Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Hunter Services - T-Shirt Da Jesus - T-Shirt Rad Samurai - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Social Network Shit ( Flache Erden, besoffene Buxen und MMS im Arsch )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 20 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
... Flache Erden, besoffene Buxen und MMS im Arsch
Alter Scheiss




Aufgrund Beschwerden von außerhalb gilt Folgendes:
Kein Missbrauch von Copyright, Huan. Fremden Content im Zweifelsfall nur verlinken, unter Umständen mit Quellenangabe posten (wenn nicht auf dem Bild erkennbar); keine Eigenkreationen/-bearbeitungen mit fremdem Copyright posten bzw. keine Eigenkreationen, die den Anschein erwecken von jemand anderem erstellt worden zu sein.
Noch mal für alle zum Mitschreiben: Keine Beleidigungen, Analblast. Persönlichkeitsrechte anderer beachten
Generell sollte jedem klar sein dass dieses Forum und speziell dieser Thread nicht nur von einer kleinen Gruppe hier gelesen wird, sondern auch extern wahrgenommen wird. Denkt nach, bevor ihr postet.



Beachten oder Account und Thread sind weg, ihr Ottos, Alter!

____________________________________________________



Zur Einweihung erstmal abbuxen:





















Und ein Highlight am Ende, ein buxiger Influencer:



https://www.facebook.com/pg/vintagebursche

 
Das burschenschaftliche Pendant zu Bibi's Beauty Palace. Verortet in Köln. Offen für Kollaborationen




17.08.2018 13:49:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
Sätze, die man heute selten hört: "Ich, als Hutmacherin..."
Wow.


Ach ne, Hutfachverkäuferin. Das muss ein Troll sein Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Dr.Hamster am 17.08.2018 14:32]
17.08.2018 14:32:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SkUllcrAckEr

Skullcracker
 
Zitat von Dr.Hamster

Sätze, die man heute selten hört: "Ich, als Hutmacherin..."
Wow.


Ach ne, Hutfachverkäuferin. Das muss ein Troll sein Breites Grinsen



Nene... sie hat schon recht.
17.08.2018 14:48:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
Das eine Ballonmütze nicht zu dem Outfit passt (protipp, sie passt zu keinem Outfit) kann ich als professionller Kopf-auch-zum-was-anderen-als-Hutständer-benutzer auch sagen.
17.08.2018 14:49:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gutholz

Arctic
Octopotten für die Otten!

Aus dem letzten Thread:
 
Zitat von Sentinel2150

 
Zitat von Gutholz

Leider gerade kein Beispiel gefunden aber noch besser ist es wenn die Einkäufe aus den Einkaufstüten einmal vor die Kamera gehalten und dann nach hinten gelegt werden bis die Küche komplett mit Tüten und Dosen zugebaut ist. Da sieht man richtig was gehault wurde.


Und Müll kann man ja aus dem Fenster werfen. Kaffeepads sind auch biologisch abbaubar

Das kann man gerne tun, es ist aber Stand der Technik vorher den Inhalt der Mülltüte Aufgebrauchtbeutel ein letztes mal an der Kamera vorbeizufuchteln.



Achtung, ASMR-Trigger!
17.08.2018 15:10:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Die Mülltüte filmen? Ernsthaft?
17.08.2018 15:12:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gutholz

Arctic
Ich glaube nicht dass Du in 2 Minunten schon das ganze Video gesehen hast, sonst wüsstest Du auch wie man das richtig nennt.
17.08.2018 15:15:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arawn

AUP Arawn 12.07.2010
Wieso verspüre ich einen so irrational großen Hass auf diese Haulfotzen? Wütend
17.08.2018 15:22:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Gutholz

Ich glaube nicht dass Du in 2 Minunten schon das ganze Video gesehen hast, sonst wüsstest Du auch wie man das richtig nennt.



Ich bin in 2-Minuten-Sprüngen durch das Video gesprungen und finde keine andere Bezeichnung.

/Da fällt mir ein, die Biotonne ist fast voll. Ich geh mal raus und drehe was. Bis später, ihr Lieben!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 17.08.2018 15:27]
17.08.2018 15:26:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gutholz

Arctic
Es wird kein "Müll gefilmt", das wäre etwas das in der Asse II passiert, sondern es ist einfach ein Vlog über aufgebrauchte Produkte.

