Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Hunter Services - T-Shirt Shark Hunter Quest Simulator - T-Shirt Greetings from West Virginia - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT-News ( Developing story )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Developing story
=> Der Alte

 
Tunesien hat den Islamisten Sami A. freigelassen. Der angebliche Ex-Leibwächter des Qaida-Chefs Osama Bin Laden war zuvor aus Bochum abgeschoben worden. Nun will er schnell nach Deutschland zurück.



http://www.spiegel.de/politik/ausland/tunesien-bin-ladens-ex-leibwaechter-sami-a-unter-umstaenden-frei-a-1220601.html
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 27.07.2018 19:38]
27.07.2018 19:37:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
grrrrrrrrrrrr
27.07.2018 21:40:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
Um den taz Link (Rassismus) aus dem letzten Thread zu flankieren: http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/metwo-die-banalitaet-des-rassismus-a-1220574.html
Kurzer aber guter Text, ganz ohne Kartoffeln.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von le glock sportif ® am 27.07.2018 22:40]
27.07.2018 22:40:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
Du willst ein Zebra, aber hast nur einen Esel? Zoowärter hassen diesen Trick Breites Grinsen
27.07.2018 23:40:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
...
https://www.theguardian.com/politics/2018/jul/26/labour-frontbencher-urges-party-to-adopt-full-antisemitism-code

 
Jeremy Corbyn faces growing calls to solve Labour's antisemitism crisis



lölchen.
27.07.2018 23:44:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sharku

Sharku2
 
Zitat von le glock sportif ®

Um den taz Link (Rassismus) aus dem letzten Thread zu flankieren: http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/metwo-die-banalitaet-des-rassismus-a-1220574.html
Kurzer aber guter Text, ganz ohne Kartoffeln.


Ab in den richtigen Thread. Der Newsthread hat erst mal wieder genug davon abbekommen.
27.07.2018 23:52:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

Ich lasse das mal hier: https://www.heise.de/tp/features/Multiresistente-Gene-verbreiten-sich-auch-ueber-die-Luft-4120622.html


Ich hol das mal rüber. Etwas mett macht mich der Artikel, weil er zwei dinge zusammenschmeißt:
1. Forscher haben Antibiotikaresistenzgene in der Luft, genauer "ambient total particulate matter" nachgewiesen. (https://pubs.acs.org/doi/pdf/10.1021/acs.est.8b02204)

2. Rußpartikel in der Luft können das Verhalten von Baktieren (auch in Bezug auf Biofilmbeschaffenheit und Antibiotikatoleranz) ändern.(https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/1462-2920.13686)

1. Bedeutet, dass sich, logischerweise, auch in der Luft/in Ruß Genpartikel nachweisen lassen, die in Baktierengenomen in der Umwelt/Krankenhäusern/Menschen vorkommen. In diesem Fall hat man gezielt nach bekannten Resistenzgenen gegenüber Antibiotika gesucht. Es kommen aber alle möglichen Gene dort vor.

2. Bedeutet, dass Bakterien in Abhängigkeit von irgendwelcher Schadstoffbelastung unterschiedlich Verhalten. In diesem Fall wurde die Zusammensetzung und der Abbau des durch Bakterien gebildeten Biofilms gemessen. Hierdurch wird für die besiedelnden Bakterien ebenfalls eine Resistenz gegenüber Antibiotika vermittelt, die jedoch nichts mit genomischer Resistenz zu tun hat.

Das sind zwei unterschiedliche Mechanismen. Die können sich zwar ergänzen, aber die Kombination beider Artikel lässt eben NICHT zu, dass man sagt, dass Bakterien Resistenzen über die Luft weitergeben. Das ist schlicht Panikmache. Darum drücken sich ehrlich gesagt auch die Autoren von 1.

So positiv ich das Anliegen auch finde, Smog und Luftverschmutzung zu verteufeln, aber der heise-Artikel ist einfach schlecht und Panikmache auf PM-Niveau.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von niffeldi am 28.07.2018 0:03]
28.07.2018 0:01:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
Ich fand es zuerst einmal spannend, dass sowas überhaupt Forschungsgegenstand ist – ich krebste noch auf dem Level von Oberflächengewässern und Vogelkot herum.

