Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Chess Club - T-Shirt Born to Conquer - T-Shirt Rosie on LV-426 - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT-News ( Developing story )
« erste « vorherige 1 ... 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
indifferent

Arctic
 
Zitat von loliger_rofler

Trollst du mit oder hast du das ernst gemeint? Frage für einen Ironiedetektor.


Einmal konkreten Bezug bitte, niemand der halbwegs bei Trost ist kann ne Wahl-App für eine gute Idee halten.
09.08.2018 19:32:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von indifferent

 
Zitat von loliger_rofler

Trollst du mit oder hast du das ernst gemeint? Frage für einen Ironiedetektor.


Einmal konkreten Bezug bitte, niemand der halbwegs bei Trost ist kann ne Wahl-App für eine gute Idee halten.



Sonntagsvormittags vom Sofa aus die Stimme abgeben, so vom Second Screen während der ZDF-Fernsehgarten dudelt ... das hat doch was!
09.08.2018 19:34:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
verschmitzt lachen
Besser als sich ins Auto setzen und die 2 Minuten zum Wahllokal fahren.
09.08.2018 19:43:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Naja, es ist erstmal nur für Truppen im Ausland ein Ersatz für Briefwahl, das muss man fairerweise dazusagen.

Aber wenn die das benutzen und es passiert erstmal keine offensichtliche Katastrophe, kann man die Uhr danach stellen wie lange es dauert bis man das dem normalen Otto verkaufen will.
09.08.2018 19:49:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Virtus

Arctic
 
Zitat von indifferent

 
Zitat von loliger_rofler

Trollst du mit oder hast du das ernst gemeint? Frage für einen Ironiedetektor.


Einmal konkreten Bezug bitte, niemand der halbwegs bei Trost ist kann ne Wahl-App für eine gute Idee halten.


Schau Dir das letzte Wort von Atanis Post an. Überlege dann nochmal, ob das ernstgemeint war.
09.08.2018 20:32:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Liquid democracy, beste Leben.
09.08.2018 20:34:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
 
Zitat von Virtus

 
Zitat von indifferent

 
Zitat von loliger_rofler

Trollst du mit oder hast du das ernst gemeint? Frage für einen Ironiedetektor.


Einmal konkreten Bezug bitte, niemand der halbwegs bei Trost ist kann ne Wahl-App für eine gute Idee halten.


Schau Dir das letzte Wort von Atanis Post an. Überlege dann nochmal, ob das ernstgemeint war.


Oh.

peinlich/erstaunt

Ich hatte mich schon gewundert.
09.08.2018 20:36:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

Arctic
 
Zitat von [Skeletor]

Besser als sich ins Auto setzen und die 2 Minuten zum Wahllokal fahren.



Ich lauf doch nicht wenn der Staat was von mir will.
09.08.2018 20:41:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
So nämlich. Entweder App oder die da oben können zusehen, wo sie ihre Stimmen herkriegen.
09.08.2018 20:42:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

Arctic
Die da oben sind die schlimmsten!
09.08.2018 20:44:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL


Es wird echt Zeit, dass die Auflage so weit einbricht, dass ein Betrieb nicht mehr lohnt.
09.08.2018 20:50:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Schm3rz

Die da oben sind die schlimmsten!



Ich dachte die werden nur von (((IHNEN))) gelenkt. Herrgott, alles so kompliziert. Ich will doch nur einen, der mir sagt was ich ankreuzen muss, um von Altersarmut, Flüchtlingen und Genen in meinem Chlorhühnchen verschont zu bleiben.


News zum Thema "Leben ist zu kompliziert":

Zu gesund essen ist auch ungesund

 


