Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Chess Club - T-Shirt Prime - T-Shirt Neon Boldly - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich brauche was Neues ( Mieten...kaufen...leasen )
« erste « vorherige 1 ... 28 29 30 31 [32] 33 34 35 36 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Skywalkerchen

AUP Skywalkerchen 27.10.2012
/hier stand Bullshit. Lesen - denken - schreiben.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Skywalkerchen am 10.08.2018 13:05]
10.08.2018 13:02:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Painface

AUP Painface 10.03.2014
 
Zitat von Atani

Ich brauche ein nettes Geschenk für eine/n Einjährige/n (1. Geburtstag).

Ich nehme mal an, dass er sich als Junge definiert.



Wenn Dir die Eltern egal sind, entweder ne Flöte oder ein Schlagzeug
10.08.2018 13:06:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atani

Arctic
10.08.2018 14:00:52 Zum letzten Beitrag
(Inhalt versteckt) [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Inspiriert vom "Ich habe was neues"-Thread: ich hätte gerne eine leise mechanische Tastatur, vorzugsweise TKL (aber muss nicht).

Ich habe aktuell auf der Arbeit eine Sharkoon Purewriter (die Variante mit roten Switches.. blau ist mir eigentlich lieber, aber war zu laut). Dummerweise ist das Ding Sharkoon-typisch qualitativ eher mittelmäßig, so dass jetzt häufiger Inputs doppelt registriert werden.

Der Preis ist mir nicht so wichtig, aber das Ding müsste schon bürokompatibel sein. Also kein Einzelbüro, sonst wäre das ja halbwegs egal peinlich/erstaunt

Von der Lautstärke und Tippgefühl war die Sharkoon völlig okay. Natürlich keine Cherry-Switches oder so, aber deutlich angenehmer als so eine Allerwelts-Dell. Gibts da was? :<
10.08.2018 15:11:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
twittert sich damit besser?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von M@buse am 10.08.2018 15:13]
10.08.2018 15:13:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
 
Zitat von M@buse

twittert sich damit beser?



Breites Grinsen

Es kommt halt wirklich drauf an, wie empfindlich deine Leute sind. Oder wie hart die andere in die Tasten hauen. Wir sind 12 Leute im Büro, ich habe Cherry Clears, zwei andere haben Browns. Fällt nicht negativ auf. Wenn aber natürlich alle anderen eine Appletastatur haben und den weichsten Anschlag ever produzieren wird's schwierig. Wenn's wirklich leise sein soll, dann schlagen sich Scissor Switch Tastaturen bedeutend besser.
10.08.2018 15:14:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
verschmitzt lachen
HHKB Type-S
10.08.2018 15:20:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Spoiler: Topre sind jetzt auch nicht so dermassen leise.
10.08.2018 15:21:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
 
Zitat von M@buse

twittert sich damit besser?


Das kleine bisschen, das ich auf der Arbeit indirekt mit social media zutun habe, ist so fast der schlimmste Teil meines Jobs.

Hier gibts n Vergleich zwischen den Sharkoon-Switches, die die Sharkoon hat und Outemo Browns: https://www.youtube.com/watch?v=q9sCWpyOl7Q

ALso die Browns wären definitiv zu laut peinlich/erstaunt
10.08.2018 15:54:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Anständige Browns in einer anständigen Tastatur klingen so:



Clears nur unmerklich lauter.

10.08.2018 16:01:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
 
Zitat von SwissBushIndian

Anständige Browns in einer anständigen Tastatur klingen so:


Hm, vielleicht muss ich einfach mal eine mit Browns bestellen, O-Ringe druntertun und sie einfach mit ins Büro nehmen peinlich/erstaunt
10.08.2018 19:17:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DJDeath

djdeath
böse gucken
O-Ringe hat der Teufel geschickt!
10.08.2018 19:29:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiger2022

tiger2022
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

 
Zitat von SwissBushIndian

Anständige Browns in einer anständigen Tastatur klingen so:


Hm, vielleicht muss ich einfach mal eine mit Browns bestellen, O-Ringe druntertun und sie einfach mit ins Büro nehmen peinlich/erstaunt





?

Viel Spass.
10.08.2018 19:30:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Gibt es eine Software, die ich mit den CSV Daten meines Online Bankings füttern kann und das mir dann auf Knopfdruck sagt, welche Kosten Fix jeden Monat abgebucht werden?