In other news:

 
Die Polizei habe aber "bewusst und unter billigender Inkaufnahme der Tötung zwingend gebotene polizeiliche Maßnahmen" unterlassen, "um die potentiellen Tatbeteiligten nach einer Tatbegehung strafrechtlich zu verfolgen".


http://m.spiegel.de/panorama/justiz/hells-angels-berliner-polizei-liess-laut-gericht-rocker-mord-geschehen-a-1220611.html
28.07.2018 8:58:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Der Reis sammelt "Terroristen" ein, weltweit.

 
Die mongolischen Behörden haben offenbar die Entführung des türkischen Staatsbürgers Veysel Akcay in der Hauptstadt Ulan Bator verhindert. Die Behörden verweigerten am Freitag einem mutmaßlich mit der türkischen Luftwaffe in Verbindung stehenden Passagierflugzeug stundenlang den Start. Augenzeugen hatten zuvor die Entführung angezeigt.

Der 50-Jährige ist Leiter einer Schule in der Mongolei, die mit der in der Türkei verbotenen Gülen-Bewegung in Verbindung gebracht wird.



https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-07/ulan-bator-mongolei-tuerkei-entfuehung-guelen
28.07.2018 9:10:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Badmintonspieler

Leet
verschmitzt lachen
 
Polen will Arbeiter auf den Philippinen anwerben

Die für ihre migrationsfeindliche Politik bekannte polnische Regierung will ausgerechnet im Ausland Arbeitskräfte anwerben. Gesucht werden aber nur Fachkräfte von den Philippinen - Begründung: die "kulturelle Nähe".



http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/polen-will-fachkraefte-auf-den-philippinen-anwerben-a-1220658.html
29.07.2018 0:17:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
wie kulturelle Nähe? Kleine Mädchen verkaufen ist doch was ganz anderes als Autos zu klauen. verwirrt
29.07.2018 0:21:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Es geht wohl um den römisch-katholischen Glauben.
29.07.2018 0:23:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
verschmitzt lachen
glaubst du ?
29.07.2018 0:26:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Die Bundeanwaltschaft hat jetzt auch die Frau des "Rizin-Terroristen" aus Köln festgenommen.

Die wollten einen Hamster abmurksen!



https://www.generalbundesanwalt.de/de/showpress.php?themenid=20&newsid=783
29.07.2018 0:27:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 19.10.2010
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Die Bundeanwaltschaft hat jetzt auch die Frau des "Rizin-Terroristen" aus Köln festgenommen.

Die wollten einen Hamster abmurksen!


Empfindest du das jetzt als witzige Zusammenfassung, oder wie?
29.07.2018 0:30:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Rufus

Empfindest du das jetzt als witzige Zusammenfassung, oder wie?



Nein, als Fakt.

Oder interpretierst du irgendwas in meinen Beitrag rein?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 29.07.2018 0:34]
29.07.2018 0:32:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 19.10.2010
Ist halt schwierig geworden im p0t dieser Tage. Dich halte ich ja für relativ bei Trost, aber die Reduzierung des Problems auf den Hamster würde manch anderem [hier] eben auch zur bitterernst gemeinten Kritik an unfähigen Behörden oder beispielsweise Apologismen gegenüber vollends, aber leider ausländischen, unbescholtenen Mitbürgern genügen. Daher die Nachfrage, kein weiterer großer Deal.

Ich sehe meine Überinterpretation aber ein. Hoffe, dem Hamster geht's gut.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Rufus am 29.07.2018 2:07]
29.07.2018 0:55:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

Arctic
Pfeil
Achtball ist sogar absolut bei Trost.
29.07.2018 6:54:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Ich hab den Witz verstanden, bin aber nicht bei Trost. Was tun?
29.07.2018 7:43:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

olioli
Bei Hamstern hört der Spaß auf. Diese Monster. R.I.P. Hugo und Quietscher. traurig
29.07.2018 9:34:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
 
Zitat von Sharku

 
Zitat von le glock sportif ®

Um den taz Link (Rassismus) aus dem letzten Thread zu flankieren: http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/metwo-die-banalitaet-des-rassismus-a-1220574.html
Kurzer aber guter Text, ganz ohne Kartoffeln.