Dass Jordan Younger ein Problem hatte, realisierte sie bei einem Frühstück mit ihren Freundinnen. Bevor sie die Saft- und Smoothiebar betrat, wusste sie bereits, was sie bestellen würde: einen grünen Smoothie, der nur mit ein wenig Apfelsaft gesüßt war. Alles andere würde zu viel Zucker enthalten. Aber diesen Saft gab es heute nicht. "Ich starrte die Säfte, Smoothies und Rohkost 15 Minuten lang an  in Panik, weil ich keine Ahnung hatte, wie ich diesen Rückschlag bewältigen sollte", schreibt sie auf ihrem Blog The Balanced Blonde. Dort berichtet die Yogalehrerin aus New York offen von ihrer Essstörung, auf deren Höhepunkt sie sich vegan, glutenfrei, ölfrei, frei von raffiniertem Zucker, mehlfrei und dressingfrei ernährte  sie nahm eigentlich nur noch Smoothies aus grünem Gemüse und etwas Obst zu sich. An einen ähnlichen Punkt gelangte Steven Bratman. Der US-amerikanische Arzt prägte 1997 als Erster den Begriff "Orthorexia nervosa" für eine möglicherweise pathologische Fixierung auf gesundes Essen und die richtige Ernährung. Bratman berichtet, wie er selbst seine Ernährung immer weiter optimierte: "Ich wurde so ein Snob, dass ich nur noch Gemüse aus eigenem Anbau aß, das maximal 15 Minuten vor Verzehr geerntet worden war. Ich ernährte mich rein vegetarisch, kaute jeden Bissen 50-mal, aß immer an einem ruhigen Ort  also alleine."

09.08.2018 20:50:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

https://i.imgur.com/8WSK2Vg.jpg

Es wird echt Zeit, dass die Auflage so weit einbricht, dass ein Betrieb nicht mehr lohnt.



Darf man?
09.08.2018 20:51:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Frage!
09.08.2018 20:52:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
missmutig gucken
 
Zitat von I-Bot

 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Wenn die Verkehrsplaner hier so weitermachen gibts das irgendwann echt nicht mehr


So schlimm? peinlich/erstaunt



https://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/22198043_Ist-die-Bielefelder-Altstadt-nach-dem-Jahnplatz-Umbau-nicht-mehr-zu-erreichen.html

Busse und Radfahrer teilen sich ne Spur... und Park Ride wird nicht ausgebaut,Parkhäuser werden teurer etc. die Ökos wollen die Stadt am liebsten Autofrei haben.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 09.08.2018 22:16]
09.08.2018 22:00:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[VW]Agent 009

Arctic
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

https://i.imgur.com/8WSK2Vg.jpg

Es wird echt Zeit, dass die Auflage so weit einbricht, dass ein Betrieb nicht mehr lohnt.



Dir ist schon klar dass Bild online die mit Abstand erfolgreichste Nachrichtenseite im deutschsprachigen Raum ist? Machma Faktencheck, m8
09.08.2018 22:03:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von phoe

Oh nice.
Muss man Wolfenstein in Zukunft nicht mehr in Österreich bestellen.



Ein grundsätzlicher „Freifahrtschein“ für „Hakenkreuze in Games“ ist mit der jüngsten Entscheidung nicht verbunden:

Ach das war doch wieder klar, nichts halbes nichts ganzes.
Sie sollen es endlich als Kunst einstufen und fertig. Meine Fresse.
09.08.2018 22:04:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von [RPD]-Biohazard



Ach das war doch wieder klar, nichts halbes nichts ganzes.
Sie sollen es endlich als Kunst einstufen und fertig. Meine Fresse.



Nicht jedes Wolfenstein braucht Hakenkreuze.

Wenn aber https://de.wikipedia.org/wiki/Attentat_1942 oder This war of Mine, wegen mir auch eine SpecOps:The Line welche haben, gerne.

Wolfenstein ist.....nicht ernst genug.
09.08.2018 22:06:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von Shooter

Leute aus der Unterschicht.



Ach du kacke...

Unser Kiosk – Trost und Prost im Viertel
09.08.2018 22:10:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von monischnucki

 
Zitat von [RPD]-Biohazard



Ach das war doch wieder klar, nichts halbes nichts ganzes.
Sie sollen es endlich als Kunst einstufen und fertig. Meine Fresse.



Nicht jedes Wolfenstein braucht Hakenkreuze.

Wenn aber https://de.wikipedia.org/wiki/Attentat_1942 oder This war of Mine, wegen mir auch eine SpecOps:The Line welche haben, gerne.

Wolfenstein ist.....nicht ernst genug.



Das ist aber alles recht mau, man weiss ja dass die Publisher in den USA da immer auf Nummer sicher gehen. Ich glaub nicht das denen das reicht, mal sehen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 09.08.2018 22:20]
09.08.2018 22:20:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Ich find den Ansatz mit der Prüfung auf Kunst aber erstmal gut.