Ich hab mir zwar selbst eine Excel Liste gemacht, mit der ich das sehr gut nachvollziehen kann, aber irgendwie stimmt das auch nicht immer zu 100%.
10.08.2018 19:36:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

 
Zitat von SwissBushIndian

Anständige Browns in einer anständigen Tastatur klingen so:


Hm, vielleicht muss ich einfach mal eine mit Browns bestellen, O-Ringe druntertun und sie einfach mit ins Büro nehmen peinlich/erstaunt


Probier mal die Logitech-Dinger aus. Hab selbst die G910 ne Weile auf der Arbeit gehabt, und die war definitiv die leiseste mechanische Tastatur, die mir je untergekommen ist.
10.08.2018 19:38:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
 
Zitat von dantoX

Gibt es eine Software, die ich mit den CSV Daten meines Online Bankings füttern kann und das mir dann auf Knopfdruck sagt, welche Kosten Fix jeden Monat abgebucht werden?

Ich hab mir zwar selbst eine Excel Liste gemacht, mit der ich das sehr gut nachvollziehen kann, aber irgendwie stimmt das auch nicht immer zu 100%.


Wenn es jeden Monat fix ist, dann ändert sich das doch nicht, das ist doch in 5 Minuten einmal aufgeschrieben, und Zack, zwei Mille Fixkosten, minimum traurig
10.08.2018 19:46:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von Klabusterbeere

 
Zitat von dantoX

Gibt es eine Software, die ich mit den CSV Daten meines Online Bankings füttern kann und das mir dann auf Knopfdruck sagt, welche Kosten Fix jeden Monat abgebucht werden?

Ich hab mir zwar selbst eine Excel Liste gemacht, mit der ich das sehr gut nachvollziehen kann, aber irgendwie stimmt das auch nicht immer zu 100%.


Wenn es jeden Monat fix ist, dann ändert sich das doch nicht, das ist doch in 5 Minuten einmal aufgeschrieben, und Zack, zwei Mille Fixkosten, minimum traurig



Ich hätte gerne eine Auflistung so wie hier:

Telekom 60¤
XY 100¤
YZ 450¤

Also nicht nur die Summe, sondern die Beträge und an wen das Geld geht.

Ich habe das bisher auch immer händisch kontrolliert, dachte mir nur, dass es dafür doch sicherlich Software gibt, die das mit einem Klick darstellen kann. Geht wahrscheinlich auch mit einer Excel Tabelle. Es muss im Endeffekt ja nur geprüft werden ob die gleiche Summe, an das gleiche Konto im immer gleichen Zeitraum abgebucht wird.
10.08.2018 19:54:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
https://docs.youneedabudget.com/article/921-importing-a-csv-file

?


e: Alternativ lernst du Python zu programmieren, das ist relativ einfach zu lösen mit Regex.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von hödyr am 10.08.2018 20:03]
10.08.2018 19:57:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
 
Zitat von dantoX

 
Zitat von Klabusterbeere

 
Zitat von dantoX

Gibt es eine Software, die ich mit den CSV Daten meines Online Bankings füttern kann und das mir dann auf Knopfdruck sagt, welche Kosten Fix jeden Monat abgebucht werden?

Ich hab mir zwar selbst eine Excel Liste gemacht, mit der ich das sehr gut nachvollziehen kann, aber irgendwie stimmt das auch nicht immer zu 100%.


Wenn es jeden Monat fix ist, dann ändert sich das doch nicht, das ist doch in 5 Minuten einmal aufgeschrieben, und Zack, zwei Mille Fixkosten, minimum traurig



Ich hätte gerne eine Auflistung so wie hier:

Telekom 60¤
XY 100¤
YZ 450¤

Also nicht nur die Summe, sondern die Beträge und an wen das Geld geht.

Ich habe das bisher auch immer händisch kontrolliert, dachte mir nur, dass es dafür doch sicherlich Software gibt, die das mit einem Klick darstellen kann. Geht wahrscheinlich auch mit einer Excel Tabelle. Es muss im Endeffekt ja nur geprüft werden ob die gleiche Summe, an das gleiche Konto im immer gleichen Zeitraum abgebucht wird.


Aber wozu? Versteh mich nicht falsch, aber das sieht man doch auf dem ersten Blick. Ich mein Blu (Bro, geht dein Rechner wieder?), sieht es nicht, weil er nie reinguckt, aber gerade FIX-Kosten sind ja idr mtl. gleich peinlich/erstaunt
10.08.2018 20:02:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Warum steuern manche Leute ihr Licht im Wohnzimmer per Handyapp?