Ab in den richtigen Thread. Der Newsthread hat erst mal wieder genug davon abbekommen.



Wieder genug "davon" abbekommen... so, so.

e: hab nachgeschaut, das war nicht mal ne Seite Diskussion im letzten Thread.
e: und was soll den der richtige Thread "dafür" sein?
e: und warum eigentlich, weil's hier niemand juckt, interessiert und sowieso nur ein paar Spacken angesprochen sein dürften hier im sauberen pOT?
e: hier im Thread ist ja nicht mal viel los bis auf ne Handvoll Postings in zwei Tagen.
e: alter, je mehr ich darüber nachdenke, desto blöder ist dieser Sharku Typ Wütend
[Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert; zum letzten Mal von le glock sportif ® am 29.07.2018 9:56]
29.07.2018 9:37:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
 
Am frühen Samstagmorgen wurde das Terminal 2 am Flughafen München komplett von der Polizei gesperrt und geräumt. Die Polizei reagierte so drastisch, weil eine Frau, die unkontrolliert in den Sicherheitsbereich geschlüpft und verschwunden ist.

Die Räumung löste Chaos im Flugbetrieb aus. Stundenlang warten Fluggäste ohne Informationen in der Hitze.

Inzwischen wurde der Flugverkehr wieder aufgenommen.



https://www.merkur.de/lokales/flughafen-muenchen/polizeieinsatz-am-muenchner-flughafen-frau-sorgt-fuer-mega-chaos-10071973.html
29.07.2018 9:45:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

olioli
Da fehlt der wichtigste Satzteil.
29.07.2018 9:48:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
Liest sich jedenfalls allerorten so als sei "die Frau" da voll verantwortlich für, so als hätte sie es absichtlich gemacht.

Was ist mit den Sicherheitsleuten die dabei waren, den Regularien? Nein, die Frau wars. Weil bessere Headline. "Frau macht Flughafen kapott!" Beim Einparken?
Sorry, Sharku, falscher Thread nehme ich an. mit den Augen rollend

e: Süddeutsche machts besser. Überschrift: Fehler an der Sicherheitskontrolle führte zu Flughafenchaos
Direkt am Anfang des Artikel: Die Sperrung ging auf einen Fehler des Personals an der Sicherheitskontrolle zurück.

e: weiß man denn mittlerweile welche Wurzeln "die Frau" hatte?!elf
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von le glock sportif ® am 29.07.2018 10:24]
29.07.2018 10:15:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

Arctic
Da ist aber jemand butthurt verschmitzt lachen

¤: Und immer noch.....
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Schm3rz am 29.07.2018 10:35]
29.07.2018 10:20:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Ersetze frau durch mann und plötzlich wärs ein Terrorist. Dass du da zwischen den Zeilen Frauenhass heraus lesen willst ist echt deppert.

Außerdem: breaking news, clickbait Artikel stiften vorher unnötig Aufregung.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von caschta am 29.07.2018 10:23]
29.07.2018 10:22:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
Hab keinen Frauenhass herausgelesen, sondern primär bemängelt das die Überschrift und Artikelinhalt so reisserisch bis falsch sind.
Was Frauenhass im weiteren befeuern kann.
29.07.2018 10:46:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Immortalized

AUP Immortalized 07.06.2018
Wir brauchen einen "Ich bin viel zu links, kein aber"-Thread für zeros posts.
29.07.2018 10:47:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
Ob bei den Überschriften wo ein Mann™ was gemacht hat auch Kritik kommt?
29.07.2018 10:59:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Nein, jeder liebt Florida man.
29.07.2018 11:02:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT-News ( Developing story )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
11.08.2018 13:16:21 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
27.07.2018 21:04:53 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Hunter Services - T-Shirt Shark Hunter Quest Simulator - T-Shirt Greetings from West Virginia - T-Shirt