Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Le Chuck's Grog - T-Shirt Gosuto Hantingu (????????) - T-Shirt Umne No Ketto - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Fahrrad-Thread
« erste « vorherige 1 ... 11 12 13 14 [15] 16 17 18 19 ... 46 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Lohnsteuerkarte

Arctic
 
Zitat von audax

 
Zitat von =GymVof=

https://ibb.co/fJ4hcz

Im 20% Sale vom Cube Store heute geholt.
Cube Cross Race SL


Erzähl mehr davon.

Mein Laden vor Ort bekommt nächste Woche die neuen Cube Räder und dort werde ich mir eventuell nen Gravel Bike schnappen. Der Verkäufer wirkte heute recht kompetent, hat meine Physiologie als mädchenhaft bezeichnet (lange Beine, kurzer Rumpf, winzige Arme ) und sagte, dass man die Räder aber durchaus für mich hinbekommt. Die CAADX, die ich bisher im Blick hatte sind vom Rahmen her echte Cyclocrosser und packen die dicken Reifen, die ich eventuell draufziehen möchte, nicht.

Der Laden war ATB Sport in Hannover. Ich hab mich gut aufgehoben gefühlt, die bekommen dann wohl mein Geld

Wo ich allerdings noch schwanke ist der Dynamo. Beim Cube Nuroad Race FE ist einer dabei und insgesamt ist das Rad halt verkehrssicher. Das Rad gibt es auch noch in der "nackten" Version. Ich kann mich nicht ganz entscheiden, was ich will. Versaut mir der Dynamo das Rad für Rennen, ich eventuell irgendwann mal vorhabe? peinlich/erstaunt

¤dit: Wahrscheinlich ist das völlig egal bei meinem Fitnesslevel. Cyclocross kann ich mit dem Bike wohl eh nicht, weil es zu dicke Reifen haben kann und bei Gravel ist eh alles egal

Kann ich damit mein Handy aufladen? Mata halt... Das wäre ja ideal für lange touren.


Guck dir in Hannover auch gerne mal den Radladen Schauerte in der Hildesheimer Straße (führt auch Bergamont) und das Fahrradkontor am Welfenplatz an (ist der Sponsor des lokalen Radsportgemeinschaft und des lokalen CX Teams). Hat auch diverse Crosser im Angebot.
Solltest du bis Burgdorf fahren wollen/können schick mir mal ne pm. Dort lasse ich meine Räder meist warten, sollte ich mal selbst nicht weiter wissen.

Ansonsten kannst du dich aber schon mal für den Ihmecross am 03.10. anmelden! Ein schönes, relativ einfaches CX Rennen bei dem man auch in der Hobbyklasse als Amateur mitfahren kann.
03.09.2018 22:08:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
 
Zitat von Lohnsteuerkarte

 
Zitat von audax



Guck dir in Hannover auch gerne mal den Radladen Schauerte in der Hildesheimer Straße (führt auch Bergamont) und das Fahrradkontor am Welfenplatz an (ist der Sponsor des lokalen Radsportgemeinschaft und des lokalen CX Teams). Hat auch diverse Crosser im Angebot.
Solltest du bis Burgdorf fahren wollen/können schick mir mal ne pm. Dort lasse ich meine Räder meist warten, sollte ich mal selbst nicht weiter wissen.

Ansonsten kannst du dich aber schon mal für den Ihmecross am 03.10. anmelden! Ein schönes, relativ einfaches CX Rennen bei dem man auch in der Hobbyklasse als Amateur mitfahren kann.


Erst mal vorweg: Der Weg nach Burgdorf wird tatsächlich sehr häufig gefahren werden. Ich komme nämlich aus Burgdorf und fahre da dann am Wochenende hin Breites Grinsen
Was ein schöner Zufall.

Die genannten Läden werde ich morgen mal abklappern. Bei den Hobby-CX Rennen kann ich dann vermutlich auch mit einem Gravel Bike, das den Specs nicht wirklich entspricht, antreten, oder?

Radfahren ist dufte. Ich freu mich auf den Weg zur Arbeit morgen. Die 2 Tage Erholung haben meinen müden Knochen aber gut getan peinlich/erstaunt

¤dit: Die Welt ist klein. Wirklich klein.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von audax am 03.09.2018 22:36]
03.09.2018 22:30:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lohnsteuerkarte

Arctic
Ihmecross bin ich letztes Jahr mit meinem MTB gefahren. Gravelbike ist da sicherlich kein Problem.