Weil es geht.

Ich find's furchtbar unübersichtlich, zwischen Kartenzahlungen, Bargeldabhebung und Lastschrifteinzügen für Kreditkarte, Paypal, Amazon etc. die Beträge zu finden, die immer gleich sind und jeden Monat kommen.

Dacht es gibt da eine simples, kleines Programm oder eine Formel für Excel.

Hab mich wohl getäuscht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von dantoX am 10.08.2018 20:22]
10.08.2018 20:20:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
 
Zitat von Klabusterbeere

Aber wozu? Versteh mich nicht falsch, aber das sieht man doch auf dem ersten Blick. Ich mein Blu (Bro, geht dein Rechner wieder?), sieht es nicht, weil er nie reinguckt, aber gerade FIX-Kosten sind ja idr mtl. gleich peinlich/erstaunt



Lel nein. Aber ich weiss meine Fixkosten, bzw kann sie in 5min nachdenken haben. Spotify, Netflix, Nebenkosten, Versicherung, fertig.
10.08.2018 20:24:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Kann ich auch und ich habe eine Excelliste. Ich wills halt nur kontrollieren ob das auch passt und wollte es nicht händisch machen.
10.08.2018 20:31:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DasGensu

Arctic
kriegst du von deiner Bank ne csv oder so als download?

Dann könnte man sich sowas ja schnell mit [RandomProgrammiersprache] basteln. Zwar nicht vollautomatisch, aber geht
10.08.2018 20:32:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LoneLobo

LoneLobo
Bedingte Formatierung auf die Spalte, "doppelte werte hervorheben"?

Ansonsten geht das recht simpel mit nem Makro. Jede Zeile durchgehen, schauen ob man genau diesen Eintrag nochmal findet, wenn ja -> Herkunft + Betrag in deine Fixkosten-liste schreiben.

Die Einträge kommen dann zwangsläufig so oft vor wie du Monate durchsuchen lässt.
Könnte man auch damit umgehen indem man erst mal schaut ob diese Art Eintrag in der Fixkostenliste schon vorhanden ist. Wenn ja, ignorieren und weiter, wenn nein, Liste erweitern.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von LoneLobo am 10.08.2018 20:37]
10.08.2018 20:36:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von LoneLobo

Bedingte Formatierung auf die Spalte, "doppelte werte hervorheben"?

Ansonsten geht das recht simpel mit nem Makro. Jede Zeile durchgehen, schauen ob man genau diesen Eintrag nochmal findet, wenn ja -> Herkunft + Betrag in deine Fixkosten-liste schreiben.

Die Einträge kommen dann zwangsläufig so oft vor wie du Monate durchsuchen lässt.
Könnte man auch damit umgehen indem man erst mal schaut ob diese Art Eintrag in der Fixkostenliste schon vorhanden ist. Wenn ja, ignorieren und weiter, wenn nein, Liste erweitern.



Ja exakt so mach ich es ja.

Die Vermutung war nur, dass Numb3rs oder You need a budget (kostet moantlich geld, kommt nicht in Frage) sowas können und vielleicht auch andere Programme. Ich mach‘s einfach weiter händisch mit Excel Hilfe.

- ja ist ne csv datei.
10.08.2018 20:41:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DasGensu

Arctic
kannst du bisschen coden?
Sollte als konsolentool oder mit billigster GUI recht einfach zu machen sein, wenn du deine eigenen Daten nach denen der csv formatierst
10.08.2018 20:44:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LoneLobo

LoneLobo
 
Zitat von LoneLobo
Makro




 
Zitat von dantoX

Ja exakt so mach ich es ja.

(...) händisch



10.08.2018 20:46:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Handmakro halt. Völlig nörmal!
10.08.2018 20:49:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

Arctic
unglaeubig gucken
Handmakro
10.08.2018 20:53:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Bist noch ganz schön fresh am step hmm?
10.08.2018 21:00:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich brauche was Neues ( Mieten...kaufen...leasen )
« erste « vorherige 1 ... 28 29 30 31 [32] 33 34 35 36 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
28.08.2018 20:16:54 Sharku hat diesen Thread geschlossen.
12.07.2018 23:19:47 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'need' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Chess Club - T-Shirt Prime - T-Shirt Neon Boldly - T-Shirt