(Das Wort "Müll" wird in den Videos nie verwendet, das ist wie mit "Zombies" in Horrorfilmen)

auch in vegan!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Gutholz am 17.08.2018 15:38]
17.08.2018 15:33:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Orson

AUP Orson 05.08.2009
"...und ich will unbedingt dieses Video drehen, damit ich diesen Mist rausbringen kann..."

oh boy Breites Grinsen
17.08.2018 15:59:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
...
ENDLICH! Lo_ro wieder wichtigster Mann
17.08.2018 16:26:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SkUllcrAckEr

Skullcracker
Alter... Internet abschaffen. Sofort! Danke!
17.08.2018 16:36:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

pesto
 
Zitat von Gutholz

Es wird kein "Müll gefilmt", das wäre etwas das in der Asse II passiert, sondern es ist einfach ein Vlog über aufgebrauchte Produkte.

(Das Wort "Müll" wird in den Videos nie verwendet, das ist wie mit "Zombies" in Horrorfilmen)

auch in vegan!
http://www.youtube.com/watch?v=w31YWcG2NBU


kann die die zähne nicht auseinanderbringen? Wütend
17.08.2018 16:46:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

olioli
 
Zitat von Gutholz

Octopotten für die Otten!

Aus dem letzten Thread:
 
Zitat von Sentinel2150

 
Zitat von Gutholz

Leider gerade kein Beispiel gefunden aber noch besser ist es wenn die Einkäufe aus den Einkaufstüten einmal vor die Kamera gehalten und dann nach hinten gelegt werden bis die Küche komplett mit Tüten und Dosen zugebaut ist. Da sieht man richtig was gehault wurde.


Und Müll kann man ja aus dem Fenster werfen. Kaffeepads sind auch biologisch abbaubar

Das kann man gerne tun, es ist aber Stand der Technik vorher den Inhalt der Mülltüte Aufgebrauchtbeutel ein letztes mal an der Kamera vorbeizufuchteln.

http://www.youtube.com/watch?v=uG0A-hrRIAc

Achtung, ASMR-Trigger!


Der Typ, der am Anfang durchs Bild huscht, ist das Highlight (der ersten 1.5 Minuten. Solange habe ich durchgehalten.).
17.08.2018 17:54:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von SkUllcrAckEr

Alter... Internet abschaffen. Sofort! Danke!



Ausser fürs Pot
17.08.2018 18:59:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
Niemals vom Vater in eine WhatsApp-Gruppe einladen lassen. Nur Tittenbilder mit 10 gesammelten Jahren JPEG-Artefakten, "witze" bei denen die Hälfte des Textes Smileys sind und sowas hier.



E: Wie funktioniert das Geschäftsmodell überhaupt? Schlechte Tweets vor einen verschwommenen Hintergrund klatschen und "Folge uns auf Chefkoch" drauf? Und dann... Profit?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 18.08.2018 16:01]
18.08.2018 16:00:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
 
Zitat von loliger_rofler

Niemals vom Vater in eine WhatsApp-Gruppe einladen lassen. Nur Tittenbilder mit 10 gesammelten Jahren JPEG-Artefakten, "witze" bei denen die Hälfte des Textes Smileys sind und sowas hier.



Waren mal bei meinem Onkel (Bruder vom Vater) und ich sollte irgendwas am PC gucken, der läuft nicht.

Hatte der ernsthaft irgendwein Pornobild als Desktop-Wallpaper gehabt.

Mein Vater und ich nur:

18.08.2018 16:16:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
...
 
Zitat von Parax

 
Zitat von loliger_rofler

Niemals vom Vater in eine WhatsApp-Gruppe einladen lassen. Nur Tittenbilder mit 10 gesammelten Jahren JPEG-Artefakten, "witze" bei denen die Hälfte des Textes Smileys sind und sowas hier.



Waren mal bei meinem Onkel (Bruder vom Vater) und ich sollte irgendwas am PC gucken, der läuft nicht.

Hatte der ernsthaft irgendwein Pornobild als Desktop-Wallpaper gehabt.