Solltest du Interesse haben guck dir mal die Braunschweiger Panther cross Serie an.
Die ging letztes Jahr auch mit dem MTB in der Hobbyklasse.
Bei Youtube gibt es auch schöne Videos. Aber das ist von der Strecke echt nicht ohne gewesen

Solltest du ansonsten etwas zu viel Kohle haben kannst du auch zu enjoyyourbike (sind die ehemaligen Mechaniker von Laufrad Hannover und der Kopf dahinter ist von dem Kameraladen enjoyyourcamera) gehen. Die haben bei Youtube viele recht angenehme Videos über das open upper und ich bekomme beim gucken schon immer Bock auf so ein Rad. Das wird jedoch preislich sicherlich nicht ohne sein und im Laden dazu war ich auch noch nicht.
03.09.2018 22:55:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
=GymVof=

Phoenix
 
Zitat von audax

 
Zitat von =GymVof=

https://ibb.co/fJ4hcz

Im 20% Sale vom Cube Store heute geholt.
Cube Cross Race SL


Erzähl mehr davon.

Mein Laden vor Ort bekommt nächste Woche die neuen Cube Räder und dort werde ich mir eventuell nen Gravel Bike schnappen. Der Verkäufer wirkte heute recht kompetent, hat meine Physiologie als mädchenhaft bezeichnet (lange Beine, kurzer Rumpf, winzige Arme ) und sagte, dass man die Räder aber durchaus für mich hinbekommt. Die CAADX, die ich bisher im Blick hatte sind vom Rahmen her echte Cyclocrosser und packen die dicken Reifen, die ich eventuell draufziehen möchte, nicht.

Der Laden war ATB Sport in Hannover. Ich hab mich gut aufgehoben gefühlt, die bekommen dann wohl mein Geld

Wo ich allerdings noch schwanke ist der Dynamo. Beim Cube Nuroad Race FE ist einer dabei und insgesamt ist das Rad halt verkehrssicher. Das Rad gibt es auch noch in der "nackten" Version. Ich kann mich nicht ganz entscheiden, was ich will. Versaut mir der Dynamo das Rad für Rennen, ich eventuell irgendwann mal vorhabe? peinlich/erstaunt

¤dit: Wahrscheinlich ist das völlig egal bei meinem Fitnesslevel. Cyclocross kann ich mit dem Bike wohl eh nicht, weil es zu dicke Reifen haben kann und bei Gravel ist eh alles egal

Kann ich damit mein Handy aufladen? Mata halt... Das wäre ja ideal für lange touren.



Ich bin ja Anfänger, mein erstes Rad hat etwas mehr als 1000 Euro gekostet und nun habe ich ungefähr das Doppelte gezahlt, was ich eigentlich nicht wollte. Nur, das Cross Race für 1399 Euro (-20 Prozent)war in meiner Rahmengröße schon weg, eher konnte ich zu dem Store in Nürnberg nicht hin.

Da hat mich das Cross Race Sl C62 mit Carbonrahmen angelacht, das letzte Ausstellungsstück. Ich hab vor einem Monat nen Biker angesprochen, dem ich zufällig begegnet bin, damals war ich noch am Spekulieren mir das Cross Race (s.o.) zu holen und der Radler meinte halt bei dem SL handle es sich noch um ne Klasse drüber, er hätte 2700 Euro gezahlt.

Ich war heute gewissenermaßen ein Opfer des Sales und habe jetzt in meiner 25qm Wohnung zwei Räder stehen. Das Cross Race SL ist für mich preislich absolut High Class und ich verbinde es mit Höchstleistungssportlern, die wild im Gelände fahren und dann noch die Muße aufbringen es danach zu reinigen.

Aber ich denke ich finde schon eine Verwendung als Erstrad dafür. Meine Erfahrungen in der Gegend um Nürnber, Fürth, Erlangen bis Bamberg ( und das sind dann weitestens hin und zurück schon maximal 120km) haben mir gezeigt, dass ich gerne am Schotterweg fahre, an denen Rennradfahrer lieber die Straße nutzen. Zudem bin ich mit meinem breitreifigem Giant Toughroad sehr wartungsarm über zwei Jahre hindurch diese Strecke gefahren. Dazu noch ne viertägige 400km Tour mit einem pOTler.