Ehr bekommen erstmal kleinere Titel die Erlaubnis, bevors ein tripleAAA schafft, wenn die Publisher das Risiko scheuen.
09.08.2018 22:22:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pinnback

AUP pinnback 14.02.2010
...
 
Zitat von monischnucki

Ich find den Ansatz mit der Prüfung auf Kunst aber erstmal gut.

Ehr bekommen erstmal kleinere Titel die Erlaubnis, bevors ein tripleAAA schafft, wenn die Publisher das Risiko scheuen.


Ich versteh einfach nicht, warum ein rotziger, mieser Film Hakenkreuze zeigen darf und ein rotziger, mieser Shooter nicht. Entweder es ist beides keine Kunst oder beides Kunst.
09.08.2018 22:26:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Vielleicht sind Games auch noch nicht soweit? Also in ihrer Gesamtheit. So ist es erstmal ein Schritt in die richtige Richtung.

/

Weniger die Games, mehr so die gesellschaftliche Rezeption.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von monischnucki am 09.08.2018 22:27]
09.08.2018 22:27:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von monischnucki

Nicht jedes Wolfenstein braucht Hakenkreuze.

Wenn aber https://de.wikipedia.org/wiki/Attentat_1942 oder This war of Mine, wegen mir auch eine SpecOps:The Line welche haben, gerne.

Wolfenstein ist.....nicht ernst genug.



Aber immerhin ernst genug auch den Besuch eines Konzentrationslagers einzubauen. Und spätestens in dem Moment, wurde die deutsche Version einfach nur grotesk. Bei Wolfenstein fehlen ja nicht nur die Hakenkreuze, sondern die ganze Story wurde so umgebaut, dass quasi nichts mehr von dem Nazi-Bezug übrig bliebt. Zumindest nicht auf den Papier, im Spiel würde man das auch ohne Hintergrundwissen der Zensur sofort merken worum es da geht. Und das KZ war quasi nur ein kleiner Knast der gar nicht so schlimm wirkte, selbst die Leichen im Krematorium fehlten. Dazu wurde jeder Textbezug zu bekannten KZ ebenfalls rausgeschnitten.

Es hätte nur noch gefehlt, dass man irgendwo auf nen Zyklon B Knopf drücken konnte woraufhin Konfetti aus den Duschköpfen kommt.

Gerade Wolfenstein New Order ist das ein Beispiel, wie man das mit der Zensur noch deutlich schlimmer machen kann. Sicherlich ist Wolfenstein an sich nicht komplett ernst zu nehmen, aber dieser krampfhafte Versuch sämtlichen Bezug zum Dritten Reich zu entfernen, der ist einfach nur falsch und führt in einigen Fällen zu einer völlig Verharmlosung der Geschichte. Das ist zumindest im original Wolfenstein ohne die Zensur, nicht der Fall.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [GMT]Darkness am 09.08.2018 22:32]
09.08.2018 22:31:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
 
Zitat von monischnucki

Wolfenstein ist.....nicht ernst genug.


Hast du das letzte überhaupt gespielt? Ich glaube es gab einen besseren Artikel dazu, aber gerade keine Zeit für die Suche: https://www.welt.de/kultur/article171238125/Ein-Nazi-ist-ein-Nazi-ist-ein-Nazi.html
10.08.2018 4:55:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atani

AUP Atani 16.03.2010
 
Zitat von M@buse

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

https://i.imgur.com/8WSK2Vg.jpg

Es wird echt Zeit, dass die Auflage so weit einbricht, dass ein Betrieb nicht mehr lohnt.



Darf man?


Klar, sicher doch. Im Halteverbot stehen darfst du aber nicht dabei.
10.08.2018 5:04:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atani

AUP Atani 16.03.2010
 
Zitat von [GMT]Darkness

 
Zitat von monischnucki

Nicht jedes Wolfenstein braucht Hakenkreuze.

Wenn aber https://de.wikipedia.org/wiki/Attentat_1942 oder This war of Mine, wegen mir auch eine SpecOps:The Line welche haben, gerne.

Wolfenstein ist.....nicht ernst genug.