Mein Vater und ich nur:

https://media0.giphy.com/media/8hqMkHAi7id6U/giphy.gif



Rein historisch finde ich es sehr interessant, dass sich das Konzept des "Tittenkalenders" in einigen Köpfen auf die virtuelle Schreibtischwand transferiert hat.


________________________________________________________

Noch ein wenig gebuxt:









Ist halt echt so. Vor ein paar Jahren kamst du hier sogar in Jogginghosen rein. Breites Grinsen Breites Grinsen Breites Grinsen fröhlich
18.08.2018 16:23:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Das grüne Corps sind Bullen?

Und was geht in Göttingen, schwarze Schlümpfe?
18.08.2018 17:34:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL




















18.08.2018 21:29:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
missmutig gucken
Diese Bilder gehören eher in den Hass Thread
18.08.2018 23:37:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camera surveillance

AUP camera surveillance 15.09.2014
 
Zitat von monischnucki

Das grüne Corps sind Bullen?

Und was geht in Göttingen, schwarze Schlümpfe?



Schätze mal Antifa.
18.08.2018 23:47:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Diese Bilder gehören eher in den Hass Thread



Dein Leben wird besser, wenn du sowas teilst!
18.08.2018 23:54:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[eXz]CountZero

Leet
 
Zitat von Gutholz


http://www.youtube.com/watch?v=uG0A-hrRIAc



Ich kann nicht mehr, das ist so schön. Zeigt die echt leere Papiertücherpackungen. Ja, ach nee, die verbraucht man also regelmäßig. Ich filme morgen mal leere Klorollen.
19.08.2018 0:24:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 24.05.2012
 
Zitat von [eXz]CountZero

 
Zitat von Gutholz


http://www.youtube.com/watch?v=uG0A-hrRIAc



Ich kann nicht mehr, das ist so schön. Zeigt die echt leere Papiertücherpackungen. Ja, ach nee, die verbraucht man also regelmäßig. Ich filme morgen mal leere Klorollen.


Ixh geh beim nächsten Sperrmüll rum und verdiene dann dick Kohle mit Nachbars altem Sofa was ich begutachte
19.08.2018 0:28:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ashtray

ashtray2
 
Zitat von Sentinel2150

 
Zitat von [eXz]CountZero

 
Zitat von Gutholz


http://www.youtube.com/watch?v=uG0A-hrRIAc



Ich kann nicht mehr, das ist so schön. Zeigt die echt leere Papiertücherpackungen. Ja, ach nee, die verbraucht man also regelmäßig. Ich filme morgen mal leere Klorollen.


Ixh geh beim nächsten Sperrmüll rum und verdiene dann dick Kohle mit Nachbars altem Sofa was ich begutachte

würde ich gucken
19.08.2018 6:51:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
 
Zitat von Ashtray

 
Zitat von Sentinel2150

 
Zitat von [eXz]CountZero

 
Zitat von Gutholz


http://www.youtube.com/watch?v=uG0A-hrRIAc



Ich kann nicht mehr, das ist so schön. Zeigt die echt leere Papiertücherpackungen. Ja, ach nee, die verbraucht man also regelmäßig. Ich filme morgen mal leere Klorollen.


Ixh geh beim nächsten Sperrmüll rum und verdiene dann dick Kohle mit Nachbars altem Sofa was ich begutachte

würde ich gucken


Aber nur, wenn er das aus einer Tüte holt
19.08.2018 9:09:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GraveDiggeR

GraveDiggeR
unglaeubig gucken
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Parax

 
Zitat von loliger_rofler

Niemals vom Vater in eine WhatsApp-Gruppe einladen lassen. Nur Tittenbilder mit 10 gesammelten Jahren JPEG-Artefakten, "witze" bei denen die Hälfte des Textes Smileys sind und sowas hier.



Waren mal bei meinem Onkel (Bruder vom Vater) und ich sollte irgendwas am PC gucken, der läuft nicht.

Hatte der ernsthaft irgendwein Pornobild als Desktop-Wallpaper gehabt.

Mein Vater und ich nur:

https://media0.giphy.com/media/8hqMkHAi7id6U/giphy.gif



Rein historisch finde ich es sehr interessant, dass sich das Konzept des "Tittenkalenders" in einigen Köpfen auf die virtuelle Schreibtischwand transferiert hat.