Ich wiederhole nochmal, das neue Rad ist für mich absolut HighClass, ich will da garnichtmehr die Begriffe wie z.B. "Gravelbike" googeln. Wenn ich schnell fahre habe ich das Gefühl dass das Fahrrad ausbricht, bei geraden Strecken ist das sehr interessant und erweitert meinen Leistungshorizont, bei Anstiegen auf Asphalt tue ich mich schwer nicht zuletzt wegen dem Lenker und der Gewichtsverteilung.

Es ist ein Carbonrahmen, merklich leichter die zwei Stockwerke raufzutragen (vielleicht sogar drei Kilo leichter als mein voriges, gefühlt), ein ganz anderes Fahrgefühl. Kompakt und leicht, eine ganz andere Kraftübertragung.

Mit meiner linken gebrochenen und der Teilversteifung entgegensehenden Hand erhoffe ich mir mehr Erholungsmöglichkeiten durch mehr Lenkergriffvariationen.

Als Laie, bei nem Rabatt des 2018er Rades bei einem Händler in deiner Nähe mit gutem Service und dem Mut und Kapital, das Rad auf Trails zu führen, würde ich es dir empfehlen, als "Langstreckenrad" über Rad- Schotter- und Asphaltwege ebenso.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von =GymVof= am 03.09.2018 23:06]
03.09.2018 23:05:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
Preislich wollte ich für alles zusammen, d.h. verkehrstauglich fürs Pendeln, Pedale, Schuhe, Kleidung, Helm, etc, unter 2k bleiben und idealerweise nen Satz Reifen für Cyclocross und einen bequemeren Satz für die längeren Strecken mit meinem Vater haben. Das ist aber optional und muss noch nicht sofort sein.

Der Fahrradkontor hat gerade ne Angebotswoche (vermutlich um den alten Jahrgang loszuwerden Augenzwinkern ) und dort fahr ich als erstes hin. Vielleicht finde ich mein Traumgerät schon dort \o/

¤dit: Danke für den Bericht @Gym
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von audax am 03.09.2018 23:11]
03.09.2018 23:05:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
=GymVof=

Phoenix
2200 Euro waren es letztendlich, inklusive zwei Trinkflaschenhalterungen und Licht vorn und hinten, 18 Lux, per USB aufladbar. Hab noch 30 Euto abziehen lassen können wegen Makel am Lenkerband, da Ausstellungsstück.

Ich finds krass auf Youtube zu sehen, wo Leute damit durch Wald, Dreck und Stein durchpreschen, wo mir die Düse gehen würde. Es würde mich schon reizen und ich hätte bestimmt auch kurze Erfolgserlebnisse für meine Verhältnisse, aber es besteht Unsicherheit ala "Muss ich das Rad jetzt zerlegen und reinigen, um es in den Originalzustand zu bringen?" Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von =GymVof= am 03.09.2018 23:21]
03.09.2018 23:15:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

Wirt
...nächstes Jahr dann beide in ebay Kleinanzeigen zu finden Breites Grinsen

Cyclocross fährt man übrigens schon breite Reifen, bequemer geht fast gar nicht.
04.09.2018 9:44:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lohnsteuerkarte

Arctic
 
Zitat von skinni

...nächstes Jahr dann beide in ebay Kleinanzeigen zu finden Breites Grinsen

Cyclocross fährt man übrigens schon breite Reifen, bequemer geht fast gar nicht.


CX ist begrenzt auf 33mm,wenn ich das richtig im Kopf habe.
Bei Gravel geht halt deutlich mehr und der ein oder andere fährt dann 27,5 Zoll Laufräder mit einem wtb byway in 47 mm

Nur um mal Beispiele zu nennen.
04.09.2018 11:04:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

Wirt
>30mm is doch schon recht angenehm zu fahren finde ich, würde eher über nen Satz 23 oder 25mm zum sportlichen fahren nachdenken, statt noch breiter
04.09.2018 11:15:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
Meine Größen gibt es nirgends mehr. Ich muss auf die neuen Lieferungen warten, insbesondere das Stevens Prestige und das Gavere werd ich mir ansehen.