Aber immerhin ernst genug auch den Besuch eines Konzentrationslagers einzubauen. Und spätestens in dem Moment, wurde die deutsche Version einfach nur grotesk. Bei Wolfenstein fehlen ja nicht nur die Hakenkreuze, sondern die ganze Story wurde so umgebaut, dass quasi nichts mehr von dem Nazi-Bezug übrig bliebt. Zumindest nicht auf den Papier, im Spiel würde man das auch ohne Hintergrundwissen der Zensur sofort merken worum es da geht. Und das KZ war quasi nur ein kleiner Knast der gar nicht so schlimm wirkte, selbst die Leichen im Krematorium fehlten. Dazu wurde jeder Textbezug zu bekannten KZ ebenfalls rausgeschnitten.

Es hätte nur noch gefehlt, dass man irgendwo auf nen Zyklon B Knopf drücken konnte woraufhin Konfetti aus den Duschköpfen kommt.

Gerade Wolfenstein New Order ist das ein Beispiel, wie man das mit der Zensur noch deutlich schlimmer machen kann. Sicherlich ist Wolfenstein an sich nicht komplett ernst zu nehmen, aber dieser krampfhafte Versuch sämtlichen Bezug zum Dritten Reich zu entfernen, der ist einfach nur falsch und führt in einigen Fällen zu einer völlig Verharmlosung der Geschichte. Das ist zumindest im original Wolfenstein ohne die Zensur, nicht der Fall.


Ich habe die beiden Spiele nie richtig gespielt. Aber von dem, was ich gesehen habe, gehe ich mit dir d'accord.

Worauf ich sicher verzichten kann sind Hakenkreuze in irgendwelchen MP-Titeln (und man kann die Deutschen spielen, Yaaaay).
10.08.2018 5:08:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
papa.bear

Arctic
 
Zitat von Atani

Worauf ich sicher verzichten kann sind Hakenkreuze in irgendwelchen MP-Titeln (und man kann die Deutschen spielen, Yaaaay).



Das ist leider genau die falsche Einstellung. Jeder Mensch kann auf vieles verzichten. Das heißt aber nicht, dass der Staat deswegen fundamentale Grundrechte so massiv einschränken sollte.

Ich kann z.B. sehr gut auf Splatterfilme verzichten, allerdings würde mir niemals einfallen, deswegen die restriktiven Regeln der BRD (Indizierungen etc.) gut zu heißen.

Die neuen Regeln sind ein sehr kleiner Schritt in die richtige Richtung, allerdings bleibt Deutschland noch sehr weit davon entfernt, seine Künstler bzw. deren Werke zu respektieren.
10.08.2018 6:44:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Alter, ich bin mett am morgen. Das grade so ein verkappter Nazi wie du, die Beschränkung des Hakenkreuzzeigens als Einschränkung empfindest, lässt tiefer blicken als uns allen lieb ist.

Bitte, stell bei der Moderation den Antrag auf den Strich, bitte!
10.08.2018 7:01:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von papa.bear

 
Zitat von Atani

Worauf ich sicher verzichten kann sind Hakenkreuze in irgendwelchen MP-Titeln (und man kann die Deutschen spielen, Yaaaay).



Das ist leider genau die falsche Einstellung. Jeder Mensch kann auf vieles verzichten. Das heißt aber nicht, dass der Staat deswegen fundamentale Grundrechte so massiv einschränken sollte.

Ich kann z.B. sehr gut auf Splatterfilme verzichten, allerdings würde mir niemals einfallen, deswegen die restriktiven Regeln der BRD (Indizierungen etc.) gut zu heißen.

Die neuen Regeln sind ein sehr kleiner Schritt in die richtige Richtung, allerdings bleibt Deutschland noch sehr weit davon entfernt, seine Künstler bzw. deren Werke zu respektieren.



Ich quote das nochmal, nicht das er es weglöscht. Hakenkreuze sind fundamentale Grundrechte, hier habt ihr es zuerst gelesen.
10.08.2018 7:02:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT-News ( Developing story )
« erste « vorherige 1 ... 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
11.08.2018 13:16:21 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
27.07.2018 21:04:53 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Chess Club - T-Shirt Born to Conquer - T-Shirt Rosie on LV-426 - T-Shirt