________________________________________________________

Noch ein wenig gebuxt:

https://abload.de/img/39398660_178693843803d2iu3.jpg

https://abload.de/img/39467514_1786625181401zdph.jpg

https://abload.de/img/28467689_912387852270crex3.jpg

https://abload.de/img/31818441_165073922832x7ck3.jpg

Ist halt echt so. Vor ein paar Jahren kamst du hier sogar in Jogginghosen rein. Breites Grinsen Breites Grinsen Breites Grinsen fröhlich



Zum Glück zeigt Potdroid neuerdings Bilder die bei abload liegen nicht an.
19.08.2018 9:23:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gLaS

AUP gLaS 22.04.2013
Mögt ihr auch schmonzige Scheiße?


 
Der „junge Mann“ ist sehr angespannt. Der erste Tag in der Kita. Viele neue Eindrücke. Fremde Menschen, die eines Tages vielleicht Freunde werden. Ein Abenteuer. Sein Herz pocht wie wild. Er ist aufgeregt, euphorisch – irgendwie stolz. Doch zugleich ist er nervös – vielleicht sogar etwas ängstlich. Er weiß, was dieser Schritt bedeutet: Loslassen. Es überwältigt ihn. Er merkt nicht, wie ihm eine Träne die Wange runter kullert.

Der „junge Mann“ ist nicht mein Sohn Paul.
Ich bin es. Der Vater der hinter ihm steht.





 
Kindergeburtstag. Bjarne Elia wird drei. Wir kennen Bjarne Elia aus dem Musik-Kurs. Nettes Kerlchen. Er und Paul trommeln ganz gern zusammen. Ganz gern, ganz laut. Von daher haben wir natürlich zugesagt zu diesem Geburtstag. Noch an der Eingangstür werde ich von Bjarne Elias Vater mit den Worten „Hi, ich bin der Stephan, darfst aber gerne Stevo zu mir sagen“ herzlich umarmt und gefragt, wo ich denn Pauls Helm gelassen hätte. Ich zucke etwas verlegen mit den Schultern. Aber kein Problem, Stevo ist vorbereitet und holt aus einem großen Jute-Sack einen passenden Helm für Paul hervor. „So, jetzt darf dein Sohn auch aufs Trampolin!“

Eigentlich sollte mich dieser Erstkontakt bereits stutzig machen. Ich sollte umdrehen. Paul hat jedoch Bjarne Elia bereits im Flur entdeckt und rennt auf ihn zu. „Vorsehen, kleiner Mann!“, ruft Bjarne Elias Mutter aus der Küche. „Bewahre, Paul! Ihr könnt im Garten zusammen laufen. Hier ist der Boden zu rutschig.“

Ich habe Hunger, und das scheint man mir auch anzusehen. Bjarne Elias Mutter hält mir einen Kuchen vor die Nase. „Tadaaaa! Frischer Apfelkuchen - 100% glutenfrei. Ohne Zucker. Alles Bio. Eigenes Rezept. Ich nenne ihn ,Beckis Apfeltraum‘!“
„Aber wo sind denn die Äpfel?“, frage ich etwas irritiert.
„Dummerchen!“ lacht Bjarne Elias Mutter Rebecca, „Weißt du, wieviel Zucker so ein Apfel enthält? Der Kuchen hat nur die Form eines Apfels!“
Herzhaft beiße ich in das braungraue Stückchen. Es quietscht nicht nur so, als würde ich in ein Stück Styropor beißen, es schmeckt auch so.
Neugierig schaue ich mir den Garten der Stevos an. Da steht tatsächlich ein Trampolin. Mit Sicherheitsnetz und Security. Moment? Steht da wirklich eine Art Einlasskontrolle? Ja, da steht tatsächlich ein Schrank von einem Mann, der die Kinder kontrolliert. „Hast du Helm und Schienbeinschoner an? Gut, dann rauf mit dir. 2 Minuten! Danach ist der nächste dran.“ Er trägt eine Stoppuhr. „Natürlich hüpfen die Kinder nur alleine!“ versichert mir Becky stolz. „Damit sie sich nicht berühren und gegenseitig verletzten?“, frage ich etwas sarkastisch nach. „Nein“, antwortet mir Rebecca, „es geht um die Individualitätsentwicklung unserer Kinder. Studien belegen, dass das einzelne Hüpfen den Charakter stärkt – das wahre ICH des Kindes wird gefördert. Für eine autarke, selbständige Persönlichkeit. Sicherheit ist in dem Fall wichtig, aber sekundär. Es geht um das Erkennen des Ichs. Schau mal, wie viel Spaß dein Paul hat!“