Mir wurde dafür beim Fahrradkontor mein Rad vernünftig eingestellt (Insbesondere Lenkerhöhe und Winkel) und ich habe endlich nen tatsächlich bequemen Sattel mit neuer Sattelstange bekommen. Die Alte Stange hat einen komischen Federaufsatz und ist… komisch. Ein sehr netter Laden und definitiv ne bessere Auswahl im CX-Bereich.
04.09.2018 11:43:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
Moin,

ich hatte mich im letzten Thread nach einer neuen Lampe erkundigt. Es wurde dann die Busch & Müller IXON IQ Premium befeuert von eneloop Akkus. Soweit so schick.
Nun hat mein Rücklicht den Geist aufgegeben. Vermutlich ist nur die Batterie leer, aber es handelt sich um ein zirka 1ß Jahre altes Modell mit recht schwachen LEDs.

Habt ihr für das Rücklicht auch eine Empfehlung? Mein jetziges Rücklicht sieht dem B&M IX-RED sehr ähnlich. Reicht sowas im normalen Stadtverkehr?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von horscht(i) am 05.09.2018 16:13]
05.09.2018 16:08:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hidayat

Arctic
 
Zitat von horscht(i)



Da wir hier keine Minderleister sind, darf ich Son empfehlen.
05.09.2018 16:47:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

pesto
habn knog gekko, bis jetzt keine probleme damit
05.09.2018 16:50:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
 
Zitat von horscht(i)

Habt ihr für das Rücklicht auch eine Empfehlung? Mein jetziges Rücklicht sieht dem B&M IX-RED sehr ähnlich. Reicht sowas im normalen Stadtverkehr?


Joar die IX Red kannst nehmen, finde bei anderen Fahrern sind diese runden Lichter sehr gut zu sehen
z.B.
toppeak

@hidiyat son ist aber für Dynamoantrieb
05.09.2018 16:57:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hidayat

Arctic
 
Zitat von fatal-x

@hidiyat son ist aber für Dynamoantrieb


Jau, bin blöd skeptisch
05.09.2018 17:07:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
mach nichts, Son kann man auch mal einfach so in den Raum werfen Augenzwinkern
05.09.2018 17:12:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
d.n.M. *TtC*

dnm
 
Zitat von pesto

habn knog gekko, bis jetzt keine probleme damit



Da hat das KBA was dagegen und teilt das auch den Verkäufern mit.
06.09.2018 11:35:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 26.11.2007
Schaut da echt einer drauf? Hier wird bei Kontrollen eigentlich nur zwischen hat Licht oder hat kein Licht unterschieden.

Ja, ich weiß: In der Reichsveloverordnung von 1879 steht haarklein wie so ein Licht aussehen muss und die Knog entsprechen dem nicht.
06.09.2018 11:41:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

pesto
so oft im dunkeln schon von der polizei überholt worden.
ist ist es denen nur wichtig, das man gut gesehen wird.
06.09.2018 11:50:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Hab auch diese 1¤ China Dinger (hinten rot, vorne weiß) und wurde damit noch nie angehalten.
Solang du irgendwas hast was dich Sichtbar macht ist okay.
06.09.2018 13:28:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
In Studentenstädten wäre ich etwas vorsichtiger. Da werden Verkehrskontrollen gerne durch Polizeischüler an Rädern geübt... War zumindest in Mainz so
06.09.2018 14:25:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[DtS]theSameButcher

butcher
Argh schon wieder die Kette gesprengt (dritte in zwei Jahren) , diesmal nach ca. 5 Monaten und 1000km. Leider noch nicht schauen können ob am Nietstift oder wo anders aber ich kotze gerade am Strahl schon wieder Öffis bis ich den scheiß behoben habe. Letztes jahr gewechselt, Kassette, zwei von drei Kettenblättern und öfters die Kette, bleibt als Übeltäter noch das Schaltwerk. Hmpf!

