Ikea Breites Grinsen
02.12.2018 14:15:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
...
 
Zitat von HrHuss

 
Zitat von ^mic

Hat halt alle Vor- und Nachteile eines alten, großen Hauses.
Ist auf jeden Fall ein spannender Prozess, wenn man sich drauf einlässt und sich zeitlich nich zu sehr unter Druck setzt.

https://abload.de/image.php?img=mobile.8yji64.jpeg https://abload.de/image.php?img=mobile.9zhe3i.jpeg https://abload.de/image.php?img=mobile.10u8c6g.jpeg



Küche woher?

Wir suchen auch noch eine passende Küche für unseres aber sind nich nicht so recht fündig geworden. traurig



Wir planen unsere Küche mit *chemical* und ich kann es nur empfehlen. Sollte eigentlich in den Startpost hier.
02.12.2018 14:23:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DVS2XLC

AUP DVS2XLC 15.11.2008
Frage
 
Zitat von Buxxbaum

 
Zitat von DVS2XLC

 
Zitat von shibby

"Akademiker Einkommen" hat halt auch ne ziemlich große Spanne ...



Vorallem klingt das so behindert... Allein das noch hervorzuheben ist schon ziemlich gaga. Ist halt das pOT... Hässlon



http://www.spiegel.de/karriere/gehalt-akademiker-verdienen-17-000-euro-mehr-pro-jahr-a-1133460.html

Fachkräfte mit akademischer Ausbildung erhalten 64.700 Euro im Jahr und damit gut 17.000 Euro mehr als Kollegen, die keinen Studienabschluss haben.



Schön. Und nu?
02.12.2018 14:41:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
In Ottersberg?

/ mic
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von harmlos am 02.12.2018 14:43]
02.12.2018 14:42:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
^mic

Russe BF
 
Zitat von harmlos

In Ottersberg?

/ mic


Damit ist die Tarnung aufgeflogen Breites Grinsen
02.12.2018 14:54:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
...
Solche unnützen Dinge merke ich mir eben. Grundstück mit Wümme-Zugang ist natürlich ausgesprochen geil.
02.12.2018 15:17:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von ^mic

Hat halt alle Vor- und Nachteile eines alten, großen Hauses.
Ist auf jeden Fall ein spannender Prozess, wenn man sich drauf einlässt und sich zeitlich nich zu sehr unter Druck setzt.

https://abload.de/image.php?img=mobile.8yji64.jpeg https://abload.de/image.php?img=mobile.9zhe3i.jpeg https://abload.de/image.php?img=mobile.10u8c6g.jpeg



Ultra nice. Schaut super aus.
02.12.2018 16:55:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[SD]HarlekiN

sd_harlekin
Hallo zusammen,

wir haben nun auch ein Baugrundstück erworben und sind natürlich total gehyped. Mittwoch haben wir einen Termin beim Architekten. Gibt es hier gesammelte Tips und Tricks, auf was man auch beim Erstgespräch schon achten sollte?
02.12.2018 17:43:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
Die Chemie muss stimmen.
02.12.2018 18:18:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

Arctic
verschmitzt lachen
Wie zB bei Tim!
02.12.2018 18:28:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

AUP Shooter 27.11.2007
...
Es ist so. Und schauen ob er fähige Bauleiter hat (hat keiner ausser da wo thrasher arbeiett)
02.12.2018 18:34:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
 
Zitat von [SD]HarlekiN

Hallo zusammen,

wir haben nun auch ein Baugrundstück erworben und sind natürlich total gehyped. Mittwoch haben wir einen Termin beim Architekten. Gibt es hier gesammelte Tips und Tricks, auf was man auch beim Erstgespräch schon achten sollte?



Aus eigener Erfahrung: Nimm nen eigenen Bauleiter und lass das nicht auch den Architekten machen.
02.12.2018 19:03:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

Darkimp_MK2
Ja, nicht an der Bauleitung sparen. Und ggf jeden Handwerker nur auf Empfehlung nehmen.
02.12.2018 19:08:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hausbauthread XI ( Wohnungen geduldet )
« erste « vorherige 1 ... 28 29 30 31 [32] 33 34 35 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Adventures of Léon and Mathilda - T-Shirt Rosie on LV-426 - T-Shirt Neon Boldly - T-Shirt