Ich blicke zu Paul. Er steht mit Knieschoner und Fahrradhelm im Trampolin. Er steht. Er schaut mich an – etwas grimmig. Sein Gesichtsausdruck ist eindeutig: Papa, wo hast du mich hier nur hingeschleppt? Ich laufe zu ihm. Wir müssen hier raus. „Jetzt gleich wird dir Paul von seiner unglaublichen Expierence erzählen!“, ruft mir Becky noch hinterher. Ich renne noch schneller. Bewahre! Vorsehen!, brüllen mir die anderen Eltern zu. Endlich habe ich Paul im Arm. Ich entschuldige mich bei Stevo. Leider müssen wir wieder nachhause. Pauls Bruder Leopold stecke zur Zeit ja in einer tiefen Sinnkrise. Das Laufen klappt noch nicht. Viele Sachen erreicht er nicht. Er hängt wieder am Schnuller.

Das ist natürlich ein kleiner Scherz von mir. Doch Stevo nimmt mich verständnisvoll in den Arm. „Das kennen wir, Markus! Wichtig ist, dass du verstehst, es ist nicht deine Schuld!“, er drückt mich ungewöhnlich lang und fest, „Schade, dass du nicht mehr zum großen ,Open your eyes Topfschlagen‘ bleiben kannst. Wir machen das, ohne den Kindern die Augen zu verbinden, denn wir wollen die Entwicklung ihrer Orientierungsfähigkeiten nicht stören!“

„Nicht zu vergessen die Gefahr, mit dem Löffel den anderen Gästen die Beine zu brechen!“ antworte ich etwas schnippisch. „Ach komm her, mein großer starker Löwenpapa.“ Er umarmt schon wieder, „deswegen mögen Becky und Stevo dich so. (Ja, er spricht von sich in der dritten Person.) Du bist wirklich einer von uns.“

Okay, vielleicht war das alles nicht ganz so krass wie in meiner Erinnerung. Dennoch möchte ich hier eines klar festhalten: Nein, ich gehöre nicht zu Euch, Stevo! Solche Partys – also ernsthaft, ist das mittlerweile normal? Sind alle Eltern so drauf? Wenn wir früher Kindergeburtstage gefeiert haben, brauchten wir keine Sicherheitshelme. Wir waren zu zwölft auf einem Trampolin. Zu zwölft. Manchmal auch mehr. Bis das Netz riss. Wir schürften uns die Beine auf. Knallten gegeneinander. Darüber lachten wir. Wir weinten. Es war eine geile Zeit. Zu trinken gab es Ahoi Brause. Zum Hauptgang servierte Mama die feinsten Zuckertorten mit Spielzeugüberraschung. Zum Nachtisch stopfen wir uns Center Shocks in den Mund. Wer konnte am meisten vertragen? Niemand schrie „Bewahre“ oder „Vorsehen“, höchstens „Ich bin schneller als ihr lahmen Gurken!“ Unsere Eltern spielten mit. Keine Ahnung, ob der Geburtstag bei den Stevos nur eine Ausnahme war, oder ob die Eltern da draußen wirklich alle so deppert geworden sind. Ich bin es nicht. Die Kindergeburtstage meiner Jungs werden vielleicht nicht die sichersten sein, aber sie werden sehr viel Spaß machen. Garantiert.

Wenn ihr das genauso seht, dürft ihr den Text gerne teilen.



https://www.facebook.com/Herr.Socialmedia

e\\

Zum Ausgleich SS Schädel Fuckner

[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von gLaS am 19.08.2018 18:03]
19.08.2018 16:08:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Social Network Shit ( Flache Erden, besoffene Buxen und MMS im Arsch )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 20 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Hunter Services - T-Shirt Da Jesus - T-Shirt Rad Samurai - T-Shirt