¤
Oder natürlich meine Unfähigkeit beim nieten. Wobei ich die letztenmale ein kettenschloss gesetzt habe


Ja war die Niete welche aufgesprungen ist, sollte dann doch mal in einen neuen Nieter investieren und nochmal üben.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von [DtS]theSameButcher am 07.09.2018 10:18]
06.09.2018 17:35:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chino

Chino


Spaß am Samstag Nachmittag. etwas für sehr schlecht befinden
08.09.2018 16:02:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
Mir ist auch schon mal ein Schaltwerk abgerissen. Beim Runterschalten vom kleinsten Ritzel gesprungen, und dann hat sich kurz darauf die Kette spaghettimäßig aufgewickelt und den Umwerfer abgerissen. So jedenfalls meine Interpretation des "*umschalt* Knirsch, Ratter, Peng!" hinter mir.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Herr der Lage am 08.09.2018 16:19]
08.09.2018 16:17:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
da fehlt was!
--
Nico Schurter schon wieder Weltmeister, schlimmer als die BayernSagan

Kristina Vogel ist seit dem Unfall querschnittsgelähmt traurig
http://www.spiegel.de/plus/kristina-vogel-mein-leben-im-rollstuhl-a-00000000-0002-0001-0000-000159308863 (paywall)
08.09.2018 17:07:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tbd

Arctic
Das neue Grandurance RD 7 ist schon gelistet:
https://www.bergamont.com/de_de/products/270324061/Bergamont-Grandurance-RD-7
Ist leider ziemlich grau in grau, die alte Farbe gefaellt mir vieeeell besser.
Dafuer gibt's die neuen 105er Schaltkomponenten, bei der Bremse haben sie aber die alten weiter verbaut. Kostengruende?

---

Spoiler - markieren, um zu lesen:

Beim aufraeumen habe ich meinen Carbonrahmen geschrottet. Zumindest sieht eine Stelle nicht mehr gut aus. Laune: maessig. Laut Vergleichsbildern und Klangprobe war's das.
Mal nach nem Crashreplacement fragen
Habe schon alles an den alten Rahmen geschraubt. Das Chinateil kommt dann vielleicht auf nen Rollentrainer
08.09.2018 19:21:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 26.11.2007
Heute die erste längere Ausfahrt gemacht. DO-Witten-Ruhrtalradweg-Duisburg.

Pro: ca. 100 Min schneller als beim letzten Mal mit der Trekkinghure

Con: es wäre noch viel schneller gewesen, wenn ich nicht auf den gesamten fucking 110km in einer Tour Gegenwind gehabt hätte

Beine haben jedenfalls gut durchgehalten. Ich wollte eigentlich noch die 30km bis Düsseldorf dranhängen, aber der Blick auf die Windrichtung hats mir verleidet peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FelixDelay am 08.09.2018 19:51]
08.09.2018 19:50:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 26.11.2007
 
Zitat von tbd

Das neue Grandurance RD 7 ist schon gelistet:
https://www.bergamont.com/de_de/products/270324061/Bergamont-Grandurance-RD-7
Ist leider ziemlich grau in grau, die alte Farbe gefaellt mir vieeeell besser.





Die neue Lackierung hat zumindest den Vorteil, nicht schon beim Auspacken die ersten sichtbaren Fingerabdrücke auf dem Rahmen zu hinterlassen
08.09.2018 19:56:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chinakohl mit Reis

Arctic
 
Zitat von tbd

Das neue Grandurance RD 7 ist schon gelistet



Optisch spricht es mich auch nicht mehr so sehr an, da bin ich froh das “alte” zu haben.
Kann mir aber vorstellen, dass die Mehrheit das schlichtere mehr anspricht.

Edit: Vermutlich würde es mir ohne die Gelbwandreifen besser gefallen, dann passts vermutlich.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Chinakohl mit Reis am 08.09.2018 19:59]
08.09.2018 19:58:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hidayat

Arctic
 
Zitat von tbd

Bremse haben sie aber die alten weiter verbaut. Kostengruende?


Bestimmt, aber man muss auch nicht jeder Mikroinnovation hinterherrennen.
Bei der Farbe muss ich dir rechtgeben, echt dröge.
Schwarz glänzend hätte ich geil gefunden.
08.09.2018 19:58:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fahrrad-Thread
« erste « vorherige 1 ... 11 12 13 14 [15] 16 17 18 19 ... 46 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
24.07.2018 12:45:39 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'mountainbike' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Le Chuck's Grog - T-Shirt Gosuto Hantingu (????????) - T-Shirt Umne No Ketto - T-Shirt